Umschalter alle led blinken egal ob Zündung/Motor an

Diskutiere Umschalter alle led blinken egal ob Zündung/Motor an im Landi Renzo Forum im Bereich Autogas Anlagen; Liebes Forum Vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen. Nach der Reparatur am Zylinderkopf fährt das Fahrzeug nicht mehr im Gasbetrieb und...

  1. #1 Justjoki, 15.03.2023
    Justjoki

    Justjoki AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.03.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum
    Vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen. Nach der Reparatur am Zylinderkopf fährt das Fahrzeug nicht mehr im Gasbetrieb und alle led am Umschalter blinken. Gleich nach der Reparatur schaltete es nicht auf Gas um und ich habe erst mal Gas getankt so viel rein ging und hatte den Eindruck dass das ziemlich viel war - habe mich etwas gewundert aber nichts weiter problematisiert - seit dem geht mit Gas nichts mehr Im Benzinbetrieb alles
    So schaut es aus :
    Astra H Z16XER 2009
    auf LPG umgerüstet 2010 bei Opel mit Landirenzo Omegas
    2022 Zylinderkopf komplett überholt (Anlass war Öl im Kühlwasser) - bis dahin keine Probleme mit Gasbetrieb. Lediglich:MKL leuchtete immer wieder mal auf Fehlerspeicher meldete Probleme mit der Lambdasonde.
    Inzwischen ausgetauscht: Zündspulen Modul,Lambdasonde, Kurbelwellensensor, neue Batterie-
    keine Fehler mehr im Speicher
    Gastank ist voll getankt bis zum Rand
    "Schlüsselblock 12v" (Klemme5) liefert 12 V und schaltet ab bei Zündung aus
    Nun zu den Symptomen
    Keine Umschalten in Gasbetrieb
    Die Led am Umschalter blinken im regelmäßigen Rhythmus - alle! - egal ob Zündung an oder aus ob mit laufendem Motor oder nicht. Beim Umschalter kommt auf dem roten Kabel und auf dem blauen im selben Rhythmus 5V an - ca 3-4-Sekunden 5V dann Spannungsabfall - dann wieder 3.4 Sekunden 5V(egal ob Zündung an oder aus ob mit laufendem Motor oder nicht)
    Speisung Drucksensor über Klemme 9 des Steuergeräts auch 5V an-aus
    Am Drucksensor bzw auf Hellblau/Schwarz (Klemme 8) kommen 1,4 Volt im besagten Rhythmus an
    Auf klemme 14 „Check-Einspritzer“ ist ein schwarzes Kabel angeklemmt das mit Rot-Weiss „5V-Speisung-Drucksensor“ verlötet ist -(mein Kabelverlegungsplan hat auf Klemme 14 keine Kabelfarbe eingetragen)
    Am Gas-Tank kommt ebenfalls auf Weiss „Sensorhöhe“ (18) ebenfalls 5 V im besagten Rhythmus an
    Wenn + auf die Magnetventile Blau Weiss gegeben wird schalten beide
    Kontinuierliche 5 V kommen nur an auf 10 "RX Serielle Schnittstelle" und 38 "TX serielle Schnittstelle“
    12V (ständig) auf rot-schwarz 15 und 43 und rotweiss „Speisung der Schnittstelle"
    Vielen Dank und herzliche Grüße
    Christoph Jokisch
     
  2. Anzeige

  3. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    86
    masseproblem oder ecu defekt
     
  4. #3 Justjoki, 16.03.2023
    Justjoki

    Justjoki AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.03.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank,Leo, für deine Antwort.
    Das Ecu hatte ich schon gegen ein neues ausgetauscht und alles blieb beim Alten -ich durfte es dann wieder zurückschicken.
    Beim alten Ecu fand die Firma keinen Fehler war sich aber nicht 100% sicher (?)
    Masse wäre sicher ein Thema - aber wie find ich das Problem?
     
  5. #4 Panther, 17.03.2023
    Panther

    Panther AutoGasKenner

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,
    einfach ne zusätzliche Masse hilfsweise irgendwo von der Karosserie oder einem Massepunkt abnehmen und ans Steuergerät legen, natürlich mit nem vernünftigen Querschnitt.

    Grüße vom Panther
     
  6. #5 Justjoki, 23.03.2023
    Justjoki

    Justjoki AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.03.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zunächst - Vielen Dank für euer Mitdenken
    Das Masse -problem scheint es nicht zu sein -keine Veränderung
    Das ECU hatte ich ja schon einmal gegen ein neues ausgetauscht -da gab es auch keine Veränderung - es kann natürlich trotzdem spinnen, aber ich würde es ungern auf Verdacht tauschen.
    Jetzt versuche ich einmal von einer anderen Seite dem Problem auf die Spur zu kommen. Am einfachsten wäre ja Fehler auslesen zu können aber
    mit interface und Software (Landirenzo Omegas) komme ich nicht weit -warum?
    Das Steuergerät wird verbunden aber es wird nur der Wert der Lambdasonde angezeigt sonst nichts -keine Drehzahl! Das Drehzahl Signal von der Zündspule kommt aber ins Steuergerät -das habe ich mit einem Drehzahl Messgerät gemessen
    Auf der Display anzeige "bewegt" sich nur noch die Anzeige "Level" - aber wieder ca 3-4-Sekunden dann fällt der Wert danach steigt er wieder usw.

    Justjoki grüßt
     
Thema:

Umschalter alle led blinken egal ob Zündung/Motor an

Die Seite wird geladen...

Umschalter alle led blinken egal ob Zündung/Motor an - Ähnliche Themen

  1. Umschalter ausgefallen, keine Diode leuchtet

    Umschalter ausgefallen, keine Diode leuchtet: Seid gegrüßt , ich fahre einen Kia Sportage JE/KM, Bj. 2006 mit einer Prins VSI 1. Vor ein paar Tagen habe ich den Akku tauschen müssen. Der...
  2. Vialle Lpe 7 Umschalter

    Vialle Lpe 7 Umschalter: Hallo und gutes neues Jahr zusammen. Ich bin neu in der Gaswelt mit einer Vialle LPE7 in einem ML. Leider ist keine Anleitung dabei. Wie...
  3. Alle Led`s auf dem Umschalter amBlinken

    Alle Led`s auf dem Umschalter amBlinken: hallo liebe gemeinde, ich hoffe ich werde hier weitergeholfen, mein Wagen ist leider beim TÜV nicht durchgekommen, da ich einige Mängel beseitigen...
  4. Umschalter alle 4 LEDs blinken Sequent FLY

    Umschalter alle 4 LEDs blinken Sequent FLY: Hallo, mein Verständnis ist das wenn alle 4LEDs blinken das angeblich der Tank über 80% gefüllt ist. aber die blinken auch alle wenn wenn der...
  5. Vialle LPi Umschalter komplett aus

    Vialle LPi Umschalter komplett aus: Hallo Gas Freunde. Ich habe Probleme mit meiner Vialle LPi. Der Umschalter und die LED für Flashlube sind aus, keine einzige LED leuchtet. Ich bin...