Tanken ohne Handschuhe verboten!

Diskutiere Tanken ohne Handschuhe verboten! im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen! Gestern war ich an einer Tankstelle tanken an der ich eigentlich schon öfters war, neu war allerdings die Aufschrift auf der...

  1. #1 Black_A4, 14.12.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Hallo zusammen! Gestern war ich an einer Tankstelle tanken an der ich eigentlich schon öfters war, neu war allerdings die Aufschrift auf der Säule. Hat jemand eine logische Begründung was der Mist soll? Hab natürlich ohne Handschuhe getankt :p
    tanken ohne Handschuhe verboten.jpg
     
  2. Anzeige

  3. #2 Cosmic7110, 14.12.2015
    Cosmic7110

    Cosmic7110 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Schutz vor Verbrennungen wegen dem kalten Gas... Deutschland halt. Warum ist telefonieren beim Tanken verboten? ;)

    Besondere Handschuhe an der LPG-Tanke : Kraftstoffe

    WEr natürlich die FInger über den Entlüftungslöchern hat beim lösen ist selbst schuld, bevor ich das aber Tante Emma verklicker kleb ich lieber sowas auf die Säule.
     
  4. #3 markus82, 14.12.2015
    markus82

    markus82 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    4
    Na ganz einfach wegen der Gefahr von Kälte Verbrennungen beim absetzen der Tankpistole.

    Und natürlich das die in der kalten Jahreszeit die Finger nicht am totmannschalter fest frieren :-)
     
  5. #4 Black_A4, 14.12.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Ich bin jetzt nicht drauf gekommen, dass man damit tatsächlich den Kunden schützen will. Hätte jetzt eher an statische Auflandung oder ähnliches gedacht.

    Aber mal im ernst, man muss schon ziemlich dämlich sein um sich am ACME die Finter zu verbrennen...
     
  6. #5 markus82, 14.12.2015
    markus82

    markus82 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    4
    Wird aber schon hinundwieder vorkommen.
    Und ja es wird immer schlimmer man muss mit allem rechnen und davor warnen.
     
  7. #6 Hamsterbacke, 14.12.2015
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    hat sicherlich versicherungstechnische Gründe. Wenn nicht drauf hingewiesen, haftet bei Verbrennung der Betreiber.
    Handyverbot, weil beim Runterfallen selbiger durch den Akku Funken entstehen können und wenn ne Tankstelle hoch geht, wird es sogar mit einer Privathaftpflicht eng...
     
  8. BeVo

    BeVo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    1
    An den Tanken (2) wo ich ran fahre ist schon ewig ein Aufkleber drauf wegen nur mit Schutzhandschuhe tanken.
     
  9. #8 V8gaser, 17.12.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Wieso ist rauchen an der Tanke verboten? Die Kippe könnte man in ne Benzinpfütze schnippen -würde nix passieren (ausser das sie aus geht) , auch beim Gas nicht.

    Das anzünden wäre gefährlich (wenn in Bodennähe) ....ABER selbst der Funke am Türkontaktschalter beim Aussteigen ist heißer als die Feuerzeugflamme :-) Aus/einsteigen ist aber erlaubt.

    Gibt so Dinge, die sind verboten, da fragt man besser nicht nach der Logik.
    Andererseits - was nützen Verbote wenns eh niemanden interessiert (Handy am Steuer)
    Dann werden manche Dinge "zum Schutz des Bürgers" immer mehr eingeschränkt/verboten (Waffenbesitz für Sportschützen zB) blöderweise halten sich nur genau die, vor denen uns diese Verbote ja schützen sollten, nicht daran .-)) Weils eben Verbrecher sind.....saublöd.

    Schätze hier an der Zapfe hat sich mal jemand blöd gestellt und um sich in Zukunft Ärger zu ersparen hat der Pächter das anbringen lassen. Bei der fortschreitenden Verblödung brauchts wohl bald wieder überall nen Tankwart -nicht nur bei Shnell.
     
  10. Erposs

    Erposs AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Mann, wenn ich so etwas höre könnte mir der Arsch platzen. Dazu noch von jemandem der es besser wissen sollte. Dann später am Stammtisch jammern, daß die Beiträge zur BG so hoch sind.

    In einer Benzinpfütze machst du keine Kippe aus, so weit kommt die gar nicht.
    Wir hatten in der Lehre (vor guten 35 Jahren) auch so einen Spezi, der mußte seine Kippen immer in das Faß mit dem Waschbenzin schnippsen. Das ging so lange gut, bis er mal ein halb leeres Faß erwischte.
    Von der Detonation träume ich heute manchmal noch. Wir hatten damals alle wahnsinniges Glück, keine Toten und der Typ ist auch irgendwann wieder aus dem Krankenhaus gekommen ohne wie ein Zombie auszusehen.
     
  11. #10 V8gaser, 18.12.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Da stimmt schon die Definition nicht. Eine Detonation läuft anders ab, die bekommst mit einem abbrennedem Benzinfass nicht hin, zu wenig Druck.
    Wo soll der Unterschied zw dem vollen und dem halb leerem Fass liegen? An der evl vorhanden Vermischung mit Sauerstoff? Hat er das volle Fass vorher geöffnet? Sprich war das immer verschlossen? Dann hätte es beim öffnen und reinschnipsen schon eine Vermischung mit den Folgen geben müssen.....
    Und bei dem halbvollem Fass frag man sich, wie der Sauerstoff in der passenden Konzentration hineingelangen konnte ohne vom nachverdampfendem Lösunsmittel ersetzt zu werden. Seltsamerweise hört man genau solche Dinge auch seehr oft an diversen Stammtischen aus der Lehrzeit .-) Immer wieder.....aber wirklich getroffen, also live, mit den schweren Verbrennungen hat man noch nie jemanden.

    Wäre aber auch egal, denn mit der Kippe bringst die nötige Zündtemperatur nicht her.
    VORSICHT....flüchtige WIKI Leser stolpern jetzt über die Zündtemperatur der Flüssigkeiten - hier Benzin - selber. Sprich wenn man Benzin auf ca 220-450° erhitzt, entzündet es sich von SELBER, ohne externen Zündfunken.
    Aber mit einer Kippe - die durchaus heißer glüht - erwirkt man diese lokale Erwärmung nicht. Man bräuchte die Hitze eines Zündfunkens, sprich Zündkerze um ein zündfähiges GEMISCH zu zünden.

    Man könnte sagen, die Kippe hat zu wenig Zündenergie als Zündquelle.
    Ich hab hier damals bei Deltin gelernt und gearbeitet (kanst ja mal nach googeln) Tanklastzüge repariert und oft genug auf 28000l Benzin gesessen :-) Zwar nicht prikelnd, aber wenn man weiß wie man damit umgehen muss nix dramatisches. Dafür das es sooo gefährlich ist, passiert erstaunlich wenig .-)
     
  12. Erposs

    Erposs AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Bei dem Waschbenzinfaß waren es auch die Dämpfe, die hochgehen und den Rest entzünden. Von dem Knall hatte ich ein halbes Jahr ein nettes Pfeifen im linken Ohr. In den Jahren danach noch zweimal einen Hörsturz. Nicht schön.
     
  13. URi

    URi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    3
    Kann ich mir kaum vorstellen. Brennen tut ja nur das Gasgemisch. Wie soll sich denn der Rest entzünden? Da ist ja kein Sauerstoff.
    Wir haben damals zum Gag den Zeigefinger in Benzin getunkt, ihn mit dem Feuerzeug angezündet und uns mit diesem wiederum eine Kippe angesteckt. Wenn man den Finger dabei nach oben hält merkt man gar nix, da eben nur das Gasgemisch über dem Benzin brennt. 4 oder 5 Sekunden kann man das getrost brennen lassen bevor der Finger heiß wird.
     
  14. #13 V8gaser, 02.01.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Ja, der ganze Aufbau ist irgendwie...seltsam. Damit sich ein zündfähiges Gemisch an der Oberfläche bilden könnte, müsste das Fass - welche Größe überhaupt? 50l?? - offen rumstehen. Macht doch keine weil das Zeug sonst verdunstet. ist das dauernd zu und er öffnet es nur um die Kippe reinzuschnippen, hast maximal an der Öffnung ne Flamme.
    Dann - steht es wirklich offen rum - machts halt oben drauf "wuup" und brennt, aber das Fass zerreists nicht. Wäre es geschlossen, sauber mit einer optimalen Mischung gefüllt und würde gezündet, gäbs ne Verpuffung - aber sobald das dabei offen ist eben nicht mehr, weil der Druck ausweichen kann.
    Und dann bleibts dabei - die Zündquelle Zigarette.......reicht nicht.
    Diese Story hab ich sicher schon 20x mal gehört...das sind so Geschichten die immer wieder erzählt werden.

    Ich hab mal in ein StockCar einen gebrauchten 20l Nato Kanister als Tank eingebaut. Wollt nen Winkel als Halterung dranschweißen......da sind die Dämpfe drin hochgegangen. Den Kanister - war zu - hats mit dem dumpfen Schlag aufgebaucht und an der Schweißstelle kam ne kleine Stichflamme durch. Mehr nicht.
    Aber seit dem verwende ich nur noch neue Kanister :-))
     
  15. Anzeige

  16. URi

    URi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    3
    War wahrscheinlich MacGyver, der kann das. [​IMG]
     
  17. Wast

    Wast AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.07.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wird jetzt hier ernsthaft darüber diskutiert, ob man in einer Tankstelle rauchen soll oder mit offener Flamme hantieren????? Oder im OP mit dreckigen Händen arbeiten? Ich glaube, exakt deshalb bringt man Schilder an, die auf an sich Selbstverständliches hinweisen.:confused:
    Sorry, aber da fällt mir nichts mehr ein. Ach, übrigens, Glühendes in Brennbarem löschen: geht ev. in Diesel, eher nicht in Benzin oder Gas. Probiert doch die Unterschiede mal aus, aber bitte weit weg und nicht in meiner Tanke..:happybirthday:
     
Thema: Tanken ohne Handschuhe verboten!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg tanken handschuhe

    ,
  2. was für handschuhe für lpg tanken

    ,
  3. schutzhandschuhe lpg

    ,
  4. handschuh verboten,
  5. tanken benzin ohne handschuh
Die Seite wird geladen...

Tanken ohne Handschuhe verboten! - Ähnliche Themen

  1. Keine Leistung nach dem tanken

    Keine Leistung nach dem tanken: Moin inne Runde Ich habe die Sufu schon bemüht, habe aber nichts gefunden, obwohl ich meinte das gleiche Problem hier schon mal gelesen zu haben....
  2. LPG-SB-Tanken in Italien nach wie vor nicht möglich?

    LPG-SB-Tanken in Italien nach wie vor nicht möglich?: Moin Moin, nun geht es demnächst nach Südland, u.a. Italien. Da ich zu dem Thema nur ziemlich alte Hinweise gefunden habe: Ist es nach wie vor...
  3. Gasaustritt beim Tanken

    Gasaustritt beim Tanken: Hallo ihr Lieben! War eben mit meinem Ford Explorer wie gewohnt auf dem weg zur Tankstelle. Als ich loslegen wollte, die Pistole festgeschraubt...
  4. AKME Diego , lässt sich trotz neuen Multiventil nicht tanken!

    AKME Diego , lässt sich trotz neuen Multiventil nicht tanken!: Hallo, ich hoffe jemand hat eine Idee, trotz neuem Multiventil lässt sich das Fahrzeug nicht betanken. ich schaffe in 5Min tanken, vlt 1€. Lg Chris
  5. LPG tanken Belgien / Niederlande

    LPG tanken Belgien / Niederlande: Hallo zusammen, ich bin erst seit Weihnachten 2018 LPG-Fahrer (Opel Mokka X Bj. 2018, LPG ab Werk) und hatte bisher noch nicht das Vergnügen, mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden