Tartarini Rückbau möglich?

Diskutiere Tartarini Rückbau möglich? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Leute, nach meinen letzten Erlebnissen spiele ich so langsam mit dem Gedanken nach etwa 15.000 km und 9 Monaten Autogas den Einbau...

  1. lpgnow

    lpgnow AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    nach meinen letzten Erlebnissen spiele ich so langsam mit dem Gedanken nach etwa 15.000 km und 9 Monaten Autogas den Einbau (Tartarini) rückgängig machen zu lassen.

    1. Frage: Ist das überhaupt möglich?
    2. Frage: Wenn ja mit welchem Aufwand bzw. Rückständen ist zu rechnen?


    Der Grund für mich ist, dass in dieser Zeit etwa 30 Besuche in der Werkstatt nötig waren und die Anlage immer noch nicht richtig läuft. Die Umrüstung meines 325i (E46, EZ: 12/01) erfolgte im Mai 2008. Nach diversen Werkstattbesuchen zum Einstellen der Einspritzung lief die Anlage dann von Juni bis November ohne(?) Probleme. Seit Juli (da war normale Inspektion) ging der Tempomat nicht mehr. Eine andere Werkstatt fand den Fehler und steckte das Kabel für den LMF wieder ein. Seitdem der Wagen wieder mit LMF fuhr kam die MKL ständig wieder. Versuche eine Woche auf Benzin zu fahren und dann neu einzustellen waren erfolglos. Trotz immer wiederkehrender LMF lief der Wagen sehr ruhig.

    Letzte Woche war ich allerdings jeden Tag in der Werkstatt, sehr lästig, da ich normalerweise neben dem „Leben“ in der Werkstatt noch einen regulären Job habe. Seit der letzten Einstellung am Freitag geht der Wagen beim Ausrollen aus. Die Drehzahlen schwanken zwischen 1000 und 500 U/min. und dann geht der Wagen einfach aus.

    Was würdet ihr tun, was kann ich tun?

    Mit dem Geld für die Umrüstung müsste ich wohl für den Fall des Rückbaus noch mal verhandeln, denn so geht das nicht, 2850 EUR waren und sind eine Menge Holz.

    Nur irgendwann werde ich müde.

    Die Werkstatt ist übrigens kein Krauter, sondern ein VW-Audi-Vertragshändler mit sehr gutem Ruf. Wenn BMW umrüsten lässt, geben die auch Ihre Autos an diesen Händler.

    Danke
    lpgnow
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tartarini Rückbau möglich?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Rückbau ist möglich...

    aber...Löcher!!!

    Löcher im Ansaugkrümmer: Krümmer ersetzen oder Löcher verschließen -> verhandeln
    Löcher für den Tank: verschließen und auf Rostvorsorge achten!
    Löcher für die Betankung: kommt drauf an wo die sitzt.

    Du hast einen Werkvertrag der nicht erfüllt wurde und somit kannst du komplett zurücktreten, wenn du nachweisen kannst das der Wagen nicht die Eigenschaften hat, die er haben sollte!
    Die Einbaukosten bekommst du zurück!...

    Bitte alles vorher genau und schirftlich klären und bei der Übergabe ein Protokoll führen und die oben genannten Dinge beachten!
     
  4. lpgnow

    lpgnow AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Danke.
    Erstmal geht der Wagen nochmal weg in die Werkstatt. Der bleibt solange weg, bis der Fehler behoben ist. Hoffentlich klappt das auch!.

    lpgnow
     
  5. #4 V8gaser, 03.02.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.307
    Zustimmungen:
    530
    Hi
    kannst du mal Bilder posten wie die Gaseinblasung vorgenommen wurde? Gerade dieser Motor läuft super auf Gas, aber eben nicht so einfach. Scheinbar haben da viele Probleme mit (aus Unkentniss), aber bevor du den Rückbauen lässt sollte da jemand rann der fit ist.
     
  6. lpgnow

    lpgnow AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hoffe, dass ich Samstag ein Foto machen kann, da ich im dunkeln aus dem Haus gehe und auch wieder Heim komme. Deswegen war die Umrüstung bei min. 100km am Tag ja auch so wichtig für mich.

    Optisch sieht das alles sehr sauber verarbeitet aus. Die Werkstatt ist garantiert kein Pfuschbetrieb! Die haben wirklich eine sehr guten Ruf zu verlieren. Wenn ich einen VW oder Audi hätte, dann wäre das die Werkstatt im Landkreis, die ich aufsuchen täte.

    Montag tauschen wir meinen Wagen gegen einen Mietwagen aus. Abgemacht ist, dass wir erst wieder den Wagen zurücktauschen, bis wirklich alles behoben ist.

    Ich hoffe wirklich, dass es klappt. Der Rückbau wäre nur die allerletzte Möglichkeit, die ich in Betracht ziehe. Problem ist nur, dass ich November Dauergast zum Nachjustieren bin. Dafür habe ich eigentlich keine Zeit, weil ich mich auf mein Auto verlassen können muss.


    Bye
    lpgnow
     
  7. #6 SeriousD, 09.02.2009
    SeriousD

    SeriousD AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab ähnliche Probleme hinter mir, allerdings nicht gaanz so schlimm.

    Tipp: Schalt frühzeitig nen Anwalt ein, man kann im Vorfeld schon viel falschmachen. Alles schriftlich fixieren und vom Umrüster gegenzeichnen lassen.

    Am besten detailiert protokollieren was wann passiert ist. (Werkstattaufenthalt, Fehler, deren Bereinigung etc.)

    Ich hab leider keine Wandlung gemacht sondern von Dritten nachbessern lassen. Da steht man dann mit den Forderungen deutlich schlechter da. Trotz Mängelgutachten.
     
  8. lpgnow

    lpgnow AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ich bekomme vielleicht heute meinen Wagen wieder zurück. Bin ja mal gespannt, was da jetzt wieder nicht mehr geht.

    Nach den letzten 9 Monaten bin ich bei dem Auto etwas pessimistisch geworden.
     
  9. lpgnow

    lpgnow AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    So habe mein Autochen wieder. Der Wagen wurde getestet. Kaum fahre ich mit dem Auto geht nach etwa 100km die MKL wieder an.

    Ergebnis:
    Bank 2 Gemisch zu mager.

    In der Zeit bei der Werkstatt wurden neue Injektoren (kleinere) eingebaut und der Einbauwinkel wurde angepasst. Die Einspritzzeiten liegen bei ca. 2 ms. höher als bei Benzin.

    Vom Ziehen habe ich eher das Gefühl, dass der Wagen besser Gas annimmt.

    Trotzdem spiele ich nach all den Werkstattbesuchen mit dem Gedanken die Anlage zurückbauen zu lassen. Sind da eigentlich auch Löcher irgendwo im Motor gebohrt worden, um die Einspritzung einzuleiten? Wenn ja, wie baut man die zurück?
     
  10. zauder

    zauder AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Warum ausbauen lassen und nicht einfach einen Fachbetrieb suchen, der entweder in der Lage ist die Tartarini ordentlich einzubauen oder der ein Frontkit einbaut, mit dem der Wagen einfach super läuft. Tank, Leitungen etc. können ja liegen blieben, Düsenbohrungen evtl. weiter genutzt werden.

    Wie oben schon beschrieben, BMWs laufen super auf Gas und machen eigentlich überhaupt keine Probleme.

    Ruf doch mal dort an: AGS Autogassysteme e.K., Telefon 02369-9849110. Die haben schon sehr sehr viele BMW umgebaut und sind schon seit 10 Jahren auf dem Autogas-Markt vertreten.

    Meinen Bus haben die damals (vor 6 Jahren) perfekt hinbekommen. :)
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.835
    Zustimmungen:
    402
    Auch wenn Du behauptest, dass deine Einbauwerkstatt garantiert kein Pfuschbetrieb ist, hat sie deine Gasanlage nicht im Griff.
    Zurückbauen würde ich nicht, sondern wirklich einen Autogasumrüster aufsuchen, der das hinbekommt.
     
  12. lpgnow

    lpgnow AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ist a bisserl weit weg, wenn man ein Nordlicht ist...

    Ganz ehrlich habe ich einfach keine Lust mehr, egal was ist oder sein könnte. Entweder bekommen die die Sache in Griff oder der Wagen wird zurückgebaut. Andere Alternativen kommen für mich nicht in Frage.

    Bisher brauchte ich für nichts zahlen, z.B. für einen Mietwagen.
     
  13. #12 TMD007, 18.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2009
    TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    wo kommst denn her???...hast vllt mal 1...2 detailierte bilder vom motorraum?...wäre ganz hilfreich....

    mfg

    tyade
     
  14. #13 lpgnow, 18.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2009
    lpgnow

    lpgnow AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal Bilder angehängt. Heute war es ja mal hell genug zum Fotografieren.

    Selbst der TÜV sagt, die haben sauber gearbeitet.

    NEUE BILDER WEITER OBEN!!!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  15. #14 TMD007, 18.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2009
    TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    jo sauber ausssehen tut es...aber 1. nach dem Y-verteiler zu den rails sollten die schläuche gleich lang sein!..ist bei dir nicht der fall! 2. sind die schläuche von den rails zur ansaugbrücke vieeeeeel zu lang!...die müssen locker um die hälfte kürzer!ich sach ma so allerhöchstens 20cm!....desweiteren sollten die rails eher in die andere richtung gekippt eingebaut werden, wenn du weisst wie ich mein!?

    aber das hauptproblem bei dir machen denke ich die evo07 rails ansich bei dir!...die dinger taugen nichts! verharzen viel zu schnell und denn stimmt die einstellung nicht mehr! da kann man denn einsellen bis man schwarz wird! wieviel ps hat der wagen?192?...normalerweise kann man da ganz bequem die evo 08 rails einbauen müsste von der ps zahl hinhauen! bekommt man im normalfalll auf kulanz!...ich denke dein auto sollte man hinbekommen mit kürzeren schläuchen, evo08 und ner vernümpftigen einstellung!

    mfg

    tyade
     
  16. lpgnow

    lpgnow AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke.

    Ja ist die 192PS-Version. Die EVO07 sind noch altes Foto, ich muss mal schauen, was nun drin ist.

    Schläuche zu lang... okay. Mittwoch geht der Wagen wieder zum Umrüster. Die haben schon lange mit Tartarini telefoniert und die Einbauwinkel korrigiert.
    Ich mache dann nochmal neue Fotos, vom aktuellen Motorraum.

    Gestern habe ich den Fehlerspeicher nochmal löschen lassen, seitdem ist die Lampe noch nicht wieder an.

    Warum auch immer läuft Bank2 auf Benzin standardmäßig auch fetter als Bank1.
     
  17. #16 Tomek81, 19.02.2009
    Tomek81

    Tomek81 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Evtl. zieht er irgendwo Falschluft, mal mit Bremsenreiniger absprühen im bereich der Ansaugbrücke, und an den Eingasungsnippeln.Sollte sich die Drehzahl minimal ändern zieht er definitiv Falschluft.
     
  18. TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    ja hattest ja geschrieben das im fehlerspeicher abgelegt war das bank 2 zu mager iss....wenn aber auf benzin eher die tendenz ist das bank 2 fetter läuft(was durchaus bei manchen fahrzeugen so ist)denn müsste er es auf gas auch tun!...von daher sag ich mal das liegt an der einstellung!...ist denn auch im gassteuergerät angegeben das das fzg. 2 bänke hat?...man kann die 2. bank unabhängig von der ersten korrigieren...wenn das aber nicht ausreicht denn liegst nicht an der gasanlage!....
     
  19. #18 lpgnow, 20.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2009
    lpgnow

    lpgnow AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Also die Bank zwei wird schon fetter angesteuert. Wert war glaube ich bei 20. Reicht aber scheinbar nicht aus.

    Die Rails sind immer noch EVO07. Mit dem Kippen habe ich da keine Ahnung, was Du meinst. Neue Fotos kommen am WE.
    Äh sind EVO08 nicht für kleinere Motoren?

    Mittwoch geht der Wagen wieder in die Werkstatt.
     
  20. Anzeige

  21. ACME

    ACME AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Er meint das die Gasausgänge der Rails/Injektoren(Ist das Gleiche) nach oben zeigen. Eigentlich sollten sie mindestens leicht geneigt nach unten zeigen. und die Schläuche sind wirklich viiiieeeel zu lang. Die Rails müssen auf die andere seite, da wo die Abdeckung ist. Möglicherweise kann man die abdeckung dann nicht mehr montieren. Sehen schon klobig aus die Rails. Aber geal, hauptsache er läuft....

    gruß
    ACME
     
  22. TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    hmm ja wenn der wert von +20 auffer 2. bank nicht ausreicht würd ich ma sagen das da irgedwas ganz grob faul ist...unzwar scho auf der benzinseite! vorrausgesetzt die rails sind wirklich neugekommen!nicht das der hub vom rail 2.bank nicht stimmt! wieviel fetter läuft denn die 2. bank im benzinbetrieb?
     
Thema: Tartarini Rückbau möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tartarini werkstatt

    ,
  2. tartarini cng

    ,
  3. tartarini cng fachbetrieb

    ,
  4. tatarini gasanlage ausbauen,
  5. tartarini erdgas werkstatt bayern,
  6. autogas nürnberg tatarini,
  7. ausbau tartarini ,
  8. lpg rückbau,
  9. tartarini augsburg,
  10. Tartarini ,
  11. tartarini werkstatt bayern,
  12. tartarini fehler löschen,
  13. tartarini erdgas umrüster augsburg,
  14. fachwerkstatt für gasanlage tartarini,
  15. tartarini evo 08,
  16. gasanlagen tartarini bayern,
  17. tartarini umrüster bayern,
  18. tartarini autogas rückbau,
  19. etagas einstellung,
  20. tartarini werkstatt in wuppertal,
  21. tartarini werkstatt nord,
  22. tartarini werkstatt göttingen,
  23. tartarini werkstatt augsburg,
  24. nürnberg tartarini werkstatt,
  25. die zwei autowerkstatt stahnsdorf autogas
Die Seite wird geladen...

Tartarini Rückbau möglich? - Ähnliche Themen

  1. Tartarini etagas eTade defekt?

    Tartarini etagas eTade defekt?: Hallo Forum, ich habe mal etwas gemessen. Zum durchmessen habe ich das Steuer gerät geöffnet. Bei + und - gibt es jeweils sehr viele...
  2. Tartarini Etagas Kompatibel? E3 110R-00 6030 E13 10R.02 0676

    Tartarini Etagas Kompatibel? E3 110R-00 6030 E13 10R.02 0676: Hallo Forum, nun ist wohl mein Steuergerät defekt. Auf der Suche nach einem neuen ist mir aufgefallen das meines eines mit der E13 nummer ist,...
  3. Tartarini Etagas nicht auslesbar? Umüster...

    Tartarini Etagas nicht auslesbar? Umüster...: Hallo, heute war ich bei meinem LPG umrüsten. Er sagte er könne bei meiner etegas Anlage nur die Schrittmotoren auslesen weil diese viel zu alt...
  4. Tartarini etagas LPG Anlage schaltet immer wieder auf Benzin

    Tartarini etagas LPG Anlage schaltet immer wieder auf Benzin: Hallo LPG Forum, bin seid gerade neu in diesem Forum da meine Anlage Probleme macht. Seid zwei Tagen habe ich nun das Problem das meine Anlage...
  5. Umbau von Zylindertank 4 Loch auf Unterflurtank 4 Loch Tartarini

    Umbau von Zylindertank 4 Loch auf Unterflurtank 4 Loch Tartarini: Guten Abend, aktuell interessiert mich der Umbau meiner verbauten Gasanlage um mehr Platz im Kofferraum zu haben. Aktuell ist ein 100 Liter Stako...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden