Umr?stung VW Golf Plus bei Wiesmann in M?nster

Dieses Thema im Forum "Erste Erfahrungen mit Autogas" wurde erstellt von hennigh, 19.02.2007.

  1. #1 hennigh, 19.02.2007
    hennigh

    hennigh Guest

    Hallo zusammen,

    ich wollte nur kurz ?ber meine Erfahrungen von der Umr?stung meines VW Golf Plus berichten.

    Im Januar diesen Jahres habe ich mir einen gebraucht Golf Plus 1.6 gekauft (Baujahr 03/2006; 75kw). Kaum hatte ich den Wagen habe ich mich bei mehrern Umr?stern in M?nster erkundigt.

    Die Wahl fiel auf die Firma Wiesmann, da diese unteranderm am n?chsten lag. Ausserdem hatte ich dort eine herforagende Beratung. Es wurde alles genau erklart, Funktionsweise, wo was eingebaut wird, die Tankgr??e wurde vermessen, wo evtl. Risiken sind etc.
    Ich konnte frei entscheiden wo ich unteranderem den Schalter oder auch den Zapfanschlu? haben m?chte. Ich entschied mich f?r den Einbau hinter dem Tankdeckel, sowie den Eibau des Schalters in die untere Mittelkonsole (rechts vom ESP), mit der Bitte das dieser Schalter nicht wie ?blich auf gebaut, sondern mit in die Konsole integreirt wird.
    Wir haben auch ?ber Flashlub gesprochen. Er sagte zwar, das es nicht zwingend notwendig sein, um aber den Motor optimal zu schonen, w?re es schon sinnvoll.

    Als alles gekl?rt war, wurde ein Termin abgesprochen, sowie vorab eine Kopie vom Fahrzeugschein erstellt. Diese Kopie diente unteranderm daf?r, das die Umr?stung bei der Zulassungsstelle beantragt wird.

    Bez?glich des Termin lies mir der Umr?ster die Wahl, sofort, oder lieber ien zwie Wochen warten und die neuen Preise vom Hersteller abwarten, da dieser g?ntiger werden soll. Also hab ich gewartet.

    W?rend dieser Zeit lies ich auch unseren Golf-2 wieder foltt machen. Laut VW und auch ATU soll dort ein Drosell-KlappenRegker (oder so) defekt sein. VW hatte uns ein extrem hohen Repartur-Preis genannt. Und ATU traute sich gar nicht erst an diese Reparatur. :angst:

    Aber Wieseman schaut sich den Wagen an und am n?chsten Tag waren alle Probleme und zwei durchgescheurte Kabel im Kabelbaum gewchselt. Preis ca. 150?. :tongue: (Nur mal so am Rande).

    Zur?ck zum meine Golf Plus. Bei dieser Leistung von Wiesmann hab ich mir ?berlegt, ob ich dort noch zus?tzlich Lautsprecher in den T?ren vor und hinten einbauen lasse. Hatte hierbei schon bei einem M....-Markt schlechte Erfahrungen gemacht. ATU wollte wohl die Lautsprecher einbauen, aber nur wenn ich die Lautsprech dort kaufen w?rde, sonst nicht. Aber bei Wiesman wurde ich mit offenen Armen emfangen. Die hatten kein Problem damit, das ich meine eigenen Lautsprecher mit brachte. Im Gegenteil, ich glaub sie waren soga froh das ich schon welche hatte.

    Am Dienstag Morgen habe ich den Wagen gebracht, und bekam kostenlos einen Ersatzwage gestell (leider Diesel und kein Autogas).

    Am Mittwoch bin ich dann nochmal da gewesen. Hab mir den Vortschritt der Umbau-Arbeiten zeigen lassen. Sah alles sehr professionell und auch sauber aus. Der Chef-Umr?sterdort hat mir alles gezeigt, und wir haben noch ?ber das eine oder ander Detail gesprochen.

    Am Donnerstag fand dann die Abnahme bei T?V statt, ohen Probelem. :)

    Am Freitag Mittag bin ich dann hingefahren. Er wurde gerade noch gewaschen. Danach hat mir der Meister nochmal alles genau gezeigt und auch erkl?rt.

    Und nun habe ich beim Tanken immer ein :D .

    Um den Zapfanschlu? eine stabileren halt zugeben, hat er diesen etwas nach hinten montiert, und dann mit einer Stahlplatte die Halterung verst?rkt. Gut mitgedacht. Der Schalter sitzt genau dort wo ich Ihn haben wollte. Und f?r das Flashlube habe ich noch eine Ersatz-Flashe bekommen.

    Das Betanken (jedoch nur als Probe) hat er mir dann auch nochmal geziegt bzw. er wollte das iche es direkt einmal in seinem Beisein, durchf?hre.

    Alles in allem war es bisher ein positives Erlebnis. :tongue:

    Zu Fahren kann ich bisher nur soviel sagen, weder auf Landstra?e noch in der Stadt habe ich eine Unterschied zwischen Benzien und Autogas festgestellt. Kein ruckeln oder sonstige Problem.

    Das umschalten von Benzien auf Autogas erfolgt recht z?gig.

    Tja der Verbrauch..... also da bin ich etwas irrietiert ?(. Alle sage das der Verbrauch bei Autogas ca. 20% h?her sein soll. Naja bei mir kann ich das nicht sagen, denn laut Boardcomputer fahre ich mit ca. 8 bis 8,5 Litter genause, wie auch mit Benzien. :] Mal sehn wie weit ich mit den Tankf?llungen komme.

    So hier noch die Adresse:

    Autohaus Wiesmann GmbH
    Wiedaustr. 101
    48163 M?nster

    Tel.: 02501/9601-0
    Fax: 02501/9601-50

    E-Mail: Kontakt@AH-Wiesmann.de
    http://www.autohaus-wiesmann.de

    Fragt am besten nach Herrn Vogt. Unterandrem hat er mich auch beraten.

    Mal sehn wie ich das mit den Bildern hin bekommen. Soll ich diese dann hier posten oder in die Galerie?

    Gru?
    HennigH
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gsx-men, 19.02.2007
    gsx-men

    gsx-men AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hallo HennigH ,

    Danke f?r die tolle Berichterstattung.
    Das h?rt sich ja alles gut an.
    Die Fa. Wiesmann kenne Ich zumindest dem Namen nach.
    Welche Anlage wurde denn bei dir verbaut und
    wie teuer ist der Sparspa? geworden?
    In wie weit Du dich im Gasbetrieb ?berhaupt auf deinen BC
    noch verlassen kannst bleibt abzuwarten.

    Gru?
    gsx-men , Thomas
     
  4. #3 Power-Valve, 19.02.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    Moin Henning

    dein Benzineinspritzsteuergeraet weiss ja nix vom Gas... Fuer das sieht das weiterhin so aus, als wenn es die Benzinduesen wie gehabt oeffnet.
    Daher auch der bekannte Verbrauchswert im BC.
    Der hoehere Gasverbrauch kommt daher, dass das Gassteuergeraet die Einspritzdauer vom Benzinsteuergeraet vorgegeben bekommt und dann 20% draufschlaegt um den geringeren Energiegehalt des LPGs auszugleichen. (Ganz grob gesagt...)

    Mittele mal den Verbrauch ueber nen paar Tankfuellungen, das pendelt sich noch ein...

    viele Gruesse
    Uwe
     
  5. #4 safegas, 19.02.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo henningh,

    herzlichen Gl?ckwunsch zur Umr?stung. Das h?rt sich ja alles recht gut an!
    Ist die Anlage denn auch schon in die Zulassungsbescheinigungen eingetragen worden oder wartest Du noch auf das Abgasgutachten?

    Der BC zeigt bei mir ?brigens auch den "Benzinverbrauch" an, der LPG-Verbrauch liegt bei mir ca. 18 % h?her.

    Das w?rde mich auch interessieren. Und: Hat die Fa. Wiesmann etwas mit dem gleichnamigen Roadster zu tun?

    cu safegas
     
  6. #5 Thor_67, 20.02.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo henningh,
    herzlich Willkommen unter den Gasern.

    Deine Erfahrung ist ja wirlich sehr positiv, nicht nur was die Gasumr?stung angeht.

    Ich w?nsche Dir viel Spa? mit Gas. Stell Dein Auto doch mal mit ein paar Bildern und Daten vor :-)

    Viele Gr??e
    Thorsten
     
  7. #6 InformatikPower, 20.02.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi Hennig,

    willkommen bei den zufriedenen Gasern ;)

    Ich kann mich nur anschlie?en: 20 % Mehrverbrauch sind notwendig, damit dir der Motor nicht zu mager l?uft (Motorschaden).
    Autogas hat einen geringeren Energiegehalt als Benzin, und dem Benzinsteuerger?t wird vorgegaukelt, dass es seine "normale" Arbeit weiterhin tut, daher zeigt der Bordcomputer weiterhin die Benzinwerte an.

    Aber nun mal zu den wichtigen Dingen: Wo sind die Bilder? :D
    Was f?r eine Anlage ist das, welche Tankgr??e konntest du nehmen? Radmuldentank oder Zylindertank? Wie weit bist du bisher gefahren? Ist ein Unterschied zum Benzinbetrieb sp?rbar?

    Tja du siehst: Fragen ?ber Fragen :)

    Bin gespannt, wie die Antworten lauten :idee:

    Viele Gr??e & Viel Spa?
    Daniela
     
  8. AdMan

  9. #7 safegas, 20.02.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    ach ja...

    Ich w?rde sie im Showroom posten. Und/oder in der Fahrzeugdatenbank, nachdem du Dein Auto dort eingetragen hast... :D

    In der Gallerie "verschwinden" die Bilder zwischen den anderen und sind sp?ter f?r andre User nicht mehr so leicht zu finden.

    @team: Ich m?chte an meinen Fahrzeugdaten nachtr?glich etwas ?ndern. Offensichtlich ist das aber nicht mehr m?glich, wenn die Daten von Euch verschoben wurde. K?nnt Ihr das nicht ?ndern? (Oder ist das nur bei mir so?)

    cu safegas
     
  10. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Nein das ist nicht nur bei dir so, es ist so gewollt. Sobald der Beitrag in die jeweilige Kategorie verschoben ist k?nnen dort keine Ver?nderungen mehr vorgenommen werden.
    Ich habe deinen Beitrag mal zur?ck in das ?bergeordnete Forum verschoben, versuch den Beitrag mal zu editieren, es sollte klappen.
    Wenn nicht melde dich noch mal bei mir!
    Hier ist der direkte Link: http://www.lpgforum.de/wbb2/board.php?boardid=52
     
Thema: Umr?stung VW Golf Plus bei Wiesmann in M?nster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf plus treffen

    ,
  2. nachträ gliche gasumrüstung golf plus

    ,
  3. welche lautsprecher verbaut wiesmann

    ,
  4. vw wiesmann,
  5. wiesmann vw,
  6. erfahrung golf plus,
  7. vw golf plus erfahrungen,
  8. vw golf m Schalter Mittelkonsole,
  9. wiesmann und vw,
  10. erfahrung mit golf plus,
  11. vw golf plus gasumbau,
  12. vw golf plus treffen,
  13. wiesmann golf,
  14. erfahrung golf plus,
  15. golf plus erfahrungsberichte,
  16. Vw WErbung mit wiesmann
Die Seite wird geladen...

Umr?stung VW Golf Plus bei Wiesmann in M?nster - Ähnliche Themen

  1. Von Omegas Plus auf Omegas wechseln

    Von Omegas Plus auf Omegas wechseln: Moin, moin, das ECU (Omegas Plus) meines Fiat Punto Evo 1.4 8V, EZ 2010 mit werkseitig eingebauter Landi-Gasanlage hat den Geist aufgegeben. Jetzt...
  2. VW Händler als Umrüster gesucht Raum 9...

    VW Händler als Umrüster gesucht Raum 9...: Hallo, ich möchte meinen VW Polo 1,2 TSI 110 PS auf Gas umrüsten lassen. Deshalb suche ich einen VW Händler der auch Umrüstung anbietet. Oder...
  3. kme diego g3 in golf 3 ABU Motor

    kme diego g3 in golf 3 ABU Motor: Gude! Ich bin relativ neu hier und würde gerne euer Wissen nutzen. Ich habe einen Golf 3 aus 1994 geschenkt bekommen und möchte diesen gerne auf...
  4. Unrunder Leerlauf Golf 4 1,6l 74Kw...

    Unrunder Leerlauf Golf 4 1,6l 74Kw...: vielleicht hat hier jemand ne idee... Golf 4,1,6SR,74kw, Bj 01.2000, APF motor... fahrzeug hat im stand, wenn er warm ist, drehzahlschwankungen...
  5. Golf 4 V6 Gas Umbau

    Golf 4 V6 Gas Umbau: Hallo zusammen, und zwar will ich diesmal einen V6 umbauen. Da im Golf mit V6 ja relativ wenig platz ist wollte ich den Verdampfer auf die...