Umrüstung BMW 116i (e87, Bj. 2010)

Diskutiere Umrüstung BMW 116i (e87, Bj. 2010) im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo zusammen, ich habe mich jetzt auch einmal hier angemeldet, da mir nach dem vielen Lesen (nicht nur hier) langsam der Kopf...

  1. #1 BeijingGuy, 16.04.2013
    BeijingGuy

    BeijingGuy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mich jetzt auch einmal hier angemeldet, da mir nach dem vielen Lesen (nicht nur hier) langsam der Kopf raucht.
    Es geht um folgendes Szenario:

    mein Kleiner (Zweitwagen), ein BMW 116i, Baujahr 2010 (E87, 90 kw, 1995 ccm) soll wegen anstehender Vielfahrerei umgerüstet werden.
    Nachdem ich nun hin und wieder las, das würde bei dem Fahrzeug nicht gehen, fragte ich einfach bei verschiedenen Umrüstern hier in der Gegend (FfM) an.

    Ergebnis: Ein Anruf mit "Nein, auf gar keinen Fall derzeit machbar" und zwei Angebote (zwischen 2 und 2.5k) für verschiedene Anlagen.
    Es soll gleich vorweg gesagt sein, dass es mir auf den Preis nur in zweiter Linie ankommt, wichtig wäre mir eher ein vernünftiges Ergebnis.

    Nachdem ich nun dachte, dass ich mit den Angeboten leben könnte, kamen mir - je mehr ich las - wieder Zweifel: da wird mal hier von der Prins-Anlage abgeraten, mal da über eine BRC-Anlage geschimpft, dann soll die XY-Anlage sowieso der letzte Dr*ck sein und sowieso! :angst:

    Nun stehe ich vor mehr Fragezeichen, als in dieses Posting hineinpassen würden.

    Daher meine Fragen:
    a) Kann das Fahrzeug (vernünftig) umgebaut werden? Hat dies eventuell schon jemand getan? (ein Angebot enthielt Referenzbilder eines Umbaus, allerdings sind diese ohne Motorangabe nicht wirklich hilfreich)
    b) Empfehlungen hinsichtlich der Anlage?
    c) Empfehlungen hinsichtlich des Umrüsters? (Ich fahr auch gern 300km, Hauptsache es wird gut - lokal wäre natürlich angenehmer)

    Ich danke euch allen schon einmal für jeden Kommentar, ich stehe derzeit wirklich wie der sprichwörtliche Ochs vorm Berg :confused:
     
  2. Anzeige

  3. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
  4. #3 V8gaser, 16.04.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Das ist der n43b20 Motor , ein Direkteinspritzer. Von Prins und BRC gibt es für den nix.
     
  5. #4 BeijingGuy, 16.04.2013
    BeijingGuy

    BeijingGuy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Tja, das scheint (wohl) überwiegend die Meinung zu sein.
    Allerdings frage ich mich, warum mir zwei Umrüster dennoch eine Lösung anbieten wollen - ich habe zur Sicherheit noch einmal nachgefragt, Antworten stehen noch aus. Kann ja nicht im Interesse der Umrüster sein, mir eine Anlage einzubauen, die danach nicht funktioniert..

    Zum Platz: das sollte kein Problem darstellen, der Kofferraum wird eh nur sporadisch genutzt, wenn man im 1er überhaupt von Kofferraum reden kann ;)

    Danke dennoch für die Rückmeldungen!
     
  6. #5 V8gaser, 16.04.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Die werden es noch nicht gemerkt haben...

    Das wäre leider nicht so selten....das erst hinterher der AHA Effenkt kommt.
     
  7. #6 georg132, 16.04.2013
    georg132

    georg132 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    und von anderen Herstellern?
     
  8. #7 V8gaser, 16.04.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Bemüh Tante Google :-) Ich hab nix gefunden.
    Mw gibbet für BMW DIs noch gar nix. Ich warte ja selber sehnsüchtig.
     
  9. #8 georg132, 16.04.2013
    georg132

    georg132 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahr Opel, von daher schon ich ma mein Googel ;-)Ne, Deine Antwort hatt ich so gelesen, dass bofrost sowas hat, Du aber nur frosta empfehlen magst :q
     
  10. #9 BeijingGuy, 16.04.2013
    BeijingGuy

    BeijingGuy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Schade, aber dann ist das wohl so. Mein Bleifuß muss dann halt etwas runter, dann pendelt sich der Verbrauch auch wieder bei 6.5l ein, "spare" ich halt auf diesem Wege :p

    Ich finde es aber eigentlich ne Frechheit, dass in Deutschland kaum ein Hersteller LPG wirklich ins Auge fasst - ich denke, bei Konstruktionen "ab Werk" würden sich mehr Menschen ein LPG-Fahrzeug anschaffen. Auf geht's, Umrüster, überlegt euch mal ne Lösung für die neueren BMW-Motoren.. ;)

    Danke nochmals für die raschen Kommentare. Bin ja jetzt wirklich gespannt auf die Mails bezüglich meiner Nachfragen an die Umrüster..
     
  11. #10 V8gaser, 16.04.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    @ Georg
    Nö. mag manchmal so erscheinen, issabernichso. Man hat zwar seine Favoriten, muss aber bei solchen Fällen über den Tellerrand schauen. Würdest dich wundern, was ich alles verbau oder repariere.
    In dem Fall gibt es halt einfach nix auf dem Markt (bzw Serienreif)
    Opel DIs würde es sogar was geben - Zavoli zB.
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.959
    Zustimmungen:
    416
    Nicht wir Umrüster sind gefordert, sondern die Gasanlagenhersteller.
     
  13. #12 BeijingGuy, 17.04.2013
    BeijingGuy

    BeijingGuy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das ist natürlich richtig - da muss ich mich korrigieren ;)

    Unabhängig davon besteht ein Umrüster darauf, dass er das Fahrzeug umrüsten kann :confused: Naja, ich warte noch eine andere Rückfrage ab, zumal sich hier ja offensichtlich die Experten sicher sind, dass das Fahrzeug nicht (vernünftig) umgerüstet werden kann.

    Vielen Dank für alle erhellenden Kommentare hier, habt mir sehr geholfen :)
     
  14. #13 BeijingGuy, 17.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2013
    BeijingGuy

    BeijingGuy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nun hat mich gerade einer der Umrüster angerufen und euer Wissen (und das Wissen eines anderen Umrüsters) bestätigt.
    Er hatte extra noch einmal mit der Fahrgestellnummer bei BMW angerufen um 100%ig sicherzugehen, dass es sich um einen Direkteinspritzer handelt.
    Nun, da das feststeht, hat er mir auch gesagt, dass es auf gar keinen Fall eine Umrüstungsmöglichkeit gebe, zumindest derzeit nicht.

    Schade, aber dann ist das halt so. Und ich wünsche mir dennoch, dass deutsche "Premium"-Hersteller wie BMW mal auf den Trichter kommen, dass LPG eine feine Sache sein kann. Danke dennoch für den kurzweiligen Aufenthalt hier im Forum :)
     
  15. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Naja, Deutschland fördert Erdgas. Keine Ahnung ob man vom Sauger unbedingt zum Direkteinspritzer musste oder wollte, aber an der TECHNIK können die Hersteller erstmal nichts ändern. Man könnte zwar mit den Anlagenherstellern zusammenarbeiten um Lösungen zu finden aber dafür sind sich die Premiums zu Schade. Opel hat LPG im Angebot, wird aber wohl häufig z.B. von BMW-Käufern abgelehnt. Mit etwas weniger Prestige mag man sich dann auch nicht abgeben ;) :D
     
  16. #15 BeijingGuy, 17.04.2013
    BeijingGuy

    BeijingGuy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Naja, mit Prestige hatte die Anschaffung des Zweitwagens weniger zu tun, ich habe ihn halt günstig bekommen.
    Ich persönlich habe nichts gegen Opel, war auch kurz am überlegen, ob ich nicht nen Koreaner in Betracht ziehen sollte (aber dann kam das Angebot, das ich nicht ablehnen konnte, außerdem war da noch nicht von Vielfahrerei die Rede).

    Ich bin leider wenig bewandert, was Technik anbelangt, denke mir halt trotzdem, dass gerade bei der immer wieder auch von den Autoherstellern bemängelte Abhänigigkeit von Bezin/Diesel die LPG-Technik ja nicht so fernliegend ist und v.a. auch irgendwie machbarer als Elektroautos erscheint..

    Naja, das war es erst einmal für mich hier im Forum, schade, wäre gerne ein "Gaser" geworden ;)
    Vielleicht beim nächsten Auto..
     
  17. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Meine sich ja nicht persönlich. Hersteller und olmafia stecken Imho unter einer decke und werden durch die Regierung unterstützt.
     
  18. miller

    miller AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    um keinen neuen Thread mit dem gleichen Thema aufzumachen hole ich diesen hier nochmal hoch.

    Wir haben uns ebenfalls einen 1er, Bj. 2010, 1995cm³ (0005/ARV) zugelegt. Aufgrund einer beruflichen Veränderung möchten wir diesen gerne auf Gas umrüsten. (Bei ca. 30.000km/Jahr Arbeitsstrecke lohnt sich das.)
    Gibt es da mittlerweile eine Lösung? Ich hab schon einige Tage Dr. Google befragt... Leider spuckt der mir keine passenden Infos raus. Aktueller Stand: Mit dem Motor geht es nicht...
    Aber vielleicht kennt ja hier im Forum doch einen Umrüster der es kann. Ein Tank im Kofferraum wäre für mich kein Problem. Vielleicht hat ja jemand, von jemandem was gehört, der einen kennt, der einen kennt, der eine Patentante von einem ist, der das kann... ;-)

    Viele Grüße,
    miller
     
  19. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.959
    Zustimmungen:
    416
    Hallo und willkommen.
    Es liegt nicht am Umrüster, wenn der Wagen nicht umgerüstet werden kann.
    Kein Umrüster wird da rangehen, so lange es keine Passende Gasanlage für den Wagen gibt. Wenns überhaupt mal eine geben wird.
     
  20. Anzeige

  21. miller

    miller AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 540V8,
    ja, ich habe mich vielleicht nicht perfekt ausgedrückt... Klar, es liegt nicht am Umrüster... Ich kann mit einem schwarz/weiß-Drucker auch keine farbigen Bilder drucken.
    Es muss erst eine Anlage geben die der Umrüster verbauen kann. Die Frage ist also, gibt es funktionierende Anlagen?

    LG miller
     
  22. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.959
    Zustimmungen:
    416
    Für den Motor gibt es keine.
     
Thema: Umrüstung BMW 116i (e87, Bj. 2010)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw n43b20 lpg

    ,
  2. n43b20 lpg

    ,
  3. bmw 116i lpg umbau

    ,
  4. gasumbau bmw 116i,
  5. bmw116i bj.2006 springt nicht an,
  6. bmw 116i baujahr 2010,
  7. bmw e87 lpg tank,
  8. e87 lpg tank,
  9. lpg tank e87,
  10. e87 lpg möglich,
  11. BMW n43b20 LPG Umrüstung,
  12. Bmw n43b20 autogas ,
  13. bmw 116i gasumbau,
  14. bmw n43b20 gas,
  15. lpg gasanlage für 1er bmw für bj 2010,
  16. probleme mit bmw 116i baujahr2006,
  17. e87 Forum Gasanlage,
  18. bmw116 bj2010,
  19. bmw e87 was soll man ändern,
  20. teleflex-anlage kosten für umrüstung,
  21. bmw 116i bj 2010,
  22. 116i 122 ps lpg,
  23. 116i bj 2010,
  24. bmw 116i raucht blau,
  25. bmw 116i umrüsten lpg probleme
Die Seite wird geladen...

Umrüstung BMW 116i (e87, Bj. 2010) - Ähnliche Themen

  1. Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme

    Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, aber hab sehr gespannt einige Themen verfolgt. Vorallem finde ich es super, dass hier einige fähige...
  2. Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?

    Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?: Hallo zusammen, ich habe 15 Jahre einen Mondeo ST220 auf Gas gefahren und hab mir jetzt einen S6 Avant BJ 2018 gegönnt. Den S6 würde ich dann mit...
  3. Renault Megane III 2.0 Gasumrüstung

    Renault Megane III 2.0 Gasumrüstung: Hallo zusammen Ich planen mir einen Renault Megane 3 als Gebrauchtwagen zu kaufen und diesen dann wie meinen jetzigen Megane 2 auf Gas...
  4. Unschöne Umrüstung N62B44 + Kühlwassereinbindung korrekt?

    Unschöne Umrüstung N62B44 + Kühlwassereinbindung korrekt?: Hallo liebes Forum, ich war lange nicht mehr aktiv hier... Aber mit einem neuen Auto, gibt es auch wieder einiges zu erlernen... Ich habe einen...
  5. Nissan Micro, lohnt sich hier die Umrüstung noch?

    Nissan Micro, lohnt sich hier die Umrüstung noch?: Ahoi, beim meinem geliebten Suzuki Swift hat sich jetzt nach 245.000km auf Autogas der Zylinderkopf verabschiedet. Feierabend. Jetzt hatte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden