Umrüstung 1995 Subaru Legacy BD/BG 2.0

Diskutiere Umrüstung 1995 Subaru Legacy BD/BG 2.0 im LPG Subaru Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo an alle, da ich neu bin, gebe ich hier eine kleine Vorstellung ab. Mein Name ist Adrian, ich bin 23 Jahre alt, wohne im Vogelsberg und...

  1. #1 Bandit One, 27.01.2013
    Bandit One

    Bandit One AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    da ich neu bin, gebe ich hier eine kleine Vorstellung ab.

    Mein Name ist Adrian, ich bin 23 Jahre alt, wohne im Vogelsberg und fahre seit einem Jahr einen 95er Subaru Legacy 2.0 BD/BG.


    Derzeit bin ich am Planen, meinen 95er Legacy auf LPG umzurüsten... Das Auto hat erst 110.000km runter und ist in einem guten Zustand (Karosserie eingeschlossen).

    Geplant ist eine Femitec Anlage zu verbauen.

    Infos zu meinem Modell sowie zu Femitec Anlagen habe ich im Internet schon einige gefunden. Mein Fahrzeug steht auf keinen Blacklists - ist also wohl geeignet für einen LPG-Umbau.

    Zu Femitec selbst, habe ich diverse Infos gefunden:
    Die Anlage selbst kommt wohl von der Technik aus Polen, wird aber seit Jahren sehr häufig im westlichen Europa erfolgreich verbaut. Das Steuergerät ist wohl bewährt und gut, einzig die Injektoren sollten immer mal wieder beobachtet werden - die Kosten für Service sowie Teile halten sich in Grenzen. Alles in allem kommt es wohl - wie in jedem LPG Forum zu lesen ist - auf den Umrüster an.

    Zu meinem Umrüster:
    Ich habe einen Umrüster gefunden, der seit 15 Jahren Umbauten durchführt und auch sehr gute Rezensionen hat. Zuletzt hat er eine 15 Jahre alte C-Klasse meines Bruders umgerüstet - auch da lief alles glatt. Das Angebot dass er mir macht ist günstig - Preis/Leistung scheinen also sehr gut zu sein.


    Trotzdem wäre es gut, nocheinmal ein paar Infos direkt hier zu bekommen...

    Mir stellt sich nämlich immernoch die Frage nach Flashlube...In der Liste für Prins Gasanlagen wird für mein Fahrzeug empfohlen, ebendies zu verbauen.

    Im Internet finde ich allerdings nirgends Beweise für eine wirkliche Auswirkung. Gerade das einfache Verfahren einer Flasche (ähnlich wie ein Tropf im Krankenhaus) von der dann das Additiv angesaugt wird, wird in Frage gestellt - oft ist keine gleichmässige Verteilung des Additivs an allen vier Zylindern gewährleistet.

    Die meisten sagen, und das klingt für mich am logischsten: Schonend fahren, hohe Drehzahlen vermeiden. Sollte doch zügig gefahren werden, dann auf Benzin umstellen. So halten die Motoren wohl "ewig", egal ob mit oder ohne Flashlube...

    Wie sehen da die Erfahrungen von euch aus? Gerade was Subaru Modelle angeht?

    Hat generell wer Erfahrungen mit LPG Umrüstungen mit solch alten Subaru Modellen gemacht?

    Oder generell mit alten Fahrzeugen (ab 15 Jahre)?


    Grüße und Danke vorab
    Adrian
     
  2. Anzeige

  3. #2 FrankenFrank, 01.02.2013
    FrankenFrank

    FrankenFrank AutoGasKenner

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    4
    du hast ja die Antworten schon im blauen Subaru-Forum :-)

    Der Motor verträgt's. Nach 30.000 mal nach den Ventilen sehen.
    Bei dir also so bei 150.000, oder wenn der Zahnriemen drann ist.
    Danach würde ich immer mit dem Zahnriemen schauen, so alle 100.000
    Wenn du Vollgas-Pilot bist und über regelmäßig über 15l Gas brauchst, alle 50.000.
     
Thema: Umrüstung 1995 Subaru Legacy BD/BG 2.0
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg forum.bg

    ,
  2. subaru legacy hubertus

    ,
  3. subaru legacy 95 lpg

    ,
  4. autogas umrüstung subaru,
  5. subaru legacy piept ständig,
  6. autogas umbau subaru legacy,
  7. umrüstung1995,
  8. subaru legacy 2.0 für lpg geeignet,
  9. lpg subaru legacy,
  10. femitec erfahrung,
  11. 1995 subaru legacy lpg
Die Seite wird geladen...

Umrüstung 1995 Subaru Legacy BD/BG 2.0 - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung BMW X3 2.0 i

    Umrüstung BMW X3 2.0 i: Hallo, kann mir jemand sagen welche Anlage für dieses Modell in Frage kommt? Beziehungsweise eine Empfehlung aussprechen? Der BMW ist Baujahr...
  2. A8 D3 4.2 Umrüstung mit Inliner?

    A8 D3 4.2 Umrüstung mit Inliner?: Hallo gemeinde, Nächste woche beginnt meine umrüstung für meinen D3 A8, mit'n guten alten 4.2 40V motor mit 335PS. Jetzt aber auf die frage,...
  3. Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung

    Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung: Moin, welche Richtlinien und sonstige Vorschriften muss man gelesen haben / kennen, wenn man heutzutage eine Autogasanlage (genauer: Gassystem...
  4. Problem mit Selbstumrüstung BSE (Touran) und KME Nevo Pro

    Problem mit Selbstumrüstung BSE (Touran) und KME Nevo Pro: Moin Moin zusammen, erstmal möchte ich mich/das Auto/die Anlage vorstellen: Ich bin 24 Jahre alt und fahre seit ca. einem halben Jahr einen...
  5. Umrüstung w220 S500 M113 Prins VSI auf neue Injection Module

    Umrüstung w220 S500 M113 Prins VSI auf neue Injection Module: Hallo zusammen, Ich habe einen W220 S500 mit dem M113, welcher eine PRINS VSI verbaut hat. Wegen sporadischer Zündaussetzer, laut Diagnose an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden