Tiefstpreis

Diskutiere Tiefstpreis im Autogas Tankstellen Forum im Bereich LPG Autogas; Moin Ja, eine ähnliche Verarsc....ei hab' ich heute auch "schulbuchmäßig" durchex(o)erziert :cursing: Ich gugge ja immer vor dem Tanken nach den...

  1. #1741 Veveritse, 08.07.2021
    Veveritse

    Veveritse AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Moin
    Ja, eine ähnliche Verarsc....ei hab' ich heute auch "schulbuchmäßig" durchex(o)erziert :cursing:
    Ich gugge ja immer vor dem Tanken nach den "Cleveren" Preisen, ... ein absoluter Trugschluss :thumbdown:
    Die Regionale Zapfstelle, 65ct , die nächste Günstigere 59,9ct (was aber nicht stimmt, weil vor paar Tagen schon teurer...63,9ct) und an der (bisherigen) Stammtanke 60,9ct. Also auf der HP geguggt und da stand bzw. steht auch jetzt noch 55,9ct :blink: :angry:
    Hin gefahren und schwupps, . . . 60,9ct steht da an der Zapfsäule :confused1: Anmerkung der Redaktion,... ab 13.00Uhr reine Kartentankstelle.
    Also angerufen, mir etwas Luft gemacht, aber trotz der Behauptung das die HP automatisch aktualisiert wird, freundlich geblieben.
    Weil ich schon mal da war und Tank (fast) leer, wollte ich natürlich was tanken, . . . nö . . . nix gibt's . . . "Karte Verbindung abgebrochen" 2x versucht, geht nicht :confused1:
    Dann kommt einer mit 'nem Diesel und tankt einfach so, also noch mal versucht, wieder Verbindung abgebrochen, also noch mal angerufen.
    Dann kamen Erklärungen mit irgendwas wie "SIM-Karte der Zapfsäule gestöhrt" und so, ich soll noch mal probieren.
    Ging natürlich nicht, also wieder heimwärts und bei der überregionalen, günstigen Tanke (die mit den vermeintlichen 59,9ct) angehalten, . . . 65,9ct :pinch:
    Naja, getankt, Heim gefahren und während ich gerade wieder runter komme, hat meine regionale Zapfstelle prompt auf 63,9ct gedrosselt :blink:
    Ich bin jetzt erst mal geheilt von Apps und Preisvergleichen.
    Habe zwar von meiner "Ex-Stammtanke" noch den Tipp mit Gas-Tankstellen bekommen, die soll recht aktuell sein und warnt wenn die Preise länger nicht aktualisiert wurden.
    Ich drehe den Spieß jetzt um, . . . tanken fahren,... in der App/ Vergleichsseite guggen ob der Preis stimmt ... und wenn nicht ... MELDEN :thumbsup:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tiefstpreis. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1742 Tscharlie, 09.07.2021
    Tscharlie

    Tscharlie AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    67
    Dein letztes Wort ist die Lösung.

    Denn clevertanken oder jede andere App muss ja wissen wie sich die Preise entwickeln. Das heißt, jemand muss das melden.

    Aber meine Beobachtung in "meinem" Gebiet zeigt mir, es gibt Tankstellen die eher immer günstiger sind, und welche eher immer teurer sind. Auch gibt es viele Gastankstellen die generell die Gas- Preise nicht ständig ändern.
     
  4. mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    394
    Und meine Beobachtung ist, dass melden nicht hilft, die Preise wurden in der App trotzdem nicht geändert, also kann die gar nicht aktuell sein.
     
  5. #1744 Tscharlie, 09.07.2021
    Tscharlie

    Tscharlie AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    67
    Ich nutze jetzt seit einigen Jahren clevertanken für E10- Diesel -LPG, meist stimmt das, nur in Wechselzeiten kann es mal passieren das es ein wenig hinterherhinkt.
     
  6. #1745 MikeInsignia, 11.07.2021
    MikeInsignia

    MikeInsignia AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Servus,

    heute wieder bei Allguth, Chiemgaustr. 185, München, 0,599€/l.

    Der Umbau ist abgeschlossen.
     
  7. #1746 Hobbymechaniker, 11.07.2021
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    25
    Dito. Wobei an der Zapfsäule 59.5Cent stehen.

    Übrigens heute das Ärgernis an der Agip in der Nähe gehabt, welches @Tscharlie kürzlich bei der Allguth hatte. Werde künftig dennoch zur Agip fahren. Komme von der A8 und muss in Richtung Olympiazentrum. Für einen halben Cent pro L lohnen sich die 500m Umweg nicht und dann noch wieder wenden. Schneller an der Kasse ist man bei der Agip auch noch, da die nicht einen halben Großmarkt nebenher betreiben.
     
  8. #1747 Hobbymechaniker, 11.07.2021
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    25
    LNG und LPG sind ein himmelweiter Unterschied und LNG ist in jeder Hinsicht eine Frechheit und dann noch was vom Klimaschutz erzählen. Das ist Methan, jeder weiß was das mit der Ozonschicht macht und man kritisiert unseren Fleischkonsum und um das Zeug dauerhaft im Tank flüssig zu halten, schließlich ist es auf -170°C runtergekühlt (verflüssigtes CNG), muss mit der Zeit ein leak off stattfinden, wenn der Tank nicht aktiv gekühlt werden kann, was beim LKW einfach nicht möglich ist. Gaaaanz tolle Wurst. Statt bewährtes LPG zu nutzen. 15% der ursprünglichen Primärenergie geht auch erstmal drauf das Zeug abzukühlen um es zu verflüssigen.
     
  9. #1748 Tscharlie, 12.07.2021
    Tscharlie

    Tscharlie AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    67
    Das das ein Unterschied ist, ist mir auch klar.
    Deshalb tanken, so wie ich geschrieben habe, LKW an LPG Tankstellen Gas für die Standheizung, nicht zum Fahren.
     
  10. #1749 Hobbymechaniker, 12.07.2021
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    25
    wusste gar nicht, dass es Standheizungen für den LPG Betrieb gibt. Sowas wäre ja für einen Wintercamper hochinteressant.

    Fragt sich nur, warum die nicht das schon vorhandene LNG dafür nutzen
     
  11. #1750 Tscharlie, 12.07.2021
    Tscharlie

    Tscharlie AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    67
    Die LKW hier fahren mit Diesel.
    Die meisten haben eine 5 oder 11 kg LPG Gasflasche die sie z.B. im Baumarkt tauschen, das ist genauso wie bei Wohnwagen und den meisten Wohnmobilen.
    Es gibt Tankflaschen die die Tauschflaschen ersetzen und an jeder LPG Tanke gefüllt werden können.
    Und dann gibt es natürlich auch Einbautanks für die Heizung, hatte ich bei einem 309er Diesel.

    LKW könnten natürlich auch mit einer Dieselstandheizung betrieben werden, aber nach eine Wochenende am Parkplatz würde im Winter der LKW nicht mehr anspringen, so wie bei PKW Standheizungen (Kraftstoff) auch, denn die "gehen auf die Batterie".

    Und zu Frage: LPG Heizung: Jeder Wohnwagen und jedes Wohnmobil hat sowas.
     
  12. #1751 Hobbymechaniker, 12.07.2021
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    25
    Wenn das jeder ,,Camper" hätte, dann gäbe es dazu online nicht so viele Fragen.

    Ok Diesel LKW sind was anderes und schau dich auf den Straßen um wie viele LNG LKW es gibt. Daher eben die Frage welchen Brennstoff deren Standheizungen nutzen.
    Die Diesel Standheizung kann bei guten Batterien in modernen Fernverkehr LKW sehr lange laufen. Etwa 36Std. , dann kommt die Verbraucherabschaltung. Motor starten und 1Std. die Batterie laden
     
  13. #1752 Tscharlie, 13.07.2021
    Tscharlie

    Tscharlie AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    67
    Verstehe ich nicht.
    Heute hat jeder Wohnwagen eine Heizung. Die läuft mit LPG Gas, das normalerweise aus 5 oder 11 kg, als Standwohnwägen auch aus 33 kg Gasflaschen, kommt.
    Es gibt sogenannte Tankflaschen die diese Tauschflaschen ersetzen können, diese können dann bei einer Gastankstelle betankt werden.
    Man kann sich aber in den Wohnwagen auch einen Gastank einbauen (lassen).

    Laut Shell fahren 99 % der Schwer LKW mit Diesel. Daher kann von vielen Erdgas LKW nicht die Rede sein.
     
  14. #1753 Hobbymechaniker, 13.07.2021
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    25
    Auch Tankflaschen mit Füllstopp dürfen in Deutschland nicht an LPG Tankstellen gefüllt werden.
    Wie alt ist die Aussage von Shell?
    Achte doch mal auf der Autobahn einfach auf die Tanks der LKW. Der LNG Anteil ist in jüngster Vergangenheit stark gestiegen.
     
  15. #1754 Hobbymechaniker, 14.07.2021
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    25
    Ok fest eingebaute Tankflaschen mit Füllstopp sind ok. Soviel dazu.
    Chiemgau Str. ist seit gestern mit 64.9cent gemeldet.
     
  16. #1755 Kommissar_Schimanski, 17.07.2021
    Kommissar_Schimanski

    Kommissar_Schimanski AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ziehen die Apps ihre Daten nicht direkt von der Meldetransparenzstelle? Dass man selbst Preise melden kann, wusste ich bis dato gar nicht, habe es in der App aber auch gerade gesehen. Vielleicht ist es wie bei Blitzer.de, wo eine Meldung allein nicht ausreicht? Wie prüft die App bei Meldung, dass die eine vom User angegebene Preismeldung wiederum korrekt ist? Wahrscheinlich über o.g. Stelle.

    Ich finde unabhängig davon Clever-Tanken eigentlich immer recht genau, wenn mal 3ct Unterschied sind, finde ich das aber auch nicht wild?!

    bundeskartellamt[.]de/DE/Wirtschaftsbereiche/Mineral%C3%B6l/MTS-Kraftstoffe/Verbraucher/verbraucher_node.html%3Bjsessionid=1C0C2217C568561515C9ED7845658114.1_cid371
     
  17. #1756 monkie2112, 17.07.2021
    monkie2112

    monkie2112 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.07.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    15.7.2021 Gubin (PL) Shell 52C (umgerechnet bei Zahlung mit Kreditkarte)
     
  18. #1757 Tscharlie, 20.07.2021
    Tscharlie

    Tscharlie AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    67
    Ich Eching (München Nord) für 59,9 getankt. Gibt jetzt nicht mehr viele in Oberbayern die eine "5" vorne stehen haben.
    17,72 € für 355 km, das hat was.
     
    Hobbymechaniker gefällt das.
  19. #1758 Hobbymechaniker, 22.07.2021
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    25
    Unterföhring ist mittlerweile wieder teurer geworden. Odysee von 64.9cent über 61.9cent auf 67.9cent in den letzten paar Wochen
     
  20. Anzeige

  21. Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    25
    Kommissar_Schimanski gefällt das.
  22. Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    25
Thema: Tiefstpreis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg eupen

    ,
  2. gaveg gas preise

    ,
  3. dieselpreis in venlo

    ,
  4. dieselpreis venlo,
  5. dieselpreis luxemburg,
  6. Tanken in Venlo,
  7. lpg tankstelle wasserbillig,
  8. lpg preise venlo,
  9. mr wash stuttgart Preise,
  10. mc gastankstellen,
  11. autogas luxemburg,
  12. dieselpreis in luxemburg wasserbillig,
  13. autogas eupen,
  14. dieselpreise luxemburg,
  15. tanken in eupen,
  16. lpg tankstelle eupen,
  17. lpg preis venlo,
  18. mc gas duisburg,
  19. Mc gas leverkusen,
  20. dieselpreise in venlo,
  21. LPG Tankstellen Rügen,
  22. autogas wasserbillig,
  23. gaveg gas,
  24. lpg tankstellen in luxemburg wasserbillig,
  25. mc gas moers