Solaris Gasanlage

Diskutiere Solaris Gasanlage im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hi Liebe Leute, ich fahre einen Mercedes W203, (CL2ß3 / 218 ps) und habe seit heute ein kleines Problemchen mit meiner Gasanlage. Wenn ich mit...

  1. #1 riemsch, 17.02.2014
    riemsch

    riemsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Liebe Leute,

    ich fahre einen Mercedes W203, (CL2ß3 / 218 ps) und habe seit heute ein kleines Problemchen mit meiner Gasanlage.

    Wenn ich mit vollen Gastank fahre (40 - 42 l), lege ich ca eine Strecke von 320 - 350 km zurück. Heute hat die

    Gasanlage schon bei 270 km ihren Dienst verweigert. Als ich heute früh auf die Autobahn gefahren bin, hat es auch

    kurz einmal geruckt, aber keine MKL angegangen. Da hat Gasleuchte geblinkt und ist ausgegangen! Als ich die Gasanlage manuell angemacht habe,

    lief er aber wieder auf Gas. ( noch ca 10km.)

    Bin durchweg zufrieden mit der Analge, welche jetzt ca 2000 km auf den Puckel hat.

    Aber das heute hat mich schon stutzig gemacht. Hat jmd ein zwei Tipps wie sowas kommen kann? Mein Fahrverhalten habe ich nicht

    geändert, zu dem wundert mich die niedrige KM Leistung, da ich aufgrund der Temperaturen auch länger auf Benzin gefahren bin.

    Habe meine Umrüster heute Abend leider nicht mehr erreicht, aber wollte vorab schon mal ein zwei Tipps einholen!

    Vielen Dank für eure Hilfe und einen schönen Abend!

    Gruss,

    Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Solaris Gasanlage. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWX5fahrer, 17.02.2014
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    38
    Hallo riemsch,
    da ist alles möglich. Hast ja noch Garantie auf der Anlage dein Umrüster macht das schon.
     
  4. #3 Jve.dragon, 18.02.2014
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    27
    würde ersteinmal wo anders tanken, ob nicht schlechtes (minderwertiges95/5) Gas getank wurde.
     
  5. #4 riemsch, 24.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2014
    riemsch

    riemsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    es war tatsächlich das gemisch. habe nun bei Shell getankt alles besser. 320 km, Vorher ca 260-270 km. Danke für den Tipp!!

    Nun habe ich trotzdem noch ein zwei Probleme gehabt:

    "Eigentlich" bin ich mit meiner Anlage recht zufrieden. Nur das ich ab und an das Gefühl habe, dass sie noch nicht 100 prozentig eingestellt ist und manchmal denke das mein Umrüster etwas genervt ist. Ich möchte nichts auf die Gasanlage schieben, aber manchmal ist es merkwürdig, dass ich immer neue Fehlermeldungen kommen. (oft beim umspringen von Benzin auf Gas). Vor einiger Zeit hatte ich Fehlzündungen auf Zylinder 3 Wagen hingebracht, behoben. Dann wurde es doch nochmal kälter und der Wagen hat an der Ampel gebockt wie ein irrer, als er auf Gas gesprungen ist. Zum Umrüster hin und die Temperatur um 5 Grad angehoben. Dann lief alles erstmal normal /besser.. Aber nun hatte ich in einer Woche, zweimal die Fehlermeldung: 0410 Sekundärlufteinblasung. Merkwürdigerweise immer auf Gas.


    Bin zu meinem Umrüster hin, dieser hat das ausgelesen, und gesagt: Liegt nicht am Gas. Muss ein Ventil sein, melde mich. Hat er natürlich nicht gemacht. Naja Fehler raus genommen, aber drei Tage später an der Ampel wieder auf Gas die gleiche Meldung bekommen. Ich Fahre nun seit Freitag morgen auf Benzin und es läuft alles ohne Probleme. Können auf Gas denn schneller Fehlermeldungen kommen, ist der Wagen da sensibler? Ich finde auch der Wagen läuft runder auf Benzin. Wenn ich auf Gas fahre, habe ich immer Angst das gleich wieder eine Meldung kommt , wenn er von Benzin auf Gas springt, vor allem wenn ich gerade stehe.


    Ich möchte das auch absolut nicht auf die Gasanlage schieben. Auf keinster Weise. Ich finde es nur merkwürdig, dass ich immer neue Meldungen im Gasbetrieb erhalte. Ist der eine Fehler weg kommt ein anderer, mag kaum noch meinen Umrüster anrufen. Wenn ich dann hin fahre, schliesst er sein Gerät an nimmt den Fehler raus, alles gut.


    Kann mir hier nicht mal jemand einen Tip geben, wie ihr euch Verhalten würdet? Auch zu der Fehlermeldung? Habe da selbst was von einem Rückschlagventil gelesen. Ich wollte jetzt erstmal noch ein paar KM auf Benzin fahren und dann später wieder Gas und beobachten, ob diese Meldung wieder kommt? Ausserdem habe ich überlegt, mal zu einem anderen Umrüster zu fahren, ob es nun Geld kostet oder nicht. Ich möchte einfach nur das es vernünftig läuft. Jemand einen Tip Bremerhaven / Bremen.


    Ich danke für euren Rat!!


    Gruss,


    Sascha
     
  6. #5 Jve.dragon, 24.03.2014
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    27
    Hallo,


    ich würde die Sekundäreinblasung mal überprüfen lassen.
     
  7. #6 riemsch, 24.03.2014
    riemsch

    riemsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja das habe ich auch vor. Moment will mein Umrüster wohl nicht mit mir sprechen, geht weder ans Handy noch ruft er zurück.

    Ich habe gelesen, dass das Rückschlagventil gerne mal verkorkt, dass es daran liegen kann? Ist das richtig?

    Was mich nur wundert, dass im Benzin Betrieb alles wunderbar läuft und ich diese Symptome auf Gas bekomme. Vor allem im Leerlauf, oder wenn Auto noch

    "kalt" :-(
     
  8. #7 Jve.dragon, 24.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2014
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    27
  9. #8 riemsch, 24.03.2014
    riemsch

    riemsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok Danke, wieder schlauer.

    Aber wieso kommt diese Meldung nur im Gasbetrieb??? Ich verstehe das einfach nicht ?(
     
  10. Anzeige

  11. #9 Jve.dragon, 24.03.2014
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    27
    falls OBD oder Lambda an der Gasanlage angeklemmt ist würde ich es abklemmen, könnten unter Umständen das Benzinsteuergerät beeinflussen. Ferndiagnose ist immer schlecht.
     
  12. #10 riemsch, 25.03.2014
    riemsch

    riemsch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich habe heute die anlage manuell zugeschaltet, als mein wagen "warm" war. alles ohne probleme, heute ist ja auch relativ mildes wetter. bin zum sport auf benzin gefahren eine stunde trainiert und zurück auf gas geschaltet, kein ruckeln nichts. kann es sein das meine "sekundärlufteinblasung" (was ein wort) nicht richtig läuft und der lpg anlage falsche werte übermittelt? (nur so als verdacht)
     
Thema: Solaris Gasanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. solaris gasanlage

    ,
  2. wie funktioniert die Solaris LPG Anlage

    ,
  3. Funktion Solaris LPG Anlage

    ,
  4. autogas solaris,
  5. gasanlage solaris,
  6. solaris gasanlage opel,
  7. autogasanlage solaris,
  8. solaris gasanlage notstarten,
  9. solaris gasanlage fehlzündung,
  10. solaris lpg,
  11. solaris lpg anlage,
  12. solaris gasanlage erfahrungen www.lpgforum.de,
  13. Solaris autogas an,
  14. solaris autogas
Die Seite wird geladen...

Solaris Gasanlage - Ähnliche Themen

  1. Pinbelegung Drucksensor an Solaris Gasanlage mit Bosch MapSensor

    Pinbelegung Drucksensor an Solaris Gasanlage mit Bosch MapSensor: Moin allerseits, mein Name ist Marcus, bin fast 42 Jahre alt und ich habe mir heute leider selber ein Ei gelegt und habe mir alle Kabel am...
  2. Solaris Gasanlage + MB C Klasse + KAT

    Solaris Gasanlage + MB C Klasse + KAT: Moin Moin erstmal Liebe Leute, ich habe ein Problem mit meinem MERCEDES-BENZC-CLASS Coupe (CL203) C 320 (203.764), 6 Zylinder, 218 PS. und...
  3. Probleme mit der Solaris Autogasanlage

    Probleme mit der Solaris Autogasanlage: Hallo liebe Forum Mitglieder, kurz zu meinem Auto: Opel Omega B Bj. 2000 V6 2,5 liter 240.000 km So folgendes Problem Ich habe eine...
  4. Solaris Gasanlage

    Solaris Gasanlage: Ich fahre einen Zafira B aus 2008 der direkt vom Vorbesitzer mit einer Solaris Anlage versehen wurde. Anlage lief bisher auch top. Hatte vorher...
  5. Problem mit Solaris Gasanlage nach Zündkabeldefekt

    Problem mit Solaris Gasanlage nach Zündkabeldefekt: Hallo, habe seit einigen Wochen eine Solaris Dynamic Gasanlage verbaut. Diese lief auch immer Prima, bis mir gestern ein Zündkabel kaputt ging....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden