Tankanlage im Betrieb

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von Neo, 18.09.2006.

  1. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    Ich hab da mal eine Frage an euch:

    Wir m?chten Unseren Kunden evtl die M?glichkeit bieten bei uns auf dem Gel?nde zu tanken! (LPG versteht sich)

    H?tte den Vorteil, da? man dem Kunden den Tankvorgang zeigen k?nnte vor Ort an seinem Fahrzeug und dieser evtl nicht so weit fahren mu?!

    Habe irgendwo gelesen, da? es Firmen gibt die "Tankanlagen" aufstellen,warten etc etc und dem Betrieb enstehen nur die Energieversorgungskosten!

    Habt ihr da Informationen zu?
    Welche Auflagen gibt es?
    Kennt ihr Firmen?
    Gibt es andere Alternativen?
    W?rde mich freuen wenn ihr mir helfen k?nntet, damit ich meinen Chef ?berzeugen kann! Der braucht ab und an n bi?chen Nachhilfe!

    LG
    Neo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Moin,

    einfach bei den ?rtlichen bzw. ?berregionalen Gasanbietern informieren.
    Oder bei der n?chsten Gastankstelle Informationen ?ber die Vorgehensweise einholen.

    - Westfalengas
    - Salzgitter-Gas
    - Progas
    ...
     
  4. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Neo,

    also selber kann ich dir da nicht helfen. Ich wei? aber, dass mein Umr?ster bereits 3 LPG-Tankstellen aufgebaut hat. Es braucht nat?rlich eine Unmenge an Genehmigungen aber dann.....Vorallem spricht daf?r, dass man dann auch die Kunden an sich binden kann. Der Preis pro Tanke liegt wohl bei 30.000 Teuronen. Setze dich doch mal mit ihm in Verbindung. Ist ein netter Typ. Enrico Maaz von http://www.autogarant.de

    Gru? Fuddie
     
  5. #4 Frankieboy, 19.09.2006
    Frankieboy

    Frankieboy AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Rufe doch mal bei www.propan.de an. Die geben am Telefon gern Auskunft und installieren auch Tankstellen. Auf deren Website siehst du Tankstellen von der Handpumpe (kein Witz!) bis zur Tankstelle mit unterirdischen Tanks. F?r dich kommt wohl ein mittlerer Tank mit Elektropumpe in Frage.

    Hier der Link zu den Tankanlagen:

    www.propan.de/tanken/tankanlagen.pdf
     
  6. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    ich bin euren Infos nachgegangen, doch schrecken meinen Chef die gro?en Investitionen ab wo wir ja noch gar nicht absch?tzen k?nnen wie sich das Gasgesch?ft entwickelt f?r unseren Betrieb!

    Ich habe mal irgendwo davon gelesen,da? es eine Firma gibt die Tanks aufstellen und man selber nur den Strom liefern mu? und daf?r dann auch keinen gro?en umsatz dadurch einstreichen kann....
    Egal... Solange man dem Kunden daf?r auf dem Hof dann den Tankvorgang demonstrieren kann... und vor allem auch eigene Fahrzeuge dort tanken k?nnte...
    Von uns aus ist die n?chste Tanke 8 km weg... ich kann ja nicht immer mit den Kunden dort tanken fahren... Mu? ich ja dann schon wenn ich die Anlage pr?fe und einstellen mu?...
     
  7. #6 Frankieboy, 28.09.2006
    Frankieboy

    Frankieboy AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Tanke mit Handpumpe gar nicht so teuer.... :D
     
  8. AdMan

  9. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    die hab ich mir um ehrlich zu sein nicht angesehen! ?(

    Aber die wird wohl auch kaum zur ?ffentlichen Betankung von 3ten zu brauchen sein!
     
  10. #8 jvbremen, 28.09.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    kunden binden ,das ist alles.haben hier in flensburg 4 stellen zum tanken- 2tankstellen und zwei grosse tanks.der eine ist direct vom grossh?ndler sprich gasmensch, der andere vom autohaus die denken auch so wie du,autohaus ramm in flensburg. ruf doch mal an,glaube die haben so was gemietet.
     
Thema: Tankanlage im Betrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten für betriebs tankanlage

    ,
  2. kosten Tankanlagen lpg

    ,
  3. lpg gastankanlage

    ,
  4. LPG Tankanalgen,
  5. lpg tank aufstellen,
  6. Renault Espace Tankanlage,
  7. gibt es auflagen beim auftellen eines 1000 l dieseltanks,
  8. tankanlage lpg,
  9. kosten betriebs tankanlage,
  10. lpg tankanlagen,
  11. Aufstellen von Tankanlagen
Die Seite wird geladen...

Tankanlage im Betrieb - Ähnliche Themen

  1. LPG-Betrieb ausgefallen Astra H Caravan

    LPG-Betrieb ausgefallen Astra H Caravan: Hallo, gestern Abend fiel während der Fahrt plötzlich die LPG-Anlage aus ! Ich fahre überwiegend schonend. Plötzlich begann der Wagen zu stottern...
  2. Motorruckeln im Benzinbetrieb- LPG Betrieb alles gut!

    Motorruckeln im Benzinbetrieb- LPG Betrieb alles gut!: ich habe ein Problem, vermutlich mit meiner ICOM Gasanlage. Mein Fahrzeug läuft im Benzinbetrieb nicht auf allen Zylindern. Fehlzündungen im...
  3. Verschleiß der Zündungskomponenten beim LPG-Betrieb

    Verschleiß der Zündungskomponenten beim LPG-Betrieb: Hallo allerseits, hier möchte ich meine bisherigen 150.000 km Gas-(Er-)Fahrung zum Verschleiß von Zündkerzen, Zündspulen und Kerzensteckern...
  4. C180 W202 Automatic Aussetzer LPG Betrieb

    C180 W202 Automatic Aussetzer LPG Betrieb: Moin moin, ich hoffe dass ich hier im Forum alles richtig mache, da ich neu bin. Ich habe ein Problem mit meinem Merci, und zwar beim Betrieb...
  5. Zündaussetzer nach Reparatur von defektem Zündkerzengewinde (v.a. im LPG-Betrieb)

    Zündaussetzer nach Reparatur von defektem Zündkerzengewinde (v.a. im LPG-Betrieb): Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Bei meinem Motor (Octavia 1U, 2.0l/85kW, AZJ) war eines der Zündkerzengewinde hinüber und wurde dann...