STAG 300 macht ärger im BMW 320

Diskutiere STAG 300 macht ärger im BMW 320 im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo miteinander, ich habe mir im Novenber eine STAG 300 in meinem 320 E46 einbauen lassen. Wenn ich so um die 200km fahre kommt jedes mal die...

  1. Heiko

    Heiko AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander, ich habe mir im Novenber eine STAG 300 in meinem 320 E46 einbauen lassen. Wenn ich so um die 200km fahre kommt jedes mal die Störleuchte vom BMW. Was ein Anzeichen für nen falschen Abgaswert ist, wenn ich bei BMW in die Werkstatt fahre bekomme ich immer gesagt das es an der Gasanlage liegt, wenn ich in der Gaswerkstatt frage sagen die mir es kommt vom BMW. Meine Gaswekstatt hat die Anlage auch schon 4 mal neu Eingestellt, aber es hat sich nichts verbessert. Was kann den die Ursache für die Kontrolleuchte sein? Die Fehlerauslesung bei BMW zeigt mir ein Falsches Kraftstoffgemisch an. Hat jemand anders schon mal ein Problem mit der Störleuchte bei BMW gehabt?
     
  2. Anzeige

  3. #2 papa.horst, 23.02.2008
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Falsches Kraftstoffgemisch kann heißen: zu fett oder zu mager. Wenn Du um die 200 km/h fährst, geht es mit 100 % -iger Sicherheit um ein zu mageres Gemisch. Da könnte eine Einstellung mit Schlepptopp während der Fahrt in den unterschiedlichen Lastbereichen helfen.
    MfG
     
  4. #3 Andynrw, 23.02.2008
    Andynrw

    Andynrw AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich denke auch da solltest du mal deinen Umrüster mal fragen ob er die Einstellung nicht mal während der Fahrt überprüfen kann.
     
  5. Heiko

    Heiko AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein ich meine nicht 200 km/h sondern 200 km nachdem der Fehlerspeicher gelöscht wird tritt immer das Problem mit der Störleuchte auf. Er hat die Anlage beim letztem mal 4 mal hindereinander bei der Fahrt eingestellt, die Lambdasonde kommt immer wieder. Er meint es liegt eindeutig an meinem Auto, an den Zündkerzen oder an anderen Teilen der Zündung. Habe Heute die Zündkerzen getauscht, wegen den anderen Teilen der Zündung lasse ich am Montag nochmal den Fehlerspeicher löschen und fahre ne Zeitlang mit Benzin, somit kann ich ausschließen das es an den BMW Motor liegt. Aber ich glaube mittlererweile nicht das die Anlage bei mir jemals richtig laufen wird. Beim nächsten mal werd ich es meinem Rechtsanwalt weitergeben, da ich jetzt nach dem fünften Versuch von Autogas Bytomski die Anlage sicher und zuverlässig zun laufen zu bringen die Schnauze voll habe. Gibt es jemanden der ne STAG 300 in nen 320 mit 150PS einbauen hat lassen und die wiklich gut läuft? Oder bin ich der einzige Idiot der so ein Problem hat?
     
  6. #5 desperando, 25.02.2008
    desperando

    desperando AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, fahre seit Ende Dez mit der STAG 300 in meinem 530i (e39) und vor 2 Tagen kam die gelbe Kontrolllampe zum ersten Mal :( Die Panik war groß, bin gleich zu BMW => 3 Fehler waren drin:

    227 Gemischabweichung (Bank 1) zu groß
    228 Gemischabweichung (Bank 2) zu groß
    240 Verbrennungsaussetzer 3. Zylinder

    @Heiko

    Weißt du mittlerweile was bei dir die Ursache war oder läufts mittlerweile besser????

    Kann mir jemand anders vllt sagen was der Grund sein könnte??? Der Fehler kam bei chilliger Fahrt auf der Bundesstraße (max. 100 km/h). Das dumme ist, dass der Fehler nun nach dem Löschen erstmal nicht wieder kommt, kann daher nicht überprüfen ob die vorgenommenen Einstellungen beim Umrüster fruchten würden...
     
  7. Heiko

    Heiko AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi desperando, da haben wir wohl in etwa das selbe Problem, außer das bei mir doppelt so viele Fehler im Fehlerspeicher sind, aber exakt die gleichen Fehler. Gründe hierfür wurden mir viele genannt. Einmal soll man die Komplette Zündanlage Überprüfen lassen von den Kabeln bis zu den Zündkeren, das habe ich auch machen lassen, neue Kerzen habe ich auch verbauen lassen, fehler kommt trotzdem. Heute war ich bei einer anderen Werkstatt die haben seit neuesten auch nen Mechankier der sich mit STAG auskennt, er meinte das es bei mir entweder ein Einbaufehler oder was wahrscheinlicher ist ne Fehleinstellung ist. Mann müsste sie Anlage wie schon gesagt bei voller Fahrt und laufenden Diagnoseprogr. mit den Laptop einstellen. Die entgüldige Lösung kann ich erst nächsten Dienstag Präsentieren, da ich erst dann nen Termin habe, ich bin aber recht zuverlässig das der Fehler diesmal gefunden wird. Die Kosten für die Fehlersuche werde ich dann aber mittels Rechtsanwalt von der Erstausrüsterwerkstatt einklagen müssen, da sie es nach den 5ten mal micht geschafft haben die Anlage so einzustellen das keine Störung mehr eintritt. Na ja Hauptsache ich habe danach meine ruhe, ich habe langsam echt keine Nerven mehr dafür.
     
  8. #7 desperando, 25.02.2008
    desperando

    desperando AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    okay, wünsche dir viel Erfolg dabei.... Wäre nett wenn du danach ma kurz ne Info schreibst ob der Fehler weg ist oder nicht :-)

    Wieso Kosten?! Dachte das Nachstellen is kostenlos..... Ich musste noch nie was bezahlen..... hmmm
     
  9. Heiko

    Heiko AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok, mach ich, das nachstellen ist auch Kostenlos, meine Gaswerkstatt bekommt meinen Wagen aber nicht so Eingestellt das es ohne die Störungen läuft. Deshalb geh ich jetzt zu ner anderen Wekstatt und zum Rechtsanwalt, aber egal, ich meld mich.
     
  10. #9 Quasselstrippe, 25.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Falls möglich - folgender Test:

    Über einen gewissen Zeitraum etwas schneller fahren und dann den Fuß schnell vom Gaspedal nehmen.

    Dabei (zu zweit) mit der Gasanlagensoftware den Gasdruck im Auge behalten.

    Wie verhält sich der in der Schubabschaltung - ???

    Screenshot - ?



    Das mit dem Anwalt halte ich für keine unbedingt gute Idee. Es gibt halt Probleme, die etwas "besonders" sind und nicht einfach entdeckbar sind.

    Schnapp Dir eine Tafel Marabu (mindestens 250g, Mint) und schenke diese Deinem Umrüser für seine Mühe - in der Hoffnung auf ein freundschaftliches Verhältnis und gutes funktionieren der Gasanlage.

    Der Anwalt sollte der allerletzte Schritt sein - ...
     
  11. Heiko

    Heiko AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Software ist schön und gut, aber ich habe kein Interface und weiß auch nicht wo ich eines her bekomme. Das mit dem Anwalt ist klar immer schlecht, ich erreiche aber nichts mehr wenn ich mit ihm telefoniere kümmern ihn meine Probleme nicht und wenn ich runter fahre, geht immer der gleiche Ablauf los. Ich träume schon Nachts davon, ich will einfach nur ein funktionierentes Auto. Mit Schokolade komm ich da nicht weiter. Aber trotzden Danke. Mal sehen was nächsen Dienstag in der anderen Werkstatt raus kommt.
     
  12. #11 Quasselstrippe, 26.02.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Unbendingt Probefahrt zu zweit und die Situation durchspielen...

    Das mit der Schokolade wurde schon erfolgreich praktiziert - Umrüster und Gasfahrer mögen sich nun wieder und immer noch, obgleich die Umrüstung seit Monaten nicht abgeschlossen ist.

    Das mit dem Anwalt -besser einen oder zwei Hunderter investieren - aber nciht in die Tasche des Anwalts. Das bringt nur Schmerzen für alle.
     
  13. #12 papa.horst, 26.02.2008
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    @desperando: möglich: Rail defekt oder verdreckt (Paraffin); Gasfilter ebenso;
    Anlage dadurch zu mager; Gasdruck ändert sich bei wechselnder Last zu stark; evtl. größere Düsen in Rail nötig. Beim Einstellen der Anlage mal alle enegieintensiven Verbraucher zuschalten.
    MfG
     
  14. #13 donnerhugo, 28.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2008
    donnerhugo

    donnerhugo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    kann dir vielleicht weiterhelfen. hab gleiches Problem mit gleichem Ort...

    Schick mir mal ne PN!

    Stephan
     
  15. #14 desperando, 28.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2008
    desperando

    desperando AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hmm, glaubst echt das was kaputt ist???? Dieser Fehler kam bei mir ein einziges Mal und da ist grad jemand anders gefahren.... Wurde gelöscht und seit dem ists wieder normal.... Kann so ein Fehler nicht irgendwie sporatisch auftreten...?! Ohne das vllt was kaputt gegangen ist.....?! Vielleicht ist die Person mit zu hoher oder zu niedriger Drehzahl gefahren, ich weiß es nicht... Kann das ein Grund sein???
     
  16. #15 papa.horst, 28.02.2008
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, untertouriges Fahren könnte eine Ursache sein. Wenn die MKL leuchtet, ist einspitzseitig: 1. Gemisch zu fett; 2. Gemisch zu mager; 3. Zündaussetzer (immer 1,2,3 oder...). Mich macht nur stutzig, dass der 3. Zylinder spinnt. Mein PKW hatte ein Problem mit dem Rail, nach dem Wechseln ist seit 6 Monaten Ruhe, vorher alle Fu..... MKL, das geht Dir auf den Geist, besonders abends. Versuche doch mal rauszukriegen, an welchem Zylinder der Zündimpuls für das Gassteuerteil abgegriffen wird. Manchmal hilft ein Umklemmen. Letzte Rettung wäre ein Abklemmen der Lambdasonde am Gassteuerteil, nicht am Originalsteuerteil! Soll manchmal helfen, bei der AU merkst Du nichts, da sie auf Benzin gemacht wird. Die LS merkt eine höhere Temperatur und eine andere Zusammensetzung der Abgase (anderer Sauerstoff- und CO- Anteil), meldet das an das Benzinsteuerteil - das gibt dann Ärger.
    papa.horst
     
  17. #16 Quasselstrippe, 28.02.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Wurde der Gasdruck bei abruppten Übergang in Schubbetrieb angeschaut ???

    Ohne die Software hat das auch nur begrenzt Sinn, irgendetwas auszuwechseln, wenn man keinen Anhaltspunkt hat.

    Bei einem BMW mit ähnlicher Anlage war dort das Problem erkenn- und behebbar.

    Eventuell mal überprüfen - irgendwo anfangen und den Fehler einkreisen.
     
  18. #17 desperando, 10.03.2008
    desperando

    desperando AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ok, hab den Fehler nach 2 Wochen wieder bekommen, aber diesmal hab ich ihn provoziert und weiß jetzt wann er auftritt. Wenn ich mit 180 ~ 200 Sachen über die Autobahn heize und dann zügig meinen Fuß vom Gaspedal nehme, kommt er damit scheinbar nicht klar... Kommt mir so vor als wenn die Gasanlage erst 1 Sek später reagiert, weiter Gas reinpumpt und dann poppt auch sehr schnell der Fehler auf..... Was meint ihr???
     
  19. #18 Quasselstrippe, 11.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Etwas so wie ich es nun mehrfach beschrieben habe - beim Übergang in den Schubbetrieb......

    Alternativ anstelle Schubbetrieb - auf Benzin umschalten und den GASDRUCK mit der Software anschauen.....



    Die Stag hat doch Valtek Injektoren - die interessieren sich nicht so richtig für Dreck oder Paraffin und jagen das mit durch. Zumindest steht es auf der Italienischen HP so beschrieben...
     
  20. Anzeige

  21. #19 desperando, 29.03.2008
    desperando

    desperando AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute, hab einen Umrüster gefunden der mir die Anlage gescheit einstellen will..... www.lpgwelt.de hat das bis jetzt nicht auf die Reihe bekommen. War schon 2x dort, aber es kommt nix bei raus. Spätestens auf der Heimfahrt poppt mein Motorkontrolllämpchen wieder auf :/ Ich muss aber die Software von der STAG300 mitnehmen, weil er die nicht da hat. Hat einer von euch eine aktuelle Version und könnte die mir mal zukommen lassen?! Schreibt mir doch ma bitte per PM, danke schön!!!!
     
  22. #20 donnerhugo, 29.03.2008
    donnerhugo

    donnerhugo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Die Software kann man im Netz von AC autogaz runterladen. Jedoch ist die Software auf ein Interface freigeschaltet. Heißt, wenn das Interface nicht registriert ist, kommt ne Speicherung, dass unauthorisiertes Personal dran war. Das wird vom Steuergerät gespeichert. Garantieverlust wäre ne Folge. Ob nun ein Umrüster ne Anlage einstellen kann, die er noch nie gehabt hat, wage ich zu bezweifeln. Muss mal doof fragen, wo hast du denn umbauen lassen?

    Bzw. warum sollst du ne Software mitbringen, die er haben müsste, wenn er selbst die Stag 300 verbaut?
    Macht mir keinen Sinn.

    HDH?

    Grüße

    Stephan
     
Thema: STAG 300 macht ärger im BMW 320
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw fehler 228

    ,
  2. stag zündimpuls

    ,
  3. bmw e46 fehlercode 227

    ,
  4. systemabweichung lambdasonde zu groß bmw e46 320,
  5. bmw gemischabweichung,
  6. ärger mit bmw,
  7. bmw3fehler,
  8. gemischabweichung zu gross,
  9. fehlermeldung 227 lambdasonde,
  10. gemischabweichung zu groß bmw e46 lpg,
  11. e39 520i m schnauze,
  12. bmw gemischabweichung zu groß,
  13. gemischabweichung zu groß bank 2,
  14. e46 gemischabweichung,
  15. bmw e46 320i gemischabweichung zu groß,
  16. bmw 320c abgaswerte leuchtet,
  17. kraftstoffsystem e39,
  18. bmw e46 gemischabweichung zu groß,
  19. bmw e46 fehler gemischabweichung ,
  20. lamdasonde einbauen bmw e39 523,
  21. bmw e39 530i gemischabweichung,
  22. warum fehrt BMW e46 mit Gas gut und mit Benzin mimt er schlecht Gas an,
  23. e39 gemischabweichung bank lpg,
  24. Fehlercode 227 e39 bmw,
  25. rail defekt gemmisch zu mager
Die Seite wird geladen...

STAG 300 macht ärger im BMW 320 - Ähnliche Themen

  1. STAG 300 Premium Gasdruck macht was er will

    STAG 300 Premium Gasdruck macht was er will: Guten Tag Zusammen, ich habe einen Skoda Octavia 1,8t verbaut ist eine Stag 300 Premium Gasanlage mit Magic 3 Verdampfer und Blauen Hana...
  2. Wie man eine STAG-4 NICHT einbaut - und wie man es dann doch richtig macht

    Wie man eine STAG-4 NICHT einbaut - und wie man es dann doch richtig macht: Hallo zusammen, ich habe hier im Forum noch nicht viel geschrieben, deswegen bitte ich mein Lob, welches später folgen wird nicht als direkte...
  3. Meine Stag 300 plus macht probleme

    Meine Stag 300 plus macht probleme: Guten Tag, unswar habe ich in mein e36 325iA Cabrio eine gasanlage verpasst weil ich zu viel km mache alles schön und hab mich zu einer stag...
  4. Stag300 macht Resett

    Stag300 macht Resett: Mein Steuergerät Stag300/6 hat angefangen sich Zeit zu Zeit zu Resetten - deswegen sind die beiden Kurven- Benzin und Gas gehen weg. Hat jemand...
  5. STAG L Plus Anleitungen und Software

    STAG L Plus Anleitungen und Software: Hallo Zusammen, Ich möchte eine STAG L Plus mit BRC AT90E Verdampfer in meinen Chevrolet Caprice 305 TBI V8 bauen und bin auf der Suche nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden