Tanken misslingt in Belgien

Diskutiere Tanken misslingt in Belgien im Autogas Tankstellen Forum im Bereich LPG Autogas; hallo zusammen, meine gasanlage läuft super, nur in belgien gelingt das tanken nicht. ich schließe den schlauch an, drücke den knopf und nix...

  1. #1 MadMarx, 20.08.2021
    MadMarx

    MadMarx AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    meine gasanlage läuft super, nur in belgien gelingt das tanken nicht.
    ich schließe den schlauch an, drücke den knopf und nix passiert.

    macht eine belgische LPG anlage etwas anders, als eine deutsche?

    grüße
    mad
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tanken misslingt in Belgien. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 onlyfor.foren, 20.08.2021
    onlyfor.foren

    onlyfor.foren AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.07.2017
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    27
    Kann es sein, das wie z.B. in den Niederlanden etwas Zeit vergeht
    bis die Freigabe/der Durchfluss erfolgt?
    Ich würde so 15-20 Sekunden schätzen die ich regelmässig warte
    und dabei den Knopf gedrückt halten muss.
     
  4. Janmx3

    Janmx3 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.07.2021
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Also ich hatte das auch schon, dass man mal fast ne Minute wartet. Kommt immer drauf an, wie regelmäßig da getankt wird ne. Also einfach warten, die Pumpe braucht oft etwas bis die anläuft.
     
  5. #4 MadMarx, 20.08.2021
    MadMarx

    MadMarx AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antworten.
    ich hatte ne minute oder länger gedrückt.....an gut 5 tankstellen. keine funktion.
    dann in deutschland, hat es sofort funktioniert.
     
  6. Janmx3

    Janmx3 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.07.2021
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Ich muss gestehen, ich habe noch nie im Ausland getankt, aber gibt es nicht verschiedene Tankadapter ?
    Eventuell scheitert es daran.
     
  7. #6 MadMarx, 20.08.2021
    MadMarx

    MadMarx AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich habe insgesamt 3 adapter, das reicht für das meiste europa.
     
  8. #7 hannes69, 20.08.2021
    hannes69

    hannes69 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    72
    Nur Automatentankstellen? Oder 'normale' Tankstellen, wo man Personal hätte befragen können?
    Wenn ich wo tanke und die Säule geht nicht, frag ich beim Personal nach, was da los ist...
     
  9. #8 MadMarx, 21.08.2021
    MadMarx

    MadMarx AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    das waren alles tankstellen mit personal. gefragt hatte ich nicht.
     
  10. Anzeige

  11. #9 hannes69, 21.08.2021
    hannes69

    hannes69 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    72
    Ja warum denn nicht? ;)
    Die Tanke vor Ort wird vermutlich eher was dazu sagen können als die Community hier aus der Ferne.
    Wenn die dann sagen, dass sie solche Fälle nie haben und Du der einzige bist, dann is was an Deiner Karre oder dem Adapter faulig, wenn sie es öfter haben, stimmt bei denen was nicht.
    Vielleicht sind einfach die Betankungsdrücke unterschiedlich. Also in Belgien vielleicht eher niedrig, in Deutschland wo Du sonst tankst eher hoch. Und vielleicht hängt bei Dir dann die Kugel im Füllanschluss und der belgische Druck reicht nicht, um sie zu überwinden...
     
  12. #10 Panther, 21.08.2021
    Panther

    Panther AutoGasKenner

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    42
    Hallo,
    sorry aber das find ich total unverständlich. :confused1:
    Schon in Deutschland Gastanken erlebt, wenn auch schon länger her, dass die Gastanke für jeden Tankvorgang extra freigeschaltet werden musste; die Säule lag in solchen Fällen dann auch einiges abseits von den Benzinsäulen.
    Und immer wieder erlebt dass man einfach die Freigabe des Gassäule nach dem kassieren vergessen hat.

    Und bei Automatentanken immer wieder ein Grund für Problem ist die unterschiedliche Reihenfolge von Karte einstecken und Zapfpistole entnehmen.
    Den meisten Tanken ist die Reihenfolge egal, aber bei einigen muss die Pistole noch eingehängt sein wenn man die Zapfsäule wählt und bei anderen ist es genau umgekehrt. Und nicht immer gibt es eindeutige Hinweise dazu.
    Und wenn dann die Gassäule ein Stück entfernt vom Automaten und den übrigen Säulen ist, dann kann das auch ziemlich verwirren, vor allem wenn dann noch das Zeitfenster sehr kurz ist, in dem man den Tankvorgang begonnen haben muss.

    Viele Grüße vom Panhter
     
    Acki gefällt das.
Thema:

Tanken misslingt in Belgien

Die Seite wird geladen...

Tanken misslingt in Belgien - Ähnliche Themen

  1. Kann immer nur ca 20l tanken bei 81l Tank

    Kann immer nur ca 20l tanken bei 81l Tank: Hallo Leute. Könnt Ihr mir helfen!? Ich fahre einen Ford Explorer '97 mit Prins Anlage. Seit dem Austausch des Tanks wurde einmal der Tank mit 80l...
  2. ICOM JTG 2 Tanken nicht möglich...

    ICOM JTG 2 Tanken nicht möglich...: Hallo zusammen, ich habe einen Chrysler 300C 5.7L Hemi mit der Jtg2 Gasanlage. Irgendwann fing er sporadisch an, zu blinken (Tankanzeige)...ist...
  3. Multiventil lässt nach dem Volltanken Gas ab

    Multiventil lässt nach dem Volltanken Gas ab: Hallo Gemeinde! Ich hoffe es geht allen in dieser verrückten Zeit gut?! Ich habe gestern etwas erlebt beim tanken meines Bullis mit...
  4. Wo soll man tanken?

    Wo soll man tanken?: Hallo, ich fahre jetzt seit einer Weile Gas und bin mir immer noch unsicher, wo ich tanken soll. Ich komme mit einem Volltank 500km weit, aber...
  5. KME Diego Neuling Wann tanken

    KME Diego Neuling Wann tanken: Hallo liebe Gemeinde, ich habe einen Passat V6 Syncro mit einer KME Diego verbaut gekauft. Funktioniert auch alles soweit ganz gut. Meine Frage...