Tschüss ESGI

Diskutiere Tschüss ESGI im ESGI 2 Forum im Bereich Autogas Anlagen; Habe mich entschlossen die ESGI Anlage gegen Prins auszutauschen! Hintergrund: Kein Umrüster richtig gelesen kein Umrüster kann meiner Meinung...

  1. cinfo

    cinfo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich entschlossen die ESGI Anlage gegen Prins auszutauschen!

    Hintergrund: Kein Umrüster richtig gelesen kein Umrüster

    kann meiner Meinung nach in Deutschland die ESGI Anlage 100% programmieren.

    Das schlimmste ist; die gleiche Frage habe ich an die meisten Umrüster gestellt, entweder bekam ich unterschiedliche Antworten oder überhaupt keine.

    Ich werde keinem solch eine Billig GAS-Anlage empfehlen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tschüss ESGI. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Xsaragas, 17.02.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    also ich sehe da kein Problem, jede Gasanlage lässt sich Einstellen wenn sie gut verbaut wurde und keine Bauteiledefekte vorliegen.

    Ich habe bisher jeden Müll zum Laufen gebracht.

    Gruss
    Xsaragas
     
  4. cinfo

    cinfo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Meine Anlage hat nicht mal der HERSTELLER richtig eingestellt

    Wie sollen die Umrüster in der Software geschult werden?
    wenn der Hersteller und seine Techniker nicht weiß wie die Software
    funktioniert?

    Einige Umrüster bereits ausprobiert, es hieß immer; Wir Wir Wir Wir Wir
    KÖNNEN KÖNNEN ALLES! Wir sind die besten!!! Habe ich schon alles gehabt.
     
  5. #4 Der Scheerer, 17.02.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    solche Kollegen gibt es leider, allerdings gibt es auch wieder Kollegen, die sich mit vielen Anlagen auskennen und diese auch vernünftig zum laufen bekommen !!!

    Allerdings gebe ich Dir recht, das es eben Qualitätsunterschiede gibt, eine Omegas oder VSI ist eben von den Materialkosten her teurer als eine günstige Anlage, allerdings darf man bei dieser Rechnung nicht den Aufrüster vergessen !!!
    Es bringt die beste Anlage nix, wenn der Aufrüster sie nicht kennt und einstellen kann !!

    Gruß

    Klaus
     
  6. #5 Autogas-Rankers, 18.02.2010
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    153
    Mal ein Beispiel:
    als ich mit KME angefangen habe, kannte sich nicht mal der Importeur damit aus.

    Bestes Beispiel war ein User hier, der ärger mit seinem Audi hatte.
    Diesen hatte ich zum Importeur in die Eifel geschickt, da näher als zu mir.
    Siehe da, Auto lief immernoch Scheiße und sprang schlecht an.

    Der User kam dann doch zu mir, fehler gefunden und User zufrieden.
    Klassicher Einbaufehler lag vor.

    Soviel mal zu den Importeuren und deren Technikern.
     
  7. cinfo

    cinfo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    ...jow ist erledigt!

    Seit heute ist ESGI nur "Geschichte" für mein Auto

    Habe eine Prins VSI einbauen lassen!

    :jubel:

    wie bereits erwähnt, eine ESGI werde ich keinem empfehlen.
     
  8. #7 Fantasie01, 20.03.2010
    Fantasie01

    Fantasie01 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    jedem das seine, ich habe seid 2 Jahren eine ESGI verbaut und die läuft seitdem 35.000 km ohne Probleme.

    Gruß F.
     
  9. cinfo

    cinfo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Naja meine ESGI Anlage habe ich nach der Amortisation ausbauen lassen.
    Wie erwähnt habe ich jetzt eine Prins drin! Also ESGI lief auch....die Frage wie?

    erst jetzt macht mit GAS fahren spaß!
     
  10. #9 Fantasie01, 21.03.2010
    Fantasie01

    Fantasie01 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    das schade, weil die Anlage bei mir absolut ohne Probleme läuft, wahrscheinlich hat es einfach an jemandem gefehlt der das ganze richtig einstellt ....

    wünsche dir prolemfreie Fahrt mit der Prins ....
     
  11. #10 Rabemitgas, 21.03.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
    Hallo???? Er war selbst beim Importeur!!! :)


    Gruß Armin
     
  12. #11 Fantasie01, 21.03.2010
    Fantasie01

    Fantasie01 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    ja, das hab ich schon gelesen .... das hat aber nix zu heißen .....

    was mich nur so stutzig macht ist das bei mir das Ding in nem BMW läuft ohne zu murren und bei ihm wollte es einfach nicht ... das kann dann ja eigentlich nicht an der Hardware liegen ..... und ich möchte mal behaupten das mein Gasmann nicht der einzige sein wird der es eingestellt bekommt .....
     
  13. #12 Rabemitgas, 21.03.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
    Das gibt es schon, irgendwie vertragen sichnicht alle Autos mit jeder Gasanlage.

    Naja die VSI, ist bislang in jedem Auto gelaufen.
     
  14. cinfo

    cinfo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    meine anlage hat der HERSTELLER eingebaut!

    Hätte er es vernünftig eingebaut...wäre ich nie drangegangen!


    was ich mit dem Hersteller erlebt habe...ist bekannt :) kann man im Forum finden.
     
  15. Anzeige

  16. #14 Rabemitgas, 22.03.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
    Traurig aber wohl wahr. ....und jetzt hast du ruhe.

    Ich hab das selbe durch, mit D.T. Gas :( Nur das ich ganz kurze Zeit selber der Importeur war. *vornkopklatsch* (aus fehlern lernt man)

    Gruß Armin
     
  17. 5ender

    5ender AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem bei ESGI sind aus meiner Sicht nicht die verbauten Komponenten sondern die ziemlich miese SW und die noch schlechtere SW Dokumentation. Viele Parameter sind nicht erläutert und die wichtigste Funktion (Map anpassung) ist ein Trail-an-Error Spiel. Die Kurven ändern sich sogar ohne dass man was macht. Durch Anpassen kann man die LPG Kurve lediglich der Benzinkurve annähern, Deckungsgleichheit ist schlicht nicht möglich. Man markiert den zu ändernden Bereich und die Kurve ändert sich trotzdem auch außerhalb des ausgewählten Kennfeldbereichs. Komisch das ganze.

    Hab sie aber in meinem 5 Zylinder Turbo soweit am Laufen, allerdings nur nach viel nachbessern, die Grundeinstellung des Umrüsters war eher suboptimal. Wenigstens ist sie handwerklich einigermaßen sauber eingebaut worden.
     
Thema: Tschüss ESGI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Esgi

    ,
  2. esgi gasanlage

    ,
  3. ESGI fehler

    ,
  4. tschüss esgi,
  5. esgi autogasanlagen,
  6. esgi lpg,
  7. http:www.lpgforum.deesgi-28065-tschuess-esgi.html,
  8. wer kann esgi autogasanlagen programmieren,
  9. esgi zylinder klackert,
  10. esgi steuerteil defekt,
  11. audiesgi,
  12. esgi fehlfunktion flackert,
  13. site:lpgforum.de esgi im bmw,
  14. site:lpgforum.de esgi gas,
  15. probleme gasanlae esgi,
  16. erfahrungen mit esgi gasanlage,
  17. ESGI Programmierung Software,
  18. esgi bei audi,
  19. esgi umrüster,
  20. esgi gasanlage gegen prinz tauschen,
  21. esgi anlage einstellen blaue Linie anpassen,
  22. esgi2,
  23. gasanlage esgi 2,
  24. esgi software,
  25. lpg esgi
Die Seite wird geladen...

Tschüss ESGI - Ähnliche Themen

  1. Gas Fahrer sagt tschüss

    Gas Fahrer sagt tschüss: Hallo Gemeinde, ich wollt nur eben Tschüss sagen. Nach gut 4 Jahren ICOM LPG in meinem 5er BMW habe ich nun zu der Diesel seite gewechselt. Ich...
  2. Und Tschüss - Maradona !!!

    Und Tschüss - Maradona !!!: 4:0 !!!!!!!
  3. ESGI Gasanlage - Ruckeln im Gasbetrieb / Fehlzündungen Zyl. 1 + 2

    ESGI Gasanlage - Ruckeln im Gasbetrieb / Fehlzündungen Zyl. 1 + 2: Hallo ihr Lieben, ich habe bei meiner ESGI Gasanlage im Corsa C (Z12XEP) beim Umschalten auf Gas Zündaussetzer auf Zylinder 1 + 2. Die Motorlampe...
  4. Esgi Diagnosestecker

    Esgi Diagnosestecker: Hallo liebe LPG Gemeinde. Bräuchte mal die Pinbelegung oder ein Foto vom Steuergerätestecker wo man das Diagnosekabel anschließt. Leider wurde bei...
  5. ESGI Anlage selbst einstellen

    ESGI Anlage selbst einstellen: Hallo LPGler, die Anlage wurde mit nicht korrekt laufendem Benzinmotor eingestellt und läuft eigentlich super auf Gas. Nur wenn ich den Corsa C...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden