Umrüstung meines BMW 5er Touring auf Vialle-Anlage

Diskutiere Umrüstung meines BMW 5er Touring auf Vialle-Anlage im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Servus Leute, werde noch diesen Monat meinen Dicken (BMW E39 525iA Touring Bj.2003 / 170tkm) auf ne Vialle Flüssig-Gas-Anlage umrüsten lassen....

  1. #1 0815batman, 09.07.2014
    0815batman

    0815batman AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Servus Leute,
    werde noch diesen Monat meinen Dicken (BMW E39 525iA Touring Bj.2003 / 170tkm) auf ne Vialle Flüssig-Gas-Anlage umrüsten lassen. [​IMG]
    Dieser Thread hier soll dann als bebilderter Umbau-Show-und-Diskussions-Thread dienen und ich musste vor lauter Vorfreude eben diesen schonma starten! [​IMG]
    Die Anzahlung (an die Werke meines Vertrauens) ist gemacht, neue Zündkerzen sind gekauft und zu mir unterwegs und jetzt warte ich gespannt auf das Go von der Werkstatt zwecks Terminstart...
    :1104:
     
  2. Anzeige

  3. #2 horst017, 09.07.2014
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    43
    ich fahre im prinzip den gleichen wagen mit ner prinsanlage.
    läuft einwandfrei!
    was kostet denn der einbau einer vialle-anlage?
     
  4. #3 horst017, 09.07.2014
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    43
    und wieso hast du dich für ne vialle entschieden?
     
  5. #4 0815batman, 09.07.2014
    0815batman

    0815batman AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ach schau an - wieviel km biste mit deinem Dicken denn jetzt schon auf Gas unterwegs??

    Also - mich kostet der Umbau 3200€. Man bekommt nen Vialle Umbau in D aber wohl auch für ca 2800€ und darunter. In Holland legt man wohl so 2500€ aufn Tisch. Mir war aber die Nähe zu meinem Umrüster seeehr wichtig, vor allem aber auch die Qualität bzw die techn. perfekte Ausführung der Umrüstung. Ich konnte mich vor meinem Umbau mit meinem Umrüster unterhalten, wegen Vorgehensweise usw. Das ganze hat mich so überzeugt dass ich in dem falle bereit bin so viel Geld hin zu legen...

    Und warum Vialle... Flüssigeinspritzung ist wartungsfrei. Das gefällt mir! Und man kann wesentlich früher nach nem Kaltstart auf Gas fahren wie bei Verdampfer-Anlagen.
    Der theoretisch nachgesagte bessere Wirkungsgrad wegen der Kühlung beim flüssig einspritzen find ich auch genial!! Kann man wohl aber wirklich erst sagen ob´s was bringt wenn ich die Anlage dann teste...
     
  6. #5 Black_A4, 09.07.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    55
    Viel Spaß wenn die Pumpe mal im Arsch ist, von einer neuen könnte man sich verdammt viele Filter kaufen ;-) Aber wenn du überzeugt bist, dann rann an die Buletten!
     
  7. #6 horst017, 09.07.2014
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    43
    also, ich habe meinen vor zwei jahren bei 118.000km umrüsten lassen und bin jetzt bei 195.000km, d.h. 77.000km auf gas. läuft einwandfrei!
    aber ich bin gespannt auf deinen bericht!
    3.200? das übersteigt doch schon den wert des wagens... :)
     
  8. #7 Rabemitgas, 09.07.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    103
    @0815

    du bist wieder auf die standart Werbewirbel reingefallen.

    Dazu haben wir hier schon extrem oft geschieben und erklärt das es Quatsch ist und alles keine Vorteile, sondern eher Nachteile gibt.

    Aber du wirst eh nicht hören und/aber auch mit der Vialle glücklich sein.

    Gruß Armin
     
  9. #8 0815batman, 10.07.2014
    0815batman

    0815batman AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    @BlackA4
    Hab auch wegen der so oft defekten Vialle Pumpe nachgefragt...
    Man sagte mir dass das Pumpenproblem mittlerweile gelöst wurde. Vialle benutzt jetzt anscheinend ein anderes Öl welches für die vielen Ausfälle wohl verantwortlich war... wir werden sehen.

    @horst017
    Schön zu hören dass deine Kiste mit 70tkm auf Gas (fast) proplemlos läuft!! Ich hoffe bei mir geht es mindestens genauso lange problemlos gut...

    @rabe
    Diese Threads sind mir entgangen... klang für mich alles plausibel mit der flüssigen Einspritzung. Bin mal gespannt was bei rum kommt. Anzahlung ist eh schon gemacht und ich denke es war (für mich!) die richtige Entscheidung.

    Werde auf jeden fall hier berichten wie´s weiter geht!! Umbau, die ersten km danach und hoffentlich noch ganz viele Einträge Jahre danach dass alles problemlos läuft... :cool:
     
  10. #9 Rabemitgas, 10.07.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    103
    Das die Pumpenproblematik gelöst ist, hört man seit ca. 10 Jahren :D

    Laut sind sie und betanken kannst du nur ca. 65% anstatt 80% bei einem Verdampfer Tank.

    Gruß Armin
     
  11. #10 0815batman, 10.07.2014
    0815batman

    0815batman AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Och mensch - jetzt redet mir doch meine Vialle-Entscheidung nicht so mies!! Freu mich doch so drauf... :p

    Ne - aber mal im Ernst... hab mich jetzt dafür entschieden und kann/will auch nicht mehr zurück. Die von dir(rabe) angesprochenen Nachteile waren mir teilweise(!) bewußt und ich hab mich trotzdem für ne Vialle entschieden.
    Ihr dürft auf jeden fall gerne an meinem Umbau und die km danach teilnehmen. Positive wie auch negative Erlebnisse/Erfahrungen erfahren und dürft bzw sollt die auch positiv sowie negativ kritisieren (bin nämlich uneingeschränkt Kritikfähig und lass mich gerne eines besseren belehren:)).

    Es stehen jetzt für mich ja schon einige negative Dinge im Raum die ich gerne selbst teste... mal schauen wie meine Eindrücke dementsprechend sein werden. Dazu kann ich aber erst mehr sagen wenn die Anlage verbaut ist...
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.238
    Zustimmungen:
    448
    Wir wollen die doch nicht schlecht reden. Aber ehrlich gesagt ist die Anlage nicht die 3200 Euro wert. Ich würde auch keinem Kunden mit einem 11 Jahre alten Wagen zu so einem teuren Umbau raten. Das sollte irgendwie zeitwertgerecht bleiben.
    Laufen wird die Anlage schon gut, keine Frage.
     
  13. #12 0815batman, 10.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2014
    0815batman

    0815batman AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Was die Anlage im einzeln kostet weiss ich nicht genau. Die 3200€ rühren aber hauptsächlich von den Lohnkosten des Umbaus her. Wie oben schon beschrieben bekommt man auch ne Vialle wesentlich günstiger. Mir war aber die profesionelle Umrüstung wichtiger und diese lasse ich mir so teuer bezahlen! Nicht die Vialle-Anlage an sich.

    Und nach nem Amortisationsrechner hab ich die Geschichte ab ca 45tkm wieder rein gefahren. So lange wollte ich den Wagen so oder so MINDESTENS fahn bzw so lange soll er MINDESTENS halten...
     
  14. #13 Black_A4, 10.07.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    55
    Und das ist grade das wichtige. Es ist weniger Interessant wie alt der Wagen ist oder werden soll, einzige die geplante Restnutzungsdauer auf die KM bezogen ist wichtig.
     
  15. #14 horst017, 10.07.2014
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    43
    ich will deine anlage auch nicht schlecht reden! persönlich hätte ich einfach nicht so viel für eine umrüstung ausgegeben.
    die anlage wird aber bestimmt laufen und es wäre interessant, wenn du einbaufotos und deine weiteren erfahrungen hier mitteilst!
    das bereichert das forum!
     
  16. #15 Rabemitgas, 10.07.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    103
    Nein wir wollen dir echt die Vorfreude nicht nehmen.

    Deine Entscheidung war halt nur Falsch .........................duch und wech. :-D

    Ach Quatsch...wirst schon glücklich sein. Vialle wird schon laufen ;-) Auf deine Erfahrungen sind wir ebenfalls gespannt.

    Gruß Armin
     
  17. #16 hdschmied, 10.07.2014
    hdschmied

    hdschmied AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ein Umrüster hier im Nord Berlin wollte mir auch unbedingt eine Vialle Verkaufen. Als Technisch Interessierter fand Ich auch nicht so schlecht.
    Als Ich aber nach Alternativen fragte und er behauptet alles Mist Alte Technik! Da wurde Ich erst mal hell Hörig. Bin Ich zum Schluss lieber zur Alten Verdampfer Technik gewechselt. Nach dem Ich hier im Forum so rum Gegoogelt habe.Lieber ein paar Euro für Filter als für Ersatz Teile ausgeben zuverlässig kein geschraube. Nur Tanken und mal ein Filter wechseln jetzt seit 75 Tkm.
    Ich kann nur eins Sagen es gibt hier ne menge Stoff zu Lesen. Zum Glück hatte Ich nur ein kleines Einstellung Problem, was aber schnell behoben wurde Von Alex N. Leider hat der jetzt wohl aufgegeben und wieder ein für mich Guter weniger. Der bestimmt von einem Schnell ne Mark machen ersetzt wurde, Schade eigentlich.


    Ich kann Dir nur eines Empfehlen lese, lese und bist hart im nehmen und Stressfrei dann mach was du vor hast.
    Lehr Geld haben andere schon ausgegeben.
    Mit freundlichen Grüßen
    aus der Mutterstadt
     
  18. #17 0815batman, 10.07.2014
    0815batman

    0815batman AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ja das stimmt!! Hart im nehmen muss man hier sein!! ;)
    Ne aber ma echt jetzt - mit "Gegenwind" hab ich kein Problem. Entschieden hab ich mich ja wie gesagt eh schon (Anzahlung ist gemacht), warte nur noch auf den Einbautermin.
    Und natürlich wird der hier dokumentiert! :cool:
     
  19. #18 0815batman, 11.07.2014
    0815batman

    0815batman AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Für´s Protokoll... Zündkerzen werden heute erneuert.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

  21. #19 RAM_Andy, 11.07.2014
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    2
    Gibt es für den 5er nur diese mit 4 Elektroden?
     
  22. #20 0815batman, 11.07.2014
    0815batman

    0815batman AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Die NGK die ich jetzt verbaut habe sind für den M54 Motor vom E39 leider vorgeschrieben. Es gibt aber wohl auch spezielle LPG Kerzen mit einer Elektrode von z.Bsp. NGK. Kosten aber ein Schweine Geld!!
    Die BKR6EQUP die ich jetzt habe werden aber von vielen E39 Fahrer genutzt die ebenso mit LPG unterwegs sind. 50tkm und mehr ohne Probleme...
     
Thema: Umrüstung meines BMW 5er Touring auf Vialle-Anlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umrüstung bmw 5 er touring

Die Seite wird geladen...

Umrüstung meines BMW 5er Touring auf Vialle-Anlage - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung BMW X3 2.0 i

    Umrüstung BMW X3 2.0 i: Hallo, kann mir jemand sagen welche Anlage für dieses Modell in Frage kommt? Beziehungsweise eine Empfehlung aussprechen? Der BMW ist Baujahr...
  2. A8 D3 4.2 Umrüstung mit Inliner?

    A8 D3 4.2 Umrüstung mit Inliner?: Hallo gemeinde, Nächste woche beginnt meine umrüstung für meinen D3 A8, mit'n guten alten 4.2 40V motor mit 335PS. Jetzt aber auf die frage,...
  3. Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung

    Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung: Moin, welche Richtlinien und sonstige Vorschriften muss man gelesen haben / kennen, wenn man heutzutage eine Autogasanlage (genauer: Gassystem...
  4. Problem mit Selbstumrüstung BSE (Touran) und KME Nevo Pro

    Problem mit Selbstumrüstung BSE (Touran) und KME Nevo Pro: Moin Moin zusammen, erstmal möchte ich mich/das Auto/die Anlage vorstellen: Ich bin 24 Jahre alt und fahre seit ca. einem halben Jahr einen...
  5. Umrüstung w220 S500 M113 Prins VSI auf neue Injection Module

    Umrüstung w220 S500 M113 Prins VSI auf neue Injection Module: Hallo zusammen, Ich habe einen W220 S500 mit dem M113, welcher eine PRINS VSI verbaut hat. Wegen sporadischer Zündaussetzer, laut Diagnose an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden