Toyota Corolla Verso 129PS - Icom, Landi Renzo oder Prins?

Diskutiere Toyota Corolla Verso 129PS - Icom, Landi Renzo oder Prins? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich möchte in meinen Toyota Corolla Verso, Baujahr 9/2006, 1800 ccm Hubraum, 129 PS, Abgasnorm Euro4, eine Autogasanlage einbauen lassen....

  1. #1 xeniopi, 06.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2008
    xeniopi

    xeniopi AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte in meinen Toyota Corolla Verso, Baujahr 9/2006, 1800 ccm Hubraum, 129 PS, Abgasnorm Euro4, eine Autogasanlage einbauen lassen.

    Gelesen hatte ich, dass die Anlage Prins-VSI halbautomatisch ist. Was bedeutet das? Ich war bei einem Umrüster, hab danach gefragt und der Umrüster konnte mir diese Frage nicht beantworten. Er meinte nur, die Bedienung wäre genauso, wie bei den vollautomatischen Anlagen. Ist der LPG-Verbrauch bei einer halbautomatischen Anlage höher, als bei einer vollautomatischen Anlage? Nach Einbau einer Prins-VSI Anlage soll aber mein Toyota nicht mehr die Abgasnorm Euro4 haben, sondern nur noch Euro3.

    Nach meiner Information bleibt beim Einbau einer Icom JTG oder Landi Renzo Omegas Anlage bei meinem Toyota die Abgasnorm Euro4 erhalten. Ist das richtig, und gibt es vielleicht noch andere Autogasanlagen, bei denen die Euro4 Norm erhalten bleibt?

    Welche der 3 Anlagen (Prins-VSI, Icom JTG, Landi Renzo Omegas), hat bei gleicher Fahrweise den wahrscheinlich geringsten LPG-Verbrauch?

    Ist es richtig, dass die Icom JTG Anlage kein Flash Lube benötigt, die anderen beiden Anlagen aber schon?

    Welche Autogasanlage könnt ihr mir für meinen Toyota Corolla Verso empfehlen? Ich wohne in der Nähe von Düsseldorf.

    Vielen Dank für eure Tipps

    Schöne Grüße xeniopi
     
  2. Anzeige

  3. #2 AndreasHannover, 06.07.2008
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zuerst würde ich prüfen, ob der Motor gasfest ist. Gerade bei Japanern gibt es teilweise deftige Überraschungen.

    Was halbautomatisch sein soll, entzieht sich völlig meiner Vorstellung. Vergiss es einfach, da hat irgend jemand etwas gründlich werfexelt.

    Ein Auto verliert niemals nach einem Gaseinbau seine steuerliche Einstufung, schon alleine, weil sowas nicht erlaubt ist. Sollte eine Gasanlage die Einstufung der Autos nicht schaffen, wird sie schlicht nicht abgenommen. Alle von dir aufgezählten Anlagen schaffen Euro 4.

    Den geringsten Verbrauch haben theoretisch die Verdampferanlagen (da steckt jetzt sehr viel emotionaler Sprengstoff drin, deshalb wenig Kommentar dazu, ausser "Aufwand Kalibrierung" und "Abhängigkeit vom Gemisch bzw Dampfdruck"). In der Praxis sollte das im Messrauschen untergehen.

    Kein Flash Lube bei Icom gehört vermutlich zu den vielen "Geschichten", die über diese Anlage verbreitet werden.

    Gruß

    Andreas
     
  4. #3 Mister MMT, 07.07.2008
    Mister MMT

    Mister MMT AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo xeniopi,

    Du solltest dich gedanken machen über Ventilrezession.

    Sonnst kann Toyota Essen dein Auto umrüsten. Ich kenne jemand in Frankreich der ohne Probleme schon 80000 Km mit einer ICOM drauf hat. Aber eine gut geregelte Verdampferanlage ist sicher genau so gut. Ein Mehrverbrauch von 20% wird wohl sein.

    Gruß

    Jan
     
Thema: Toyota Corolla Verso 129PS - Icom, Landi Renzo oder Prins?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autogas umrüstung toyota corolla verso

    ,
  2. toyota corolla verso autogas

    ,
  3. toyota verso gasanlage

    ,
  4. toyota corolla verso icom autogas,
  5. autogas toyota corolla verso,
  6. toyota verso baujahr 2006,
  7. toyota verso bj 2006,
  8. toyota corolla verso baujahr 2006 fuel problems,
  9. toyota corolla verso gas,
  10. autogas corolla verso,
  11. toyota corolla verso 2006 mit lpg,
  12. Corolla verso erfahrung,
  13. toyotaavensis lpg erfahrung 129 ps,
  14. toyota corolla verso gasumbau,
  15. toyota verso 2008 mit gasanlage,
  16. corolla verso und autogas,
  17. probleme toyota corolla verso mit lpg-gas,
  18. weiche ventile autogas corolla verso,
  19. corolla verso autogas,
  20. toyota corolla verso auf gas umrüsten,
  21. toyota verso erfahrung mit autogas,
  22. lpg für corolla verso,
  23. corolla verso umbauten,
  24. toyota corolla verso gas nach,
  25. corolla verso gas erfahrungsberichte
Die Seite wird geladen...

Toyota Corolla Verso 129PS - Icom, Landi Renzo oder Prins? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla E12 TS mit KME

    Toyota Corolla E12 TS mit KME: Username : djcroatia ------------------------------------------------------------------------- Hubraum: 1796...
  2. Langzeiterfahrung TOYOTA COROLLA 1.6 VVTI Umrüstung Autogas

    Langzeiterfahrung TOYOTA COROLLA 1.6 VVTI Umrüstung Autogas: Hallo zusammen, nach dem ich jetzt einiges gelesen PRO und CONTRA hier nun an die verbliebenden E12er die Frage: Wer fährt noch einen Umgebauten...
  3. Toyota Corolla - mit BRC SQ24

    Toyota Corolla - mit BRC SQ24: [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH]
  4. Additiv für Toyota Corolla

    Additiv für Toyota Corolla: Hallo Leute,Bin neu hier bei euch, ich hoffe ich habe das Thema in dem richtigen Unterforum eröffnet. Falls nicht, bitte um Entschuldigung!Ich...
  5. Toyota Corolla 1.6 VVTI 3ZZ-FE BJ2002

    Toyota Corolla 1.6 VVTI 3ZZ-FE BJ2002: Hallo , hatte die Tage meinen Chrysler Voyager beim Umrüster das geht ja Problemlos. Da hab ich mal gefragt wie es mit dem Corolla aussieht....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden