Stottern/Ruckeln im Gasbetrieb, Benzin ok

Diskutiere Stottern/Ruckeln im Gasbetrieb, Benzin ok im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, leider habe ich auch nach jetzt 80.000km meine ersten Probleme mit der Prins Gasanlage. Ich hab einen Ford Focus BJ2002, 1,6L 4zyl. mit...

  1. #1 jimbokeks, 29.05.2010
    jimbokeks

    jimbokeks AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    leider habe ich auch nach jetzt 80.000km meine ersten Probleme mit der Prins Gasanlage.
    Ich hab einen Ford Focus BJ2002, 1,6L 4zyl. mit 76KW/100PS Motor. 2006 habe ich eine Prins VSI Gasnalage einbauen lassen und die lief bisher immer gut. Vorletzte Woche fing der Wagen sowohl im Benzin- als auch im Gasbetrieb an zu ruckeln. Also ab zur Ford-Werkstatt, Lambda-Sonde erneuert. Ruckeln im Benzinbetrieb ist weg, aber nach wie vor im Gasbetrieb mal mehr, mal weniger vorhanden, sowohl im Leerlauf, als auch bei Fahrt. Ist halt so, als würde nicht genug Gas eingespritzt, so dass es zu Aussetzern kommt.
    Die Werkstatt hat nach eigenen Angabe auch die Zündspule, Zündkabel und Luftmassemesser geprüft und das soll alles in Ordnung sein.

    Letzte Woche dann der Besuch in einer Bosch Werkstatt, Diagnose-Gerät angeschlossen, Prins zeigt keine Fehler an. Ein wenig mit den Werten rumgespielt, aber das Ruckeln im Gasbetrieb ist nicht wegzubekommen, egal welche Einstellungen (Prins-Software für Gasanlagen). "Vermutung" auf Verdampfer. Ich habe auch schon einiges über verstopfte Injectoren gelesen, aber dies sollte lt. Bosch zu einem Fehler in der Prins Anlage führen. Stimmt das so, den in den Foren wird das so nicht bestätigt?

    Vorgestern habe ich dann neue Zündkerzen verbaut, aber stinknormale, den Zünd-Abstand auf ca. 0,8mm eingestellt, brachte aber leider keine Verbesserung.

    Seither fahre ich nur noch auf Benzin (jetzt ungefähr 130km), was ich nach dem Wechsel der Lambda Sonde nicht gemacht habe.

    Ist es möglich den Fehler -den es ja zu hauf gibt- zielgerichtet einzuschränken bzw. festzustellen? Ich habe keine große Lust darauf, dass mir die nächste Werkstatt sagt, es könnte dies oder dies oder jenes sein, die Ersatzteile kosten ja auch ne Stange Geld.

    Und für die Zukunft, wie kann ich Injectoren selbst reinigen, wenn Sie denn wirklich mal verstopfen sollten und was brauche ich dafür?

    Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Tipps!!!;)
     
  2. Anzeige

  3. #2 jan-sch, 29.05.2010
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es der Verdampfer wäre, müsste man das am Gasdruck sehen.

    Hast Du schon ein gestecktes Injektion-Modul? Könnte es auch sein.
     
  4. #3 jimbokeks, 29.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2010
    jimbokeks

    jimbokeks AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ist merkwürdig, das hätte die Bosch Werksatt doch sehen müssen, als das Diagnose Gerät angeschlossen war, oder nicht? Mir kam das sowieso recht merkwürdig vor, ich hatte den Eindruck, als ob der Mechaniker sich nur minimal damit auskennt, gerade genug, um ein paar Werte zu verstellen.
    Wenn sich das bewahrheitet, bekommt die Werkstatt von mir nächste Woche einen Besuch, der sich gewaschen hat, €66 bezahlt für nix und wieder nix:mad:
    Was meinst Du mit gesteckt? Ich habe 4 Injector Module, siehe Foto (und vom Steuergerät, vielleicht kann man daran erkennen, wlche Anlage es ist).
     

    Anhänge:

  5. Ramiki

    Ramiki AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Es ist zwar nicht das Steuergerät aber genau das meinte jan-sch-Du hast noch das eingelötete Injektor-Modul, das Bauteil kann schon die Ursache für dein ruckeln sein, damit hatte prins in der Version einige Probleme!!
     
  6. #5 jan-sch, 29.05.2010
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehe auch davon aus, dass das Injektion-Modul gute Chancen hat, die Ursache zu sein.

    Vielleicht suchst Du mal einen echten Prins-Profi auf, der kann dann eine vernünftige Fehlersuche machen - und den Fehler beheben. (Dafür bin ich quer durch Deutschland zu Rabemitgas gefahren...)

    Viel Glück!
     
  7. #6 jimbokeks, 29.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2010
    jimbokeks

    jimbokeks AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten! Am Montag habe ich einen Termin bei Autogas Konzept in Neuss (NRW), die mir vom Prins Importeur in Wesel empfohlen wurde.
    Aber bitte noch mal zur Bosch Werkstatt. Kann ein defekter Verdampfer mit der Diagnose sicher festgestellt werden???
    Ist es auch möglich und sinnvoll, von der gelöteten Variante auf die "gesteckte" umzurüsten (sind die von Steuermodul her kompatibel?)
    Bin mal gespannt, was dabei heraus kommt. Werde mich dann wieder hier melden...
     
  8. #7 Caligula, 16.06.2010
    Caligula

    Caligula AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte ähnliche Probleme mit der PRINS in meinem NISSAN Almera Tino. Der ruckelte stark und es leuchtete dann sogar die Motorwarnleuchte. Im Benzinbetrieb keine Probleme. Zunächst wurden die Zündkerzen bei NISSAN erneuert. Sind ja bekanntlich schweineteuer. Hat nichts gebracht.
    Dann bin ich zu einem FORD-Händler gegangen, der sich mit PRINS sehr gut auskennt. Der hat mir gesagt, daß Injektormodul wäre durch. Wäre noch ein frühes Modell, das wohl nur wenige Jahre halten würde. Dadurch mußte auch der Filter erneuert werden und hier war dann auch der Umbau auf einen größeren Filter nötig, da der alte, kleine Filter, den ich hatte, gar nicht mehr erhältlich wäre. Naja, ich konnte das alles glauben oder nicht. Der Wagen läuft seitdem rund. Hat mich allerdings fast 700,- Euro gekostet 8o

    Mal ne andere Frage.
    Der Händler meinte ich müsse den Filter jedes Jahr (!) tauschen lassen und dann wäre auch immer eine Gasdichtigkeitsprüfung nötig. Die kostet rund 100,- Euro. Das kann doch nicht sein oder ist das korrekt?
     
  9. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Also Filtertausch kostet bei mir inkl der Inspektion (was auch immer die da an der Gasanlage machen) 65€ inkl. Filter. Das man danach zusieht das die Anlage Dicht ist setze ich mal voraus.
    Diese Gasprüfung muß doch, meine ich, zumindest beim TÜV mit gemacht werden. Also entweder macht der TÜV das oder irgendein Umrüster.
     
  10. #9 jimbokeks, 16.06.2010
    jimbokeks

    jimbokeks AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Leider hat mein Auto in der Werkstatt einen Motorschaden erlitten, jetzt seit 2 1/2 Wochen in Reparatur....
     
  11. #10 jimbokeks, 24.08.2010
    jimbokeks

    jimbokeks AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto ist repariert, fährt aber immer noch nicht besonders gut mit Gas, das Ruckeln habe ich immer noch, aber minimal, speziell bei Vollgas. Lt. Werkstatt sind die Ursachen des Ruckelns die Ventile, diese wurden neu eingeschliffen. Hat jemand schon davon gehört oder es selbst erlebt, dass die Ventile im Gasbetrieb derart verschleißen, dass ein Gasbetrieb quasi nicht mehr möglich ist, aber im Benzinbetrieb das Auto völlig normal läuft???
     
  12. Anzeige

  13. #11 Der Scheerer, 24.08.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    mal ehrlich ... NEIN

    Wenn die Ventile des Motors gemeint sind, so wirkt sich das auch auf den Benzinbetrieb aus !

    Für mich hört sich das nach dem Bauchgefühl eher nach wenig Kompetenz an....
    Wobei das nur eine Vermutung ist...

    Gruß

    Klaus
     
  14. #12 Rabemitgas, 25.08.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ganz sicher sogar :/

    Gruß Armin
     
Thema: Stottern/Ruckeln im Gasbetrieb, Benzin ok
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins gasanlage ersatzteile

    ,
  2. prins gasanlage stottert

    ,
  3. prins gasanlage ruckelt

    ,
  4. auto ruckelt im gasbetrieb,
  5. Prins Gasanlage,
  6. prins gasanlage auto ruckelt,
  7. gasanlage prins ruckelt,
  8. ford focus ruckelt beim gas geben,
  9. lpg ruckelt,
  10. stottern im gasbetrieb,
  11. prins gasanlage motor ruckelt,
  12. gasanlage stottert bei vollgas,
  13. lpg anlage ruckelt beim fahren,
  14. lpg auto ruckelt,
  15. autogas ruckeln im gasbetrieb,
  16. motor ruckelt mit lpg,
  17. gasanlage auto ruckelt,
  18. gasanlage ruckelt im stand,
  19. prins autogas ruckelt,
  20. gasanlage prins ersatzteile,
  21. nissan almera stottert,
  22. Nissan Almera ruckelt,
  23. ersatzteile prins gasanlage,
  24. gasantrieb ruckelt,
  25. autogas ruckelt
Die Seite wird geladen...

Stottern/Ruckeln im Gasbetrieb, Benzin ok - Ähnliche Themen

  1. Unrunder Motorlauf / Zündausetzer auf Benzin - Motor geht aus bei Gasbetrieb

    Unrunder Motorlauf / Zündausetzer auf Benzin - Motor geht aus bei Gasbetrieb: -- Prins Vsi - LPG "8 cil" -- Hallo den Foristen, seit heute geht der Motor im Leerlauf im Gasbetrieb aus. Schon seit längerem läuft der Motor in...
  2. Automatik Tempomat schaltet im Gasbetrieb bei Steigungen runter.

    Automatik Tempomat schaltet im Gasbetrieb bei Steigungen runter.: Hallo zusammen, wie in der Überschrift geschrieben, ist mir vor kurzem aufgefallen das bei Fahrten mit Tempomat die Automatik immer 1 bis 2 Gänge...
  3. Ruckeln im Gasbetrieb (untertourig)

    Ruckeln im Gasbetrieb (untertourig): Hallo, Ich habe ein mittelschweres Problem. Wenn ich untertourig fahre und Vollgas gebe, fängt das Auto im Gasbetrieb an zu ruckeln. Ab ca. 2000...
  4. Fehler P2191 (Kraftstoff bei höherer Last zu mager) im Gasbetrieb

    Fehler P2191 (Kraftstoff bei höherer Last zu mager) im Gasbetrieb: Moin, bei unserem Kia Picanto leuchtet regelmäßig die Motorkontrollleuchte. Immer wird der Fehler P2191 ausgeworfen. Allerdings ausschließlich im...
  5. Ruckeln des Motors bei Gasbetrieb

    Ruckeln des Motors bei Gasbetrieb: Mein alter Volvon ruckelt seit einiger Zeit bei Gasbetrieb. SteuerGerät auslesen klappt leider nicht . Ist ein Femitec Gerät. Wer kennt eine gute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden