Umrüstung Dacia-Sandero

Diskutiere Umrüstung Dacia-Sandero im LPG Renault Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich bin bei den derzeitigen Kraftstoffpreisen am überlegen, ob ich mein Fahrzeug Dacia-Sandero (1390 cm³/55 kW, EZ 04/2009) auf Autogas...

  1. #1 carloneu, 22.01.2011
    carloneu

    carloneu AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin bei den derzeitigen Kraftstoffpreisen am überlegen, ob ich mein Fahrzeug Dacia-Sandero (1390 cm³/55 kW, EZ 04/2009) auf Autogas umrüsten sollte. Zum Verbrauch das Fahrzeug verbraucht je nach Fahrweise Landstraße – Autobahn zw. 5,5 – 7,0 l/100 km Im Schnitt so 6,5 l.
    Bisher habe ich folgende Auskünfte erhalten.
    ADAC rät ab.
    Händler kein Problem aber macht es nicht selbst empfiehlt Umrüstbetrieb
    Umrüster empfehlen diverse Systeme KME, Zivola, Tattarini, BRC, Prins VSI usw. Preise zw. 1500 und 2650 €
    Der Umrüster, dem ich das meiste Vertrauen schenken würde empfiehlt Prins VS aber ohne Valve Care (Ist angeblich nicht nötig)
    Großhändler (Importeur für Prins) empfiehlt Anlage nur mit Valve Care (nach Rücksprache mit Technik)

    Hat jemand Erfahrung mit der Umrüstung allgemein bzw. bei Sandero (auch schlechte Erfahrungen sind erwünscht) ggf im Raume Hannover/Neustadt Rübenberge.
    Ich würden mich sehr freuen.
    Mit bestem Dank im voraus
    Carloneu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 22.01.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.678
    Zustimmungen:
    9
    Hallo und Willkommen bei uns Carlo

    Lies dich hier mal ein wenig ein und benutz die Suchfunktion, da beantworten sich einige deiner frage bestimmt schon recht gut.

    Für alles weitere Frag hier einfach weiter.

    Wenn du jemanden im Raum Hannover suchst, kannst du mich gern mal anrufen.

    Gruß Armin
     
  4. #3 Tobi-0975, 22.01.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Carloneu!

    Willkommen hier im Forum.

    Meines Erachtens ist dein Sandero nicht gasfest, was bedeutet, das Du sicherheitshalber ein sicheres Ventilschutzadditiv verwenden solltest wie z.B. das Valve Care bei der Prins VSi oder bei der Auswahl einer anderen Anlage das Si Valve Protector Kit!
    Vermutlich bist Du in deiner Ecke am Besten bei Armin aufgehoben und lässt Dir dort eine Prins VSi mit Valve Care einbauen! Wende Dich einfach mal an Ihn und ruf ihn an.

    Wenn Du gerne weiter fahren möchtest, kannst Du auch gerne bei mr anrufen.

    Grüße Tobias
     
  5. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    2
  6. #5 vadiker, 22.01.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    1
    Das Schema ist ganz einfach:

    1. Zum Armin fahren
    2. Additivieren lassen (anders baut Armin denke ich nicht um)
    3. Glücklich sein :-)
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.537
    Zustimmungen:
    16
    Habe auch einen in der Kundschaft. Der ist aber trotz Hinweis möglicher Ventilsitzprobleme auf Kundenwunsch umgerüstet worden mit einer Zavoli Alisei Easy.
    Wollte als Ventilschutz aus Kostengründen nur die einfache Flashlube-Lösung.
    Ist bisher seit 50.000km ohne Probleme unterwegs.
    Was aber nicht heißen soll, dass der Zylinderkopf nicht doch mal fällig wird.
     
  8. #7 vadiker, 22.01.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben bis jetzt auch mit und ohne Schmierung umgerüstet gehabt. Keinen einzigen bis jetzt mit Problemen gehabt. Man liest aber viel, und Dacia selbst hat ja auch Rückzieher mit den LPG Modellen gemacht und schnelle Autobahn- sowie Anhängerfahrten auf Gas untersagt.
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.537
    Zustimmungen:
    16
    Mein Kunde fährt auch sehr vernünftig. Autobahn so gut wie nie, AHK hat er auch keine.
    Da ist dann bei den Dingern eben doch Sinnvoll ab ner Gewissen Drehzahl, Last auf Benzin umschalten zu lassen.
     
  10. #9 Tobi-0975, 22.01.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben den Dacia Logan 1,4l mit 55 kW, also dem gleichen Motor, auf Vialle umgerüstet, läuft inzwischen aber seit über 1 Jahr und ca. 30.000 km bislang ohne erkennbare Probleme und Mängel. Eingebaut wurde hier auf Kundenwunsch gar kein Additiv! Diesen Verzicht nahm der Kunde in Kauf und hat es bis heute nicht bereut.

    Gruß Tobias
     
  11. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    2
    Wo steht das ?
     
  12. Steven

    Steven AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Leo


    Such ein bisschen im Netz dann findest Du es.
    Derartiges wurde auch von Renault gesagt.

    Grüße
     
  13. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    2
    Ich fahre ja nun schon fast 3 Jahre so ein in Rumänien mit Gas ausgerüstetes Fahrzeug. Als ich das 2008 vom Direktimporteur geholt habe, waren etwa 8000 Stück von heute über 100000 produziert wurden. Zu dieser Zeit hat Renault in Deutschland noch erzählt, das es solche Fahrzeuge überhaupt nicht gibt :D und wollte die nicht Gas festen Modelle für 2200 € nachrüsten.
    Mit der Markteinführung in Deutschland ist dann diese Zeitungsente in Kooperation mit der Autoblöd entstanden. Da wurden aus Unkenntnis einem Gas festen Motor Probleme angedichtet.
    Die Gegendarstellung wurde dann etwas besser im WWW versteckt :D
     
  14. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    2
    Es kann aber auch in die andere Richtung gehen, wie in diesem aktuellen Beispiel LPG Umbau am 1,6MI

    Normal müsste erst mal das Ventilspiel zum Zeitpunkt der Nachrüstung auf das vorgeschriebene Maß gebracht werden. Nur so kann man feststellen, wie schnell der Verschleiß voran schreitet.
     
  15. #14 Tobi-0975, 23.01.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leo,

    da die Umrüstung im Neuszustand statt fand, gehe ich davon aus, daß das Ventilspiel passte. (Hoffe ich wenigstens :D)

    Sicherlich muss sich bei der nächsten Wartung erst mal herauskristallisieren, ob und wie viel die Ventile eingelaufen sind und ob ein Nachstellen erforderlich ist.

    Bislang jedenfalls lief alles gut und ohne Nachteile "pro Autogas".

    Gruß Tobias
     
  16. #15 Leo, 23.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2011
    Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    2
    Ich kann aus eigener Erfahrung und Erfahrungen anderer Daciabesitzer sagen, das ab Werk das Spiel nicht immer korrekt ist. Deshalb sollte die erste Kontrolle mit der Nachrüstung statt finden.

    Bei meiner ersten Kontrolle nach wenig Kilometern gab es katastrophale Werte, wo ich schon an der gasfestigkeit gezweifelt hatte. Bei der nächste Kontrolle gab es keine Veränderungen mehr.
     
  17. #16 Palmafreund, 09.08.2013
    Palmafreund

    Palmafreund AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre nun etwa seit Februar 2013 (15.000 km) mit einer nachträglich eingebauten Zavoli Bora Anlage in einem Dacia Sandero 1.4 MPI (Erstzulassung 5-2009). Bisher habe ich an diesem Fahrzeig im laufenden Betrieb keine großen Probleme am Fahrzeug und Anlage festgestellt. Ich hatte mich bei der Auswahl der Gasanlage für eine Zavoli Bora Anlage entschieden, da ich als Zweitwagen einen Dacia Logan MCV 1,4 MPI bereits Februar 2008 auf LPG Betrieb (hier Zavoli Alisei Easy).umrüsten lassen hatte. Mit diesem Wagen habe ich bis heute aktuell bereits über 150.000 km zurückgelegt im Gasmodus ohne das an dem Wagen ein einziges Problem auftrat. Der Wagen wird von uns täglich sowohl Autobanh wie Stadtverkehr gefahren. Ich bin mit dem Dacia Logan MCV und Gasanlage sehr zufrieden. Auch der Sandero geht bereits in diese Richtung Zufriedenheit Bei dem Einbau der LPG Anlage im Dacia Logan empfahl man mir bereits 2008 auch ein Additiv mit einzubauen was ich zunächst vorsorglich auch nahm. Aufgrund meiner positiven Erfahrungen entschloss ich mich 12/ 2012 beim Fahrzeugwechsel des Erstfahrzeug einen weiteren Dacia zu erwerben um auch hier eine zweite Zavoli Anlage einzubauen. Somit sollte es der Sandero 1.4 MPI sein mit Zavoli Bora LPG Anlage
     
  18. #17 maurice2001, 28.01.2014
    maurice2001

    maurice2001 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Original ab Werk ist Dacia mit eine LPG Gasanlage Landi Renzo (made in china) ausgerustet und hat keine Ventilschutz.Fur Heizer ware Additiv System fur Ventilschutz empfolen ,aber fur normales fahren geht ohne probleme ohne Additiv.
     
  19. #18 Rabemitgas, 28.01.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.678
    Zustimmungen:
    9
    Ich möchte mal wissen, wie man auf so etwas kommt....


    Gruß Armin
     
  20. Anzeige

  21. #19 maurice2001, 28.01.2014
    maurice2001

    maurice2001 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Taxifahrer in Rumanien haben uber 300.000 km mit Dacia Logan auf LPG gefahren ohne probleme an Ventile zu haben ohne ein einziger Additiv system zu benutzen.
     
  22. #20 Rabemitgas, 28.01.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.678
    Zustimmungen:
    9
    Nein das meine ich nicht... ich meinte das mit Landirenzo China...

    :) Gruß Armin
     
Thema: Umrüstung Dacia-Sandero
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dacia sandero autogas

    ,
  2. dacia sandero gasanlage

    ,
  3. gasanlage dacia sandero

    ,
  4. dacia sandero lpg erfahrung,
  5. dacia lpg probleme,
  6. dacia auf gas umrüsten,
  7. dacia sandero autogas umrüsten,
  8. dacia sandero auf gas umrüsten,
  9. dacia sandero lpg umbau,
  10. gasanlage für dacia sandero,
  11. Sandero auf Gas umrüsten,
  12. dacia sandero auf autogas umrüsten,
  13. Dacia Sandero lpg erfahrungen,
  14. dacia sandero gasanlage nachrüsten,
  15. dacia sandero gasumbau,
  16. sandero lpg,
  17. sandero gasanlage,
  18. autogas umrüstung dacia sandero,
  19. dacia sandero gas,
  20. dacia sandero autogas umbau,
  21. gasumbau dacia sandero,
  22. dacia sandero umrüsten auf gas,
  23. dacia auf lpg umrüsten,
  24. autogas dacia sandero,
  25. sandero gas
Die Seite wird geladen...

Umrüstung Dacia-Sandero - Ähnliche Themen

  1. BRC Sequent: LPG-Umrüstung Mercedes W203 selber durchführen

    BRC Sequent: LPG-Umrüstung Mercedes W203 selber durchführen: Hallo Community, ich musste mir nach einem Unfall ein anderes Fahrzeug zulegen, das nun wieder eine LPG-Anlage bekommen soll. Im Forum konnte...
  2. Umrüstung auf E350 w212 ab Bauhjahr 2010 möglich?

    Umrüstung auf E350 w212 ab Bauhjahr 2010 möglich?: Moin die Herren, ich fahre seit 3,5 Jahren und ohne Probleme ( 130000 km ) mit meinem E 350 von 2007 mit dem 272 Motor auf Autogas. Habe mich...
  3. BMW 540i E60 2008 N62TU Motor Umrüstung möglich?

    BMW 540i E60 2008 N62TU Motor Umrüstung möglich?: Hallo zusammen. Wollte nachfragen, ob eine Umrüstung vom V8 des 540i Motorcode N62TU möglich ist und bei 122000 KM noch möglich wäre.. Wenn ja...
  4. Umrüstung auf LPG, beim Verbrauch sind 30% Benzinanteil zuberücksichtigen

    Umrüstung auf LPG, beim Verbrauch sind 30% Benzinanteil zuberücksichtigen: Hallo und Guten Tag, wir wollen einen Ford Focus Ecoboost 74 kw (MKB -> M2DC) mit eine LPG Anlage ( Z.....) ausrüsten. Nun erklärt mir der...
  5. Umrüstung eines 5 Jahre alten Fahrzeugs - KME oder PRINS?

    Umrüstung eines 5 Jahre alten Fahrzeugs - KME oder PRINS?: Hallo erst mal, ich spiele momentan mit dem Gedanken meinen fünf Jahren alten Chevrolet Captiva umrüsten zu lassen. Er hat allerdings schon knapp...