Sporadische Probleme nach dem Umschalten

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von no-name, 10.07.2006.

  1. #1 no-name, 10.07.2006
    no-name

    no-name AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Anfang Juni hatte sich bei mir in der Gasanlage der Defektteufel eingenistet. Bis er lokalisiert und ihm der Garaus gemacht wurde hat er meinen Umr?ster einiges an Zeit und Nerven gekostet.
    Das Problem machte sich sporadisch bemerkbar wenn der Motor beim Starten auf Umgebungstemperatur war und dann die Umschaltung von Benzin auf Gas erfolgte. Der Wagen f?hlte sich dann an als ob er keinen Kraftstoff bekommt oder wie bei ?lteren Fahrzeugen wenn man in einem kleinen Gang bei hoher Drehzahl den Fu? vom Gas nimmt. Beim Auskuppeln oder langsamen Tempo ging der Wagen dann aus, bei h?herem Tempo ging dann nach ein paar Metern ein Ruck durch den Wagen und dann lief die Anlage einwandfrei. Vom Gef?hl her w?rde ich sagen die Gasleitung war verstopft und wurde dann freigeblasen.
    Wenn man nicht auf Benzin umgeschaltet hat ging die MKL an und der Motor ins Notprogramm. Fehlz?ndung in Zylinder 1 ? 4. Selbst wenn man sofort auf Benzin und dann erst nach 10 oder mehr Kilometern wieder auf Gas umgeschaltet hat war das oben beschriebene Verhalten noch da.

    Der Umr?ster hatte erst eine zu niedrige Umschalttemperatur in Verdacht und hat sie von 25?C auf 35?C angehoben. Das wars aber nicht. Au?erdem hatten wir im Februar morgens Temperaturen unter 0? und Anfang Mai ?ber 15? und da lief der Wagen einwandfrei.

    Bei einem weiteren Besuch stellte er fest das der Druck im Verdampfer bei nur 1 Bar lag. Also Temperatur wieder auf 25? und den Druck auf 1,2 -1,4 Bar eingestellt.

    Beim n?chsten Besuch blieb das Auto zwecks genauerer Fehlersuche dann in der Werkstatt und ich bekam einen kostenlosen Leihwagen. Der Umr?ster kam zum Schlu? das der Druckregler im Verdampfer nicht sauber arbeitet. Nach R?cksprache mit dem Lieferanten wurden aber erst irgendwelche Kennlinien angepasst. Das hat aber auch nur bis zum n?chsten Tag etwas gebracht. Der Druck im Verdampfer lag dann bei der ?berpr?fung bei 3,5 Bar. Danach wurde dann doch der Druckregler oder Verdampfer getauscht.

    Jetzt l?uft der Wagen wieder einwandfrei. Ich m?chte sogar behaupten besser als zuvor.

    Ein sch*** Fehler der nur alle paar Tage 1mal auftaucht und nicht reproduzierbar ist.

    Ein dickes Lob aber an die Werkstatt die sich jedesmal ohne Terminabsprache ausgiebig Zeit f?r meine Probleme genommen hat.

    cu

    no-name
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Das ist es was einen guten Umr?ster ausmacht.
    Ohne gro?e Terminabsprache hinfahren zu k?nnen um eine Kundenorientierte L?sung zu finden, das nenne ich Service.
    So einen Betrieb kann man dann auch ohne schlechtes Gewissen weiter empfehlen.

    Sch?n f?r dich das nun der Fehler lokalisiert und beseitigt ist. Dann steht einem ausgiebigen Gasen nichts mehr im Weg.
     
  4. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Bitte die Anlagen nicht verwechseln, Du hast ein Prins mit "S".
    Bei "no name" ist eine Prince mit "ce" verbaut.
    Es handelt sich hierbei um zwei unterschiedliche Anlagen.
     
  5. #4 no-name, 12.07.2006
    no-name

    no-name AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin

    Ich bin froh das ich nicht den billigsten :1090: oder einen der hochgelobten f?higen :1100: Umr?ster genommen habe, letztere alle zu weit weg :64:, sondern den unerfahrenen der erst seit 1 Jahr umr?stet daf?r aber im Nachbarort seine Werkstatt hat. Allerdings hatte dieser auch schon mein Vertrauen das er vern?nftig arbeitet weil dieses Autohaus seit mehr als 15 Jahren mehrere Autos in unserer Familie zuverl?ssig gewartet hat :1202:. Und Erfahrung sammeln kann man nur wenn man die m?glichkeit bekommt Probleme zu l?sen.

    cu

    no-name
     
  6. #5 Hannemann-Autogasteam, 12.07.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    kurze Zwischenfrage:

    die Prince/Bi-Gas soll ja ein "Abklatsch" der Prins VSI sein.

    Demnach sollte der Druck (wie bei der Prince) auf 2-2,2 bar eingestellt sein! (?)

    Au?erdem finde ich die Umschalttemperatur von 25 Grad sehr niedrig.

    gru?

    Mike
     
  7. #6 no-name, 12.07.2006
    no-name

    no-name AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mike
    wie hier beschrieben ist Prince eine umgelabelte Bigas und hat mit der Prins nichts gemeinsam.
    Laut dem Umr?ster sollte der Druck um die 1,2 -1,3 Bar liegen.
    Die Anlage war anfangs auf 30?C Umschalttemperatur eingestellt. Der Umr?ster hat sie dann auf meinen Wunsch hin schon anfang M?rz auf 25?C umgestellt und es gab bis Dato deswegen auch noch keine Probleme.
    Wenn ich morgens zur Arbeit fahre mu? ich bis zum Ortsende an dem eine grunds?tzlich Rot geschaltete Ampel steht ca 1km fahren. Erst danach kann ich mehr Gas geben. ;)

    cu

    no-name
     
  8. #7 Thor_67, 12.07.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte in einen neune Thread auch schon die "offene" Frage der Beziehung zwischen bigas und Prince angefragt.

    Eben habe ich mal eine kleine Anfrage an bigas in Italien gerichtet. Mal sehen was da als Antwort kommt.

    Text:
    Hello,
    I have a question concerning the link between bigas and Prince. I saw at some internet pages that Prince is the same like bigas. This Prince with "ce" at the end has anyhow nothing to do with the Prins.

    Could you tell me if there is a relation between bigas and Prince, please. Is Prince a "B-Brand" of bigas or use Prince parts of you in combination with other suppliers.

    Please keep me informed.

    Thanks in advance for you support

    Best regards
     
  9. #8 Thor_67, 12.07.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Schnelle Stellungnahme von bigas!

    Hallo,
    ich hatte eben Anfrage bei bigas bzgl. Prince / bigas gestartet. Es kam sehr Prompt eine Antwort aus Italien:

    Dear Mr.Thorsten,
    Prince is one of our customers in Germany and personally I do not know his relationship with Prins-Netherlands but since one month ago they purchased from us big stock of material, now the situation has changed a little.
    But what you have seen exactly on his web-site, do you know some informations that do you think it is important we know about?..I know that they use our material together with other brand parts.

    P.s: Bigas company will be closed for Summer holidays from the 7th August to the 18th August,personally I will be absent also from the 21st August until the 25th August, so just in case of urgent inquiries during my absence we kindly ask you to send us a fax.

    Distinti Saluti
    Best regards/Meilleures Salutation/ Mit f.Gruessen

    Bigas International Autogas Systems S.r.l.
    Miss.Silvia Rosati
    -Foreign Sales Div.-

    e-mail: info@bigas.it
    Web-site: www.bigas.it
    Interno tel./Extension ph./Direkte telefonnr:+39-055-4219540
    Fax:+39-055-4215977

    Prince ist ein Kunde von bigas, der anscheinend bigas Teile mit anderen Komponenten verwendet um diese dann als Prince (wahrscheinlich aus Namensgr?nden Prins) vertreibt.
    Somit sind die Teile ggf. nicht so aufeinander abgestimmt, als wenn ich alles aus einer hand habe.

    Gr??e
    Thorsten
     
  10. #9 Thor_67, 12.07.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Weitere Infos :-)

    Ich hatte bigas nochmal geschrieben, warum ich angefragt hatte und dann etwas mehr Input bekommen.

    Hello Silvia,
    thanks a lot for you promt feedback.

    I saw at some internetsites that people had written they had a "Prince/bigas" installed in there car. I personally have a bigas SGIS N installed and have since 43tkm only one defective rail (not fine but no problem at all :-)).

    When you read some comments "Prince" is not so good in term of reliabiilty or good to adjust. For sure the Importeur wants to take the challenge to use the good name of "Prins" to make better business. Cause when you talk to somebody he will hesr no difference in teh name of Prins and Prnice (same pronounciation).

    Kind regards
    Thorsten is first name ;-)


    Hi Thorsten,
    probably they have written Price/Bigas, because we work together also in a project for Volkswagen , concerning the name I am sorry if he uses his company name not in a proper way and can be confused with the other company but normally persons who work in this sector know that they are two different companies.

    P.s: Bigas company will be closed for Summer holidays from the 7th August to the 18th August,personally I will be absent also from the 21st August until the 25th August, so just in case of urgent inquiries during my absence we kindly ask you to send us a fax.

    Distinti Saluti
    Best regards/Meilleures Salutation/ Mit f.Gruessen

    Bigas International Autogas Systems S.r.l.
    Miss.Silvia Rosati
    -Foreign Sales Div.-

    e-mail: info@bigas.it
    Web-site: www.bigas.it
    Interno tel./Extension ph./Direkte telefonnr:+39-055-4219540
    Fax:+39-055-4215977

    Zumindest scheint bigas mit "Prince" officiell an dem Sharan zu arbeiten.

    Gr??e
    Thorsten
     
  11. #10 VIPP-GASer, 13.07.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Na Na Na Mike ;),
    das mit dem Abklatsch betrifft nur den Verdampfer und den hat ?kodreck 8o ?h ?kotec X( kopiert.
    Allerdings wissen die nicht, warum der Verdampfer so ist wie er ist. ;(
     
  12. AdMan

  13. #11 Hannemann-Autogasteam, 14.07.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    also das mit "Abklatsch" war nicht negativ gemeint, eine Prins ist halt ne Prins!

    Mit dem Verdampfer ist wohl so ne Sache... Die wollen den ja auch liegend einbauen...

    gru?

    Mike
     
  14. #12 VIPP-GASer, 14.07.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Ja,Ja da? meinte ich ja mit : die wissen nicht, warum der Verdampfer so ist.

    Wegen negativ: n?......n????, da? ist schon klar!

    Niemand wird doch ein schlechtes Produkt kopieren ;) !


    Gru?
    VIPP-GASer
     
Thema: Sporadische Probleme nach dem Umschalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gasanlage hat probleme beim umschalten

    ,
  2. bigas umschalttemperatur

    ,
  3. druckregler Temperatur bigas

    ,
  4. bigas bmw e46 motorkontrollleuchte,
  5. bigas kennlinienfeld
Die Seite wird geladen...

Sporadische Probleme nach dem Umschalten - Ähnliche Themen

  1. Umschalten auf Gas

    Umschalten auf Gas: Hallo aus Mecklenburg-Vorpommern . Habe mich eben angemeldet . Mein Problem besteht darin ,das meine Landi Renzo meistens nach dem Tanken oder...
  2. Zafira 1.6ltr - Motor schaltet bei LPG Umschaltung aus :-(

    Zafira 1.6ltr - Motor schaltet bei LPG Umschaltung aus :-(: Hi, hab mal ne Frage. Ich habe ein 1.6 zaffi B mit einer Prins VSI anlage. Bis zur letzten Wartung ging alles ok. Seit die 2 Filter ausgetauscht...
  3. Motor geht beim Umschalten auf Gas aus.

    Motor geht beim Umschalten auf Gas aus.: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, woran es liegt, dass bei meinem W124 von 1990 seit kurzem immer folgendes passiert:...
  4. Mit KFZ Probleme bei HU wegen schlecht gelegter Leitung am Unterboden

    Mit KFZ Probleme bei HU wegen schlecht gelegter Leitung am Unterboden: Hallo! Ich habe vor 11 Monaten einen Mondeo mit eingebauter Autogasanlage von einem KFZ Mechaniker gekauft. Dieser hatte die Anlage selbst...
  5. Mit Mondeo Probleme bei der HU wegen schlecht verlegter Gasleitung

    Mit Mondeo Probleme bei der HU wegen schlecht verlegter Gasleitung: in den Bereich Cafe Autogas verlegt.....