Umrüstung eines UAZ 2206

Diskutiere Umrüstung eines UAZ 2206 im Autogas Umrüstung Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen an die Community, meine Freundin und ich haben letztes Wochenende bei einer Probefahrt unser Traumauto gefunden. Ein UAZ 2206....

  1. #1 singerwasti, 05.05.2019
    singerwasti

    singerwasti AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen an die Community,

    meine Freundin und ich haben letztes Wochenende bei einer Probefahrt unser Traumauto gefunden.
    Ein UAZ 2206. Wir wollen uns unbedingt eins kaufen, allerdings unter der Bedingung, es nach dem Kauf auf LPG umzurüsten, um langfristig akzeptable Kosten zu haben.
    Wir haben hierzu bei autogasmuenchen.com angefragt, ob wir das Auto, sobald es geliefert ist (8 Monate Lieferzeit) umrüsten können.
    Leider kam die ernüchternde Antwort, dass es aufgrund der ECE R115 Regelung nicht möglich sei, das Auto umzurüsten!
    Gibt es da wirklich keine Möglichkeit? Ich habe mal etwas gelesen von Einzelabname?
    Ich kenne mich leider in diesem Bereich überhaupt nicht aus und hoffe auf eure Hilfe!

    Hier noch ein paar Infos:

    UAZ 2206, Neuwagen, Somit noch nie zugelassen
    Baujahr 2019
    2,7 Liter Vierzylinder
    83 kW
    Euro 6

    Vielen Dank :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Umrüstung eines UAZ 2206. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singerwasti, 05.05.2019
    singerwasti

    singerwasti AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das soll er werden:
     

    Anhänge:

  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.964
    Zustimmungen:
    416
    Wenn der BJ 2019 ist und Euro 6, müsste er ja schon WLTP sein, damit nicht umrüstbar.
    Ohne Wenn und Aber. Euro6d temp WLTP geht nicht.
    Einzelabnahme ausgeschlossen bei Gas. Für WLTP gibts noch nicht mal für die Gasanlagenhersteller Richtlinien.
     
  5. #4 BlackFly, 05.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2019
    BlackFly

    BlackFly AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Armin Nagel hat so ein Ding mal umgerüstet, machbar müsste es also sein, ein entsprechendes Telefonat könnte da Klarheit bringen...



    Und bei dem Ding eine Euro6? Gibt es da nicht auch für "Kleinhersteller" irgendwelche Sonderregelungen bzw ist das nicht vielleicht sogar ein "Werksneuer Oldtimer" und fällt damit vielleicht unter irgendwelche besonderen Regelungen?

    PS: Auf Wiki steht das er seit 2011 die Euro4 Norm hat und verlinkt auf die Herstellerseite, dort ist zu lesen das er (mittlerweile) Euro5 hat. Einen entsprechenden Link würde ich gerne einfügen wenn ich könnte...
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.964
    Zustimmungen:
    416
    Nochmal ohne Wenn und aber, was in der Vergangenheit umgerüstet wurde, spielt keine Rolle. Hat der Euro 6d temp WLTP, dann gehts nicht.
    Wie oft denn noch?
    Der muss als Neuwagen mindestens Euro 6c haben, dann muss der aber bei einem Gasanlagenhersteller auch auch der R115 Liste stehen. Das ist das nächste Problem. Das geht nicht mehr wie früher.
    Und Euro 6c ist als Neufahrzeug nur noch bis 31.08.2019 zulassungsfähig.
     
  7. #6 V8gaser, 05.05.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Werksneuer Oldtimer...am besten gleich mit H Kennzeichen.... :-) Und ein wirklicher Kleinhersteller ist UAZ nun auch nicht wirklich..... Schätze dann würden Firmen wie Ferrari, Lamborghini, Alpina, Brabus, Rollce Royce (auch wenn die BMW gehöhrt) etc etwas auf die Barrikaden steigen
     
  8. #7 BlackFly, 05.05.2019
    BlackFly

    BlackFly AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Nochmal (gerne auch ohne Wenn und aber), auf der HP steht das er Euro 5 hat.
    Und "Kleinhersteller" muss ja nicht bedeuten das er wenige Fahrzeuge herstellt, kann auch bedeuten das nur wenige Fahrzeuge in die EU importiert werden. Und Ferrari verkauft da sicherlich noch ein vielfaches von dem was UAZ in der EU verkauft, abgesehen davon das Ferrari bei der italienischen Behörde (genauso wie viele andere auch) sowieso fast alles genehmigt bekommen. Wenn ich mich recht erinnere hat auch z.B. Honda vor gar nicht so langer Zeit Motorräder mit Ausnahmegenehmigung für Kleinserien in Verkehr gebracht als die Fahrzeuge eigentlich schon nicht mehr verkauft werden hätten dürfen. Das mit dem "werksneuer Oldtimer" stand auch extra in Anführungszeichen und bezog sich darauf das dieses Fahrzeug seit über 50 Jahren gebaut wird und im wesentlichen sich nicht verändert hat. Wer weiss also wie alt die Typengenehmigung ist und was es da ggf noch für Sonderregelungen gibt.

    Wenn man sich wirklich ernsthaft für dieses Fahrzeug interessiert ist es auf jeden Fall keine schlechte Idee sich an jemanden zu wenden der dieses Fahrzeug vor gar nicht soooo langer Zeit (ca 1/2 Jahr) umgerüstet hat und nachzufragen ob das aktuell immer noch möglich ist
     
  9. #8 V8gaser, 05.05.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Hier wird er (Bericht von 2018) schon mit Euro 6 angegeben. UAZ Buchanka im Test: So alt kann ein Neuwagen sein - autobild.de
    Er wird zwar UAZ 452 genannt, ist aber das Gleiche .
    IdR werden die in CZ oder Polen mal als Tageszulassung von einem Zwischenhändler zugelassen und dann importiert. Die deute Behörde darf dann eigentlich die EU Zulassung hier nicht verweigern. uU wird eine Vollabnahme beim TÜV verlangt was etwas nerven kann.
    Mal etwas in den einschlägigen Foren googeln. Das kann richtig in Stress ausarten.
     
  10. #9 BlackFly, 05.05.2019
    BlackFly

    BlackFly AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Ja, die unterschiedlichen Bezeichnung sind für die Unterschiedlichen Ausführungen (Pritsche, DoKa, Bus, Van, Koffer usw).
    Was mich allerdings weiterhin wundert das auf der offiziellen Webseite der als Euro5 ausgegeben wird (uaz.global/cars/commercial/classic richtige Links kann ich immer noch nicht einfügen).
    Das mit der Zulassung ist natürlich nochmal ein ganz anderes Thema, sofern das allerdings ein deutscher Gebrauchter sein sollte ist das Thema schon gegessen und bei einem Neufahrzeug würde ich davon ausgehen das wenn man den nicht selber importiert sondern hier in Deutschland bei einem Händler kauft, dieser die entsprechenden Infos und Connections hat und sich darum kümmert so das man den fertig mit Deutscher Zulassung abholt. Ich habe auch mal von einem deutschen Händler (mit sehr starkem Ostblock Akzent ;)) gelesen der die Dinger importiert und dann je nach Kundenwunsch einmal komplett zerlegt, dämmt, konserviert und ein paar Schwachstellen ausbessert und dann erst verkauft (allerdings dann natürlich zu einem Preis eines europäischen Fahrzeugs)
     
  11. #10 V8gaser, 05.05.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Betrachtet man die Seite, fällt einem auf, das hier:
    About the company
    bei 2107 Schluss ist. also gut vorstellbar, das die HP nicht ganz auf dem neuestem Stand ist.
    Da der fred mit folgenden Worten gestartet wurde:
    - geht man halt zunächst mal von dem eigentlich nicht möglichem aus :-) Daher die berechtigte Skepsis vom Klaus. Das sowas mal machbar WAR bestreitet niemand (technisch weiterhin!) , aber die Papierabnahme hat sich halt seit Ende 2017 geändert
     
  12. Anzeige

  13. #11 singerwasti, 06.05.2019
    singerwasti

    singerwasti AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schonmal für Eure Infos. Ich bleibe da jetzt mal weiter dran. Es gibt anscheinend einen Händler in Berlin, der die Dinger aktuell umrüstet und auch angemeldet bekommt. Auf eBay-Kleinanzeigen findet man ihn. Sobald ich mehr erfahre, melde ich mich nochmal!
     
  14. #12 V8gaser, 06.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Mach das - Rückmeldungen auf sowas sind immer schön- nur leider selten.
    Wie man bei dem Händler sieht - die Fahrzeuge sind/waren alle schon zugelassen, dürfte also gelaufen sein, wie beschrieben :-) Evtl erfolge auch die "Eintragung" der Gasanlage gleich auf dem Weg. Im Prinzip sollte das in Europa ja auch so laufen, nur lt Länderrecht....wir Deutschen halt :-)

    Der Füllanschluss seitlich wäre hier zB ein Nogo - ragt über die Fz Umrisse hinaus!
     
Thema: Umrüstung eines UAZ 2206
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. uaz buchanka lpg

    ,
  2. uaz 2206 lpg

    ,
  3. gas umrüstung buchanka

    ,
  4. uaz 2206,
  5. UAZ LPG anlage,
  6. UAZ Buchanka Autogas,
  7. uaz 2206 anderes steuergerät ,
  8. wltp uaz
Die Seite wird geladen...

Umrüstung eines UAZ 2206 - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung eines cls55amg

    Umrüstung eines cls55amg: Hallo leute.. Ich bin aus essen und habe mir einen 2005er cls55 mit knappen 100.000km gekauft.. Habe hier schon gelesen das einige cls 63...
  2. Umrüstung eines Fahrzeugs mit TSN 0 über Einzelgutachten

    Umrüstung eines Fahrzeugs mit TSN 0 über Einzelgutachten: Moin, habe ein EURO4-Fahrzeug, bei dem der Typschlüssel genullt wurde. Der Grund für das Nullen ist ein Motorumbau. Das Fahrzeug hat einen Motor...
  3. Umrüstung eines 5 Jahre alten Fahrzeugs - KME oder PRINS?

    Umrüstung eines 5 Jahre alten Fahrzeugs - KME oder PRINS?: Hallo erst mal, ich spiele momentan mit dem Gedanken meinen fünf Jahren alten Chevrolet Captiva umrüsten zu lassen. Er hat allerdings schon knapp...
  4. LPG Umrüstung eines V8 mit 500+ PS. Wie ist es machtbar?

    LPG Umrüstung eines V8 mit 500+ PS. Wie ist es machtbar?: Hallo, ich fahre schon seit ein paar Jahren eine "kleinen" V8 auf LPG und habe nur die besten Erfahrungen gemacht. Nun wird es Zeit für mehr...
  5. Umrüstung eines VOLVO V60, 1,6 T4F mit Zavoli Anlage

    Umrüstung eines VOLVO V60, 1,6 T4F mit Zavoli Anlage: Hallo an alle, ich habe mich entschlossen meinen V60 1,6 T4F umrüsten zu lassen auf LPG. Da es sich um einen Flexifuel handelt sollte es mit den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden