Umrüstung bei Hyundai Sonnata!

Diskutiere Umrüstung bei Hyundai Sonnata! im LPG Hyundai Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; JA nur von einem einzigen, von anderen Leuten habe ich wiederrum gehört, das Hyundai allgemein schon für nen Gasumbau ausgelegt ist! Also V8Gaser...

  1. #21 paashaas, 23.03.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Also V8Gaser ist ein professioneller Umrüster hier im Unternehmen.
    Seine Info ist definitiv verlässlich.

    Um auf die beiden Umrüster zu sprechn zu kommen.

    den zweiten, also Autogas-rheinland ist hier bekannt und hat wirklich einen guten Ruf.

    DJ croatia hat dort umrüsten lassen. Er ist damit sehr zufrieden...

    Grüße

    Carsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 xxalex1985xx, 23.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2010
    xxalex1985xx

    xxalex1985xx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0

    paashaas hat also auch gesagt das der einer von meinen umrüstern einen guten ruf hat!!!! Wo sind dann jetzt die kritiger geblieben die sagen das man mindestens 1000 euro drauflegen mus!?!?!?
    also erst mal über preise informieren und dann kritisieren! ich kann auch nichts dafür wen ihr eure autos überteuert umrüsten lässt!

    nochmal zu meiner frage hat jemand bisschen fachliches wissen um beurteilen zu können ob ein hyundai sonata für eine gasumrüstung geeignet ist?
    danke
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.537
    Zustimmungen:
    16
    die Frage müssten Doch deine allzubilligen und guten Umrüster beantworten können???
    Meine Kunden müssen echt nicht ins Forum und so doofe Fragen stellen.
    Was sind denn das für Umrüster....?
    So viel zu unserer großen Klappe....
     
  5. #24 xxalex1985xx, 23.03.2010
    xxalex1985xx

    xxalex1985xx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also meine umrüster haben mich bstens informiert!! kenne auch die ganzen listen ! aber ich höhre mir dennoch immer mehr meinungen an bevor ich was endscheide!!!! das ist mein gutes recht und so binn ich mir ganz sicher den fals mein auto doch geeignet wäre, dann würde ich über die jahre schon geld sparen den es hat erst 65000 gelaufen!
     
  6. #25 V8gaser, 23.03.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.551
    Zustimmungen:
    13
    Warum fragst du dann überhaupt?
    Er taucht sowohl bei Prins, Kme als auch Borel negativ auf - dein 2l!!! Ein paar V6 und andere Motoren gehen ja. Das ganze ist Motorbezogen, nicht aufs Fahrzeug.....
    Wenn du die ganzen Liste eh kennst...und bestens informiert bist...wo ist das Problem?
    Lass ihn für 1500.- umrüsten, dann bleibt genug Geld über für ne Kopfrevision nach ein paar 10000km

    Ich halt jetzt meine große Klappe - Danke!
     
  7. #26 totallyAcRo, 24.03.2010
    totallyAcRo

    totallyAcRo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ich bleib dabei. Für den Preis kriegst du keine Sequent 24 von GasDrive eingebaut, sondern irgeneine Re-Import Anlage. Und ich meine auch zu wissen, dass die Sequent 24 keine vollsequentielle Anlage ist wie Autogas-Rheinland behauptet, sondern eine teilsequentielle. Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege. Aber ein seriöser Umrüster sollte das wissen. Genau so bin ich der Meinung, dass ein guter Umrüster einen so berät, dass man gar nicht erst auf die Idee kommt seine Aussagen in einem Forum auf Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Btw. bei den 1649 Euro wird sicherlich kein Valve-Protekto r dabei sein, den du für diesen Motor aber dringen mit verbauen lassen solltest. Beim SI-Valve Protector kannst gleich 200-300 Euro drauf rechnen.
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.537
    Zustimmungen:
    16
    Die Sequent 24 ist schon vollsequentiell, nur schaltet sie nicht sequentiel von Benzin auf Gas um.
     
  9. #28 xxalex1985xx, 24.03.2010
    xxalex1985xx

    xxalex1985xx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hast du nicht richtig gelesen, was ich geschrieben habe?!mein umrüster hat mich bestens beraten!!!!!ich höhre mir dennoch mehrere meinungen an!deswegen frage ich in foren herum.......... es gibt so viele menschen mit unterschiedlichen erfahrungen und meinungen und ich möchte mir alle anhöhren und am ende endscheide ich aus der MASSE selber!
     
  10. #29 xxalex1985xx, 24.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2010
    xxalex1985xx

    xxalex1985xx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Aber habe bisslang immernoch noch nur eine richtige meinung zum tehma hyundai sonata umrüstung auf gas gehört!!Gibt es den noch mehr meinungen ob das auto dafür geeignet ist oder nicht?
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.537
    Zustimmungen:
    16
    Zu Deinem Auto: es ist nicht gasfest.
    Und wenn dein Umrüster dich bestens beraten hat, dann würde er die Umrüstung ablehnen. Alles andere ist nur um jeden Preis umrüsten, billig billig.....und dann frag ich mich, wer jetzt seriös ist? Mit billig Preisen Kunden abfischen ist ja keine Kunst.
    Am Ende ist nämlich der billige der teuere.
    Aber jetzt fahr endlich hin und lass umrüsten...
     
  12. #31 paashaas, 24.03.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ja das kann ich auch nur sagen. Der ist definitiv nicht gasfest.

    Vom Umrüster autogas-rheinland habe ich nur was gutes gehört. Ich weiß nur nicht, wie es aktuell bei denen aussieht.
    Meine Aussage beruht nur auf hörensagen und nicht auf eigenen Erfahrungen.

    Nachdem ich einmal bei einem Billigheimer reingefallen bin, gehe ich nur noch zu "teueren" und hier im Forum vertretenen Umrüstern. Da weiß ich wenigstens, was ich habe...

    Grüße

    Carsten
     
  13. #32 totallyAcRo, 25.03.2010
    totallyAcRo

    totallyAcRo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hat schon wer Bilder von nem Ag-Rheinland Umbau gepostet? Finde nichts.
     
  14. #33 FrankyW, 10.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2010
    FrankyW

    FrankyW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alex.
    Du hattest Anfang des Jahres nach der Umrüstung eines Sonata 2.0 gefragt.
    Ich fahre einen KIA Magentis, Bj. 2001 mit 2-Liter-Maschine, 100 kW (Euro 4). Der Magentis aus diesem Baujahr soll baugleich mit dem Sonata aus der Zeit sein, hat Hydrostößel und natürlich gehärtete Ventilsitze, was beides für den Gasbetrieb recht vorteilhaft sein soll.
    Der Wagen hat schon von Anfang an eine SGI-Teleflex-Gasanlage (Typ 1) vom Händler eingebaut bekommen. Er ist inzwischen 162.000 km gefahren und der Motor läuft ohne Flashlube oder Zusätze bisher wie ein Uhrwerk, bei einem Verbrauch von etwa 12 Liter Gas und einem halben Liter Benzin (je nach Außentemperatur).
    Ich fahre den Wagen nie über 4.000 U/Min, und wenn, dann mit Benzin. Er fährt, wie gesagt, wie eine Sänfte. Ich kann den Gasbetrieb nur empfehlen. Aber es ist halt ein Rechenexempel, denn mit einem sparsamen Diesel bis zu 8 Litern Verbrauch ist man etwa gleich teuer unterwegs.
    Hast du inzwischen umgerüstet?
     
  15. #34 JKausDU, 10.08.2010
    JKausDU

    JKausDU AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    2
    2001 waren Hyundai und Kia aber noch zwei verschiedene Firmen. Erst ab 2003 oder 2004 ist Kia ein Ableger des Hyundai-Konzerns und hat dementsprechend quasi Hyundai-Technik unter der Haube. Ein 2001er Kia wird daher mit einem 2004er Hyundai noch nicht soviel gemeinsam haben.
     
  16. #35 FrankyW, 11.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2010
    FrankyW

    FrankyW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Also in Wikipedia steht: Kia Magentis ? Wikipedia
    "Der Kia Magentis ... basiert auf der gleichen Plattform wie der Hyundai Sonata. Der Magentis startete 2001 als Nachfolger des Clarus. Er war mechanisch mit dem Schwestermodell Hyundai Sonata identisch. Später gab es geringfügige Unterschiede im Design.
    ...
    2005 startete die neue Generation des Magentis, die sich äußerlich stark von der vorherigen Modellgeneration unterschied."
    Die G4JP-Motoren wurden allerdings nur bis 06/2001 in die Sonatas eingebaut. Von daher stimmt es, dass in einem 2004er Sonata wohl ein anderes Herz schlägt. Was aber nicht heißen muss, dass die Motoren schlechter geworden sind.
    Informationen über die technische Ausstattung hatte ich mir bei KIA Deutschland geholt, und die konnten mir - im Gegensatz zu einigen der von mir befragten Händler - genauere Auskunft über Ventilsteuerung u.ä. geben. Vielleicht gilt dies auch für Hyundai?!?
    Jedenfalls hat mein offenbar sehr gasfester KIA-Magentis 2.0 den 100 kW-DOHC-Motor 16 V (Typ: G4JP) eingebaut. Und darauf ist die Gasanlage genau eingestellt, wie ich neulich in der ausgelesenen Software sehen konnte. Dort war dieser Motortyp bezeichnet.
    Allerdings hat mein KIA die Gasanlage von Anfang an drin, und die läuft nach einem kleinen Problem mit einem defektem Drucksensor (siehe weitere Postings von mir) heute wunderbar und geschmeidig. Der Meister in der KIA-Werkstatt meinte dies übrigens auch, und vielleicht hätte er einen beginnenden Ventilschaden bemerkt. Doch nichts dergleichen, bei heute 162.427 km!
    Ich bin damit bisher sehr zufrieden - auch ohne Flashlube.
     
  17. #36 JKausDU, 11.08.2010
    JKausDU

    JKausDU AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    2
    Der G4JP ist in der Tat auch bei Hyundai zu finden. Als gasfest gilt der aber nicht. Hängt wohl, wie man sieht, stark von der Art der Nutzung auf Gas ab. Die Laufleistung ohne Additivierung von über 160 TKM auf Gas ist bei diesem Motor einen Applaus wert!
     
  18. #37 naiko1337, 26.11.2012
    naiko1337

    naiko1337 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    G4JP bedingt Gastauglich

    Hallo, der G4JP ist laut folgender Seite bedingt Gastauglich:

    Bedingt Gasfeste Motoren

    Heißt das, dass mit der richtigen additivierung (welche wäre das?) der Motor bzw. die Ventile nicht schneller verschleißen als normal ohne extra harte Ventilsätze einbauen zu lassen?
    Und zu letzterem, was kostet so ein wechsel auf gehärtete Ventilsitze in der Regel ca. für einen 4 Zylinder (16v)?
    Vielen Dank schonmal!
     
  19. Anzeige

  20. #38 FrankyW, 26.11.2012
    FrankyW

    FrankyW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mich vor einiger Zeit interessehalber mal erkundigt, was der Einbau von speziellen Ventilsitzen in den Zylinderkopf kosten würde. Da bin ich auf ein Angebot gestoßen, bei dem man den Kopf ausbauen und nach Polen oder in die Tschechei schicken musste. Der Einbau dort sollte über 600 EUR gekostet haben, ist inzwischen aber sicher teurer.
    Ich fahre meinen Magentis heute übrigens immer noch mit inzwischen über 190.000 km Laufleistung. Allerdings heize ich ihn nie über 4.000 U/min, die 150 km/h auf der Autobahn reichen mir auch.

    Beste Grüße, F.
     
  21. #39 naiko1337, 26.11.2012
    naiko1337

    naiko1337 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für die Info!
    Welche Gasanlage (und welcher Schutz/Additiv) haben Sie denn für den G4JP verbaut? Mein G4JP im alten Hyundai Santa Fe aus 2002 hat 99kw und die Trajets sowie Ihr Motor haben 100kw, liegt das daran, dass mein Motor im gegensatz zum Trajet schon die Euro3 norm erfüllt?
    Danke nochmals!
     
Thema: Umrüstung bei Hyundai Sonnata!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hyundai sonata gasfest

    ,
  2. hyundai sonata 2.4 gasfest

    ,
  3. santa fe 2.4 gasfest

    ,
  4. hyundai santa fe 2.4 gasfest,
  5. hyundai sonata 2.4 gls gasfest,
  6. hundai sonata 2.4 gasfest,
  7. preis hunday sonata 2004 mit gasanlage,
  8. hyundai sonata gasumbau,
  9. hyundai sonata 2.0 umrüstung lpg,
  10. sonata 2.4 gasfest,
  11. hydrostößel hyundai santa fe,
  12. sonata gasfest,
  13. hyundai sonata 2.4 lpg,
  14. hyundai sonats 2.4 lpg,
  15. sonata gls gasfest,
  16. hyundai sonata 2.0 baujahr 2004 gasfest,
  17. hyundai sonata 2.0 gasfest baujahr 2005,
  18. hyundai sonata 2.0 gls auf gas umbauen,
  19. hydrostößel santa fe 2.0,
  20. luftdrucksensor hyundai sonata IV 2.4,
  21. hyundai santa fe 2.0 99 kw problems,
  22. hyunadai sonata 2.4 lpg,
  23. hyundai 3 3 liter motoren gasfest,
  24. hyundai sonata 2.4 auf gas umrüsten,
  25. Hyundai Sonata 2.0 gasanlage einbauen
Die Seite wird geladen...

Umrüstung bei Hyundai Sonnata! - Ähnliche Themen

  1. günstige Umrüstung für Hyundai Atos Bj. 2007

    günstige Umrüstung für Hyundai Atos Bj. 2007: Hallo zusammen, ich schaffe mir gerade einen Hyundai Atos für meinen Arbeitsweg (einfach 80km) an. Bitte nicht diskutieren ob das das richtige...
  2. Umrüstung bei Hyundai Grandeur oder Sonata

    Umrüstung bei Hyundai Grandeur oder Sonata: Hallo, bin bis jetzt ziemlich neu auf dem Gebiet LPG! Habe eine Volvo S60 T5 und ich glaube bin ganz schön auf die Fresse gefallen. Mein Umrüster...
  3. BRC Sequent: LPG-Umrüstung Mercedes W203 selber durchführen

    BRC Sequent: LPG-Umrüstung Mercedes W203 selber durchführen: Hallo Community, ich musste mir nach einem Unfall ein anderes Fahrzeug zulegen, das nun wieder eine LPG-Anlage bekommen soll. Im Forum konnte...
  4. Umrüstung auf E350 w212 ab Bauhjahr 2010 möglich?

    Umrüstung auf E350 w212 ab Bauhjahr 2010 möglich?: Moin die Herren, ich fahre seit 3,5 Jahren und ohne Probleme ( 130000 km ) mit meinem E 350 von 2007 mit dem 272 Motor auf Autogas. Habe mich...
  5. BMW 540i E60 2008 N62TU Motor Umrüstung möglich?

    BMW 540i E60 2008 N62TU Motor Umrüstung möglich?: Hallo zusammen. Wollte nachfragen, ob eine Umrüstung vom V8 des 540i Motorcode N62TU möglich ist und bei 122000 KM noch möglich wäre.. Wenn ja...