Standgas und Vollgas Probleme

Diskutiere Standgas und Vollgas Probleme im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hi, möchte mich schnell vorstellen, bind der Flo und komme aus Leutkirch im Allgäu. Vor knapp 6 Wochen habe ich mir einen Subaur Legacy 3.0...

  1. Flo H

    Flo H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    möchte mich schnell vorstellen, bind der Flo und komme aus Leutkirch im Allgäu.

    Vor knapp 6 Wochen habe ich mir einen Subaur Legacy 3.0 SpecB mit Schaltgetriebe gekauft. Das Auto hat knapp 80tkm und wurde bei 50tkm von Subaru Trautner in Nürnberg mit einer BRC Gasanlage aufgerüstet. Es ist kein Ecomatic Model. Ich weiß das in einem interval von 50tkm das Ventielspiel kontroliert und evtl. nachgestellt werden muss.

    Nun habe ich mit der Gasanlage Probleme.

    Das Standgas ist unruhig (das ganze auto wackelt) und hin und wieder geht er an der Ampel einfach aus.

    Zweites Problem ist wenn ich mal etwas mehr beschleunige schaltet die Anlage auf Benzin um.

    Ich war bei einem Umrüster der sich dem Problem angenommen hat, das Kennfeld wurde laut seiner Aussage nue Programiert. Das Standgas ist ein wenig ruhiger geworden. Allerdings keinesfalls normal. Um beide Probleme in den Griff zu bekommen müssen kleinere Einspritzdüsen und ein größerer Verdampfer eingebaut werden, sagte er mir.

    Der umrüster war mir nicht gerade sympatisch, durfte nicht zuschauen was gemacht wurde.

    Was könnte das Problem sein? Den Gasfilter habe ich selbst kontrolliert. Der sieht fast neu aus.

    Was für empfehlenswerte Werkstätten gibt es in meiner nähe? 88299 Leutkirch?

    Bin für alle Antworten dankbar,

    Cheers Flo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Standgas und Vollgas Probleme. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 falcone, 06.12.2010
    falcone

    falcone AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Pleistaler, 06.12.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Flo,

    Wieviel KW hat denn dein Legacy? Welcher Verdampfer und welche Injektoren sind verbaut?

    Gruß
    Martin
     
  5. Flo H

    Flo H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen Dank erst mal für die Antworten!

    Der Legacy hat 180kw/245PS, das ist der 6 Zylinder Motor.

    Die zwei Bilder sind einmal die Einspritzdüsen und einmal der Verdampfer. Ich hoffe es ist wirklich der Verdampfer, bin mir nicht sicher aber finde nichts anderes das dem ähnlich kommt.

    Cheers Flo.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  6. #5 Pleistaler, 06.12.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Hi Flo, die Injektoren und der Verdampfer sind völlig ausreichend für deinen Motor, ich glaube das dein Ventilspiel schon zu eng ist(deine Fehlerbeschreibung passt genau dazu) und eingestellt werden muß! Leider gibt es ja auch keine Freigabe von Subaru Deutschland für diesen Motor, die wissen warscheinkich auch warum und du jetzt auch!
    Ich habe die Tage noch einen Tribeca da gehabt der das gleiche Problem mit den Ventilen hatte!

    Bring das Auto zum Trautner zurück und lass die Ventile einstellen und die sollen dir am besten gleich ein gescheites Additivsystem wie den SI Valveprotector Sequentiell einbauen um dem Verschleiß am Ventilsitz entgegenzuwirken!

    Gruß
    Martin
     
  7. Flo H

    Flo H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi Martin, danke für deine Antwort!

    Subaru Trautner ist leider pleite. Ich habe das Auto von einem Gebrauchtwagenhädler.

    War es bei dem Tribeca auch so das er im Benzinbetrieb ohne probleme glaufen ist? Habe bisher immer gelesen das er auch im Benzinbetrieb dann einen unruhiges Standgas hat.

    Das Problem dabei ist auch das dazu der ganze Motor raus muss und neue Ventielstößel eingebaut werden müssen. Habe schon etwa 1500€ gelesen.

    Mein Gebrauchtwagenhädler gibt mir ja ein Jahr Garantie, weist du ob darunter auch dieses Problem fällt?

    Cheers Flo
     
  8. #7 Pleistaler, 06.12.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Normalerweise ist es so das der Motor dann auch im Benzinbetrieb anfängt unrund zu laufen.

    Der Tribeca hat ja auch den 6 Zylinder mit 180KW und der hatte anfangs auch nur im Gasbetrieb zicken gemacht.
    Der Wurde allerdings durch einen Subaru Händler umgerüstet und ich hatte den nur zur Instandsetzung und Einstellung der Gasanlage hier da die das nicht hinbekommen haben.

    Wenn man das mit deinem Motor richtig machen will, dann am besten den Motor Gasfest machen, sprich: Gehärtete Ventilsitze einbauen und du hast ruhe mit den Ventilen!(Wenn es richtig gemacht wird!)Dazu muß der Motor allerdings zerlegt werden!Irgendwann muß das eh gemacht werden;).

    Am besten du redest mal mit deinem Gebrauchtwagenhändler darüber und vieleicht übernimmt er das ja oder ihr könnt euch irgendwie einigen wie es weiter gehen soll!

    Gruß
    Martin
     
  9. Flo H

    Flo H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi Martin,

    den Motor gasfest machen interresiert mich. Machst du sowas? Was kostet das in etwa?

    Schade das es zu dir von mir aus 500km sind...
     
  10. #9 Pleistaler, 06.12.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Den Motor kann dir jedes Motorencenter Gasfest machen (die Ventilsitze und Ventile werden getauscht durch welche mit geeigneter Materialpaarung), wir selber machen auch nur die Montagearbeiten(Motor zerlegen und zusammenbau) die berarbeitung der Zylinderköpfe und anschließendes Planen überlassen wir auch einem Motorencenter.
    Lass dir doch einfach mal ein Angebot von einem Motorencenter machen:).

    Das ganze kostet für nen 4 Zylinder bei uns komplett um die 2000€.

    Aber ganz wichtig! vorher mal mit deinem Händler darüber reden wegen deiner Garantie!

    Gruß
    Martin
     
  11. Flo H

    Flo H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke Martin,

    werde morgen mal meinen Händler anrufen.

    Danach werd ich das Ventielspiel kontrolieren lassen.

    Ich meld mich wieder,

    Gruß Flo
     
  12. #11 Pleistaler, 06.12.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Okay, viel Erfolg!

    Gruß
    Martin
     
  13. Flo H

    Flo H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt neues!

    Habe gerade mit meinem Gebrauchtwagenhändler gesprochen. Er schlägt vor das ich mit ihm gemeinsam zu seinem Subaru Händler fahre und er überprüft ob es an den Ventielen liegt.

    Hoffe das klappt diese Woche noch.

    Gruß Flo
     
  14. #13 Pleistaler, 07.12.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Na das ist doch schon mal was:).

    Gruß
    Martin
     
  15. Flo H

    Flo H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Gerade zurück vom Händler.

    Der Händler sagt es liegt an der Gasanlage. Auf Benzin fährt er seidenweich und auf Gas spürt man sogar beim fahren ein leichtes ruckeln...

    Dann hieng er noch am Diagnosegerät. Fehler waren keine gespeichter. Doch der 6. Zylinder läuft nicht richtig und bringt unruhe in den ganzen Motor.

    An was kann`s liegen? Einspritzdüse?

    Gruß Flo
     
  16. #15 Rabemitgas, 10.12.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
    Gut möglich

    Gruß Armin
     
  17. #16 Pleistaler, 10.12.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Wenn das Ventilspiel tatsächlich nicht die Ursache ist, dann muß man die Anlage mal näher unter die Lupe nehmen!Am besten mnal den PC drann hängen und schauen was die Diagnose so ausspuckt!

    Gruß
    Martin

    PS: Einspritzdüse ist aber garnicht so abwägig, die gehen hin und wieder schon mal kaputt! (gerade die gelben;))
     
  18. Flo H

    Flo H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    danke für die vielen antworten erst mal!

    Kann ich vorerst so weiterfahren oder mache ich irgend etwas kaputt?
    Habe es zur Zeit sehr streng wund würde am liebsten erst nächstes Jahr danach schauen lassen.

    Gruß Flo.
     
  19. #18 Pleistaler, 10.12.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Es wird dir keiner empfehlen mit einer nicht richtig arbeitenden Gasanlage weiter zu fahren!
    Am besten du stellst dann auf Benzin so lange bist du die Zeit findest nach der Anlage schauen zu lassen;).

    Mit einer falsch eingestellten oder fehlerhaften Anlage kannst du dir noch den Kat zerstören oder schlimmer den Motor selbst!!!


    gruß

    Martin
     
  20. Anzeige

  21. Flo H

    Flo H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich jetzt darüber nachdenke was mir mein erster Umrüstet gesagt hat dann finde ich es wirklich unverschämt!
    Vonwegen zu grose Düsen und zu kleiner Verdampfer...
    Dann sagte er noch das unruhige Standgas kann dem Motor nicht schaden und ich könnte ohne weiteres so weiterfahren.

    Hoffentlich finde ich hier in der Nähe einen kompetenten Partner... sonst besuche ich dich mal nächstes Jahr Martin.

    Danke,
    Cheers Flo.
     
  22. #20 Pleistaler, 11.12.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Ja, so ist das halt wenn jemand nicht weiter weiß, dann wird mal schnell alles schön geredet, hauptsache der Kunde ist dann wech...:(.
    Wo genau wohnst du denn? Vieleicht kann ich dir einen Umrüster in deiner gegend empfehlen, an sonsten kannst du im nächsten Jahr auch gerne zu mir kommen;)!

    Gruß
    Martin
     
Thema: Standgas und Vollgas Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. subaru tribeca 3.6 autogas

    ,
  2. erfahrung subaru tribeca mit lpg

    ,
  3. prins einspritzdüsen

    ,
  4. subaru tribeca lpg,
  5. subaru tribeca autogas,
  6. zündaussetzer bei vollgas lpg,
  7. brc lpg subaru tribeca problems,
  8. Proplem mit dem Standgas beim Renault-Kongo,
  9. BBZ ruckeln bei 50 kmh,
  10. subaru legacy 2 0 16v ventile einstellen wie teuer,
  11. subaru standgas einstellen,
  12. subaru kein standgas,
  13. falcone aussetzer,
  14. Montagearbeiten_Motor,
  15. probleme mit tribeca lpg,
  16. subaru tribeca gasfest,
  17. subaru legacy standgas einstellen,
  18. subaru fährt nur im vollgas 50 km,
  19. subaru tribeca erfahrung mit autogas,
  20. brc gasanlage vollgas,
  21. nach vollgas astra h unruhig,
  22. kosten ventile einstellen subaru tribeca,
  23. skoda fabia ruckelt im leerlauf,
  24. lpg subaru tribeca autogas,
  25. gasanlage fuer subaru tribeca 3.6
Die Seite wird geladen...

Standgas und Vollgas Probleme - Ähnliche Themen

  1. Standgas höher stellen bei der VSI 2

    Standgas höher stellen bei der VSI 2: Hallo, mal eine Frage an die Experten: Geht es bei der VSI die Leerlaufdrehzahl etwas ( 100 -200 U/min) anzuheben ohne sonst die Einstellung der...
  2. Probleme mit dem Standgas auf Benzin aber nicht auf Gas

    Probleme mit dem Standgas auf Benzin aber nicht auf Gas: Hallo Leute, ich bin Daniel und habe mal eine Frage,die mich seit ner Weile beschäftigt.Also ich habe mir kürzlich ein Golf 2 1,6 PN Motor 70 Ps...
  3. Probleme im Standgas mit meiner Anlage

    Probleme im Standgas mit meiner Anlage: Hallo in die Runde, als erstes finde ich es klasse, das mann hier so schnell und freundlich geholfen bekomme, dafür jetzt schon mein danke.......
  4. Venturi Anlage impco im Dodge Ram v8 5.2 liter Standgas

    Venturi Anlage impco im Dodge Ram v8 5.2 liter Standgas: Hallo liebe Leute Ich fahre seit 4 Jahren einen alten Dodge mit 5.2 Liter. Ich habe eine impco gasanlage die direkt mit Gas startet. Ungefähr seit...
  5. Bingo S4 Standgas und Volllastproblem

    Bingo S4 Standgas und Volllastproblem: Hallo Zusammen, ich fahre einen T3, angetrieben von einem Golf-Motor (aus dem 2er GT, 90 PS), seit 2012 auf Gas umgerüstet. Ich habe grade nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden