tach - da bin ich

Diskutiere tach - da bin ich im Neuerscheinungen Forum im Bereich Off Topic - Bereich; komme aus Köln/Lev Fahre einen Fiat umgebaut auf GAS in Polen (Januar 2008) mit einer ESGI 2 Anlage seitdem jede Menge Probleme und...

  1. cinfo

    cinfo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    komme aus Köln/Lev

    Fahre einen Fiat umgebaut auf GAS in Polen (Januar 2008) mit einer ESGI 2

    Anlage

    seitdem jede Menge Probleme und Km-Laufleistung

    das ist meine 3.Gas-Anlage ( Erfahrung mit Stargas Polaris - Stag 300 )
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: tach - da bin ich. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Willkommen im Forum, es wäre toll wenn du einen Erfahrungsbericht verfasst, denn das Thema umrüstungen in PL/CZ ist ja immer ein Renner ;)
     
  4. #3 sachsenloewe, 30.11.2008
    sachsenloewe

    sachsenloewe AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo cinfo,
    "wer billig kauft, kauft meist doppelt...!"
    Diesen Spruch kennt sicher ein Jeder - nur ist es zu verlockend, oft hunderte km zu fahren, nur um sich billig 'ne Gasanlage einbauen zu lassen. Was ist dann mit der Gewährleistung, wenn es Probleme gibt? Und die hast Du nun sicherlich zur Genüge....!
    Ich habe gegenwärtig keinerlei Chance, durch meinen Cit-Fachbetrieb mir für meinen SCHWEBER (C5III V6 3.0) so eine LPG-Anlage einbauen zu lassen, da es hierfür vom Cit noch keine Freigabe für diesen neuen Motor gibt...
    Also warte ich und wähle nicht die polnisdche Billigvariante...

    Ich wünsche Dir dennoch Erfolg bei Deinen Bemühungen, eine gut funktionierende Anlage zu bekommen.

    ciu

    sachsenloewe
     
  5. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    ich glaube keine einziger Hersteller gibt eine Freigabe für seine Motoren?!
     
  6. cinfo

    cinfo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Theoretisch hast du Recht!
    Da muss ich dich enttäuschen!
    Ich selber hatte mal für teueres Geld mein altes Auto auf GAS umrüsten lassen, mein Umrüster in meiner Nähe konnte mit der Störung nichts anfangen. So stand der Wagen mehr in der Werkstatt als bei mir vor der Türe, bis ich einen dritten Umrüster kostenpflicht bezahlte und mein Auto wieder ans Laufen bekam. Das ist kein Einzelfall, viele Umrüster haben keine 100% Ahnung von dem was sie einstellen/verbauen, mit anderen Worten es gibt jede Menge Umrüster mit Halbwissen!. Hauptsache Aufträge, irgendwie machen wir das Schon... Es wird eher grob eingestellt als Finetuning-Arbeit zu leisten, damit das Auto optimal läuft.


    cu
    cinfo
     
  7. Anzeige

  8. #6 sachsenloewe, 03.12.2008
    sachsenloewe

    sachsenloewe AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Dank für Deine Meinungsäußerung - im Prinzip hast auch Du Recht...
    Aber wie macht man es als Verbraucher richtig? Und vor allem - wo finde ich in meiner Nähe den richtigen erfahrenen "Schrauber" mit möglichst reichlich Erfahrung in solchen Dingen? Im Netz findet man sicher sehr viele "Blender", die vorgeben, schon tausende Anlagen verbaut zu haben...:eek:
    Mir nützt z.B. auch niemand zwischen Kiel und Hamburg...:confused: und mag er noch so erfahren und billig sein...
    Und im Raum DD bin ich mir nicht sicher, ob's jeweils der richtige ist, der mir auch die richtige Anlage für mein gutes Geld einbaut...
    Am Ende möchte ich natürlich auch nicht den Verlust der Neuwagengarantie verlieren... insgesamt also ne sch... Situation.:confused::confused::confused:

    ciu

    sachsenloewe
     
  9. cinfo

    cinfo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    bitte bitte

    Jeder sollte seine eigene Erfahrung sammeln

    Du könntest unter LPG & CNG Tankstellen nach Umrüster in deiner Nähe suchen und vertrauen musst du wohl an einen. Dann Augen zu! und hoffe dass alles gut klappt!

    Die sind alle die Besten! Haben meistens ein Halbwissen!

    Ich würde die Gas-Anlage auch nicht in mein neues Auto einbauen lassen!
    erst wenn du keine Garantie mehr hast....dann ja. Es wäre für mich ein sauberer Übergang von Verantwortung!

    cu
    cinfo
     
Thema:

tach - da bin ich

Die Seite wird geladen...

tach - da bin ich - Ähnliche Themen

  1. Tacho Wechseln

    Tacho Wechseln: Hallo BMW freunde, meine original Tacho ist defekt laut BMW Werkstatt! Bmw X5 E53 und was muss ich machen wenn ich gebrauchte Tacho kaufe und...
  2. Gibt es von KME ein Abgasgutachten für W124 280T ( M104 )?

    Gibt es von KME ein Abgasgutachten für W124 280T ( M104 )?: Hallo Gemeinde, kann mir wer sagen, ob es von KME ein Abgasgutachten für den W124 mit dem 280 Motor 193 PS Baujahr 1993 gibt. Und wenn ja um...
  3. Gutachten für Mercedes w124 280 TE mit KME Diego 3

    Gutachten für Mercedes w124 280 TE mit KME Diego 3: Hallo Gemeinde, ich habe bei einem hiesigen Umrüster nachgefragt, ob es für den Mercedes W 124 mit dem 280 Motor Bj. 6/93 ein Abgasgutachten o....
  4. Wo kriege ich noch ein Abgasgutachten für Euro 2 Fahrzeug?

    Wo kriege ich noch ein Abgasgutachten für Euro 2 Fahrzeug?: Hallo, ich fahre einen Mazda 626 mit Euro 2 und einer Kme Nevo plus Anlage, aber noch nicht eingetragen, wollte es aber machen. Autogas Extrem...
  5. Abgasgutachten für IcomJTG in volvo 855 T5 94

    Abgasgutachten für IcomJTG in volvo 855 T5 94: Hallo, wo bekomme ich ein Abgasgutachten? Git das spezielle Icon auskünfte? Danke mfg Thomas
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden