T4 VR 6 mit 140 oder besser mit 204 PS

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von Kotti, 04.11.2006.

  1. Kotti

    Kotti Guest

    Hallo ihr lieben Fachleute,

    ich habe mich inzwischen entschieden,meinen E200T zu verkaufen. Momentan ist mein Favorit ein VW T4 Caravelle VR6 Business mit 140 PS, Benzin, 5 1/2 Jahre alt, 60.000 km gelaufen(Ich bin zum Teil auf einen elektr. Rollstuhl angewiesen und hab mit so einem Van keine Platzprobleme).
    Oder ist ein VR6 mit 204 PS besser bzgl. Umr?stung und Verbrauch??

    Bevor ich zuschlage w?rde ich gern Eure Meinungen h?ren.
    DANKE.

    Gr??e
    Kotti
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Moin Kotti,

    also mir w?rde die Variante mit 140 PS v?llig ausreichen. Der mit 204 PS wird logischerweise einen h?heren Benzinverbrauch und somit auch einen h?heren Gasverbrauch haben. Umr?stbar sollten beide Varianten ohne Probleme sein, aber da werden sich unsere Umr?ster hier sicher noch zu Wort melden.

    Die Entscheidung ob nur 140 PS oder doch 204 PS wirst nur Du treffen k?nnen, da Du der Einzige bist, der Dein Fahrverhalten kennt ;)


    Oh, ich sehe gerade, die Frage ging gar nicht an mich, ich bin gar kein Fachmann :D


    Gru
     
  4. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    na inzwischen doch schon ein halber ;)
     
  5. #4 safegas, 04.11.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hi Kotti,

    ich wei? ja nicht, was du mit dem T4 veranstalten willst ?(, aber ich meine, da? 140 PS doch ausreichend sind. Mit 204 PS wird der Verbrauch sicherlich h?her sein. Bestimmt gibt es daf?r mehr "Fahrspass", aber es ist doch eher Cruisen angesagt. Und daf?r sind 140 PS sicherlich ausreichend.

    Ist meine Meinung. Vielleicht meldet sich Fuddie ja noch zum Thema, f?hrt ja auch einen T4 mit 140 PS. ;)

    cu safegas
     
  6. #5 x world one, 05.11.2006
    x world one

    x world one AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an was man mit dem T4 machen will. Vollbeladen ?ber die Alpen kann man schon etwas mehr Leistung gebrauchen. Bekannte haben den 2,5l TDI drin, der hat aber auch mehr Drehmoment und nen Tick mehr Leistung als der 140PS Benziner.
    F?r den Alltag reichen die sicher aus, wenn man schnell unterwegs sein will ist der T4 sicher eh das falsche Auto, au?er evtl. auf der Bahn. Ich w?rde immer den gr??eren Motor kaufen wenns finanziell geht ;)
     
  7. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kotti,

    ich bin ja im besitz einer T4 VR6 Caravelle mit 140 PS (103 KW) und ich kann dir sagen die Leistung reicht auf alle F?lle f?r alle eventualit?ten aus. Da du ja schon festgestellt hast, dass man mit solch einem Ger?t keine Geschwindigkeitsrekorde auf der Bahn aufstellen kann bist du mit der Maschine echt gut bedient. Vorallem reicht es aber auch zugig mal auf das Gas zu treten um zu ?berholen. Man merkst schon, dass etwas unter der Haube ist. Der Verbrauch lag bei mir auf Benzin beica 12 Litern (fahre aber auch sehr gesittet!), auf Gas hat er sich nun bei ca. 14 Litern eingependelt, was durchaus okay ist, denn man bewegt ja da so um die 2 Tonnen und das mit einem an einer Schrankwand vergleichbaren CW-Wert. Aber es ist einfach sch?n mit diesem Auto zu cruisen und die Stra?e von oben zu sehen. Ich kann dir nur raten, nehm das Auto. Vorallem bei den Kilometern!! Ich sch?tze auch, das der Wagen recht g?nstig zu bekommen ist, gell?!

    Was allerdings zu besachten w?re, bei einem Gasumbau musst du unbedingt einen Umr?ster nehmen, der zumindest schon mal einen VR6 gesehen hat. Ist nicht ganz einfach einzubauen, da webig Platz und deswegen der halbe Frontwagen auseinandergebaut werden muss. Erfahrung tut hier not!! Meine Prins-Anlage arbeitet mit der Maschine hervorragend zusammen, darauf musst du auch achten. Was nat?rlich nicht hei?t, dass die anderen Anlagen schlechter sind. Ist nur meine Erfahrung!

    Okay, genug geschw?rmt, wenn du noch eine Frage hast, her damit ansonsten kannst du dir auch mein Fahrzeugprofil mal ansehen!

    Ciao
    Fuddie
     
  8. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    ich w?rde (pers?nliche Meinung) bei einem VR6 auf eine Prins bestehen!
     
  9. step

    step AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beachte, den 204 PS Motor gibt es nur mit Automatikgetriebe.
    In diesem bleiben einige Pferdchen stecken, so dass der Leistungsunterschied zu einem gutgehenden VR6 Schalter wirklich zu vernachl?ssigen ist.

    step
     
  10. #9 gutgasen, 05.11.2006
    gutgasen

    gutgasen AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    140 oder doch lieber

    204 PS

    [​IMG]
     
  11. #10 Masterplan, 06.11.2006
    Masterplan

    Masterplan AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Und was bringt dich zu der ?berzeugung???

    Ich pers?nlich betreibe meinen T4 VR6 mit einer Landi Renzo und habe bis auf die anf?nglichen Probs kaum noch Probleme.
    Nur noch einmal vom Fachmann einstellen lassen und gut ist.

    Zu deiner Entscheidungsfindung Kotti:
    Wenn du unbedingt einen 6ender m?chtest und du ja wahrscheinlich auch einen Automaten brauchst w?rde ich dir zum VR raten.
    Denn die Automatik ist beim Bus nunmal bescheiden und mit dem V6 kurzgesagt ?berlastet.
    Es gibt zwar r?hmliche Ausnahmen aber in der Regel h?lt die um 120tkm.Dann ist finito.
    Vom Gasverbrauch nehmen sich beide nicht ssoooo viel das man dieses unbedingt als Entscheidungsargument nehmen sollte.Sind ca.3 Liter mehr.

    Wenn du nochein Angebot f?r eine Umr?stung suchen solltest: Sieh mal unter T4forum nach und im speziellen nach Angeboten von FWB Group.
    Der macht komplettangebote mit Abholung und Wiederbringen des Autos.
    Ist event. ne ?berlegung wert.
    Bei weiteren Fragen zum T4 6ender einfach melden.


    MASTER
     
  12. #11 schwabenpower, 11.11.2006
    schwabenpower

    schwabenpower AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich selbst fahr einen Multi VR6 Automatik BJ 96. Habe mir direkt nach dem Kauf eine Prins VSI einbauen lassen. Auf Gas verbrauch ich jetzt ca. 15-16l. Die Leistung reicht f?r einen Bus locker aus, Kickdown macht Spa? und man kann den ein oder anderen an der Ampel stehen lassen ;-), aber es ist halt kein Sportwagen! Der V6 mit ca. 200PS ist im Endeffekt auf dem VR6 aufgebaut. Laut Beitr?gen im T4 Forum braucht er wohl noch ne Ecke mehr als der "kleine" Bruder. Mir pers?nlich reicht die Leistung v?llig aus.
    Au?erdem wirst du f?r den V6 auch noch deutlich mehr hinlegen m?ssen, da dieser soweit ich wei? erst seit 2000 im T4 l?uft.

    Gr??e Jens
     
  13. eddi

    eddi AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    aalso,

    ich hab' einen T4 V6 Bj. 2000 mit Prins VSI, d.h. 150 kW = 204 PS, Automatik.
    Der Gasverbrauch im Schnitt ?ber 8000 km liegt bei 16,3 l/100km mit viel Kurzstrecke.
    Minimalverbrauch war 13,5 l LPG /100 km auf l?ngerer Landstra?enstrecke in der Ebene.
    Maximalverbrauch war 22,7 l LPG/100 km bei 190 km/h Autobahn.

    Die Umr?stung hat 2750 EUR (incl. T?V-Gutachten) gekostet und 4 Tage gedauert.
    Es mu? viel demontiert werden, um ?berall dranzukommen.

    MfG
    eddi
     
  14. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Der von euch genannte V6 basiert nicht nur auf dem VR6, sondern ist ein VR6!
    Er wurde nur modifiziert und hat mehr Leistung, dazu bekam er nen neuen Namen( der aber nichtmals stimmt)!
    Es bleibt aber bei einem "MIschmotor" aus deinem V und einem R Motor!
    hier der VR im Schnitt!
    [​IMG]

    und hier alle Versionen in der Draufsicht!
    [​IMG]


    Soll jetzt keine Belehrung sein, wollt euch das nur mal darstellen!
     
  15. AdMan

  16. #14 InformatikPower, 12.11.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, was hei?t das hier denn:
    Du sublime au ridicule il n'y a qu'un pas.

    ????
     
  17. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte nie Franz?sisch, aber das w?re die Wortw?rtliche ?bersetzung:

    Vom erhabenen am l?cherlichen gibt es nur einen Schritt
     
Thema: T4 VR 6 mit 140 oder besser mit 204 PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. T4 VR6 Verbrauch

    ,
  2. t4 v6

    ,
  3. vw t4 vr6 verbrauch

    ,
  4. vw t4 v6 verbrauch,
  5. t4 vr6 technische daten,
  6. vw t4 v6 technische daten,
  7. t4 gasumbau,
  8. vw t4 204 ps,
  9. verbrauch t4 vr6 automatik,
  10. vw t4 vr 6,
  11. T4 204 PS,
  12. t4 v6 verbrauch,
  13. t4 vr6 gasumbau,
  14. vw t4 vr6 höchstgeschwindigkeit,
  15. vw caravelle t4 vr6 verbrauch,
  16. vw bus t4 vr6 technische daten,
  17. VW T4 VR6 Gasumbau,
  18. vw t4 vr6 automatikgetriebe,
  19. vr6 t4 verbrauch ,
  20. t4 vr6 automatik verbrauch,
  21. verbrauch vr6 t4,
  22. vw t4 vr6 kaufberatung,
  23. höchstgeschwindigkeit t4 vr6,
  24. t4 vr6 automatik,
  25. vw t4 vr6 kaufen
Die Seite wird geladen...

T4 VR 6 mit 140 oder besser mit 204 PS - Ähnliche Themen

  1. Bei > 140 km/h geht die Anlage auf Störung

    Bei > 140 km/h geht die Anlage auf Störung: Der Winter kommt, und damit ein Problem, das ich noch immer nicht gelöst habe. Also ist es draußen kalt, < 5°C, und ich fahre dann schneller als...
  2. diagnosekabel und software für tartarini 6 zyl.

    diagnosekabel und software für tartarini 6 zyl.: hallo zusammen, ich stelle mich mal kurz vor. mein name ist christian mein auto ist ein audi 100, 2,6- v6 von 93. er hat eine tartarini verbaut...
  3. Mazda 6 BJ 2007 Landi renzo Omegas 135.000 km auf Gas

    Mazda 6 BJ 2007 Landi renzo Omegas 135.000 km auf Gas: Hallo zusammen. Ich bin mit meinem Mazda 6 BJ 2007 (GY 2.0 147 PS) und der Landi renzo Omegas seit 135.000 km auf Gas unterwegs. Verbrauch war...
  4. Welches Euro 6 Fahrzeug eignet sich?

    Welches Euro 6 Fahrzeug eignet sich?: :1113: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin Neuling und hoffe, dass ich hier im richtigen Forum bin, sonst einfach verschieben. Danke! Mein...
  5. Golf 6 BiFuel - Unruhiger Leerlauf auf Benzin

    Golf 6 BiFuel - Unruhiger Leerlauf auf Benzin: Hallo zusammen, ich habe einen Golf 6 BiFuel mit Original Landi Renzo Omegas Anlage. Der Leerlauf im Standgas auf Benzin wird immer umruhiger weil...