T4 Syncro auf LPG umrüsten?

Diskutiere T4 Syncro auf LPG umrüsten? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Habe ein neuen Wagen der erstaunlich durstig ist. Einen 2.5l Benziner fahre eigentlich nicht so viel! Allerings fahre ich mehrmals im JAhr größere...

  1. Flo

    Flo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe ein neuen Wagen der erstaunlich durstig ist. Einen 2.5l Benziner fahre eigentlich nicht so viel! Allerings fahre ich mehrmals im JAhr größere Strecken mit dem Mopped im Gepäck zur REnnstrecke bzw. wollte in den Urlaub.

    Ist ein 2,5l BEnziner 5Zyl. ACU mit ner Einspritzanlage die nicht auf dem neusten Stand der Technik ist.
    Was für eine GAsanlage sollte man da nehmen?
    Mit welchen Anschaffungskosten muss ich rechnen?
    Ist ein Syncro, habe also keine Radmulde. Ist es möglich den Tank am Unterboden zu befestigen oder ist das nicht erlaubt?
    KEnnt zufällig jemand einen Umrüster im Raum Hannover der sich mit dem T4 schon auseinander gesetzt hat und am besten auchnoch günstig ist?

    FRagen über Fragen :D
    ICh werde mal fleißig weiterlesen :)


    MFG Flo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: T4 Syncro auf LPG umrüsten?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Geh zum Rabemitgas, der ist nicht weit weg. Aber vergiss günstig. Was mit dem Billigheimerkram gerade los ist, kannst hier nachlesen. Qualität ist wichtig! Gerade bei der Gasumrüstung.
     
  4. #3 staguser, 14.08.2010
    staguser

    staguser AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich entnehme der Aussage, daß ein günstiger Einbau mit Billigheimerkram und fehlender Qualität gleichgesetzt wird?
    Ich schätze, daß, wenn ich mir die Lohnkosten in Deutschland ansehe, das größte Einsparpotenzial eher dort und nicht bei den Einbauteilen zu suchen sein wird. Sicherlich wird es Umrüster geben, die selbst noch bei den Einbauteilen sparen wollen, aber kann man das als Regelfall mutmaßen und propagieren?
    Ich denke, es gibt genügend Beispiele berechtigt zufriedener Leute, die ihre Anlage "guenstig"... wo auch immer haben einbauen lassen.
    Verallgemeinerung trägt nicht eben zur Glaubwürdigkeit bei. Information hingegen schon ;-)
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Na dann frag mal die 705 Endkunden, die jetzt zur Nachuntersuchung dürfen.... und das wird noch nicht alles gewesen sein.

    Na und wo sind die genügenden Beispiele.....man liest dauernd: ewig oder vergeblich warten auf das Abgasgutachten, abgesehen von Einbaumängeln und eben qualitativ minderweritgen Anlagen....

    Und was gut oder schlecht ist, wird sich mal nach 100.000 und mehr km rausstellen.....
     
  6. Horch6

    Horch6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Klar sparen viele Umrüster an den Einbauteilen. Die Anlage wird höchstens für die hälfte im Europäischen Ausland bestellt.
    Was will ein Umrüster im Monat an Lohnkosten sparen. Die sind in ganz deutschland gleich. Ob der Angestellte nun 1200 Euro oder 1300 Euro im Monat verdient macht da den Braten auch nicht fett.
    Zu flo: Schönes Auto hast du dir da zugelegt. Fahr einfach zu Rabemitgas oder ruf da an. Wenn der auch noch bei dir in der Ecke ist bist du bestens beraten.
    Viel Spaß im Urlaub
     
  7. #6 Rabemitgas, 14.08.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Hallo

    Das ist ein 5 Zylinder mit einer (bis 97) Simultan (Digifant) Einsritzung und danach mit einer Sequenziellen.

    Du kannst bei dem älteren beide Gassysteme nehmen ventury oder sequeziell und bei dem Jüngeren empfehle ich nur sequenziell.

    Beide sind bei mir schon sehr oft gemacht worden.

    Kannst mich für eine Beratung gerne anrufen.

    Gruß Armin
     
  8. #7 Der Scheerer, 14.08.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ehe ich bei dem alten ne Ventury einbaue, würde ich eher eine IGS in betracht ziehen, allerdings ist es da sehr schwer jemanden zu finden, der sich wirklich mit auskennt!

    Gruß

    Klaus
     
  9. #8 Rabemitgas, 15.08.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
  10. #9 Rabemitgas, 15.08.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Hey Klaus das würde ich bei dem Auto nicht empfehlen, weil ja die IGS genauso teuer wie eine Sequenzielle Anlage ist. Da kann er gleich ne Vollseq. nehmen.

    Und eine Seq. geht super. Egal ob Simultan oder nicht.

    Gruß Armin
     
  11. Flo

    Flo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke werde mich die TAge mal melden. Habe extra günstig und nicht billig geschrieben ist für mich ein UNterschied! Günstig heist nicht qualitativ minderwertig. Billig ist schund da kauft man 2mal und somit dann auch teurer. :)

    So muss mich noch nen bissl weiter informieren. Habe leider noch nicht genügend durchblick.

    MFG Flo
     
  12. #11 Rabemitgas, 15.08.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Na ebend! Das zeichnet aber auch einen guten Umrüster aus.

    Das Preis/Leistungsverhältnis!!

    Was nützt dir die beste Nobel Umrüstung für 3500€ wenn das Auto immer super läuft aber die Armotisation in ungeähnte Entfernung rückt?

    Ruf mich ruhig an wenn du Fragen hast.

    Gruß Armin
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    @flo

    Das ist ja auch ok so, war ja auch nicht persönlich gemeint.
    Ich hatte eben schon Kundengespräche, wo sich günstig eben in irgendeinen Phantasiebereich in Sachen Preis bewegt hat.
    Und ein paar davon haben nun eben Post vom TÜV, falls Du den anderen Thread schon gelesen hast.

    Aber es ist völlig ok, dass Du dich hier informierst.
     
  14. #13 staguser, 15.08.2010
    staguser

    staguser AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ja, günstig ist nicht billig. Das hast Du gut erkannt und auch geschrieben. Das scheinen einige hier aber nicht gelesen und/oder verstanden zu haben.
    Leider kannst Du Dich bei der Auswahl Deines Umrüsters schlecht über die Zufriedenheit der Kunden informieren. So wie hier auch, werden alle mit ihrer Heerschar von (möglicherweise tatsächlich zufriedenen) Kunden werben.
    Günstig ist, wenn Du bei einem Umrüster eine gute Anlage professionell verbaut bekommst und dafür weniger zahlst als vielleicht ortsüblich oder der Anbieter mit einer Mehrleistung (kostenlose Wartung etc.) aufwarten kann. Wenn die Anlage und der Einbau wirklich top sind, dann kann Dir am Ende der Grund des Preisvorteils egal sein.
    Von ungeprüft "billig" kann ich auch nur abraten. Das KANN gutgehen, muß es aber nicht. Und der eventuelle Ärger später vergällt einem das Sparvergnügen. Da aber "billig" nicht Dein Anliegen war, erübrigt sich der Ratschlag.

    Geh zu Rabemitgas, laß Dir ein Angebot machen und vergleiche es sorgfältig mit denen anderer Umrüster. Und dann such Dir das FÜR DICH günstigste Angebot heraus.

    Ich hatte anfdangs eine Venturi im 6Zylinder drin. Die kostete wenigerund erfüllte ihren Zweck im Grunde. Leider sind die Folgen eventueller Backfires schadenstechnisch bedenklicher. Ich bin die Anlage aber über 2 Jahre gefahren und habe auf Anraten des Umrüsters im März eine sequentielle Anlage einbauen lassen. Die alten, regelmäßig geprüften Teile wurden in Zahlung genommen.
    Das empfand ICH als günstig. Nur DU entscheidest, was FÜR DICH günstig ist. Für mich war es günstig, relativ wenig zu bezahlen und mich mit eventuell gelegentlich auftretenden Problem(ch)en an meinen Umrüster zu wenden oder halbjährlich 100km zu dessen kostenlosen Service-Tagen zu fahren. Ein anderer zahlt eben anfangs mehr... erspart sich VIELLEICHT spätere Probleme. Und der hält eben DAS für günstig.

    Viel Erfolg bei der Suche nach Deinem Umrüster.
    PN haste ja sicher bekommen. Es gibt aber sicher viele andere Anbieter. Du machst das schon. Schreib doch dann mal, was für eine Anlage Du für wieviel Geld verbauen läßt. Der Umrüster ist mir da erstmal egal.
     
  15. #14 staguser, 15.08.2010
    staguser

    staguser AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Nach einer Mütze voll Schlaf sind wir wohl alle wieder auf dem Boden gelandet ;-).
    Billig um jeden Preis ist dumm. Und dann darf man auch nicht über eventuelle Probleme später jammern.
    Und daß ein Kunde alles am liebsten umsonst hätte... ist doch klar :-D.

    Schönes WE
     
  16. #15 Rabemitgas, 15.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Möchtest du jetzt sogar einen guten Ruf eines Anbieters relativieren?

    Keine Angst, hier im Forum wissen wir gefakte Erfahrungsberichte zu vermeiden.

    Zu dem, kennen sich viele Kunden untereinander persönlich und Bilder und echte Erfahrungsberichte über Jahre tun ihr übriges.

    Zu dem gibt es auch noch Gasfahrerstammtische.

    Alles in allem, gibt es in der Summe gute Indizien die einen Umrüster gut machen. Nur die Leute die eine ähnliche Denkweise wie du haben und nicht hören wollte, bekommen eventuell (neben vielen ärger mit dem Auto) auch noch Post vom TÜV.

    Ich sagte ja schon mal, benutz mal die Suchfunktion, da findest du 100e ähnliche Berichte, die alles was wir sagen bestätigen. Ist aber nicht schlimm, denn auch die (wie du) sind im nachhinein schlau geworden. Ihnen ist dann aber auch hier geholfen worden und sie hatten dazugelernt.

    Ich versteh es sowieso nicht, du steckst doch mit deiner Stag mitten drinn, wie ich in einem anderen Thread von dir lesen konnte.

    Gruß Armin
     
  17. #16 Rabemitgas, 15.08.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Das Stimmt.

    Schön das wir langsam alle auf einen Nenner kommen :)
     
  18. #17 staguser, 15.08.2010
    staguser

    staguser AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Armin, hörst Du auch Stimmen? ;-)
    Ich schrieb, daß wohl jeder Anbieter gerne die Zahl seiner Kunden für die Eigenwerbung nutzt. Kaum jemand wird die Zahl oder die Zufriedenheit der Kunden prüfen können.
    Das relativiert natürlich Deinen Ruf. Es wird sicher auch Unternehmen geben, die (wie auch imer) noch besser arbeiten, noch mehr zufriedene Kunden anbieten als Du. Deswegen wirst Du doch nicht schlecher.
    Mann mann mann, hier ist was los!
    ..Leute, de ein ähnlice Denkweise wie ich haben...? Die da wäre? Leute, die sich informieren? Leute, die hinterfragen?
    Ich wiederhole nochmal... es geht um günstig, nicht um billig un jeden Preis.
    Finde ich einen Anbieter, der mir eine gute Anlage in der Qualität verbaut, wie Du es von Dir sagst, er vergleichbaren Service anbietet, mich das Ganze aber weniger kostet, dann wäre das eben GÜNSTIGER als bei Dir.
    Und nur darum ging es hier. Es ging nicht um "Hauptsache billig" oder "Murks für 'nen schmalen Taler". Das befürworte ich auf keinen Fall.

    Du bist doch erfahren, erhaben, klug und hilfsbereit.
    Vielleicht stellste ja mal eine Checkliste hier rein, die man bei der Suche nach einem Anbieter verwenden kann? Ähnlich einer Gebrauchtwagen-Checkliste. Voller Ernst.

    Gruß

    P.S. Meine Rechtschreibfehler sind anders als bei anderen hier im Forum.. hardwarebedingt. Die Batterien des Keyboards sterben langsam.
     
  19. #18 Rabemitgas, 15.08.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Das kann wohl sein :)

    ...übrigens die Ausrede mit den Rechtschreibfehlern ist Klasse die nehm ich jetzt auch immer :D

    Gruß Armin
     
  20. Anzeige

  21. #19 staguser, 15.08.2010
    staguser

    staguser AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Im Grunde schon. Es geht mir ja nicht drum, Kunden vor Dir zu warnen ;-)

    Wichtig sind die Sicherheit und die Zufriedenheit des Kunden.
     
  22. #20 staguser, 15.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2010
    staguser

    staguser AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Die Tastatur scheint aber fast ausschließlich Deine Kommas zu fressen.
     
Thema: T4 Syncro auf LPG umrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. t4 syncro lpg

    ,
  2. t4 syncro forum

    ,
  3. t4 auf lpg umrüsten

    ,
  4. t4 lpg,
  5. autogas t4 syncro,
  6. t4 syncro umbau,
  7. vw t4 syncro gasumbau,
  8. gasumbau t4 syncro,
  9. t4 syncro benzin,
  10. t4 synchro lpg,
  11. autogas umbau t4,
  12. lpg t4 syncro,
  13. autogas umbau t4 syncro,
  14. t4 syncro autogas,
  15. t4 syncro gasumbau,
  16. t4 autogas umrüstung,
  17. gasumbau t4,
  18. umrüstung lpg t4,
  19. vw t4 auf gas umrüsten,
  20. vw t4 syncro lpg,
  21. t4 gas umrüsten,
  22. umrüstung gas t4,
  23. t4 syncro lpg umbau,
  24. lpg umrüstung t4 kosten,
  25. t4 syncro gasanlage
Die Seite wird geladen...

T4 Syncro auf LPG umrüsten? - Ähnliche Themen

  1. T4 Syncro 2,5 Liter -startet schlecht auf Benzin-läuft schlecht Gas top

    T4 Syncro 2,5 Liter -startet schlecht auf Benzin-läuft schlecht Gas top: Mein T4 Bj '95 startet schlecht auf Benzin und läuft im Benzinbetrieb nicht gut.."wie mit gezogener Handbremse"-Auf Gas alles top! Was könnte dies...
  2. BRC Sequent P&D (LPG) in VW T4 Syncro´95 läuft schlecht

    BRC Sequent P&D (LPG) in VW T4 Syncro´95 läuft schlecht: Moin, ich habe mich schon kurz vorgestellt...
  3. Gasneuling aus HH mit BRC Sequent (LPG) in VW T4 Syncro´95

    Gasneuling aus HH mit BRC Sequent (LPG) in VW T4 Syncro´95: Moin, ich freue mich dieses Forum gefunden zu haben. Bisher hatte ich keine Berührungspunkte mit LPG-Umbauten. Ich darf nun seit kurzem einen VW...
  4. Stag AC syncro 9.1

    Stag AC syncro 9.1: Hallo ich habe bisher die Software STAG AC GAS Syncro v.6. benutzt, habe bei AC jetzt die Version 9.1 runtergeladen und aufgespielt, aber jetzt...
  5. Stag 300 Gastemperatur ändern mit AC GAS SYNCRO

    Stag 300 Gastemperatur ändern mit AC GAS SYNCRO: Hallo, vielleicht kann mir einer helfen. Mein Bmw 530i schaltet immer bei 45 Grad Kühlwassertemperatur um. Ich habe die Umschalttemperatur aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden