STARGAS Gasanlage geht einfach aus!

Diskutiere STARGAS Gasanlage geht einfach aus! im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo alle zusammen, vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen bei meinem Problem. Ich fahre einen KIA Joice ,Bj 2000,102 KW. Ich habe das...

  1. alfi

    alfi AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,
    vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen bei meinem Problem.
    Ich fahre einen KIA Joice ,Bj 2000,102 KW.
    Ich habe das Fahrzeug im März 2006 mit einem Km-Stand von 98000 KM gekauft, jetzt hat es mittlerweile 164000 KM runter.
    Ich habe damals bei dem Händler eine Autogasanlage mit einbauen lassen.
    Es handelt sich um eine STARGAS Polaris-Anlage mit einem Tank in der Reserveradmulde.
    Sie hat auch bis vor einigen Monaten sehr gut gelaufen bis sie die Angewohnheit bekam,während der Fahrt sich einfach abzuschalten obwohl der Gastank nicht leer ist.
    Mit Abschalten meine ich das sie ohne Vorankündigung aus irgendeinem Grund die Gaszufuhr unterbricht.
    Die Tankanzeige zeigt mir dann noch eine kurze Zeit den Füllstand an und fängt dann an zu blinken wie sie es sonst auch immer macht,wenn der Gastank leer ist und die Anlage dann umschaltet auf Benzinbetrieb.
    Das Problem tritt überwiegend immer dann auf wenn ich vom Gas gehe oder z.B. an einer Ampel halten (bremsen) muß oder ich runterschalte zum Abbiegen, sprich ich die Geschwindigkeit verringere.
    Mein Umrüster/Händler hat diverse Möglichkeiten abgescheckt, so wurde das Rail erneuert, das Steuergerät geprüft,die Einstellungen überprüft,der Temperatursensor im Verdampfer wurde erneuert.
    Letzeres ging ca. zwei Wochen gut,dann trat das Problem erneut auf.
    Vieleicht kann mir jemand einen Hinweis auf die Lösung des Problems geben oder es gibt jemanden der das selbe Problem hat oder hatte.
    Mein Umrüster,der nach eigener Aussage selbst schon seit über 20 Jahren
    Autogasanlagen verbaut weiß sich so recht auch keine Erklärung und erkundigt sich auch bei anderen Ümrüstern und seinem Hausimporteuren.

    Das Kuriose an der ganzen Geschichte ist folgendes:
    Genau das gleiche Fahrzeug wie meins fährt der Schwiegervater meines Händlers mit genau der gleichen Gasanlage und das bereits schon seit sechs Jahren ohne Probleme.
    Ich konnte mich davon selber überzeugen indem ich mir das Fahrzeug und die Gasanlage angeschaut habe.Alle genau wie bei meinem Fahrzeug.
     
  2. Anzeige

  3. V666

    V666 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann dir nur sagen, dass ich GENAU das gleiche Problem bei meinem Audi habe.
    Die Anlage macht was die will und das nervt schon langsam :-(

    Gruß
    Konstantin
     
  4. #3 AutogasOberberg, 20.07.2010
    AutogasOberberg

    AutogasOberberg AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    hat er auch wärmeleitpaste beim erneuern des temp.sensors benutzt? hat er die 2 magnetventlie geprüft?
     
  5. V666

    V666 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir wurde der Temp.Sensor schön mit der Wärmepaste beschmiert. Aber den magnetventil habe ich nicht geprüft (Wie sollte ich das machen?)
     
  6. zer0

    zer0 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch das gleiche Problem. Habe gedacht, dass es an einem Verstopften Filter liegt. Da sowieso die Wartung angestanden hat habe ich die Filter dabei mit wechseln lassen. Nur der Verdampfer und die Zündkerzen wurden nicht gewechselt.
    Die Anlage schaltet sich immer noch einfach im Betrieb ab, genau wie alfi das beschrieben hat.
    Was mir noch aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass die Anlage beim starten des Autos viel zu früh versucht auf Gasbetrieb umzustellen.

    Hat schon jemand genauere Erkenntnisse?

    LG zer0
     
  7. zer0

    zer0 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe eine EMail zum zentralen technischen Servicepartner von Stargas geschickt und Eine an das Autogaszentrum in Hannover. Das Autogaszentrum in Hannover ist ein Servicepartner von Stargas und schrieb mir folgendes:

    "Ein sporadisches abschalten des Autogassystems bei der Stargas Anlage ist in 90 der Fällen durch einen defekt des Temperatur- und Drucksensors. Leider ist dies nur durch Austausch des Bauteils zu überprüfen, da Autogassysteme oft keine Fehler dalegen."

    Bei Autohaus Hardtke dem zentralen Servicepartner sollte ich anrufen. Dor bekam ich sehr potente Aussagen. Es könnte folgendes sein:

    -Sensorgruppe(am Verdampfer) ist defekt (Temperaturfühler, Druckregler)! Dies lässt sich aber auslesen
    - Magnetventile schließen bzw öffnen nicht richtig. "Überholter elektrische Widerstand". (Diese befinden sich bei der anlage hinten und am Verdampfer).

    Versteckte Probleme könnten sein:

    - Masseverbindung (bemerkbar im Leerlauf)
    - Gassteuerteil hat dreckige Pins. Diese müssen einfach nur gesäubert werden vllt n bisschen Kontaktspray und dann geht das wieder!


    Ich habe von diesen technischen Dingen keine Ahnung und weiß auch nciht ob ich das alles richtig wiedergegeben habe, wollte aber wenigstens informieren.

    Eins kann ich sagen auf der Stargas Homepage: Willkommen bei Stargas Deutschland - Stargas Deutschland - einziger ordentlich bevollmächtigter Vertreter (gem. ECE R115 Nr. 3.1) von Stargas s.r.l., Pozzuoli, Italien in Deutschland findet Listen auf denen alle Servicepartner stehen. So könnt ihn die bei euch in der nähe suchen.

    Falls diese Werkstätten zu keinen Ergebnissen kommen, sollen die bei dem Autohaus Hardtke anrufen. Dort bekommen sie kompetente Aussagen und Hilfe zu den Anlagen.

    Tel.: 0351 4019500
    Email: autohaus-hardtke@t-online.de

    LG zer0
     
  8. Anzeige

  9. #7 AutogasOberberg, 26.07.2010
    AutogasOberberg

    AutogasOberberg AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    auch wenn es mein lieferant ist, das die die einzigen sind, stimmt nicht. ende.
     
  10. #8 AutogasOberberg, 26.07.2010
    AutogasOberberg

    AutogasOberberg AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    komisch, ich find das nicht was du schreibst. aber egal.
     
Thema: STARGAS Gasanlage geht einfach aus!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stargas anlage geht aus

    ,
  2. gasanlage geht aus

    ,
  3. stargas temperatursensor

    ,
  4. autogasanlage stargas,
  5. stargas ,
  6. stargas gasanlage,
  7. stargas autogasanlage,
  8. lpg gasanlage geht aus,
  9. temperatursensor stargas,
  10. stargas autogasanlagen,
  11. stargas autogasanlage probleme,
  12. stargas hannover,
  13. gasanlage fällt aus,
  14. stargas polaris temperaturfühler,
  15. stargas temperaturfühler,
  16. f,
  17. stargas deutschland,
  18. gasanlage geht immer aus,
  19. lpg anlage geht aus,
  20. stargas polaris motor geht aus,
  21. autogasanlage fällt aus,
  22. stargas motor geht aus,
  23. gasanlage von Stargas,
  24. stargas geht aus,
  25. autogas geht aus
Die Seite wird geladen...

STARGAS Gasanlage geht einfach aus! - Ähnliche Themen

  1. Suche Servicewerkstatt für Stargasanlage im Raum Herxheim/Landau/Karlsruhe

    Suche Servicewerkstatt für Stargasanlage im Raum Herxheim/Landau/Karlsruhe: Hallo, ich habe vor kurzem einen gebrauchten Opel Astra G Caravan BJ 2001 gekauft. In diesem ist eine Stargasanlage verbaut. Die Anlage hat den...
  2. Toyota Avensis Bj 98, T22 mit Gasanlage von Stargas zu verkaufen.

    Toyota Avensis Bj 98, T22 mit Gasanlage von Stargas zu verkaufen.: Hallo Forum Nutzer, verkaufe meinen sehr gut erhaltenen Toyota Avensis 1,8l Combi Linea Sol, Kombi, Farbe rot metallic, Das Fahrzeug steht in...
  3. Toyota Avensis Bj 98, T22 mit Gasanlage von Stargas zu verkaufen.

    Toyota Avensis Bj 98, T22 mit Gasanlage von Stargas zu verkaufen.: Hallo Forum Nutzer, Nachdem ich einen neuen Auris 1,6l ( ebenfalls mit Gasanlage ) fahre verkaufe ich meinen Avensis 1,8l Combi Linea Sol. Das...
  4. Gebrauchte Stargasanlage umgebaut, Blink ganz aufgeregt

    Gebrauchte Stargasanlage umgebaut, Blink ganz aufgeregt: Moin, habe mal eine Frage zur Stargas, Habe eine laufende Anlage aus nem MB 220c in einen Volvo 940 gebaut. jetzt blikt die anzeige wild auf,...
  5. Skoda Superb 2.8 V6 mit Stargas Gasanlage?

    Skoda Superb 2.8 V6 mit Stargas Gasanlage?: Guten Tag alle zusammen, ich stehe vor der Entscheidung einen gebrauchten Skoda Superb 2.8 V6 BJ´02 mit Stargas Gasanlage und ~140.000km zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden