Tank wechseln

Diskutiere Tank wechseln im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Habe gerade meine erste längere Gasfahrt hinter mir ca 700km. Da ich nur einen Brutto Tank von 41,5 l ,netto ca 33 Liter habe muste ich bei einem...

  1. #1 michael-snake, 03.06.2007
    michael-snake

    michael-snake AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade meine erste längere Gasfahrt hinter mir ca 700km.
    Da ich nur einen Brutto Tank von 41,5 l ,netto ca 33 Liter habe muste ich bei einem Verbrauch von 9l/100km des öfteren tanken.Man will ja auch nicht auf dem letzten Tropfen herumfahren.Das Problem war nun das am Sontag nicht alle Gastanken auf haben.Ich habe mir nun überlegt den kleinen Radmuldentank gegen einen grösseren Umtauschen zu lassen.
    Was wird das etwa kosten?Muss ich etwa wieder zum TÜV und zum Strassenverkehrsamt ?
    Und letztens warum kann ich hier keine Umlaute sehen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tank wechseln. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Power-Valve, 03.06.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Hi Michael

    Tank wechseln kostet bestimmt 200-400 Euro, je nach Aufwand. Evtl. nimmt dein Umruester ja den "alten" Tank in Zahlung. Schau mal in deinen Fzg. Schein, der Tank ist mit Groessenangabe normalerweise eingetragen. Dann geht's noch mal zum TUEV und gibt nen neuen Schein...

    Gruss Uwe
     
  4. #3 ketwiesel, 04.06.2007
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0

    hab das schon mal durchgespielt

    der billigste war mit rücknahme des alten tanks bei rund 270 € dazu war kam noch 350 km anfahrt , also nochmals 40 € ( mein umrüster 350 € )

    das wars mir dann auch nicht wert
     
  5. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Mal eine blöde Nachfrage, warum habt ihr diese "kleinen" Tanks einbauen lassen?
    Das sind doch Fakten die bereits vor der Umrüstung abzusehen waren.
    Die Umrüster verbauen doch in der Regel die größtmöglichen Tanks oder wurdet ihr falsch beraten?
     
  6. #5 ketwiesel, 04.06.2007
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0

    bei mir wars sooo


    bei der absprache mit dem umrüster , wo wie was hinkommt, kam dann die frage

    reicht ihnen 500 km reichweite aus , ich ja , also ok


    nach meheren tanken stellte ich fest das meine reichweite nur bei 360 km lag.

    nach rücksprache mit dem UMR.

    bekam ich die lapidare anwort " ich wuste ja nicht das ihr wagwen so viel säuft.


    die frage nach einen neuen tank == 350 €

    er hat dann den schwimmer noch bissel nachgebogen , komme jetzt auf 390 km

    sicherheitsreserve noch 15 %
     
  7. #6 michael-snake, 05.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2007
    michael-snake

    michael-snake AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Edit ein mal reicht
     
  8. #7 michael-snake, 05.06.2007
    michael-snake

    michael-snake AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mein Auto als Neuwagen mit fertigem Gaseinbau gekauft.
     
  9. #8 Lucky Fu, 06.06.2007
    Lucky Fu

    Lucky Fu AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab zwar den größtmöglichen tank verbaut aber nur, wenn man dabei den kofferraumboden so belassen will. hätte ich den um 5-10cm angehoben währe ein deutlich größerer tank möglich. ABER: ich habe mich bewusst dagegen entschieden aus folgendem grund: ich fahre täglich 100km. weitere strecken kommen vor, sind aber nicht sehr oft (max 1 ma in 2 monaten) und da war mir die ladefläche meines caravans (die nämlich mit umgelegten sitzen absolut eben ist) wichtiger als 100km mehr reichweite. mir würden sogar 200km reichweite reichen, ich hab nun ca 400. das heisst, ich muss ca 2 mal die woche tanken, was mich aber nicht weiter stört da 2 tankstellen direkt und mindestens 4 mit kleineren umwegen am arbeitsweg liegen.

    man muss einfach abwägen was man will und braucht. sicher könnte ich auf längeren fahrten nen doppeltsogroßen tank brauchen aber will ich dafür einen verkleinerten und vor allem mit stufen versehenen kofferraum haben? nein, will ich nicht!

    ich denke generell, bei allen sachen: brauchst du das oder reicht es auch ne nummer kleiner? mich fragten schon viele leute was sie sich für fahrrad kaufen sollen. (da ich mich damit etwas auskenne) und alle mussten sich zuerst die gegenfrage stellen lassen: was willst du denn damit machen? wenn man 2 ma die woche 2km zum einkaufen und zurück fährt braucht man ebensowenig ein 2000 euro mountainbike wie einer der jeden tag 20km auf waldwegen unterwegs ist ein renn- oder baumarktrad gebrauchen kann. man muss das immer im verhältnis sehen!
     
  10. #9 michael-snake, 07.06.2007
    michael-snake

    michael-snake AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich heute mal erkundigt.Währe viel zu teuer und mehr als 10 liter Brutto ist zusätzich nicht drin,wenns gescheit aussehen soll.Also beim nächstenmal besser aufpassen.
     
  11. #10 BS78, 08.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2007
    BS78

    BS78 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Passt gerade zum Thema:

    Habe meine Gasanlage erst am letzten Wochenende eingebaut und meinen Tank bisher noch nicht voll getankt. Es handelt sich um einen Zylindertank mit 90L bei 80% Füllung. Bekomme ich da echt 90 Liter Gas rein oder ist das auch nur eine Brutto-Angabe!?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Danke!
     
  12. #11 InformatikPower, 08.06.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    nein es wird wohl auf 72 Liter hinauslaufen - es sei denn der Schwimmer ist verbogen. In dem Falle würde ich aber zu einem Fachbetrieb fahren und das richtig einstellen lassen.

    Es kann richtig gefährlich werden, wenn du z.B. mit wirklich 100 % Füllung in der prallen Sonne parkst. Die 80 % haben also wirklich ihre Berechtigung!

    Viele Grüße
    Daniela
     
  13. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Angaben zu Tankkapazitäten sind immer brutto Angaben, Du bekommst also in deinen 90l (brutto) Tank ca. 72l (netto) eingefüllt.
    Diese Füllmenge ist doch recht ordentlich. Warum hast Du nicht zusätzlich noch einen Radmuldentank verbaut?
     
  14. BS78

    BS78 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auch hier danke für die Antworten!!

    @ Rubi: Könnte man denn 2 Gastanks verbauen? Brauche zwar nicht zwei Tanks, doch mir ist neu, dass das möglich ist!?

    Einen Tank in der Reserveradmulde ist praktisch, jedoch ist diese beim Omega leider seitlich :( Werde das aber alles so lassen.
     
  15. #14 Thor_67, 10.06.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo BS78,
    man kann zweit Tanks miteinander "Verkuppeln" frag mal InformatikPower :-)
    Es gibt auch "stehende" Tanks für GAs, allerdings sind diese auch etwas teurer. Hier im Forum hat ein Daimler diese Variante verbaut.

    Grüße und viel Spaß mit GAs
    Thorsten
     
  16. #15 rubi, 10.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2008
    rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Das ist kein Problem Du kannst einen Radmuldentank mit einem Zylindertank kombinieren, das einzige Problem ist das die Tankanzeige gar nicht mehr funktioniert.

    Das sieht dann z.B so aus wie auf der Anlage.
     
  17. #16 jvbremen, 10.06.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Dann passt zwar nur noch ein Laptop in den Kofferraum, aber unser Daniela langt das. Nach meinen Infos ist der Omega hinten schon ein wenig Grösser, also es würden auch 2 Laptops reinpassen.:D

    Gruss Jens
     
  18. BS78

    BS78 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infos @ all =o)

    Wie wird das realisiert? Können die Tanks 'in Reihe' geschalten werden oder wie erfolgt der Anschluss?

    Finde meinen Tank aber schon übel, dieser ist abartig schwer. :( Wird bestimmt normal sein, oder?

    [@rubi: schicker Audi!]

    @ jvbremen: Der Kofferraum ist schon relativ groß, mit dem Tank sind noch ca. 3/5 des Platzes vorhanden!
     
  19. #18 jvbremen, 10.06.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Hallo BS78

    Ist die Frage ,in wieweit es für dich Sinn macht,so ein 2 Tank. Wenn du noch einen 2 Tank einbauen würdest ,wird der bestimmt richtig schwer auf der Hinterachse. Dann ist der praktisch tiefergelegt. Nach meinen Infos sind die beiden Tanks bei Daniela paralell angeschlossen.

    Gruss Jens
     
  20. Anzeige

  21. BS78

    BS78 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ein zweiter Tank würde echt nicht in Frage kommen. Ist nur mal interessant, wie das umgesetzt wird!

    Mein Omega ist schon durchs Fahrwerk relativ tief. Hinten wirkt das Auto durch die alte Bauform mit dem geraden Radlauf eh schon optisch tiefer. Nun ist das Auto durch den Gastank nochmals um gut einen Zentimeter tiefer gekommen - das ärgert mich. Werde dadurch am Fahrwerk noch etwas verändern, dass er hinten wieder ein bisschen höher kommt (das Felgenhorn soll nicht im Radkasten verschwinden!).

    so sieht es zur Zeit aus => [​IMG]
     
  22. #20 jvbremen, 10.06.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    würde wirklich besser aussehen ,wenn die Felge komplett zu sehen wäre.Aber ärger dich nicht ,dafür sparst du jetzt mit Gas ,denn das bringt eine Memge Spass beim tanken.:D

    Gruss Jens
     
Thema: Tank wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg tank tauschen

    ,
  2. lpg tank austauschen

    ,
  3. lpg gastank tauschen kosten

    ,
  4. lpg tank wechseln,
  5. lpg tank ausbauen,
  6. autogastank wechseln,
  7. lpg tank wechseln kosten,
  8. autogas tank austauschen,
  9. autogastank austausch,
  10. lpg gastank wechseln,
  11. gastank wechseln Kosten,
  12. gasanlage tank wechseln,
  13. tank wechseln kosten,
  14. lpg gastank ausbauen,
  15. lpg radmuldentank preis,
  16. lpg gas tank selbst tauschen,
  17. lpg tank erneuern,
  18. lpg tank wechsel eintragen,
  19. tank ausbauen kosten,
  20. lpg gas tank austauschen,
  21. autogastank ausbauen,
  22. lpg tank selber wechseln,
  23. lpg gastank tauschen,
  24. lpg tank tauschen kosten,
  25. lpg tank umbauen
Die Seite wird geladen...

Tank wechseln - Ähnliche Themen

  1. Flüssiggastank wechseln

    Flüssiggastank wechseln: Hallo, kann ich noch mal Eure Hilfe in Anspruche nehmen? Ich hatte mir vor 2-3Monaten einen SLK Roadstar mit LPG Anlage gekauft, Dieser hat einen...
  2. Gastank wechseln

    Gastank wechseln: Hallo Forum, Habe seit einem halben Jahr ein Kfz mit einer Prins Gasanlage die im Kofferraum verbaut ist. Mich stört allerdings das soviel Platz...
  3. Icom gastank auswechseln

    Icom gastank auswechseln: Hallo, kann ich meine icom jtg tank auf einen anderen typ auswechseln? zb GZWM, Atiker, Evas, Stako? vielen dank!
  4. Tankstutzen für Befüllschlauch wechseln

    Tankstutzen für Befüllschlauch wechseln: Hallo Zusammen, ich habe einen Ford Ranchero mit IMCO Gasanlage erstanden. Der Tankstutzen ist ein Bajonettanschluß. Ist leider nicht zum...
  5. Gastank wechseln, was ist alles nötig bei TÜV, Zulassungsstelle usw. ?

    Gastank wechseln, was ist alles nötig bei TÜV, Zulassungsstelle usw. ?: Hallo, wenn der TÜV irgendwann mal meinen jetzigen Gastank bemängelt, weil er ihm zu rostig ist oder wegen einem Kratzer oder was weiß ich wegen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden