Übersicht der für LPG-Umrüstung geeigneten PKW?

Diskutiere Übersicht der für LPG-Umrüstung geeigneten PKW? im Autogas Umrüstung Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, bin momentan Diesel-Fahrer (15.000 km/Jahr) und stelle fest, dass ich für Reparaturen und Steuer soviel zahle, dass sich ein Diesel...

  1. tsch

    tsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin momentan Diesel-Fahrer (15.000 km/Jahr) und stelle fest, dass ich für Reparaturen und Steuer soviel zahle, dass sich ein Diesel effektiv nicht lohnt.
    Daher schiele ich, trotz Wegfall/Änderung der aktuellen Steuervergünstigungen für LPG auf einen Gebrauchtwagen, der bereits umgerüstet ist oder einen, der sich bedenkenlos umrüsten lässt.

    Gibt es hier im Forum oder anderswo eine Liste der Fahrzeuge inkl. genauer Angaben zur Motorisierung, die sich für LPG eignet?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 09.06.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.819
    Zustimmungen:
    52
    Herzlich Willkommen und viel Spaß bei uns TSCH

    1. Wer sagt das ein Wegfall der Steuerbegünstigung droht?
    2. Bereits umgerüstette Fahrzeuge sind meist keine gute Idee....die Wahrscheinlichkeit ein Exemplar zu bekommen, welches vernünftig umgerüstet, eine gängige Gasanlage besitzen und/oder deren Injektoren etc. nicht verschlissen sind, ist wie ein Lottogewinn. Es ist immer besser, ein umrüstbares sauberes Fahrzeug zu erwerben und es dann bei einem seriösen Umrüster umbauen zu lassen. So ist die Garantie vorhanden auf die Komponenten und das es noch viele Jahre problemlos läuft. Desweiteren hast du dann einen Ansprechpartner falls es mal Probleme gibt.
    3. Es gibt keine Listen der Umrüstbaren Fahrzeuge, nur wenn du einen der modernen Benzin Direkteinspritzer favorisierst, müsstest du dich vorher erkundigen ob es ein System für das Fahrzeug und den Motor gibt.

    Bei den älteren Saugrohreinspritzern (die es auch heute bei manchen Herstellern noch zu kaufen gibt und mmn. am glücklichsten für den Kunden sind)
    Kommen die Universalsysteme zum Einsatz, die dir ein Umrüster für dein Fahrzeug maßschneidert und Kalibriert (deswegen gibt es keine Listen)

    Gruß Armin
     
  4. tsch

    tsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

    1. Wird sicher nicht ganz wegfallen aber wohl nicht mehr so sein wie bisher.
    2. Da stimme ich Dir absolut zu. Ich fürchte auch eher ein umgerüstetes Fahrzeug zu bekommen, das Probleme macht und daher auch verkauft wird.
    3. Möchte natürlich sichergehen, ein möglichst umrüstungsgeeignetes Fahrzeug (Alter zwischen 3 und 6 Jahren) zu erwerben, das dann ohne Flashlube und wie auch sonst die Zusätze heißen mögen auskommt, weil der Motor eigentlich nicht geeignet ist.

    Fahre momentan einen Focus Kombi, bin aber mit der Qualität ziemlich unzufrieden, da in letzter Zeit immer mehr und teure Reparaturen anfallen. Dieselpartikelfilter dürfte demnächst auch kommen (180.000 km).
    Will keinen Kleinwagen, sondern eher etwas im Mittelklassebereich mit vernünftiger Motorisierung (100-150 PS) und trotzdem akzeptablen (besser sparsamen) Verbrauchswerten.
     
  5. tsch

    tsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht's denn mit Opel und LPG-geeigneten Motoren aus?

    Natürlich sollte das Fahrzeug auch darauf ausgelegt sein, etwas länger zu halten. Wenn ich mir meinen aktuellen Focus so anschaue, ist der nicht darauf ausgelegt. So nach und nach lösen sich die Armaturen auf.
     
  6. URi

    URi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Ich fahr nen Omega B Caravan mit 2,2er und 144 PS (Y22XE). Hat aktuell 240.000km, davon rund 70.000 auf LPG. Bisher keine Probleme. Letzter TÜV: "ohne feststellbare Mängel" :)
     
  7. tsch

    tsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info.

    Wo liegst Du denn bei den Verbrauchswerten?
     
  8. URi

    URi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Als ich bis vor 1 1/2 Jahren noch Langstrecke fuhr (einfach 85km, 90% davon Autobahn) lag ich bei 10-11 Liter. Jetzt nur noch Kurzstrecke, ca. 13-14 Liter (LPG)
     
  9. #8 vonderAlb, 10.06.2016
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    23
    Ein LPG-Motor braucht doppelt so viel Kraftstoff wie ein Dieselmotor, dafür kostet LPG aber auch höchstens nur die Hälfte von Diesel. Ergo: die VerbrauchsKOSTEN sind nicht höher (eher weniger) als bei einem Diesel trotz höherem Verbrauch (in Liter).

    Wer sicher gehen will das sein Motor den Gasbetrieb genau so lange übersteht wie den reinen Brenzinbetrieb, der additiviert seinen Motor, egal ob er angeblich gasfest ist oder nicht. Keiner kann dir mit Sicherheit sagen ob dieser oder jener Motor dauerhaft gasfest ist denn die Motorenhersteller ändern laufend die Materialien und/oder Technik der Motoren. Was gestern noch gasfest war muß es heute nicht auch noch sein (oder umgekehrt).
    Ich verstehe nicht wieso man sich gegen eine Additivierung sträubt. Angst oder Unwissenheit?
    Das Additiv garantiert das der Motor gasfest ist. Punkt !
     
  10. #9 Rabemitgas, 10.06.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.819
    Zustimmungen:
    52
    Naja..ganz so ist es ja nun nicht.

    ein Selbstzünder hat idr einen Wirkungsgrad von ca. 35% ein Fremdzünder von ca. 28% das sind also weit unter 10% differenz im Wirkungsgrad. bei 15% Mehrverbrauch auf LPG macht das auch mal gerade ein bis 2% aus. Also sagen wir mal ein LPG Fahrzeug verbraucht 25% mehr als ein Diesel, und die Kraftstoffkosten sind knapp 40-45% günstiger. Bedeutet ca. ein Gasauto fährt immer ca. 10-15% Günstiger als ein Diesel.

    Gruß Armin
     
  11. Lothar

    Lothar AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    5
    und viel sauberer ;)
     
  12. tsch

    tsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn ich für LPG pro 100km das gleiche wie für Diesel bzw. Benzin zahlen würde (inkl. sonstiger Kosten, nicht nur der reine "Sprit"), würde ich aufgrund der Umwelt LPG eindeutig den Vorzug geben. Elektro ist mir zu unausgegoren, bescheidene Reichweite (zumindest mit den Fahrzeugen, die zu meine Geldbeutel passen) und auch der Strom wird ja nicht immer sauber erzeugt ;-))

    Aber ein Verbrauch von 10-14l LPG aus o.g. Beispiel (Omega), verglichen mit den 6l Diesel, die ich momentan habe, sieht mir nicht nach einer Ersparnis aus.
     
  13. tsch

    tsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Täuscht mein Eindruck oder gibt es nur alte Autos, die gasfest sind?

    Wollte keine alte Mühle mit riesen Motor umrüsten, sondern eher Mittelklasse und dann schon mit aktueller Sicherheitstechnik.
     
  14. #13 Rabemitgas, 13.06.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.819
    Zustimmungen:
    52
    Es gibt auch genug neue die Umrüstbar sind. Hier im Forum habe ich eine ausführliche Liste

    Gruß Armin
     
  15. tsch

    tsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Meinst Du damit die Unterforen in diesem oder gibt es eine ausführliche Gesamtliste (wo?), die mir bisher entgangen ist?
     
  16. #15 Rabemitgas, 13.06.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.819
    Zustimmungen:
    52
  17. tsch

    tsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank. Genau so etwas hatte ich verzweifelt gesucht.
     
  18. tsch

    tsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank nochmal für die Liste.

    Die Fahrzeuge, bei denen "Prins DLM (Direkt LiquiMax)" steht sind somit diejenigen, die am ehesten für eine Umrüstung geeignet sind?
     
  19. kemdi

    kemdi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Hallo TSCH,
    die in der Übersicht aufgeführten Fahrzeuge können alle umgerüstet werden.
    Im Gegensatz zur VSI DI (Verdampferanlage) wird das Gas bei der Prins DLM (Direkt LiquiMax) flüssig und direkt eingespritzt.

     
  20. Anzeige

  21. #19 vonderAlb, 24.06.2016
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    23
    Nein, das ist nur eine Liste des Herstellers Prins der seine Gasanlage DLM für die aufgelisteten Fahrzeuge anbietet.

    Grundsätzlich ist so gut wie jeder Benziner auf Gas umrüstbar. Es muß dabei nicht unbedingt eine Gasanlage von Prins sein, es gibt auch andere Hersteller.
    Je nach Motor bzw. Einspritzsystem braucht man unterschiedliche Gassysteme (Verdampfer, flüssig, direkt), evtl. ein Additivsystem und natürlich das passende Abgasgutachten, denn ohne dieses ist eine Umrüstung nicht möglich, selbst wenn es technisch machbar wäre.
     
  22. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.862
    Zustimmungen:
    100
Thema: Übersicht der für LPG-Umrüstung geeigneten PKW?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg geeignete motoren

    ,
  2. lpg umrüstung geeignete fahrzeuge

    ,
  3. lpg geeignete pkw

    ,
  4. umrüstung von diesel auf gas,
  5. lpg geeignete fahrzeuge,
  6. diesel autogas umrüsten,
  7. lpg nachrüsten übersicht,
  8. lpg PKW Umrüstliste,
  9. lpg und kurzstrecke,
  10. autogas umrüstung geeignete fahrzeuge
Die Seite wird geladen...

Übersicht der für LPG-Umrüstung geeigneten PKW? - Ähnliche Themen

  1. Übersicht KME Anlagen und Verdampfer

    Übersicht KME Anlagen und Verdampfer: Hallo Zusammen, kann mich mal jemand aufklären wo die Unterschiede liegen bei den KME Anlagen? KME DIEGO G3, KME NEVO, NEVO PRO, NEVO PLUS......
  2. Übersicht Umrüstbetriebe

    Übersicht Umrüstbetriebe: Hallo LPG Kollegen, gibt es irgendwo eine Übersicht der deutschen Umrüster vielleicht noch noch nach Bundesländern geordnet? Ich würde etwas...
  3. Umrüster für Wartung Zavoli gesucht

    Umrüster für Wartung Zavoli gesucht: Hallo, ich suche jemanden, der bei meiner Anlage mal ne Wartung macht und nach dem Rechten schaut. Ich fahre das Auto noch nicht so lange (Dodge...
  4. Gute und faire LPG-Fachwerkstatt für Diego G3 in Baden-Württemberg

    Gute und faire LPG-Fachwerkstatt für Diego G3 in Baden-Württemberg: Guten Morgen an alle Forenteilnehmer, Ich hätte eine Frage: Kann mir jemand bitte eine ehrliche, faire und kompetente LPG-Fachwerkstatt in...
  5. Verkaufe Vialle LPI 7, für Audi A4 1.8t

    Verkaufe Vialle LPI 7, für Audi A4 1.8t: Hallo Biete nun hier meine Demontierte Gasanlage meines Audi A4 1.8t B7 an. Die Anlage ist komplett mit 85l Tank und Ansaugbrücke. Also nur...