Umr?st-Angebot - was ist davon zu halten?

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von InformatikPower, 11.09.2006.

  1. #1 InformatikPower, 11.09.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier einen Umr?ster, der superg?nstig Anlagen verbaut.

    Hier einmal das Vorgehen:
    Einmal im Monat f?r eine Woche werden Polen f?r die Umr?stung nach Deutschland geholt.
    Das Know-How liegt entsprechend in Polen.
    Die Gew?hrleistung wird allerdings hier in Deutschland erbracht.

    Es wird eine Prins VSI verbaut. Nun wird behauptet, dass die Prins KEINEN Mehrverbrauch hat.

    Irgendwie kommt mir das alles ein wenig seltsam vor.

    Ich bin auf eure Meinung gespannt ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Danny,

    wenn es nur daran liegt, dass die PRINS angeblich keinen Mehrverbrauch hat ist es doch oke. Wenn alles andere i.O. ist w?rde ich mir als Umr?stwilliger den Laden auf jeden fall mal ansehen.

    Allerdings habe ich noch gar keinen PRINS-Umger?steten gesehen, der nicht wenigstens 10% Mehrverbrauch hat!

    Gru? Frank
     
  4. #3 Hannemann-Autogasteam, 11.09.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    Fl?ssiggas hat eine geringere Energiemenge (dichte) als Benzin.(ca.8%) Daraus ergibt sich ein minimaler Leistungsverlust, den man aber durch etwas mehr GAS geben wieder ausgleicht. Also hat man immer einen Mehrverbrauch.

    Eine noch so gut eingestellte Anlage kann also nicht genausoviiel Verbrauch haben wie im Benzinbetrieb.

    Toll, das die Arbeit nach Polen abgegeben wird, wie das wohl steuerlich abgerechnet wird? ?(

    Gru?

    Mike
     
  5. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hi Mike,

    Die Differenz der beiden Kraftstoff bezogen auf ihre Energiedichte liegt doch eher bei 25%.

    Die Energiedichte von 1 Liter Autogas liegt bei: 6,6 KWh
    Die Energiedichte von 1 Liter Benzin liegt bei: 8,8 KWh
     
  6. #5 InformatikPower, 11.09.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Also ich meine allein die Tatsache, dass die Menschen mit dem Know-How nur alle 3 Wochen da sind ist ?beraus unpraktisch.

    Ich sage ganz ehrlich f?r meinen 4-Zylinder h?tte die Umr?stung 1.900 Euro gekostet - Prins Anlage (mit einem Reserveradtank).
    Ich h?tte also 400 Euro gespart - bei meinem Umr?ster h?tte es 2.300 Euro gekostet.

    Aber ich wei? nicht, ob mir da nicht der Kontakt vor Ort und ein deutschsprachiger - immer verf?gbarer Umr?ster lieber w?re.

    Die Aussage auf dem Flyer bedeutet nur, dass der Herr vor Ort wirklich keine Ahnung hat ;)
     
  7. #6 Hannemann-Autogasteam, 12.09.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin,

    **Klugsch...MODUS an:

    um genau zu sein: Energiedichte von Benzin liegt bei 9 kWh/l, und bei Autogas bei 7 kWh/l je nach Propan/Butan anteil

    **Klugsch..modus aus :D

    Ein schlauer Prof. hat die Energiemenge jedoch mit 8 % angegeben.

    Aber egal, jedenfalls ist immer ein Mehrverbrauch da!

    Und das mit den ausl?ndischen Umr?stern? Welches Know How? ?( ?(


    Gru?

    Mike
     
  8. K.L.

    K.L. AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Da seid ihr euch doch ziemlich einig :)

    Nur das mit dem Prof kapier ich nicht. ?(

    Gru? S?ren
     
  9. AdMan

  10. #8 Hannemann-Autogasteam, 13.09.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    hier mal ganz was schlaues!:

    Gegen?ber Benzin muss je nach gew?hltem System (siehe unten) ein volumetrischer (Liter vs. kg) Mehrverbrauch von 5 bis 20 % f?r LPG angesetzt werden, da Fl?ssiggas eine geringere Dichte aufweist. Zum Vergleich: Superbenzin mit 95 Oktan hat eine Dichte von ca. 0,76 g/cm?, Fl?ssiggas (rund 108 Oktan) je nach Mischungsverh?ltnis zwischen 0,51 und 0,56 g/cm?. Auf den ersten Blick resultiert daraus ein Mehrverbrauch von 40%, der jedoch durch den h?heren Brennwert des LPG (49 MJ/kg gegen 42 MJ/kg) auf theoretisch 20% verringert wird.

    Ergo:

    Ein Mehrverbrauch wird immer da sein.

    Gru?

    mike
     
  11. #9 InformatikPower, 13.09.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Tja ja, genau der Meinung bin ich auch ;)
    Als dann sind wir uns ja einig. Ich denke nicht, dass ich die Firma in die Club-Map aufnehme.

    Viele Gr??e!
     
Thema:

Umr?st-Angebot - was ist davon zu halten?

Die Seite wird geladen...

Umr?st-Angebot - was ist davon zu halten? - Ähnliche Themen

  1. Gastankwechsel seriöses Angebot?

    Gastankwechsel seriöses Angebot?: Hallo zusammen, seit 2009 habe ich in meinem Zafira B eine LPG Anlage. (Kann ich nur von abraten, nur Probleme). Mein Gastank ist nun...
  2. Suche LPG Fahrzeug von gutem Umrüster aus dem Forum oder ab Werk

    Suche LPG Fahrzeug von gutem Umrüster aus dem Forum oder ab Werk: Hallo zusammen, ich habe mich in diesem großen Foraum angemeldet, da ich auf der Suche nach einem Fahrzeug bin, das von einem Umrüster aus diesem...
  3. Angebot Gasumbau Raum Kaiserslautern

    Angebot Gasumbau Raum Kaiserslautern: Hi liebe Forengemeinde. Ich wollte euch mal Fragen, ob jemand im Raum Kaiserslautern schon paar Erfahrungen mit Gasumbauten gemacht hat. Ich...
  4. Multiventil Rotarex "A613" 180-60. Kompatibler Ersatz? Reparatur möglich? (Angebot?)

    Multiventil Rotarex "A613" 180-60. Kompatibler Ersatz? Reparatur möglich? (Angebot?): Hallo. Da der einfache Verdampfer scheinbar eine geringe Fehlerwahrscheinlichkeit hat (klang so bei denen, mit denen ich telefonierte), der...
  5. Umrüster im Norden für Exeo St (2,0 TFSI 200 PS) gesucht

    Umrüster im Norden für Exeo St (2,0 TFSI 200 PS) gesucht: Guten Tag, ich suche einen erfahrenen Umrüstbetrieb im Norden (Hamburg/Hannover/Bremen) und ca. 100 Kilometer im Umkreis für einen Exeo ST (2,0...