Tankbefestigung Irene stehend

Diskutiere Tankbefestigung Irene stehend im Autogas Umrüstung Forum im Bereich LPG Autogas; Hi Volks, hat jemand ein Foto das den Unterboden bzw. die Schrauben zeigt, beim Jeep Cherokee die bei diesen Irene Tanks durch den Unterboden...

  1. Jeep

    Jeep AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Volks, hat jemand ein Foto das den Unterboden bzw. die Schrauben zeigt, beim Jeep Cherokee die bei diesen Irene Tanks durch den Unterboden gehen? Vier Bolzen sind das. jeep cherokee '01 pzt 680x240.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tankbefestigung Irene stehend. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 11.07.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Wer macht denn so etwas???

    Wer so einen Falschen Tank auch noch falsch einbaut, dem ist nicht zu helfen.

    Gruß Armin
     
  4. Jeep

    Jeep AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    was soll daran falsch sein?
     
  5. #4 Rabemitgas, 11.07.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    So ziemlich alles.

    ...Ich wusste bis jetzt nicht mal, das eseinen 0° Tank der für den Wagerechten Unterflurverbau vorgesehen ist, mit den Befestigungen für Vertikal gibt.

    Geschweige denn das MV gibt es in der version eigentlich nicht. Das wäre 30° ... aber wie Zylinder? Nein! Radmulde? Nein!

    Die Befestigung halte ich auch nicht wirklich für angemessen, weil die Gewindestangen bei 20g Belastung wegknicken.

    Mal sehen was Vadiker da noch zu sagt...
     
  6. Jeep

    Jeep AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ...tja, man lernt nie aus... oder was soll ich da jetzt drauf antworten?


    Wer Vadiker ist weiss ich nicht...

    und der Tank und das Foto sind von irene.pl und der ist als stehender Tank gedacht und entsprechend mit Ventil für stehenden Einbau vorgesehen.... wenn man den Tank von Irene kauft und der entsprechend der Vorsehung eingebaut wird, was soll man deiner Meinung nach sonst machen?
     
  7. #6 vadiker, 11.07.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Hi @ all,

    die Befestigung und die Tanks sind mir gut bekannt. Irene vertreibt und verbaut diese tatsächlich auf dem polnischen Markt. Grund dafür ist ganz einfach - Mehrvolumen. Zu der Befestigung kann ich nicht viel sagen. Sieht ziemlich "wackelig" aus, scheint aber zu funktioniert. Homologations- und Prüfprotokolle konnte ich mir ebenfalls ansehen. Scheint alles zu funzen. Ein "Hacken" und auch der Grund warum man diese Tanks noch nicht nach Deutschland gebracht hat, sind fehlende Serien-MV für diese Einbaulösung. Schließlich könnte man die Tanks theoretisch auch in der Mercedes-Mulde unterbringen... Rotarex arbeitet an einer Serienlösung für diese Tanks. Auch Irene selbst ist an der Entwicklung dran...
     
  8. #7 Rabemitgas, 12.07.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Siehst du Jeep :) ....deswegen warten auf Vadiker!!!


    Schön wenn man den Irene Generalimporteur mit an Board hat. :)

    Gruß Armin
     
  9. Jeep

    Jeep AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja, dazu kann ich Dir zustimmen, jedoch nicht zu deiner scharfen ersten Ansprache, dass demjenigen der einen solchen Tank verbaut nicht mehr zu helfen sei. Das ist erstens total überflüssig sich hier so aufzuspielen und zweitens hat das dem Thema inhaltlich nichts gebracht. Ich bin davon überzeugt, dass ein Tank wie der auf dem Foto, wenn er ordnungsgemäß montiert wird, in dem Cherokee genau die richtige Wahl darstellt. Ich gebe zu die vier Bolzen auf denen der steht, sehen zunächst nicht gerade Stabil aus, doch ich werde es einfach mal ausprobieren und dich über das Ergebnis informieren.

    Was nun die Sache mit dem Ventil angeht, da kann ich als Laie nicht viel zu sagen. Ich bekomme den Tank mit Ventil und das sieht ähnlich aus wie dass was auf dem derzeit montierten Zylindertank drauf ist. Ich gehe bis ich merken sollte es geht nicht also davon aus dass es geht...
     
  10. #9 Rabemitgas, 12.07.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Meine erste "scharfe" Ansprache ist aber leider zurtreffend!!

    Vielen Dank für deine Höflichkeit ;)

    Einem TÜV Prüfer der das in D abnimmt ist ebenfalls nicht zu helfen. Es würde mich aber auch nicht verwundern, wenn du einen findest.

    Wie Vadiker auch schon gesagt hat, ist das in Polen gemacht worden. Dort gelten ganz andere Bestimmungen!!

    Desweiteren weiß ich nicht ob du richtig gelesen hast. Das MV ist in D auch noch nicht zugelassen!!

    Gruß Armin
     
  11. Jeep

    Jeep AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    gibt es denn eine Alternative?
     
  12. #11 Rabemitgas, 12.07.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Bei Einbaufragen hilft dir dein Lieferant (wenn es ein guter ist)

    Oder du lernst es richtig bei einer Einbauschulung (wenn sie gut ist)

    Gruß Armin
     
  13. Bodo

    Bodo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    ... und sag bitte Keiner, dass das nicht abgenommen ist!
     
  14. Jeep

    Jeep AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So Volks,
    es ist geschafft.

    Der Tank ist eingebaut wie gewünscht und die Lösung ist das Optimum, größe 84L Brutto und dennoch Kofferraumplatz fast wie mit original Reserverad!!! Der Tank ist mit original Halterung vom Reserverad zur Seite befestigt und mit vier Bolzen im Boden, sitzt Bomben fest. Liegt in original Mulde im Radlauf, wo vorher das Reserverad auf lag, auf.

    anbei die Bilder.. Verbaut ist das ganze mit Prins VSI kosten insgesamt etwa 2600.- mit Zündkerzen...
     

    Anhänge:

  15. #14 V8gaser, 20.07.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Warum haste dich da mit Kupferleitungen abgequält? Wäre mit Flexleitungen sicher wesentlich einfacher gewesen.

    Ob nun zulässig oder nicht....ne, danke.Die Gewindestangerl sollen die geforderten 20g in Längsrichtung halten? Die werden ja nicht auf Zug sondern Scherung beansprucht....
    Evtl austretendes Gas sammelt sich zunächst mal innen im Tank bis es die Entlüftung erreicht. Und wie dicht diese Tankdeckel sind.....
    OK; du bis happy, zulässig soll es sein. Dann ist ja gut.
     
  16. Jeep

    Jeep AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    erstmal hab ich mich nicht abgequält sondern der einbauer und zweitens hat eine dichtheitsprüfung stattgefunden, warum der irgendwann undicht werden sollte, kann ich nicht nachvollziehen. wiederspricht sich ja auch irgendwie, flexleitung empfehlen aber undichtigkeit anprangern. Und wie ich bereits geschrieben habe, der Tank liegt auf der Einbuchtung auf der das Reserverad aufliegt, auf - insofern kann eine belastung auf 20g zwar stattfinden aber muss nicht ausschließlich von den bolzen aufgefangen werden...
     
  17. Jeep

    Jeep AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Und nebenbei, wenn man von austretendem Gas redet dann gilt dass jawohl für alle Tanks die im Innenraum eines Fahrzeugs montiert werden, warum dass dann einen Unterschied machen soll, speziell bei diesem Tank, kann ich auch nicht nachvollziehen. Bei einem Zylindertank z.b. hätte sich das Gas im Zweifel ja auch erstmal in der Plastikbox vom MV gesammelt...
     
  18. Anzeige

  19. #17 V8gaser, 21.07.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Der Unterschied liegt darin, das die Armaturenkästen wirklich dicht schließen (OK, dafür aber auch ruckzuck kaputt sind...) Die Deckel der Radmuldentanks eher weniger. Musst mal auf einen liegenden Tank Wasser auf den Deckel gießen - da gibts einige wo das ruckzuck unter dem Deckel verschwindet :-) Liegt der Tank ist die Belüftung unten und das Gas entweicht sofort aus dem FZ. Bei dem stehenden Tank könnte es aber vorher an der Deckeldichtung vorbei ins FZ ströhmen. KÖNNTE!!! Muss natürlich nicht.
    UND -genau das wird bei der Dichtheitsprüfung idR NICHT geprüft - wie auch? Es wird bei geöffnetem Deckel geprüft ob die Verschraubungen etc dicht sind, aber wie willst du dann testen ob der Tankdeckel dicht ist? Dazu müsstest du ja irgendwie Gas in den Inenraum vom Tank füllen und dann den Deckel drauf....nun stinkt aber der komplette Kofferraum nach Gas.....
    Was jetzt Flexleitungen damit zu tun haben...keine Ahnung. Die erleichtern den Einbau ungemein, vermindern die Gefahr eines Leitungsbruches da sie eben flexibel sind. Warum sich das beißen soll? Weißt wohl nur du.
    Am Ende egal - dir passt so, das ist das Wichtigste, oder? Lass dich nicht ärgern (hab ich auch nicht vor)
    In dem Sinne - Viel Spass mit Gas :-)
     
  20. #18 Xsaragas, 11.03.2012
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    um das ganze nochmal aufzugreifen.....
    Ich hatte jetzt auch mysteriösen Gasgeruch bei einen Multiventiltank.

    Von wegen 67R und Gasdichter Deckel usw..
    Bei Meinen Multiventiltank ist der Armaturendeckel so was von undicht das
    man durch den Schlitz ein Schwein werfen kann.

    So etwas sollte gar nicht erst eine 67R Nummer bekommen geschweige denn
    in den Handel gelangen.
    Die Dinger müsste man alle raus Fischen und auf Kosten des Tankherstellers
    Tauschen.

    Gruss
    Darius
     
Thema: Tankbefestigung Irene stehend
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg tank stehend

    ,
  2. lpg gas tank stehend

    ,
  3. lpg gastank stehend

    ,
  4. tank lpg irene,
  5. autogastank befestigung,
  6. autogastank stehend,
  7. gastank stehend,
  8. Zylindertank befestigung,
  9. irene vertikaltank,
  10. lpg gastank irene,
  11. gastank irene schrauben,
  12. gastank irene,
  13. lpg tank befestigung,
  14. lpg tank stehend jeep,
  15. Vertikaltank gas tank,
  16. irene lpg tank befestigen,
  17. stehender gastank irene,
  18. montageanleitung vertikaltank irene,
  19. gastank irene einbauanweisung,
  20. stehende lpg tanks,
  21. gas tank befestigung,
  22. irene vertikaler gastank,
  23. LPG tank unterboden,
  24. vertikaltank befestigung,
  25. Multiventil Lpg Stehender Tank
Die Seite wird geladen...

Tankbefestigung Irene stehend - Ähnliche Themen

  1. Tankbefestigung am Unterboden

    Tankbefestigung am Unterboden: Hallo, mein Außentank ist mit 4 Schrauben am Auto befestigt. Die Schrauben gehen von innen nach außen, es liegen Unterlegscheiben in ca. 8x20...
  2. Tankbefestigung Kofferraumboden 30° Tank Schraubenlöcher längs oder quer?

    Tankbefestigung Kofferraumboden 30° Tank Schraubenlöcher längs oder quer?: Hallo zusammen, bin gerade dabei meinen 30°-LPG-Tank am Kofferraumboden zu befestigen. Der Tank hat zwei Schraubenlöcher. Nun bin ich mir...
  3. LPG-Tankbefestigung A8 D2

    LPG-Tankbefestigung A8 D2: Hallo zusammen, bin gerade dabei eine Gasanlage in meinen A8 zu bauen und etwas unschlüssig wegen der Tankbefestigung. Ich habe einen 30°...
  4. Tankbefestigung Problem GSP

    Tankbefestigung Problem GSP: Hallo LPG Freunde, möchte Euch um Hilfe bitten. Habe einen Omega B 2.0 16v mit BRC 24 Seq. und Stako 120 l Zylindertank gekauft, alles wunderbar....
  5. Gastankbefestigung C-KLasse(W2039

    Gastankbefestigung C-KLasse(W2039: Gastankbefestigung C-KLasse(W203) Hi Leute, bin auf der Suche nach eine ordentlichen und einfachen Befestigung für einen Standard 30°...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden