Subaru-Forester SF

Diskutiere Subaru-Forester SF im LPG Subaru Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; welche gasanlage für meinen "alten" forester 2.0 (92kW) ist tauglich ein alter gebrauchter muss keine teure anlage vom lieben subaru-händler...

  1. #1 ca-fred, 23.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2010
    ca-fred

    ca-fred AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    welche gasanlage für meinen "alten" forester 2.0 (92kW) ist tauglich
    ein alter gebrauchter muss keine teure anlage vom lieben subaru-händler haben (zu teuer).
    Forester SF von 11/98 ca.145.000km runter. muß noch ne weile laufen...
    bitte um empfehlung, welche anlage und umrüster
    ...raum südwestdeutschland
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Subaru-Forester SF. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pleistaler, 23.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Du hast praktisch die Qual der Wahl:D. Na ja okay, wenn du wert auf zuverlässigkeit deiner Gasanlage legst solltest du auf jeden fall eine Qualitativ hochwertige Anlage eines Marktführers nehmen, zb. BRC, Prins, Landirenzo...

    Ich habe in meinen beiden Subaru´s : 1x Impreza 2.0 Bj 2001 eine Prins VSI und 1x Subaru Forester 2.0 Bj. 2007 BRC Plug&Drive und mit beiden Anlagen noch überhaupt keine Probleme gehabt!

    Wo genau kommst du denn her?

    Gruß
    Martin
     
  4. #3 ca-fred, 24.11.2010
    ca-fred

    ca-fred AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo-ich sitz hier in hechingen, zollernalbkreis, zw. tübingen und balingen /schwäbischen alb..
    ..meine frau hat nen alfa156 mit prinsanlage, die hatte auch schon mucken, waren aber behebbar. (die gasanlage natürlich;)
    es gibt in braunschweig recht gute umrüster mit ahnung, wohn aber jetzt hier unten bei den schwaben und es wär besser jemand in der nähe zu haben, der weiss wie´s geht...und mir nicht den letzten schilling abknöpft...grüsse!!!
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.239
    Zustimmungen:
    448
    Dann hättest es ja gar nicht weit zu mir nach Albstadt, falls Interesse besteht.
     
  6. #5 Pleistaler, 24.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Genau, lass dir vom Klaus Dollas (540V8) ein Angebot machen, seine Arbeit ist Top!

    Gruß
    Martin
     
  7. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Da hast du aber über Klaus Arbeit hier was anderes gesagt :D

    Gruß ...deno...
     
  8. #7 Pleistaler, 25.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Ich habe geschrieben das die Optik grausam aussieht(kommt ja auch darauf an was der Kunde bereit ist zu zahlen, sehr schön kostet ja schließlich seinen Preis) und das ich die Kupferleitung zum Krümmer etwas nahe finde und evtl. etwas abgeschirmt hätte.Aber die Technik scheint ja zu passen, denn der Kunde ist ja schon einige tausend Kilometer damit unterwegs:D!

    Klaus weiß was er tut, sonst hätte er nicht so viele positive Kunden und Feedback´s!

    Gruß
    Martin
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.239
    Zustimmungen:
    448
    Obs grausam ausschaut, liegt immer in den Augen des Betrachters, bzw. in Natura schauts oft anders aus.
    Die Nähe zum Krümmer war ja auch der Grund, eine Kupferleitung anstatt Kunststoffleitung zu verwenden.
    Aber das Auto läuft störungsfrei und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch.
     
  10. #9 Xsaragas, 25.11.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    wenns 10 cm sind dann ists doch in Ordnung.Da macht hier der Prüfer auch bei den Thermoflex Leitungen kein Problem draus.

    Was ich als Umrüster allerdings vermisse ist wie es sich im allgemeinen mit Thermoflex Leitungen verhält.
    Alles was man so Lesen kann bezieht sich auf die Kupferleitung.

    Gruss
    Xsaragas
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.239
    Zustimmungen:
    448
    Den Rest über meinen soooooo "grausamen Umbau" habe ich im anderen Thread geschreiben.
    Also bitte lesen und zu Ende denken.
    Und ich glaube nicht, dass wir hier alle perfekt sind......keiner von uns..... wir kochen auch nur mit Wasser.
     
  12. #11 Xsaragas, 25.11.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi Klaus,

    hab ich jetzt die falschen Fragen gestellt zu den Thermoflex Leitungen oder meinst Du mich gar nicht.

    Also angesprochen fühle ich mich zwar nicht aber lese einen leichten Hals aus Deinen Post.

    Gruss
    Xsaragas
     
  13. #12 Pleistaler, 25.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Das wir alle perfekt sind habe ich auch nicht behauptet, und mit grausam meine ich ja auch nur die Optik der Umrüstung und nicht den Technischen Aspekt, aber wenn ich so an meine ersten Umrüstungen zurück denke dann würde ich auch lieber sagen "Ich wars nich...:D"
    Je öffter man ein und das selbe Modell Umrüstet je besser wird es und man (ich auf jeden Fall) versucht sich wieder selbst zu übertreffen, man kann auch denke ich schon fast von besessenheit reden, sonnst glaube ich würde ich (wir alle) uns glaube ich nicht so oft hier rumtreiben!!!

    Wer so wie ich zu 100% hinter einer Sache steht weiß was ich meine!

    Lieber Klaus wenn du dich jetzt von mir auf den Schlips getreten fühlst dann möchte ich mich dafür entschuldigen das wollte ich nicht bezwecken, ich wollte hier keines wegs deine Umrüstungen an den Pranger stellen.

    Gruß
    Martin
     
  14. #13 540V8, 25.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2010
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.239
    Zustimmungen:
    448
    Nee, ist ja schon ok.... aber das Ding läuft !!!!
    Aber was INline-Technik etc. betrifft, würde ich den nächsten M54 lieber mit ner Zavoli umbauen, weil die komischerweise ohne Inliner perfekt läuft, wenn man weiß wie und rein optisch nichts von ner Rail zu sehen ist und die Gasschläuche megakurz gehalten werden können.

    Rankers hat gerade paar geile Bilder im Cafe reingestellt und das ist grauenvoll!!!
     
  15. #14 Xsaragas, 25.11.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ich hab das beim 330 er so gemacht und fands auch mit Abdeckungen nicht schön.

    Im Übrigen ist ein Autogasumbau eine Creation aus Laufen und schön und wenn einer Optik vor Funktionalität stellt, den sollte man vom Hof Schicken.

    Gruss
    Xsaragas
     

    Anhänge:

  16. #15 Pleistaler, 25.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Ja, habe Jens seine Bilder schon gesehen.Ich habe auch fast Täglich so schöne Negativbeispiele die mir auf den Hof gerollt kommen;), traurig!Diese Woche habe ich noch einen E46 mit M54 Motor da gehabt der mit Benzindüsen Adaptern zur Gaseinblasung Umgerüstet wurde, man kann sich vorstellen wie der auf Benzin gelaufen ist:D.Jetzt läuft er wieder schön mit Inlinern und KME mit Magic´s!
    Die Firma die den BMW umgerüstet hat war auch noch so dreist nach dem der Kunde ein paar mal zur erfolglosen Nachbesserung da war zu sagen was der Kunde eigentlich wolle, sie hätten doch schließlich ihren Job gemacht und das Auto läuft doch auf Gas, Benzinseitig wäre der Wagen ja vorher schon so schlecht gelaufen:D:D:D.
    Drei 8 Zylinder die diese dubiose Firma Umgerüstet hat stehen gerade bei denen auf dem Hof zur Rückrüstung, die kommen dann auch noch zu mir um sich eine gescheite Anlage einbauen zu lassen... ohne Worte...:(.

    Gruß
    Martin
     
  17. #16 vonderAlb, 26.11.2010
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    50
    Ihr solltet mal die OEM-Anlage sehen die in meinem Subaru eingebaut ist. Besonders die Kabelage am Steuergerät. Ich trau mich gar nicht hier Bilder rein zu stellen, ihr würdet die Hände über den Kopf zusammen schlagen.

    Schön ist anders.

    Aber sie ist so verbaut das man alle Wartungsarbeiten erledigen kann ohne irgendwas abbauen zu müssen. Keine zugebauten Zylinderdeckel, Zündkerzen, Ölfilter oder sonstige Wartungsöffnungen.

    Und, was viel viel wichtiger ist, sie läuft seit 4 Jahren und 126.000 km trotz grausam verbautem Kabelbaum einwandfrei.
     
  18. #17 ca-fred, 28.11.2010
    ca-fred

    ca-fred AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, die Herren! erstmal danke für eure Antworten zu meinen Fragen.
    Danke auch an Herrn Dollase für den Rückruf, wir sehen uns dann in der 49.woche, ab dem 6.12. wie besprochen. schade daß du sowenig Zeit hast.
    Wenn ich eure vielen Beiträge lese wird mir ganz anders. Klar daß die Umrüsterei eine gewisse Kunst darstellt, und Künstler sind nie 100% zufrieden mit ihrem Werk.
    schön ists, wenns nachhaltig funktioniert.
    mein erster Gastriebler: ein Ford Mondeo, 1.6, bis 308.000km auf Gas
    2. Alfa156, 1.8 mit Prinsanlage
    3. Subaru Legacy06 2l 165Ps Teleflexanlage!
    jetzt ein alter Forester SF, bin wohl gas-süchtig!!
    grüsse aus Boll-unter der Burg!!
    ca-fred
     
  19. Anzeige

  20. #18 ca-fred, 22.01.2011
    ca-fred

    ca-fred AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ...muss mich nochmal bedanken, der Herr Dollas 540V8 hat sehr gute Arbeit geleistet, zu einem fairen und angemessenen Preis. sehr zuverlässig und vertrauenswürdig. und vor allem: er weiß was er tut und hat Ahnung und Erfahrung. keiner von der Truppe Werkstatt-Abzocker, wo ich hinterher das Gefühl mitnehme wiedermal beschissen worden zu sein..! Mein Dank und Kompliment! Der Forester läuft super auf Gas, das selbstverständliche Nachbessern (Zündkerzen, Einstellung) hats voll gebracht, er läuft wie ein Wiesel jetzt. Grüsse an alle Interessierte in diesem Forum! Cafred
     
  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.239
    Zustimmungen:
    448
    Bedanke mich auch an dieser Stelle für die positive Kritik und wünsche noch viele sorgenfreie km.:)
     
Thema: Subaru-Forester SF
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. subaru forester forum

    ,
  2. subaru forester sf

    ,
  3. subaru autogas probleme

    ,
  4. subaru lpg,
  5. subaru lpg probleme,
  6. subaru gasanlage probleme,
  7. subaru forester gas umrüsten,
  8. subaru forester autogas,
  9. subaru forester 2.0 zündkerzen wechseln,
  10. subaru forester sf test,
  11. subaru autogas,
  12. subaru mit autogas,
  13. forester sf,
  14. forester autogas,
  15. subaru forester lpg gas,
  16. subaru forester sf lpg,
  17. subaru forester gasumbau,
  18. subaru gasanlage,
  19. f,
  20. subaru forester sf probleme,
  21. autogas nachrüsten forester kosten,
  22. subaru forester auf lpg umrüsten,
  23. subaru forester gasanlage ,
  24. gasanlage subaru forester,
  25. subaru autogas erfahrungen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden