Umbau LPG Leitungen

Diskutiere Umbau LPG Leitungen im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute, ich habe da mal eine spezielle Frage. Ich habe eine ICOM Gasanlage der noch etwas alten Art. Bedeutet, die Einspritzdüsen wurden...

  1. #1 alias2k, 30.05.2018
    alias2k

    alias2k AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.12.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich habe da mal eine spezielle Frage. Ich habe eine ICOM Gasanlage der noch etwas alten Art. Bedeutet, die Einspritzdüsen wurden nicht wirklich schön in die Ansaugbrücke verlegt. Jetzt möchte ich das etwas umgestalten. Ich habe mir überlegt, die Leitungen mit Bremsleitung auf die Ansaugbrücke zu legen und (die Ansaugbrücke ist aus Guss). Jetzt bin ich mir nur etwas unsicher ob es eventuell gefährlich ist weil ja die Leitungen mit erhitzt werden. Um die Rohre mache ich mir keine Sorgen aber um das Gas in dem Rohr. Könnte es darin entzünden?
    Vielleicht kann einer mir ja weiterhelfen.

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Umbau LPG Leitungen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Ohne zu Wissen wie , an welchem Motor du etwas ändern möchtest , kann ich dir nur sagen.

    Das LPG kann sich nicht entzünden, da dem LPG in den Rails der Sauerstoff fehlt um ein zündfähiges Gemisch zu bilden. !!!

    Natürlich ist es eventuell ungünstig bei einer flüssigeinspritzung zuviel Wärme in die Rails zu bringen
    Gruss Eddy
     
  4. #3 alias2k, 31.05.2018
    alias2k

    alias2k AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.12.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke Eddy erstmal wieder für die schnelle Antwort. Es ist ein Xedos 6 mit einem 2.5 l Motor aus einem Xedos 9 mir einer Guss Ansaugbrücke. aber die Dinger sind so unbekannt, da habe ich gleich weggelassen. Naja was heißt zu viel? Die Ansaugbrücke erreicht eine Temperatur von ca. 80 Grad.
    Würdest du mir von dem Umbau komplett abraten?

    Gruß
    Klaus
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    33
    Hallo
    Der Ansaugkrümmer spielt eine geringere Rolle, man hat ,wenn überhaubt, nur einen Vorteil wenn die Düsen selbst eine geringere Temperatur bekommen.
    Ob das in deinem Fall ein Vorteil ist kann ich natürlich nicht sagen.

    Wenn du einen Vorteil im Umbau siehst ? Dann mach es . Einen Nachteil hast du sicher nicht

    Gruß Eddy
     
  6. #5 alias2k, 31.05.2018
    alias2k

    alias2k AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.12.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Düsen werden weiter weg vom Motor versetzt. Ja ich will das einfach machen, damit es gut aussieht.
    Ich Habe nochmal eine andere Frage.
    So wie bis jetzt mitbekommen habe, läuft ICOM nicht über ein separates Steuergerät sondern holt sich die Einspritzzeiten vom Motorsteuergerät. Ist das richtig?
    Müsste ich nicht theoretisch die Einspritzzeiten ändern wenn ich die Leitungen verlängere?
     
  7. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    33
    So ist es , die hat kein Steuergerät in dem Sinne.
    Die Einspritzzeiten ändern sich nicht.

    Wenn es vorher passte sollte es danach auch passen

    Gruß Eddy
     
  8. #7 alias2k, 31.05.2018
    alias2k

    alias2k AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.12.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme an, dass sich die Einspritzzeiten nicht ändern da die Leitungen immer unter Druck sind oder?
     
  9. Anzeige

  10. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    33

    Nein die ändern sich nicht .
    Hat aber nichts mit den unter Druck stehenden Leitungen zu tun

    Gruß Eddy
     
  11. #9 alias2k, 31.05.2018
    alias2k

    alias2k AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.12.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke vielmals für die Antworten. Dann werde ich den Umbau mal in Angriff nehmen.

    Gruß
    Klaus
     
Thema:

Umbau LPG Leitungen

Die Seite wird geladen...

Umbau LPG Leitungen - Ähnliche Themen

  1. VSI 2 auf eVP-500 Verdampfer umbauen

    VSI 2 auf eVP-500 Verdampfer umbauen: Hallo, in meinem BMW E53 X5 4.8is mit N62B48 Motor läuft eine Prins VSI 2 mit 8 mm Flexleitung und einem Verdampfer. Die Gasversorgung reicht für...
  2. Umbau von Zylindertank 4 Loch auf Unterflurtank 4 Loch Tartarini

    Umbau von Zylindertank 4 Loch auf Unterflurtank 4 Loch Tartarini: Guten Abend, aktuell interessiert mich der Umbau meiner verbauten Gasanlage um mehr Platz im Kofferraum zu haben. Aktuell ist ein 100 Liter Stako...
  3. Mercedes ML500 W166 M278 Motor, Gasumbau sinnvoll ?

    Mercedes ML500 W166 M278 Motor, Gasumbau sinnvoll ?: Hallo Fories, ich hätte einmal eine Frage an die Experten und alle mit etwas Erfahrung. Ich hatte ja mit meinem ML500 W164er Pech als bei 200.000...
  4. Suzuki Swift Sport 2019 Gasumbaufähig?

    Suzuki Swift Sport 2019 Gasumbaufähig?: Hallo zusammen, mein Twingo Sport von 2009 läuft seit ca. 215000 km sehr gut auf Autogas. Aber er kommt ein wenig in die Jahre und ich weis...
  5. W221 388 PS Prins Umbau

    W221 388 PS Prins Umbau: Hallo zusammen und einen schönen Feiertag euch allen, Das Thema würde wahrscheinlich schonmal angesprochen aber würde dennoch nochmal gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden