Tankanzeige lügt sporadisch

Diskutiere Tankanzeige lügt sporadisch im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, hat einer von Euch das schon einmal gehabt und (am Besten auch) gelöst: Sollzustand: Beim Losfahren habe ich, sagen wir mal 2...

  1. #1 aenigma, 09.03.2013
    aenigma

    aenigma AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hat einer von Euch das schon einmal gehabt und (am Besten auch) gelöst:

    Sollzustand:
    Beim Losfahren habe ich, sagen wir mal 2 LEDs leuchten an der Tankanzeige. Dies bleibt konstant und ändert sich auch in Kurven nicht. Das wäre der Zustand, wie es sein sollte und wenn sich was ändert, dann sollten es höchstens weniger werden mit der Zeit, weil der Tank ja leerer wird. Er ist schon so leer, dass niemals 3 LEDs erreicht werden, auch nicht in Kurven.
    In 50% der Fahrten wird der Sollzutsand erreicht und beibehalten.

    Ist-Zustand:
    Fahre ich mit den 2 LEDs los, kann es sein, dass während der Fahrt ohne erkennbaren Grund (also weder Kurven, noch sonstige Einflüsse) die 3. und dann auch die 4. LED wieder an geht, also wie wenn sich der Tank während der Fahrt füllen würde. Dass dem nicht so ist, merke ich an den gefahrenen Kilometern ;-). Da geht das System dann trotz 4 LEDs - aber nach korrekter Kilometerzahl - in den Benzinmodus.
    Der Gasdruck bleibt unverändert.

    Wenn ich das Auto mit diesem Fehler aus mache und wieder neu starte, dann ist der Fehler weg, kann aber mit der Zeit wieder kommen.
    Neue Fahrt, neues Glück :-)

    Nun war meine erste Vermutung, dass der Sensor im Tank hängt. Aber dagegen spricht, dass der Fehler nach Motor aus - Motor an wieder weg sein kann (aber nicht muss).
    Ich habe auch schon probiert, bei auftretendem Fehler über eine schlechte Straße zu fahren, dass es Erschütterungen gibt und sich der Sensor lösen würde. Fehlanzeige.

    Auch das Wetter scheint nicht wirklich Einfluss zu haben. Ob die Sonne scheint oder Schnee liegt... Der Fehler kommt und geht, wie er will.

    Nun frage ich in die Runde:
    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte oder wie ich diesen Fehler provozieren und nachstellen könnte, dass ich nicht darauf angewiesen bin, auf den Fehler zu warten, dass ich suchen könnte, woran es liegt.

    Schöne Grüße vorab.

    Euer aenigma
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tankanzeige lügt sporadisch. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sz1979k, 11.03.2013
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    ich denke das Auge im Tank spinnt. wirst du wohl wechseln müssen. Da ist ja kein schwimmer drin wie im Benzin tank also bringt auch schlechte straßen fahren nix ;-) .....
     
  4. letova

    letova AutoGasKenner

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    schau mal in die Anlagenkonfiguration, mit so einem Tool kannst Du es bewerkstelligen.

    Tankgeber konfig.jpg

    mit einen Mutimeter solltes Du die Ohmwerte bei leerem und vollen Tank erfassen können, "umgekehrt Tankgeber" sagt bei "VOLL" keine LED oder 4 LED

    Die Füllmengen kannste dann mit den Widerstandswerten einteilen.
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Das magische Auge hat nichts mit der Tankanzeige zu tun.
    Es hat nur die Aufgabe bei erreichen des Füllstands die Betankung abzubrechen.

    Wie Letova schon schreibt kannst du den Widerstand bei verschiedenen Füllständen prüfen

    Der Widerstand sollte bei vollem Tank ca. 10 Ohm und bei Leerem Tank 300 Ohm haben
    bei Halb voll logischer Weise ca 150 Ohm

    Ich gehe erst mal davon aus das sich der Widerstand in der Leitung verändert
    z.B. am grauen Stecker unter dem Fahrzeug , dort könnte Korrosion den Widerstand verändern
    Auch die Tankanzeige selbst könnte einen Fehler haben
    Die könnte man mit Widerständen Simulieren.

    Für die Tankanzeige ist das grüne Kabel zuständig
    gegen Masse prüfen


    Gruß Eddy
     
  6. #5 aenigma, 21.09.2013
    aenigma

    aenigma AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit dem Threatstart ist ja nun schon einige Zeit vergangen...
    Nun habe ich mal die ganzen Kabel, die mit der Tankanzeige zu tun haben, durchgemessen (also in erster Linie das grüne, wie von Eddy beschrieben).
    Diese Leitung hatte "keinen Schlag". Die Messungen ergaben genau die 10 bis 300 Ohm, wie von Eddy beschrieben.

    Nur die Anzeige machte nicht mit. Macht aber nix. Habe ja noch eine andere.
    Diese habe ich nun angeschlossen und siehe da: Mit dieser funktioniert es.

    Vielen herzlichen Dank an Euch für die Mithilfe zur Lösung des Problems.

    @ Eddy: Spezialdank an Dich für die Zur-Verfügung-Stellung der Soll-Werte.

    Nun habe ich das Teil natürlich gleich mal auf gemacht und rein gekuckt, könnte ja sein, dass es sich um eine kalte Lötstelle handelt.
    Das erste, was mir entgegengeflogen ist, war eine SMD-Diode. Die habe ich wieder rein gelötet, nachdem ich anhand der Urspungslötstellengröße identifiziert hatte, wie rum sie drinnen gewesen sein musste.
    Allerdings war's das nicht. Und da die neue Anzeige ja geht... Also bleibt das so, weil es so gut ist.


    Euer aenigma
     
Thema: Tankanzeige lügt sporadisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Volle Tankanzeige Mondeo

    ,
  2. e38 tankanzeige schwankt

    ,
  3. tankanzeige lovato spinnt

    ,
  4. tankgeber neu und wieder fehler,
  5. icom tankanzeige,
  6. tankanzeige wieder voll mondeo,
  7. tdi tankanzeige sporadisch falsch,
  8. kme nevo tankanzeige bedeutung der led,
  9. hat tankgeber was mit tankanzeige zutun,
  10. kme nevo tankanzeige,
  11. tankanzeige spinnt 740i e38
Die Seite wird geladen...

Tankanzeige lügt sporadisch - Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige VSI - Elektrokabel entfernt beim S 124 (6 Zyl.)

    Tankanzeige VSI - Elektrokabel entfernt beim S 124 (6 Zyl.): Hallo, beim Ausbau der HA hier in Portugal wurden bei mir leider die letzten beiden Meter des Kabels zum LPG-Tank abgeschnitten und entfernt (mit...
  2. Prins Tankanzeige zeigt immer "VOLL" an

    Prins Tankanzeige zeigt immer "VOLL" an: Hallo ! ich habe hier schon die Suchfunktion bemüht und auch einige ähnliche Probleme und Lösungen gefunden. Allerdings waren die Lösungen und...
  3. Zündaussetzer und Problem mit der Tankanzeige

    Zündaussetzer und Problem mit der Tankanzeige: Hallo , Ich hab bei meinem Lincoln Navigator 5,4 L V8 mit KME Diego und Hana Injektoren folgende Probleme : 1.) Seit etwa 4 Monaten spinnt meine...
  4. Rotes Lämpchen neben der Tankanzeige... wer kennt die und wozu ist die da?

    Rotes Lämpchen neben der Tankanzeige... wer kennt die und wozu ist die da?: Hallo Zusammen, weiß einer wozu dieses Lämpchen gut ist? Hab heute das erste mal die leuchten gesehen, eigentlich durchgehend, ging aber auch mal...
  5. Livello L7 Tankanzeige immer auf 0

    Livello L7 Tankanzeige immer auf 0: Hallo , wenn am Stako Tank die Livello L7 Anzeige immer auf 0 steht , auch bei vollem Tank , würdet ihr was machen ? Teil ersetzen ? Evt ....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden