Umrüstung Opel Astra J 1.6 BCR, Prins, Vialle

Diskutiere Umrüstung Opel Astra J 1.6 BCR, Prins, Vialle im LPG Opel Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo zusammen, es geht um die Umrüstung auf Autogas hier habe ich mich schon etwas eingelesen und mir ist auch bekannt das der genannte Opel...

  1. #1 JinRoh3181, 17.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2018
    JinRoh3181

    JinRoh3181 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    es geht um die Umrüstung auf Autogas hier habe ich mich schon etwas eingelesen und mir ist auch bekannt das der genannte Opel Astra J 1.6 nicht Gasfest ist.
    • FG.Nr.: W0LPD5ED8EG052582
    • Euro: 5
    • Hubraum: 1.598 cm³
    • Leistung: 85 kW (116 PS)
    • EZ: 2014 - ich nehme an Baujahr 2013
    Ich habe mich mit 3 Anbietern unterhalten und hatte gehofft das diese mir die gleiche Anlage vorschlagen bzw. zwei die gleiche. Jetzt habe ich aber 3 Anlagen bekommen. Somit weiß ich jetzt nicht wirklich welche ich den nehmen soll. Die Kosten für die Umrüstung liegen alle im gleichen Rahmen, alle schlagen auch das zugeben von Benzin vor. Da mein Fahrtweg 77km (einfach) auf Arbeit ist - mit ca. 70% Autobahn Anteil.
    Dennoch welche ist den nun empfehlenswert, ich weiß da gibt es keine mit: 'Die ist es.' Hat den ein Opel Astra J Fahrer mit einer Anlage Erfahrung?

    Eine weitere Frage hätte ich auch noch. Wie ist das mit der Wartung? Könnte man mit einer BCR zu einem Prins Anbieter Fahren und er würde die Wartung/Durchsicht machen oder einen Wegschicken?

    Sollten noch weitere Technische Daten benötigt werden dann einfach Schreiben und Sie kommen rein. Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 17.12.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.474
    Zustimmungen:
    573
    Das was jetzt fehlt, ist eigentlich mit das allerwichtigste...wieviel KW hat das Ding? In dem Bauj mit genau dem Hubraum gibt es ja nur den A16ECE mit 85kw, den A16XHT Di mit 125kw , den A16LET mit 132kw und den A16SHT mit 147kw......
    Ob ein reiner Prins Umrüster bei einer BRC einen Kundendienst macht und umgekehrt...kann sein, muss nicht. Könnte man vorher erfragen. Nur wird er dann nicht erfreut sein, wenn er schon weiß das das Auto wo anders umgerüstet wird :-)
    Gibt es für das Fz überhaupt von BRC ein ECE115 Gutachten? Nachschauen könnte man, wenn man wüsste welcher Motor....
     
  4. #3 JinRoh3181, 17.12.2018
    JinRoh3181

    JinRoh3181 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hm wo finde ich den diese A.... Angaben? Die Anbieter wollten immer den Fahrzeugschein sehen. Ich hänge den mal dran, eventuell hilft dieser? Danke für deine Antwort.
    A16XER115HP?? Dies habe ich hier gefunden und die Daten aus der Zulassung eingeben.
    Zu der BRC - ich gehe einmal davon aus das der Anbieter auch weiß was er tut.
     

    Anhänge:

  5. #4 BMWX5fahrer, 17.12.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    40
    wenn ich deine Schlüssel Nr. zu 1 u. zu 2 eingebe dann gibt es nur 2 Motoren Typen A 16 XER u. den B 16 XER.
    Benzin würde ich nicht bei mischen.
    Um den vernünftig zu additivieren müsste man 2-2.5 Liter Benzin auf 100 KM beimischen. Ich würde da lieber den Valve - Protector einbauen da bist du auf der sicheren Seite u. auf Dauer günstiger.

    Gruß
    Bernhard
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.176
    Zustimmungen:
    444
    Also der Motor ist schon mal nicht auf der BRC-Liste. Also weiß schon mal ein Umrüster nicht was er tut oder er vertröstet Dich ewig mit den Papieren, was leider bei manchen auch schon Masche ist.
    Mit Prins, Zavoli und LandiRenzo geht der auf jeden Fall.
     
  7. #6 BMWX5fahrer, 17.12.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    40
    habe den Motor schon des Öfteren Umgerüstet mit Zavoli Bora u. den Valve Protector läuft Perfekt.

    Gruß
    Bernhard
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.176
    Zustimmungen:
    444
    Ich auch. Da brauchts keine Prins oder Vialle-Gedöns für den einfachen Motor.
    Und die Zavoli ist ja eh schon fast ne BRC :rolleyes:
     
  9. #8 V8gaser, 18.12.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.474
    Zustimmungen:
    573
    Jupp, und in der Prins Liste würd er auch stehen- wenns etwas mehr kosten darf :-)
    Aber BRC....dürfte schwierig werden.
     
  10. #9 JinRoh3181, 18.12.2018
    JinRoh3181

    JinRoh3181 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.

    Also ist die Zavoli euer Favorit. Dann werde ich den Anbieter mit der Vialle einmal ansprechen denn dieser hat auch Prins und Zavoli zur Umrüstung.
    Nun und der Kollege mit der BCR ist damit raus. Ich danke euch.

    Was macht eigentlich diese Valve Protector?
     
  11. Anzeige

  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.176
    Zustimmungen:
    444
    Google: Suchbegriff Valve Protector und dann bitte lesen...
     
  13. #11 V8gaser, 18.12.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.474
    Zustimmungen:
    573
    Viale ist viel zu teuer, bietet keinerlei Vorteile und Aufgrund der geringen Verbreitung kann im Fall der Fälle kein anderer Umrüster helfen. Tankvolumen ist eingeschränkter usw....
     
Thema: Umrüstung Opel Astra J 1.6 BCR, Prins, Vialle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. astra j umrüsten auf autogas brc

Die Seite wird geladen...

Umrüstung Opel Astra J 1.6 BCR, Prins, Vialle - Ähnliche Themen

  1. Opel Insignia 2.0 Turbo 4x4 (250PS) für Umrüstung geeignet

    Opel Insignia 2.0 Turbo 4x4 (250PS) für Umrüstung geeignet: Hallo liebe Mitglieder, seit Ende September ist die Umrüstung bei o.g. Fahrzeug auch in Deutschland möglich. Ich habe bei Prins in Holland die...
  2. Vectra C GTS 3.2 opel in selbsumrüstung

    Vectra C GTS 3.2 opel in selbsumrüstung: Hallo stelle mich somit auch einmal vor hier bin seit ein paar Tagen dabei meinen Vectra umzubauen, da ich vorher Omega B hatte mit Gas habe ich...
  3. OPEL Zafira Umrüstung welche Motortypen meiden

    OPEL Zafira Umrüstung welche Motortypen meiden: so nachdem mein LPG- Vectra nun schon seine 230T KM überschritten hat, hab ich mich zum Kauf eines Zafira A/B entschlossen! Ich tendiere zum 1.8...
  4. Umrüstung Opel Omega B 2.6 mit KME Nevo und Hanas

    Umrüstung Opel Omega B 2.6 mit KME Nevo und Hanas: Hallo erstmal an alle hier im Forum! Ich möchte meinen Opel Omega B Limousine 2.6 V6 180PS mit einer KME Nevo umrüsten. Habe bereits drei...
  5. Umrüstung Opel Zafira B 1.8 (EZ: 03/2009 )

    Umrüstung Opel Zafira B 1.8 (EZ: 03/2009 ): Ich habe meine o.g. Opel Zafira B 1.8 bei Armin Nagel in Holzminden umrüsten lassen. Eine super Wertkstatt, der Chef hat eine riesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden