Stag 300 Premium OBD in Verbindung mit VW-Steuergerät von 1.4i 16V

Diskutiere Stag 300 Premium OBD in Verbindung mit VW-Steuergerät von 1.4i 16V im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Moin moin, mein Fahrzeug (Audi A2 1.4) ist seit 2008 mit einer Stag 300 der ersten Generation ausgestattet. Es handelt sich dabei um das...

  1. #1 Al-Pilot, 25.05.2016
    Al-Pilot

    Al-Pilot AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    mein Fahrzeug (Audi A2 1.4) ist seit 2008 mit einer Stag 300 der ersten Generation ausgestattet. Es handelt sich dabei um das Steuergerät, welches nur bis zur ACGasSynchro Version 1.14.0.1 funktioniert.

    Es handelt sich bei dem Motor um den üblichen 1.4 16V mit 75PS aus dem VW-Regal. Verbaut ist ein Magneti Marelli 4MV Benzinsteuergerät.

    Ich würde das Steuergerät gerne auf einen neueren Stand bringen. Dass das prinzipiell geht, ist ja hinlänglich bekannt. Es müssen halt ein paar neue Litzen gezogen werden, die in meinem Kabelbaum noch nicht vorhanden sind (für die Lambdasonde und ggf. für die OBD-Box).


    Bevor ich den Umbau aber angehe, würde ich gern wissen ob ihr Erfahrungswerte habt. Funktioniert die OBD-Messung mittlerweile mit Steuergeräten aus dem VW-Konzern? Als die OBD-Anlage auf den Markt kam, hat das ja scheinbar noch nicht so richtig funktioniert. Hat sich daran zwischenzeitlich etwas geändert?

    Sollte die Stag 300 Premium OBD in dem Fahrzeug nicht richtig im OBD-Modus funktionieren, wäre es dann möglich sie ohne OBD-Box zu betreiben? Es müsste ja dann theoretisch wie eine Stag 300 ISA2 laufen und nur mit Lambdawerten arbeiten. Ist das so korrekt?
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 25.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2016
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    215
    Da würde mich ja zuerst interessieren, wozu das Ganze gut sein soll. Funktioniert irgendwas nicht? OBD braucht kein Mensch für ne Gasanlage. Einstellen geht auch ohne und während des Normalbetriebs darf die Anlage gar nicht via OBD nachregeln.

    Trimwerte kann man auch mit OBD ohne Gasanlage lesen, z.B. via App.
     
  4. #3 Al-Pilot, 25.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2016
    Al-Pilot

    Al-Pilot AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich habe seit 2008 und nach 160tkm problemlos auf Gas aktuell die ersten Probleme mit der Anlage (oder dem Motor?).

    Eine Aufrüstung des Steuergeräts hatte ich schon auf dem Schirm bevor ich diese Probleme hatte. Da ich nun Hand anlegen muss, würde ich die Aufrüstung gleich mit angehen. Ich erhoffe mir von der Aufrüstung, die Anlage besser einstellen zu können und näher an den optimalen Betriebspunkt zu bekommen, schließlich gibts seit Jahren keine Updates mehr für mein Steuergerät.

    Ich hatte sowieso vor, noch ein Thema zu meinem Problem zu eröffnen und gehe gerne noch näher darauf ein. Ich bin hierbei auch über jede Hilfe dankbar. Das ändert jedoch nichts an meiner Eingangsfrage und dem Entschluss ein neueres Steuergerät verbauen zu wollen. Dafür ist mein technischer Spieltrieb einfach zu groß. :)

    Edit: Was Diagnosegeräte angeht bin ich mit einem original VCDS bestens ausgestattet. Damit kann ich die VW-Messwertblöcke oder die OBD2 Trimmwerte lesen. Aber dazu würde ich gerne später kommen, wenn ich mein Problem schildere.
     
  5. #4 Euro-serwis, 25.05.2016
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    MAN ,MAN , richtig kompliziert :-)

    Ich empfehle dir eine Fehlersuche,bei jemanden der sich damit auskennt.Manchmal geht es schneller als man denkt :-)

    Mfg
    aus Koeln
     
  6. #5 Al-Pilot, 25.05.2016
    Al-Pilot

    Al-Pilot AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Man, man. Bedauerlich, dass man auf eine konkrete Frage keine Antwort bekommt und sich stattdessen Dinge anhören muss, von denen man eigentlich im Moment gar nix wissen will.

    Wenn ich dir jetzt erzähle, dass die Probleme wahrscheinlich vom Ventiltrieb kommen (eingelaufenen Nockenwelle/Nockenwellenlagerung im Ventildeckel), wird mir auch kein Autogasspezialist weiterhelfen können. Ich wäre dankbar, wenn wir on topic bleiben könnten. Danke.
     
  7. Anzeige

  8. #6 Jve.dragon, 25.05.2016
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    28
  9. #7 Al-Pilot, 26.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2016
    Al-Pilot

    Al-Pilot AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Meinung. Ich muss die OBD-Box nicht unbedingt nutzen. In der Vergangenheit hat die Einstellung auch ohne geklappt.

    Es ist nur so, dass ich gerade ein günstiges Angebot für ein Premiumsteuergerät, Kabelbaum und OBD-Adapter vorliegen habe. Ein einzelnes ISA2-Steuergerät ohne Kabelbaum wäre teurer als das Paket.

    Daher bleibt noch die Frage offen:
    Funktioniert das Premium-Steuergerät auch ohne die OBD-Box?
    Entspricht ein Premiumsteuergerät ohne angeschlossen OBD-Box einer ISA2?
    Gibt es Unterschiede in der Software oder Hardware zwischen dem Premium OBD und ISA2 Steuergerät?

    Ich würde vermuten, dass ein Premiumsteuergerät alles enthält, was eine ISA2 auch kann. Nur mit dem Unterschied, dass das Premiumsteuergerät optional um die OBD-Funktion erweitert ist.


    Edit: Was Stag Mobile betrifft: Interessant, was Stag da auf die Beine stellt. Leider funktioniert das aber nur mit der Stag 4 Q-Box. Wo sich die Nächste Frage auftut: Gibts mittlerweile Abgasgutachten für diese Anlage? Wirkliche Aussagen dazu finde ich nicht. Eine komplette Umrüstung bei diesem Fahrzeug lohnt sich aber leider nicht. Wäre höchstens was für mein anderes Fahrzeug welches auch noch umgerüstet werden muss.
     
Thema: Stag 300 Premium OBD in Verbindung mit VW-Steuergerät von 1.4i 16V
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stag obd adapter vw

    ,
  2. stag 300 obd adapter

    ,
  3. obd adapter stag 300 premium

Die Seite wird geladen...

Stag 300 Premium OBD in Verbindung mit VW-Steuergerät von 1.4i 16V - Ähnliche Themen

  1. Femitec Stag 300 8 gegen Stag 300 Premium austauschen

    Femitec Stag 300 8 gegen Stag 300 Premium austauschen: Hallo Forum, hab vor 3 Wochen mein erstes Auto mit Gasanlage erworben, Steuergerät Stag 300 8 ( Fermitec), Verdampfer 2xZavioli Zeta N, Rail Giac...
  2. Stag 300 Premium wechselt auf Benzin

    Stag 300 Premium wechselt auf Benzin: Hallo, ich habe eine Stag 300 Premium in einem 330 Ci E46 BMW. Die Anlage lief lange Zeit ohne Probleme aber neuerdings wechselt es oft auf Benzin...
  3. Stag 300 premium Femitec

    Stag 300 premium Femitec: Hallo, ich fahre ein Bmw E46 330Ci mit Femitec Anlage,dies ist schon seit 2011 in mein Fahrzeug eingebaut, Filter und Injektoren wurden vor 7.000...
  4. Stag 300-6 premium schaltet zu spät um

    Stag 300-6 premium schaltet zu spät um: Hallo, ich fahre endlich einen Chrysler 300M V6 2.7L 150kW von 2004 mit einer Gasanlage (STAG 300-6 premium OBD), Verdampfer 67R014066 Tomasetto...
  5. Stag 300 premium Femitec Software

    Stag 300 premium Femitec Software: Hallo, ich habe mir , bei Ebay ein Interface mit Kabel und Cd , für Stag 300 und Femitec Anlage gekauft, auf der Cd sind Femitec Software 6xx.8xx...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden