springt spät auf Gas um bei Kälte

Diskutiere springt spät auf Gas um bei Kälte im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; hallo, ich bin neu hier, hoffentlich ist das in der richtigen Rubrik. Also bei Unklarheiten einfach Fragen, denn ich weiß nicht so viel über...

  1. #1 enedwaith, 03.12.2010
    enedwaith

    enedwaith AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich bin neu hier, hoffentlich ist das in der richtigen Rubrik.
    Also bei Unklarheiten einfach Fragen, denn ich weiß nicht so viel über meine Gasanlage, da ich mein Auto erst dieses Jahr gebraucht gekauft habe. Ich habe von meiner Werkstatt die die Anlage zu Beginn eingestellt hat die Info das es sich um eine KME-Anlage handelt, mit ich meine Venturi (das müsste ich noch mal nachsehen).

    Also mein Problem ist das ich heute ca. 40km gefahren bin, davon so 30km Autobahn, bis mein Auto auf Gas umgesprungen ist. Klar es ist kalt aber ich glaube das das nicht so ganz normal sein kann.
    Gibt es etwas was ich machen kann oder soll ich ihn wieder zur Werkstatt bringen, oder muss ich mich damit abfinden?

    gruß enedwaith
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 03.12.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Willkommen bei uns enedwaith

    Nein auf keinen Fall!!

    Ich sage es mal so im Schnitt. es ist von Anlage zu Anlage, von Einbau zum Einbau und von Auto zu Auto unterschiedlich.

    Ein Auto springt idr. im Sommer zw 500m und 2km auf Gas um. Im Winter sollten es ca. zw. 1km- 4km sein.

    Mehr auf keinen Fall. Du solltest aber auch nachschauen ob dein Auto schnell genug warm wird, denn vill. liegt es gar nicht an der Gas Anlage, sondern an deinem Kühlwasserthermostat.

    Gruß Armin P.s. Viel Spass bei uns
     
  4. #3 E60-Anfänger, 03.12.2010
    E60-Anfänger

    E60-Anfänger AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also dein Verdampfer muss erst auf eine bestimmte Temp. kommen, damit das Gas beim Verdampfen nicht einfriert. Das geschieht durch eine Kühlwasseranbindung. Je nachdem wie schnell sich das Kühlwasser erwärmt sollte die Anlage umschalten (ist auf eine bestimmte Temp. eingestellt).
    Aber 30 km ist zuviel. Meine schaltet nach ca. 1-2km um. Wenn vorher alles ging, schau mal ob der Kühlwasserschlauch der zum Verdampfer führt recht schnell warm wird. Dann hast du sichergestellt, das er mit warmen Wasser versorgt wird. Wenn ja dann fahr zu deinem Umrüster und lass nachschauen. Wenn nicht prüf mal ob der Schlauch eventuell vor dem Verdampfer irgendwo einen Knick hat...

    Und ja du bist hier richtig. Top Forum und die Umrüster hier haben Ahnung. Ich bin keiner, aber kann mich dank des Forums langsam reinfinden.
     
  5. #4 enedwaith, 03.12.2010
    enedwaith

    enedwaith AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ok danke schon mal für eure Tipps,

    Gennau weiß ich es nicht aber bereits zu Beginn meiner Autobahnfahrt stand die Themperaturanzeige im Cockpit bei ca 70° nach kurzer zeit stieg sie auf 80° und dort war sie auch als dann irgendwann die Gasanlage ansprang. OK dass mit dem Kühlwasserschlauch kann ich nachsehen.

    Es funktionierte schon alles die lezte Zeit, es dauerte allerdings seid dem es Kälter wurde bereits länger als ihr beschrieben habt. Vorgestern dann habe ich Kühlerwasser abgelassen und Frostschutz erneuert. Gestern dauerte es schon sehr sehr lange aber max. die hälfte von dem heute.

    gruß enedwaith
     
  6. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    21
    Hi,

    Du könnntest auch mal erwähnen was für eine Auto Du hast. 30km sind natürlich zu viel, aber vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen ;)

    Schönen Gruß
     
  7. #6 enedwaith, 03.12.2010
    enedwaith

    enedwaith AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar, ich habe einen Peugeot 206 SW Erstzulassung 2002 mit 55KW.

    gruß enedwaith
     
  8. #7 enedwaith, 03.12.2010
    enedwaith

    enedwaith AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    So habe gerade einen Termin bei der Werkstatt, die auch Umrüster ist, gemacht und einen Termin. Dann kam die Frage wie teuer das ganze werden könnte. Natürlich wollte er keine genaue Aussage treffen, aber alleine zum nachsehen kann ich mal so mit 75 bis 150€ rechnen 8o
    Ich muss sagen das übersteigt gerade meine Verhältnisse. Da ich das Auto in der Verwandschaft auch noch zurückzahlen muss. So was ist nicht in der Garantie oder? Oder kann ich da selber was machen? So "normale" Sachen wie Baterie nachfüllen und so macht mein Onkel alle.

    gruß enedwaith
     
  9. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    21
    Was machst Du denn wenn mal richtig Geld für Reifen fällig ist ? Versteh mich nicht falsch, aber so hart am Rand und dann noch ein Auto ?

    Anyway. Garantie gibt es nur wenn Du noch im Garantiezeitraum bist. Sowas sollte aber in den Unterlagen zur Anlage stehen. Es gibt hier zwar auch einige Umrüster, aber für Lau machen die halt auch recht wenig. 75€ fürs nachsehen ist natürlich mal ne Ansage. Woher kommst Du denn ? Vielleicht sitzt ja einer in Deiner Nähe der es günstiger macht, gerade wenn es nur ums nachsehen geht.
     
  10. #9 enedwaith, 03.12.2010
    enedwaith

    enedwaith AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Was ich dann mache? Die habe ich gerade bezahlt und warum dann ein Auto? Tja weil ich jeden Tag 50 Km pro Sstrecke fahre um um 07:00 Uhr auf der Arbeit zu sein, damit ich nicht Arbeitslos bin. Mit der Bahn habe ich jeden Tag 4,5 Stunden insgesamt gebraucht.
    Tja also im Oktober Winterreifen im Januar Versicherung, das ist nicht einfach als Berufseinsteiger, wenn man nix vorher sparen konnte. Das Auto ist übrigens seit diesem Monat inerhalb eines halben Jahres abbezahlt, aber ich kann ja nicht schon wieder Schulden machen. Deswegen will ich wenigstens tun was ich kann.
    gruß enedwaith
     
  11. #10 papa.horst, 03.12.2010
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, eigentlich geht das unter die Gürtellinie, die Frage nämlich, wie Du das Auto, evtl. neue Reifen und die anderen Ausgaben bestreiten willst!!! Das geht nur Dich an!!! Hilfreich sind diese Antworten wohl auf keinen Fall.
    Versuche mal, den Verdampfer "einzupacken", altes Handtuch, ein Stück Pappe davor. Evtl. ist auch Luft in der Zuleitung zum Verdampfer. Bei laufendem Motor mit beiden Händen vorsichtig die Schläuche abdrücken, gucken, ob im A- Gefäß für das Kühlmittel Blasen kommen. Dabei auch Heizkreis öffnen. Verdampfer falsch in die Leitungen eingebunden?
    MfG
     
  12. #11 enedwaith, 03.12.2010
    enedwaith

    enedwaith AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Garantie ist so eine Sache, ich habe den Wagen noch kein Jahr und gekauft bei einem Gebrauchtwagenhändler. Der Wagen war wenige Tage nach erhalt in der Werkstatt, dies hat der Händler übernommen und direkt mit der Werkstatt geklärt/bezahlt. Dann war der Wagen noch mal dort nach 2 Monaten weil das Ventielspiel eingestellt werden musste, da bezahlte der Händler die hälfte.
    Aber trotz mehrmaliger Aufforderung habe ich niemals die Garantieunterlagen erhalten. Wenn es aber bei Ausfallenden Sensoren in die Garantie fällt dann würde ich noch mal versuchen die Unterlagen zu bekommen.

    gruß enedwaith
     
  13. #12 enedwaith, 03.12.2010
    enedwaith

    enedwaith AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Tipps, werd mal ausprobieren heute.
     
  14. XR350

    XR350 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    meine B Klasse mit BRC braucht bei der kälte ebenso ziemlich lange d.h. bei ca 80°C springt die Anlage auf Gas..und das können schon 4-5 km sein..
     
  15. #14 enedwaith, 03.12.2010
    enedwaith

    enedwaith AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Soo nun bin ich nach Hause gefahren und ich hatte normal schnell Gas. Also keine Ahnung, ich werde das wohl weiter beobachten müssen. Woran das wohl liegen kann?

    Ich muss mich wohl mal die Tage hier weiter umsehen, denn eigentlich weiß ich nichts über meine Gasanlage, vielleicht erfahre ich noch einiges.

    gruß und Danke euch allen enedwaith
     
  16. Sanug

    Sanug AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich richtig gelesen habe, hast du das Problem, seitdem du das Kühlwasser gewechselt hat. Kann es sein, dass einfach nur Luft im System ist? Ich bin kein Experte, aber müssen manche Kühlsysteme vielleicht entlüftet werden, oder passiert das nach einer längeren Fahrstrecke von alleine?
     
  17. #16 enedwaith, 06.12.2010
    enedwaith

    enedwaith AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Morgen, bin nun am Wochenende noch zwei mal 40km gefahren und heute morgen auch. Heute Morgen brauchte er so ca. 4km. Ich meine beobachtet zu haben das, so lange wie er im Stadtverkehr warm genug wird er schnell umschaltet. Bin ich aber nach kurzer Zeit auf der Autobahn wird er warm aber schaltet er nicht um.
    Dann wäre es ein Problem des Fahrtwindes oder? Hatte schon mal jemand dieses Problem?

    gruß enedwaith
     
  18. Anzeige

  19. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    21
    Hast Du den Verdampfer mittlerweile mal isoliert bzw mal ne Pappe davor gepackt/Handtuch drum ?

    MFG
     
  20. #18 enedwaith, 10.12.2010
    enedwaith

    enedwaith AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    nein das habe ich noch nicht, da er ja wieder zügig angeht, nach ca. 3km spätestens. Kann da eigentlich nichts passieren mit einem Handtuch im Motorraum.

    gruß enedwaith
     
Thema: springt spät auf Gas um bei Kälte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg minustemperaturen

    ,
  2. autogas schaltet zu spät auf gas

    ,
  3. gasanlage schaltet bei kälte spät um

    ,
  4. gasanlage springt spät um,
  5. gasanlage springt bei kälte nicht um,
  6. autogas springt bei kälte nicht an,
  7. autogasanlage springt spät um,
  8. braucht ein pkw mit gas bei kaelte mehr gas,
  9. lpg springt bei kälte nicht an,
  10. gasanlage springt spät,
  11. autogas springt spät um,
  12. gasanlage geht zu spät an,
  13. gasanlage springt zu spät an,
  14. gas Anlage kaltes wetter,
  15. brc gasanlage schaltet späht um,
  16. Fahrzeug schaltet spöt auf Gas um,
  17. kme autogas springt spät an,
  18. Auto springt erst spät auf Gas um,
  19. polo mit lpg gasanlage gas kommt sehr spät.,
  20. kme gasanlage springt nicht um bei kaltem wetter,
  21. gasanlage schaltet bei frost spät um,
  22. wenn die kme kalt springt sie nicht um,
  23. auto gasanlage springt spät um,
  24. lpg gasanlage schaltet ständi um verdampfer zu kalt,
  25. gasanlage wechselt bei minusgraden nicht auf gas
Die Seite wird geladen...

springt spät auf Gas um bei Kälte - Ähnliche Themen

  1. Autogas schaltet ab und springt erst 10 Minuten später wieder an.

    Autogas schaltet ab und springt erst 10 Minuten später wieder an.: Hallo ins Forum, ich hoffe, ich bekomme hier mal einen guten Tipp, denn ich verzweifle langsam an meiner Gasanlage. Ich fahre einen Citroen...
  2. Stargas-Anlage springt sehr spät an

    Stargas-Anlage springt sehr spät an: Hallo!Ich habe die letzten Tage festgestellt, dass meine Gasanlage wesentlich später anspringt als sonst. Normalerweise ist sie nach 2-3km an,...
  3. BRC Sequent24 Twingo springt nicht mehr an

    BRC Sequent24 Twingo springt nicht mehr an: Hallo, ich habe einen Twingo der mich ärgert. Läuft nur noch auf Gas. Nachdem ich so alles durch habe von Zündung über OT Geber und Benzindüsen...
  4. Auto springt nicht mehr aufs LPG um

    Auto springt nicht mehr aufs LPG um: Hallo ihr lieben, Und zwar habe ich schon seit einem halben Jahr das Problem, dass mein Auto (Opel Astra j, Benzin/LPG ab Werk) nach dem...
  5. Landi Renzo Irmscher Gasanlage Springt nicht auf Gas !!!

    Landi Renzo Irmscher Gasanlage Springt nicht auf Gas !!!: Hallo Ich habe einen Astra H Caravan 1,6L Turbo mit einer ab Werk einbauten Irmscher Landi Renzo Gasanlage. Sie springt nicht in den Gasbetrieb....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden