Umbautagebuch BMW x5 3.0i Bj. 2001

Diskutiere Umbautagebuch BMW x5 3.0i Bj. 2001 im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, habe heute mein X5 in abgegeben zum Umrüsten. Es wird eine komplette Landi Renzo Anlage verbaut! Es ist schon eine Solaris Anlage verbaut,...

  1. #1 Bajuffe, 20.11.2012
    Bajuffe

    Bajuffe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe heute mein X5 in abgegeben zum Umrüsten.
    Es wird eine komplette Landi Renzo Anlage verbaut!
    Es ist schon eine Solaris Anlage verbaut, diese ist mit Gefälscheten Tüvgutachten, falschen Düsen und mit geschweisstem Gastank nicht Tragbar und wird komplett rausgeschmissen! (Falls jemand Interesse an den Komponenten hat , Tomasetto Verdampfer,Solaris Steuergerät usw. kann er sich bei mir melden, Teile sind von 11.2011)
    Werde hier mal weiter über die Erfahrungen usw berichten.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Bajuffe, 23.11.2012
    Bajuffe

    Bajuffe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    So, Heute Telefoniert, es kommt ein 94 Liter 4-Lochtank rein! Da er meinen so "dazwischen geschoben hat" kann ich ihn Montag komplett fertig mit Tüv usw abholen.
    Werde euch weiter Informieren!
     
  4. #3 Bajuffe, 01.12.2012
    Bajuffe

    Bajuffe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Soo. Heute endlich abgeholt. Irgendwie geht er beim Anfahren an Ampel oder so manchmal aus. Als ob er sich verschluckt beim losfahren. Mit viel Gas geht's. Da ruckts nur bisschen. Was kann das sein?
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.955
    Zustimmungen:
    416
    Was das sein kann? In erster Linie seh ich das "dazwischen geschoben hat" als Hauptursache....
    Der ist sicher husch husch und ohne Inliner gemacht worden....
    Einstellfahrt? Aus Zeitmangel sicher nur die Autokalibrierung und ab gehts....
    Da wirst wohl noch mal hinmüssen....
     
  6. #5 Bajuffe, 02.12.2012
    Bajuffe

    Bajuffe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    So, also erstmal gelesen was diese Inliner sein solln, das ist Quasi die Technik, wo die Schläuche bis direkt in den Ansaugkrümmer geschoben werden, sehe ich das richtig? Keine ahnung ob er das gemacht hat, jedoch Arbeitet er in einem Betrieb, die 6 Tage die woche nichts anderes machen wie Gasumrüstungen, von daher denke ich er weiss was er tut! Gestern noch 35 km gefahren, da war nichts mehr,waren jedoch wenig Start/ Stopp situartionen dabei!
    SOlange es nur ein nochmal nachstellen ist, ist es ja nicht so schliumm, werde nochmal ein paar Tage fahren und dann nochmal vorbeifahren!
     
  7. #6 Bajuffe, 04.12.2012
    Bajuffe

    Bajuffe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    So, war einmal zum Nachschauen und in die Einstellungen geschaut, soweit sehenm die EInstellungen der ANlage gut aus. Fehlerspeicher sagt Nockenwelle Einlassöffnung hat n Fehler gemeldet, das würde laut Internet ein Typisches Fehglerbild,Probleme beim ANfahren usw.... und im nachhinein mal drauf geachtet,auch im Benzinbetrieb ruckt er manchmal beim ANfahren und die Drehzahl geht in Keller,nur da geht er nicht ganz aus, sondern Fängt sich noch kurz vorher, scheinbar ist es auf Gas da etwas empfindlicher und dann isser aus. des weiteren hatte ich auchnoch Fehlermeldung Lamdaheizung Bank 1 vor Kat. Habe heute mal alles gelöscht, und werde mal den Kurbelwellensensor besorgen und erneuern. Meine Vermutung ist, das dieser def. ist, und das auf Gas eben etwas "Empfindlicher" ist. Mal schaun wies weiter geht.
     
  8. #7 Bajuffe, 06.12.2012
    Bajuffe

    Bajuffe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    So. Neuer Nockenwellensensor ist drinne, Fehler habe ich auch Gelöscht...sieht auf den ersten Blick ganz gut aus, Läuft auch irgendwie viel besser. Hoffendlich bleibt es so! Zu den Inlays, habe mein Umbauer drauf angesprochen, der meint das die Düsen genau neben den Original Düsen sitzen, und das nicht nötig Wäre....mal schauen was die nächsten Wochen bringen.
    Heute auf der Zulassungstelle gewesen, die haben die Unterlagen nach Fulda geschickt, dort muss so eine Eintragung erst nochmal genehmigt werden, da gehen wohl alle Gaseintragungen hin.....wusste ich auch noch nicht, oder ist das ein Hessen-internes ding?
     
  9. #8 rama0711, 06.12.2012
    rama0711

    rama0711 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so ein X5 könnte mich auch reizen. Hast Du bei Deinem Bj. eine richtige Ersatzradmulde ? Oder wurde ein Unterflurtank eingebaut bzw. die Mulde modifiziert ?

    Bei den meisten PKW gibt es ja nur noch eine Mulde für Notlaufrad oder gar keine mehr .
     
  10. #9 Bajuffe, 06.12.2012
    Bajuffe

    Bajuffe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Nein , der Hat sogar eine Riesen Mulde, habe ein 94 Liter 4-Lochtank rein Bekommen. Da liegt ja norm. ein 235 er Reserverad drinne!
     
  11. #10 Bajuffe, 08.12.2012
    Bajuffe

    Bajuffe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    So, die ersten 200 Km mit neuem Nockenwellensensor, Auto läuft viel besser wie vorher, hat Untenrumm mehr kraft, und Gastechnisch scheint auch alles super zu sein, keine Probleme bisher! Hoffe es bleibt so!
     
  12. #11 Bajuffe, 18.12.2012
    Bajuffe

    Bajuffe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    So, läuft bisher alles Tadellos! Warte noch auf den Bescheid der Zulassungstelle das es eingetragen wird, dann is das Thema durch! Bisher kann ichs nur empfehlen , alles gut!
     
  13. #12 Bajuffe, 21.01.2013
    Bajuffe

    Bajuffe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    So bisher immernoch alles Ok
    Nur eine kleinigkeit ist etwas unangenehm, ich habe ein 93 Liter Tank, und bereits nach 300 km geht zeitweise schon die Rote Lampe an, und sie hat sogat schon 2 Mal abgeschaltet, meine es war beim bergab Fahren, danach getankt und es gingen nur 53 Liter rein, sprich es waren noch 40 liter drinne und die Anlage schaltet schon aus!
    Also die Tankanzeige ist sehr Sprunghaft, schwankt nach 250-300 kom zwischen Rot und 3 !! Grünen Leuchtdioden!
     
  14. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Die Tankanzeige im Allgemeinen ist ziemlicher Quatsch. Die zeigt alles mögliche an, nur nicht das was sie soll. Tageskilometerzähler ist angesagt.
    Ansonsten schau doch mal am Tank wo das Multiventil sitzt. Ich meine das muss bei nem Donouttank hinten sitzen, also zum Ende des Autos hin. So läuft es beim beschleunigen auch nicht frei. Bin aber nur User, kein Umrüster.
     
  15. #14 Jve.dragon, 21.01.2013
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    28
    hallo

    bei vielen Gasanlagen kann man die Anzeige noch kalibieren. Aber grundsätzlich gilt das was mein Vorredner gesagt hat, Tageskilometer....
     
  16. #15 Bajuffe, 26.05.2013
    Bajuffe

    Bajuffe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    So, nochmal ein Update, Bisher alles Top, noch keinerlei Probleme. Nicht ein einziges mal irgend ein Fehler. Nur die Tatsache das ich aus dem 93 Litertank nur 60 Liter heraus bekomme bis sich die Anlage dann schon abschaltet ist für mich ohne LPG erfahrung sehr hoch. Ansonnsten liege ich bei 0,75 bis 0,85 Euro Pro Liter dann immer so zwischen 11 und 15 Euro pro 100 Km , bei einem benziner mit 8 Liter verbrauch un 1,60 liegt mann auch schon bei 12,80.
     
  17. #16 Anastas, 26.05.2013
    Anastas

    Anastas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Umbautagebuch und keine Bilder?
     
  18. #17 Bajuffe, 31.05.2013
    Bajuffe

    Bajuffe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ok, werde es mal Versuchen mit den Bildern:
    BMW Düsen Landi.jpg Sie wurden wieder da Montiert, wo vorher die von der alten Anlage waren.

    BMW Tank.jpg Der Tank , ein 94 Liter 4-Lochtank. Batterie ist noch darunter, Flexibele Leitungen sollen das Umlegen nach hinten, bzw Rausdrehen nach hinten ermöglichen um an die Batterie zu kommen. Probiert hab ich das noch nicht!
    BMW Landi Tankanzeige.jpg Die Tankanzeige ist auch an die Stelle gekommen, wo vorher die auch war, kein zusätzliches Loch im Amaturenbrett.
    BMW Landi Anlage.jpg
    Von dem Tankstutzen hab ich kein Bild, aber der sitzt hinter der Tankklappe, ein Thomasetto.
     
  19. #18 Anastas, 31.05.2013
    Anastas

    Anastas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Gute Kombination: BMW-Landi. Beide halten ewig, normalerweise. VW verbaut die Anlage in seine Bifuel-Autos.
     
  20. Anzeige

  21. #19 vonderAlb, 02.06.2013
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    45
    Verstehe ich das jetzt richtig? Der Tank kann hochgehoben werden um an die darunter liegende Batterie ranzukommen?
    Mit anderen Worten: der Tank ist nicht befestigt, liegt locker im Kofferraum?
     
  22. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.955
    Zustimmungen:
    416
    Wenn der Tank so eingebaut ist, wie auf den Bildern, dann ist das aber sehr leichtsinnig. Welcher TÜV nimmt sowas ab?
    Ich seh auch nirgends ne Befestigungsschraube.
     
Thema: Umbautagebuch BMW x5 3.0i Bj. 2001
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw x5 lpg 3.0 i

    ,
  2. bmw x5 3.0 i lpg forum

    ,
  3. bmw x5 3.0i lpg

    ,
  4. BMW X5 3.0 2001 Gasanlage,
  5. BMW 3.0i gasfest,
  6. gasanlage x5 geht beim anfahren oft aus,
  7. bmw x5 geht aus beim anfahren,
  8. bmw x5 geht beim halten und wieder anfahren aus,
  9. bmw x5 3.0 i gasanlage,
  10. bmw x5 3.0 gasumbau,
  11. bmw x5 lpg 3.0 i forum,
  12. x5 3.0 lpg forum,
  13. x5 3.0 lpg,
  14. x5 3.0 i lpg,
  15. bmw x5 3.0 i lpg,
  16. bmw x5 3.0 lpg forum,
  17. bmw x5 3.o lpg,
  18. bmw x5 3.0i lpg Anlage ,
  19. bmw x5 3.0 gas forum,
  20. nockenwellensensor bmw x5 4 4,
  21. bmw x5 3.0i gasumbau,
  22. bmw x5 3.0i auf gas umbauen,
  23. bmw x5 3.0 ,
  24. bmw x5 3.0i motorproblem,
  25. bmw x5 umbaukit
Die Seite wird geladen...

Umbautagebuch BMW x5 3.0i Bj. 2001 - Ähnliche Themen

  1. Welche Anlagen ist die Preis/Leistungs für Chevy 5,7 Express 2001

    Welche Anlagen ist die Preis/Leistungs für Chevy 5,7 Express 2001: Hallo die Gemeinde, ich suche für meinen Chevy Express Bj 2001 mit einem 5.7 Motor eine LPG Anlage. Welche Anlage wäre hier die beste und auch...
  2. AEB 2001NC Diagnose Interface Frage

    AEB 2001NC Diagnose Interface Frage: Hallo Leute,ich habe in meinem Citroen C8 2.2 LPG einen AEB 2001nc LPG Steuergerät,laut Papiere soll es eine Prins Anlage eingebaut sein,ich habe...
  3. Zugriff auf AEB-2001NC Steuergerät (Van Dalgo Anlage)

    Zugriff auf AEB-2001NC Steuergerät (Van Dalgo Anlage): Hallo, ich bin zwar neu hier im Forum, aber schon länger mit Gas unterwegs. Mein neu gebraucht gekauftes Renault Clio C 1,2 TCE Bj. 2010 (1,2l...
  4. Ford Expedition 4,6 V8 Bj 2001 gasfest?

    Ford Expedition 4,6 V8 Bj 2001 gasfest?: Ist der Wagen eigentlich gasfest, d.h., ohne flashlupe zu fahren? Ist die Maschine mit 215 PS.
  5. MB C320 BJ 2001

    MB C320 BJ 2001: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit einer aktuellen Umrüstung auf LPG beim C320 / 2001 / Automatik / viel Kurzstrecke. Macht das noch Sinn? Kosten?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden