Subaru Forester MY05 mit Original Teleflex?

Diskutiere Subaru Forester MY05 mit Original Teleflex? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo ich habe mich gerade neu angemeldet und möchte erst einmal alle hier grüßen! Ich interessiere mich schon seit längerem für einen...

  1. #1 subforester70, 12.04.2010
    subforester70

    subforester70 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe mich gerade neu angemeldet und möchte erst einmal alle hier grüßen!

    Ich interessiere mich schon seit längerem für einen gebrauchten Subaru Forester mit Gasanlage. Jetzt bin ich auf ein interessantes Angebot (in Deutschland) für einen MY05 2,0 mit 124000km gestoßen, allerdings mit italienischer Zulassung für 7500€. Leider kann mir der Autohändler keinerlei Auskünfte über den Wartungszustand (Scheckheft) des Autos geben, weil es schlichtweg (angeblich) nicht vorhanden ist. Fakt ist aber, dass es sich um die Teleflex-Anlage handelt und sich auf der Heckklappe die Bezeichnung Bi-Fuel JTG befindet. Zahnriemen wurde bei 96000km gewechselt. Leider weist die Motortypnummer an 5. Stelle nicht das "F" (für gasfesten Zylinderkopf) sondern ein "L" auf.Habe schon gelesen, dass bei 105000km das Ventilspiel hätte relativ aufwendig (Motorausbau) nachgestellt werden müssen.Aber auch darüber lässt sich keine Informationen bekommen.Kann man das sonst irgendwie erkennen?
    Lange Rede kurzer Sinn:da ich nicht die Katze im Sack kaufen möchte und ich durch die halbe Republik gondeln müsste, um den Wagen in Augenschein zu nehmen, wollte ich hier erstmal nach der Meinung erfahrener Gas Subaru Forester-Besitzer fragen.Wäre Euch sehr dankbar über eure Einschätzung, auch wenn sie mit diesen spärlichen Fakten nicht so einfach sein dürfte.

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pleistaler, 12.04.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hallo, also bei einem MY05 Forri wäre ich an deiner Stelle vorsichtig.Wie du schon richtig geschrieben hast fehlt an der 5. Stelle der Motornummer das"F" für die Gastauglichkeit des Motors.
    Aber vieleicht kannst du ja über Subaru Deutschland mit der Fahrgestellnummer rausbekommen ob der Forri evntl. schon ab Werk Japan für die Gasumrüstung bestellt wurde, dann sollte er nämlich trotzdem Gasfeste Ventilsitzringe verbaut haben.

    Habe mir am We einen 07er Forri zugelegt und werde diesen mit einer BRC Plug&Drive umrüsten :).

    Gruß

    Martin
     
  4. #3 Martin230TE, 12.04.2010
    Martin230TE

    Martin230TE AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Irgendjemand fehlt mir jetzt richtig! Von der Alb - ihr Auftritt bitte!
    Du bist doch unser Subaru Experte.
    Gruß
    Martin
    (ist mein voller Ernst - nicht das du denkst ich nehm dich wieder auf den Arm)
     
  5. #4 subforester70, 12.04.2010
    subforester70

    subforester70 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch für die Auskunft, das ist auf jeden Fall noch ein Punkt (Motornummer), den ich in Erfahrung bringen werde.Was mich eben stutzig und zugleich hellhörig macht, ist die Tatsache, dass zum Einen absolut keine Servicebelege vorhanden sind und zum andern der relativ günstige Preis.Gerade was die Bremsen und die hinteren Stoßdämpfer angeht hätte ich eben schon gerne mehr über den Zustand (weil kostenintensiv) gewußt. Ich bin schon einmal ziehmlich auf die Schnauze mit einem Gebrauchten gefallen, daher wird man mit der Zeit vorsichtiger.Schließlich heißt es nicht umsonst, man darf Fehler machen, aber möglichst jeden nur ein Mal.
    danke für die Tipps

    Gruß Tobias
     
  6. #5 vonderAlb, 13.04.2010
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    54
    Der Buchstabe "L" an der 5. Stelle? Hmmm , das sieht nicht nach Motornummer sondern eher nach Typschild aus. z.B. "SG5CL1K" bedeutet
    S=Forester;
    G=Kombi;
    5=Allrad;
    C=Modelljahr 2005;
    L=Linkslenker;
    1=2.0X;
    K=SOHC, MPI, 4-Gang-AT

    Als Motornummer müsste stehen: "EJ201NWSAA" oder so ähnlich.

    Laß dir nochmal die genaue Typennummer geben. Ein Foto des Typenschildes wäre von Vorteil. Daraus ist ersichtlich ob es ein DOHC oder noch ein SOHC-Motor ist. Wäre es ein SOHC-Motor lässt sich das Ventilspiel über Kipphebel und Stellschraube einstellen. Schnell und kostengünstig alle 30.000 km. Das wäre dann optimal.
     
  7. #6 subforester70, 20.04.2010
    subforester70

    subforester70 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So ich bin´s nochmal..
    leider komme ich nicht weiter und der Händler reagiert auch nicht mehr auf meine Anfragen die Motor- und Typnummer abzulesen...sehr vertrauenswürdig.Von daher werde ich mich wohl nach einem anderen Forester umsehen und in weiser Vorahnung die Finger von dem Fahrzeug lassen.
    Ich komme auf jeden Fall bei weiteren Fragen auf das Forum zurück...das is einfach ne prima Sache.
    bis dahin
     
  8. #7 Pleistaler, 20.04.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Na wenn der Händler dir schon nicht auf deine Fragen Antwortet ist da schon was im argen....
    Also lieber die Finger davon lassen.
    Schau doch lieber mal ob du einen günstigen Forester früheren Baujahres bekommst.Einen mit OHC Motor, den kannst du ruhig umrüsten, mußt halt regelmäßig das Ventilspiel kontrollieren ggf. einstellen aber das ist relativ günstig und ist schnell gemacht.Habe selber noch einen 2001er Impreza mit dem 2Liter 125 PS Motor und der fährt schon mehr als 100000km auf Gas.

    Gruß

    Martin
     
  9. #8 vonderAlb, 21.04.2010
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    54
    Häh?
    Alle Boxer sind OHC-Motoren.
    Sie unterscheiden sich nur darin ob es ein SOHC oder DOHC ist.

    SOHC-Motoren haben noch Kipphebel um die Ventile zu steuern und lassen sich deswegen leicht auf Ventilspiel kontrollieren und einstellen (alle 30.000 km). Und die SOHC-Motoren gibt es heute noch (im 2.5-Liter-Hubraum-Motor).
     
  10. #9 subforester70, 21.04.2010
    subforester70

    subforester70 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,
    also irgendwie lässt mich der Wagen doch nicht los.Habe jetzt auch schon paar mal gehört, dass die Italiener sich prinzipiell mit Gasumrüstungen auskennen (machen das schon seit 25 Jahren). Und schließlich ist die Telefley ja angeblich ab Werk bzw. vom Subaru Händler eingebaut worden. Hat von euch evtl jemand Bilder einer Teleflex beim MY05, dann könnte man das zumindest vor Ort genauer mal betrachten oder ich sollte eben gleich mal beim ortsansässigen Subaru-Händler mit dem Wagen vorstellig werden und eine professionelle Meinung einholen.
    Hier ist mal der Link zum Fahrzeug:
    Angebote zu: Endpreis von ? 1.000,- - AutoScout24
    allerdings ist der Preis bereits um 500 Ökken gesunken!?!

    was meinst´s?
     
  11. #10 subforester70, 21.04.2010
    subforester70

    subforester70 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
  12. #11 subforester70, 21.04.2010
    subforester70

    subforester70 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nun gut,wenn Ihr euch die Mühe machen würdet, Links funktionieren nicht wie gedacht.Der Wagen steht auf Seite 3 in autoscout, 6950€, blaue Lackierung,124000km, Standort Hameln.
    Danke Tobias
     
  13. #12 Autogarage-B8, 21.04.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Hi Tobias.

    Ich find überhaupt nichts in der Region, außer einen aus Oelde.

    Hast ihn schon gekauft???

    Wenn du ein Auto kaufst willst und es nicht mußt, gönne dir Zeit. Ggf kauf dir einen ohne Gasanlage und rüste ihn mit einer Gasanlage Deiner Wahl aus. Und gute Gasanlage kommen nicht nur aus Italien!
     
  14. #13 subforester70, 21.04.2010
    subforester70

    subforester70 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Tatsache, der Wagen scheint verkauft (allerdings bin ich nicht der Käufer:-)...vorhin war er noch drin...naja sei es drum einfach weiterschauen.
    Danke und Gruß
     
  15. Anzeige

  16. #14 vonderAlb, 22.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2010
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    54
    Teleflex kommt aus den Niederlanden. Die kennen sich mit Gas auch schon zig Jahre lang aus.
    Die Anlage wird nicht im Werk (Japan) eingebaut sondern entweder beim deutschen Importeur (Subunternehmer) oder beim Subaruhändler wenn das Fahrzeug angeliefert wurde.

    Such dir doch einen Forester ohne Gasanlage aus und laß dann eine neue Gasanlage einbauen.
    Die neuen Teleflex (seit 2008) sind verbessert und haben überarbeitete Verdampfer und Gasdüsen.
     
  17. #15 Pleistaler, 23.04.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Es muß ja nicht unbedingt die Teleflex sein, da bist du dann immer auf deinen Freundlichen Subaru Händler angewiesen wenn was nicht passt.
    Habe meinen Forester gestern fertig umgerüstet mit der BRC Plug&Drive.
    Der läuft genauso wie auf Benzin, wenn die Anzeige nicht Gasbetrieb anzeigen würde dann würde man es nicht merken das er auf Gas läuft:D.

    Gruß

    Martin
     
Thema: Subaru Forester MY05 mit Original Teleflex?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. subaru teleflex

    ,
  2. forester ecomatic probleme lpg teleflex subaru

    ,
  3. forester ecomatic probleme lpg teleflex

    ,
  4. teleflex gfi deutschland,
  5. teleflex gfi flüssiggasanlage 2 0 dohc,
  6. motornummer subaru,
  7. für subaru forester prince oder teleflex gasanlage,
  8. gasanlage teleflex gfi düsen,
  9. teleflex subaru,
  10. subaru teleflex gfi servis,
  11. Motornummer subaru forester,
  12. kosten gasdüsen forester,
  13. subaru forester gasanlage verdampfer,
  14. verdampfersubaru forester,
  15. gfi lpg subaru,
  16. teleflex gasanlagen deutschland,
  17. subaru motornummer,
  18. subaru lpg ab werk,
  19. teleflex lpg subaru,
  20. teleflex gfi sgi wartung,
  21. gasfilterwechsel teleflex verdampfer subaru,
  22. subaru forester teleflex,
  23. stoßdämpfer hinten subaru forester 20 x,
  24. subaru forester einbau federbein,
  25. welche stoßdämper passen beim forester 2006
Die Seite wird geladen...

Subaru Forester MY05 mit Original Teleflex? - Ähnliche Themen

  1. Subaru Forester Turbo 2,5 XT Abgasgutachten gesucht

    Subaru Forester Turbo 2,5 XT Abgasgutachten gesucht: Hallo Gasfans, ich habe eine riesengroße Bitte an die Gemeinschaft. Ich habe mir einen Subaru Forester Turbo 2,5 XT Baujahr 2006 gekauft und...
  2. Subaru Forester Bj. 10.2010 , LPG mit EURO 5

    Subaru Forester Bj. 10.2010 , LPG mit EURO 5: Subaru Forester Exclusive Navi BiFuel 2,0 ltr. 150PS, LPG-Anlage (BRC) mit großem Tank ! weitere Info und Bilder gibt es hier: Subaru für €...
  3. Frage zu Teleflex GFI in Subaru Forester Bj 2008

    Frage zu Teleflex GFI in Subaru Forester Bj 2008: Hallo liebe Autogasgemeinde, seit knapp zwei Jahren fahren wir einen gebrauchten 2008er Subaru Forester SH, der werksseitig mit einer Teleflex...
  4. Kaufabsicht Subaru Forester 2.0 X Active mit LPG

    Kaufabsicht Subaru Forester 2.0 X Active mit LPG: Hallo in die Runde, habe mich hier eben angemeldet, da ich beabsichtige mir einen Subaru Forester zu kaufen. Zur Zeit ist das :...
  5. Subaru Forester 2,5xt ist lpg anlage moeglich

    Subaru Forester 2,5xt ist lpg anlage moeglich: Hallo,Habe Interesse an einemSubaru Forester 2,5xt turbo bj.2006 aber ichfinde keinen mit lpg-anlage.Nun meine Frage: Kann man ihn mit einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden