Umrüstung E39, Übergabe mit Magelbericht (Abgasgutachten fehlt)

Diskutiere Umrüstung E39, Übergabe mit Magelbericht (Abgasgutachten fehlt) im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Gemeinde, zunächst einmal vielen Dank an das Forum und die Betreiber für die Wissensbasis, die mich in meiner Entscheidung zur Umrüstung...

  1. #1 DerSteffen, 14.07.2018
    DerSteffen

    DerSteffen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    zunächst einmal vielen Dank an das Forum und die Betreiber für die Wissensbasis, die mich in meiner Entscheidung zur Umrüstung meines E39 bestärkt hat.

    Es ist war ein ungünstiger Einstieg in das Forum - ich muss hier aber mal meinen Frust loswerden.

    Ausgangspunkt:

    Ich habe meinen E39 vor über einem Monat bei einem hier stark vertretenen und bekannten Umrüster mit einer Prins VSI 2.0 ausstatten lassen. Aufgrund Abgasschlüssel 32 soll die Eintragung/Abnahme über Abgasgutachten erfolgen.

    Was die Abwicklung angeht, kann ich (mit einer Ausnahme) nur positives berichten. Auch von der technischen Umsetzung her sieht es aus meiner Laiensicht sehr gut aus. Das Fahrzeug fährt unverändert unauffällig.

    Doch nun zum bitteren Beigeschmack:

    Das Fahrzeug wurde mir - zu meiner Überaschung - mit mangelhaftem TÜV-Bericht aufgrund des zum Zeitpunkt der Abnahme fehlenden Abgasgutachtens übergeben. Bei der Übergabe hieß es, dass dies eine Sache von wenigen Tagen sei und mir der mangelfreie TÜV-Bericht per Post zugehen wird. Im Vorfeld wurde nicht kummuniziert, dass es hier Verzögerungen geben könnte.

    Nach mehreren Telefonaten wurde ich immer wieder vertröstet. Das Gutachten sei an den TÜV übergeben worden. Dort hängt es wohl aufgrund von Urlaub bzw. Überlastung. Vor 2 Wochen war die Aussage, dass alles fertig sei und nur noch beim TÜV abgeholt werden müsse, ich also die Unterlagen demnächst in der Post haben werden.

    Bis heute ist nichts eingegangen. Zu allem Überdruss ist der Umrüster jetzt im Urlaub, was ebenfalls nicht kommuniziert worden ist.

    Das blöde ist, dass meine HU mittlerweile überfällig ist sodass ich auch hier nicht weiterkomme.

    Habt ihr Meinungen/Vorschläge zur Thematik?

    Danke!

    Viele Grüße
    Steffen
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 14.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.215
    Zustimmungen:
    348
    Schlüssel 32 ist doch D4, also mindestens Euro 3.....da brauchst ein 115 Gutachten. Bei Prins eigentlich kein Problem, hast fast Zeitgleich mit der Anlage WENN man bei einem der Importeure kauft und den Papierkram erledigt.

    Frist setzen oder so hilft dann ja auch nix wenn keiner da - das ist schon schwach wenn man den Kunden so im Regen stehen lässt. Könntest jetzt nur TÜV fahren und mit der negativen HU - hast dann ja etwas Zeit zur Nachprüfung - abwarten. Die Kosten würd ich aber einfordern. Bloß kanns das ja nicht sein.
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    252
    Eben, welcher Umrüster erzählt immer noch nen Mist mit Abgasgutachten. Bei ner Prins VSI 2 sind die R115 Papiere ruckzuck da, wie V8gaser geschrieben hat. Manchmal fehlen eben auch die Papiere wenn der Umrüster seine Ware noch nicht beim Importeur bezahlt hat. Der hält die dann zurück.
     
  5. #4 V8gaser, 15.07.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.215
    Zustimmungen:
    348
    Wenn das alles beim TÜV hängt, wie angeblich beschrieben - ruf bei der Prüfstelle an. Du hast doch den Mängelbericht mit der Adresse drauf. Frag nach ob die das Gutachten bekommen haben.
    Aber ich kann mir das nicht vorstellen - der ist über Euro2, muss also nach 115 gemacht werden. Mit der VSI2 kein Ding, und dann gibts kein AGG mehr, also auch keine Fahrt zum TÜV - ausser man muss da die GSP machen lassen. Aber wieso sollte ein Umrüster das?
    Mädels, da ist was faul :-)
     
  6. #5 DerSteffen, 15.07.2018
    DerSteffen

    DerSteffen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo V8gaser und 540V8,

    vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

    Mir ist schleierhaft, warum von Seiten eines "Profi-Umrüsters" eine Abnahme auf Basis Abgasgutachten angesetzt wird, obwohl nun eine R115 erforderlich ist.

    Es ist ein guter Tipp, mal beim TÜV anzurufen - das werde ich morgen tun. Der Prüfer ist ja namentlich benannt.

    Ich werde berichten...

    Viele Grüße
    Steffen
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    252
    Wenn sich schon einer als Umrüstprofi unterwegs ist, sollte er mindestens anerkannter Umrüstbetrieb sein und somit GSP-berechtigt sein.
    Wie schon V8gaser geschrieben hat, ist da was faul....
    Wir sind gespannt.
     
  8. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    30
  9. #8 V8gaser, 17.07.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.215
    Zustimmungen:
    348
    Könnt ja auch Klaus gewesen sein - is ja auch in Urlaub :-) Also Hosen runter... aber ich schätz der wars nicht.
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    252
    Mein letzter E39 Kunde hat sein Zeugs schon lange eingetragen bekommen. Die R115-Papiere sind eigentlich Ruckzuck da bei Prins oder Zavoli-Anlagen. Viel Auswahl gibts ja hier im Forum nicht mehr.
     
  11. #10 V8gaser, 17.07.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.215
    Zustimmungen:
    348
    Jaja, red di nur raus :-) Hast du überhaupt schon mal nen e39 gemacht? Ich überleg grad, welche Farbe mir noch fehlt....glaub chiarettorot und dieses komische lindgrün - möglichst als 520 Schalter wär mal was.
    Spass beiseite- wär schon wenn in die Sache Bewegung käme, schließlich wurde bezahlt und nu...?
     
  12. #11 Autogas-Rankers, 19.07.2018
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.312
    Zustimmungen:
    125
    es kann natürlich auch sein, dass die Anlage nicht bezahlt worden ist und deshalb der Umrüster die Unterlagen nicht erhalten hat.
    Hast du eine Garantie Karte oder ein Garantie Nachweiß von Prins erhalten?
     
  13. #12 DerSteffen, 19.07.2018
    DerSteffen

    DerSteffen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,

    vielen Dank für Eure Rückmeldungen und Eure Bemühungen (auch außerhalb des Protokolls hier!!!).

    @Autogas-Rankers: ja, eine Garantieurkunde habe ich erhalten

    @all:

    Aufgrund des Tipps vom V8gaser, den TÜV-Prüfer zu kontakieren, bin ich einen erheblichen Schritt weiter gekommen. Seit heute liegt mir die Zweitschrift der mangelfreien Nachprüfung (erfolgt am 29.06.18) einschließlich der erforderlichen Unterlagen (diese habe ich gestern schon vorab per Mail erhalten) zur Eintragung bei der Zulassungsstelle vor. Die Zweitschrift hat mir der sehr nette TÜV-Prüfer prompt zukommen lassen. Ohne Euren Beistand und Eure Tipps würde ich diesbezüglich immer noch im Dunklen stochern.

    Die §21-Abnahme erfolgte scheinbar auf Basis eines Abgasgutachtens.

    Zu den erheblichen Verzögerungen führten wahrscheinlich mehrere Unzulänglichkeiten. Ich erspare mir jetzt eine Wertung, an mir lag es zumindest nicht.

    Hinsichtlich der Aktenlage können wir also schonmal einen Haken machen!

    Da es schwierig ist, ohne gültige HU die Eintragung bei der Zulassungsstelle zu bekommen, war ich bereits gestern bei einer Prüforganisation zwecks HU.

    Und jetzt der nächste Tiefschlag: wenn die Anlage ordnungsgemäß montiert gewesen wäre, dann hätte ich die erforderliche Bescheinigung einschließlich Plakette zur bestandenen HU erhalten...es sollte nicht sein!

    Die Leitungen (Elektro + Gas) vom Tank zum Motorraum sind hinsichtlich der Verlegung und Befestigung erheblich bemängelt worden (an Bremsleitungen mit Kabelbindern befestigt, im Lenkanschlag Gefahr des Schleifens an den Leitungen). Das war mir sogar klar, als ich mein Fahrzeug nach der Umrüstung erstmals von unten betrachten durfte.

    Ich bin wieder mal am Boden und werde das Gespräch mit dem Umrüster suchen, sobald dieser wieder aus dem Urlaub zurück ist.

    Viele Grüße
    Steffen
     
  14. #13 AstraSportstourerLPG, 19.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2018
    AstraSportstourerLPG

    AstraSportstourerLPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Sehr merkwürdige Geschichte. Der aaS beim ? TÜV (Wenn Osten Dekra) befindet die Gasleitungen für Okay und der Kleine PI bemängelt die dann. Dann hätte doch schon der 21er mit Mängeln enden müssen.

    Und von meiner ersten Anlage weiß ich wie penibel ein aaS vom TÜV Süd war. Inklusive Fotos die erstellt werden mussten.

    Wer war denn jetzt dein Umrüster?

    Nachtrag: Und ohne eingetragenen 21er hat dein Auto formal gesehen keine Betriebserlaubnis und so gibt es auch keine bestandene HU.
     
  15. #14 V8gaser, 20.07.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.215
    Zustimmungen:
    348
    Des kanns doch ned sei....
    Und komisch das die noch nach 19/2 abgenommen wurde. Für BMW gibts anstandslos 115er Gutachten.
    OK, in dem Fall vielleicht nicht schlecht, das es so abgenommen wurde- sonst wär das gar nicht aufgefallen.....
     
  16. #15 DerSteffen, 20.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2018
    DerSteffen

    DerSteffen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ja, so sehe ich das jetzt auch. Da hätten genausogut 2 Jahre bis zur nächsten HU ins Land gehen können und ich hätte erst dann ein Problem gehabt und möglicherweise keine Ansprüche mehr auf Mängelabstellung.

    Aber schon komisch, dass bei R115 keine Prüforganisation mehr ins Spiel kommt. So gesehen ist das ein Rückschritt, wenn man davon ausgeht, dass nicht jedes Fahrzeug sauber umgerüstet wird.

    Ausgehend davon, dass es eine für mich vertretbare Lösung zur Mängelabstellung gibt, werde ich mich bezüglich dem Umrüster bedeckt halten.

    Was die Betriebserlaubnis angeht habe ich mich mit meinem Prüfer (der auch ein 21er ist) unterhalten. Die notwendigen Papiere liegen vor - so gesehen ist die Eintragung nur ein formaler Akt, der natürlich gemacht werden muss. Die Betriebserlaubnis hat somit derzeit auch ohne Eintragung Bestand. Ich hätte ja, wie zuvor beschrieben, meinen HU-Schein sowie die Plakette erhalten, sofern die Gasanlage mängelfrei gewesen wäre. Einen Termin bei der Zulassungsstelle hatte ich ja auch schon vereinbart...den kann ich jetzt aber erstmal wieder abblasen.

    Viele Grüße
    Steffen
     
  17. #16 AstraSportstourerLPG, 20.07.2018
    AstraSportstourerLPG

    AstraSportstourerLPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Sorry aber dein Wissensstand ist falsch.

    Die BE ist mit Einbau der Gasanlage erloschen und muss neu erteilt werden. Und mit nicht eingetragenem 21er ist auch nix mit HU. Ich bin selbst Prüfingenieur und weiß wie wir geknechtet werden bei der HU nicht eingetragene 21er zu bemängeln.

    Siehe Foto von dem 21er an meinem Astra vor 2 Jahren.
     

    Anhänge:

  18. Anzeige

  19. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    252
    Ob R115 oder Abnahme durch eine Prüforganisation §19/2 bei uns bespielsweise ist hinsichtlich der Umrüstqualtiät egal, sofern der Umrüster gewissenhaft arbeitet. Ich habe in der Vergangenheit auch die absoluten Murksumrüstungen mit TÜV oder DEKRA gesehen. Gefälligkeitsabnahmen eben.
    Aber die Leitung mit Kabelbinder von vorn bis hinten geht garnicht. Was den Umrüster hier aus dem Forum anbelangt, siehe #7 ist das wohl ein offenes Geheimnis. Viel Auswahl an Umrüstern gibts ja hier eh nicht.
     
  20. #18 V8gaser, 20.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.215
    Zustimmungen:
    348
    Das gilt aber nicht nur für Gasanlagen, sondern auch den ganzen Spoiler, Spurplatten Auspuff usw Mist mit ABEs....was meinst wieviel von dem Zeug nicht so eingebaut wird wie es sollte :-) Oder nicht der mitgeführten ABE entsprechen :-)
    Kann man sich mal vorstellen, das nur ein geschulter, sauber arbeitender Umrüster die GSP Anerkennug bekommt? Wäre das denkbar??
    Im Gegenzug tauchen ja auch immer wieder Gefälligkeitsabnahmen bei den Prüforganisationen auf, die wahrlich nicht iO sind.....
    Aber komischerweise sind immer NUR ALLE Umrüster Pfuscher....
     
    HondaB gefällt das.
Thema:

Umrüstung E39, Übergabe mit Magelbericht (Abgasgutachten fehlt)

Die Seite wird geladen...

Umrüstung E39, Übergabe mit Magelbericht (Abgasgutachten fehlt) - Ähnliche Themen

  1. LPG Umrüstung E39 523i bj 2000 (Elpigaz ?)

    LPG Umrüstung E39 523i bj 2000 (Elpigaz ?): Hey Leute, Ich möchte mein e39 auf Autogas umrüsten und brauche da ein paar Tipps von euch. Falls sich hier ihrgentwelche fragen, mit bereits...
  2. Kia Cee'd lohnt sich die Umrüstung?

    Kia Cee'd lohnt sich die Umrüstung?: Hi, ich habe einen Kia Cee'd von 2009. Benziner, 110 PS Kombi. Benziner. Kia Cee'd ED SW Ich möchte ihn gerne auf LPG umbauen lassen, aber nun...
  3. Meinung zu Umrüstung - BMX X5 (E70) 48i (4,8L V8)

    Meinung zu Umrüstung - BMX X5 (E70) 48i (4,8L V8): Moin zusammen, ich bin seit kurzem frisch registrierter User :D Bei mir steht mit junger Familie die Anschaffung eines größeren Familienautos...
  4. Umrüstung Audi A6 2,2 Fsi

    Umrüstung Audi A6 2,2 Fsi: Hallo. Ich suche einen Umrüster bzw. möchte ich gern wissen wie der oben genannte Motor sich nach dem umrüsten verhält? Ist es sinnvoll oder...
  5. Umrüstung? Neuling und keine Ahnung

    Umrüstung? Neuling und keine Ahnung: Hey Leute, ich bin relativ neu in Sachen LPG Umrüstung. Ich habe auch schon mal das Forum etwas durchstöbert, jedoch noch nicht genau dass...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden