So macht man Menschen Glücklich :-) Autogas Smart mit Prins VSI 2.0

Diskutiere So macht man Menschen Glücklich :-) Autogas Smart mit Prins VSI 2.0 im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; Neuer Smart mit einer VSI 2.0 Das vollständige Album gibt es hier:...

  1. #1 Rabemitgas, 09.09.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 maschö, 09.09.2014
    maschö

    maschö AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    4€ pro 100km bei soner Wurstbude is ja easy zu schaffen!
     
  4. #3 V8gaser, 10.09.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    553
    "Sarkasmusmode an"
    Wie kann man glücklich sein, wenn man in einem Smart sitzt? Selbst wenn da beim fahren Geld rauskäme.....
     
  5. #4 Rabemitgas, 10.09.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    So einige... sonst würdense die nich so gut verkaufen :-)
     
  6. #5 vonderAlb, 10.09.2014
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    45
    Aus wirtschaftlichen Gründen wurde der bestimmt nicht umgebaut. Bei den Umrüstkosten (2.499,- €) und angenommenen Benzinverbrauch von durchschnittlichen 5l/100 km rechnet sich die Umrüstung (6L/100 km LPG) doch erst nach ca. 120.000 km (15.000 km/Jahr). Also nie, denn solange wird der Wagen nicht überleben.

    In manchen Fällen ist es doch günstiger man fährt mit Benzin.
     
  7. #6 Rabemitgas, 10.09.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Wann hat man denn ein E-Auto oder einen Diesel raus?

    Es geht doch um die gesamt Anschaffungskosten bei einem Neuwagen, wenn man z.b. die Umrüstung schon mit einplant.

    Also nicht immer nur dir Armortisation rechen!

    Gruß Armin
     
  8. #7 V8gaser, 10.09.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    553
    Eben - ich trau mich wetten das 90% der Leute die nen Diesel fahren draufzahlen wenn sie wirklich mal rechnen würden.
    Das Zeug ist halt an der Tanke ein paar Cent günstiger, also kauft man son Stinker - was der dann Steuer, Versicherung und vor allem Wartung kostet weiß eh keiner....
    Jaaaa tol, das irre Drehmoment von so einem brutalen 1,4l Turbodiesel......klar, wenn man vorher nen 1,2l Corsa hatte :-)
    Ich möchte eher etwas Spass haben wenn ich wohin fahre, bischen Platz und Sicherheit wenns mal rummst.

    Ach, lt meinem Armortisationsrechner den mir ein Kunde mal gebastelt hat (vielen dank dafür, das Exel Dinges ist echt super!) - hat sich der Smart nach 4 Jahren gerechnet. Das find ich OK, da hatte ich schon ganz andere Umrüstungen.
     
  9. #8 VIPP-GASer, 10.09.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Also, und das ist kein Scherz (!), der Dekra-Prüfer, der bei EKO-GAS die Abnahmen macht würde den Smart nicht abnehmen!

    Er hat mir gesagt, dass der Tank nicht hinten sein dürfe, weil unter dem Kofferraumdeckel der Motor sitzt und das dann alles als Motorraum gilt.
    Und Kraftstofftanks dürfen nicht im Motorraum eingebaut werden.

    Wie geschrieben: Das ist kein Scherz!! Der kam gerade von ner Schulung.

    Gruß
    Georg
     
  10. #9 V8gaser, 10.09.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    553
    Na, da sind wir doch ausnahmsweise froh, das in den alten Bundesländern für sowas der TÜV zuständig ist.

    Legt der Mann dann auch jeden Trabbi still, bzw hat er das früher? Die haben den Tank ja direkt im Motorraum - ohne Abtrennung.
     
  11. #10 Rabemitgas, 11.09.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hihi Ja die sind Trabbi geschädigt :-)

    Nee aber was ein Quatsch. Der Motorraum ist bauartlich vollständig getrennt vom Kofferraum.

    Gruß Armin
     
  12. #11 VIPP-GASer, 11.09.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Naja. Der Quatsch stammt ja nicht von mir. Ich habe ihn nur wiedergegeben.

    Die Trabbis haben Bestandsschutz.

    Gruß
    Georg
     
  13. #12 V8gaser, 11.09.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    553
    Schon klar.

    Aber wie will man dann zB nen T3 umbauen? Da sitzt der Motor auch nur unter der Abdeckung - praktisch sogar im Fahrgastraum....wenn man seiner Auslegung folgt. Schätze der war bei dem Teil der Schulung schon im Halbschlaf. So einer käme mir gerade recht.
     
  14. #13 vonderAlb, 11.09.2014
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    45
    Sag ich doch, aus wirtschaftlichen Gründen wurde der Smart bestimmt nicht gasgetunt.
     
  15. #14 chriSpe, 11.09.2014
    chriSpe

    chriSpe AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Allein schon der Luxus zu jeder Tageszeit tanken zu können ohne sich ein paar Stunden später schwarz zu ärgern ist das Geld eigentlich schon Wert :D


    Der Argumentation von dem Dekra-Prüfer nach müsste ja der Fahrer auch beim Smart im Motorraum sitzen.. drollig. Aber irgendwas muss ja jeder zu melden haben ;)
     
  16. #15 V8gaser, 11.09.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    553
    Wahrscheinlich ist die Abdeckung beim Smart sogar dicker und besser isoliert als das Spritzwandblech bei einem normalen Auto mit Frontmotor. Und solche Pfeifen sind dann für die Sicherheit auf den Straßen zuständig... Wäre interessant zu wissen, was der Schulungsleiter ihm da eigentlich genau erzählt hat.
     
  17. #16 ichgebgas, 12.09.2014
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    7
    Die ersten SmartMotoren haben ja auf Gas nicht lange gehalten, auf Benzin ja auch nicht. Habt ihr irgendeinen Ventilschutz verbaut?
     
  18. #17 Rabemitgas, 12.09.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Nein, der Schaden beim Smart hatte immer andere Ursachen.

    Die Kolben und Ölabstreifringe waren nicht besonders gut, so sind die Ventile immer bei ca. 100tkm völlig verkockt und letztendlich durchgebrannt. Die Materialpaarung von den Ventilen und Sitzringen waren bei den alten auch extrem gut

    Mache ich mir bei dem hier keine Sorgen. Gute Qualität, laufen sehr lange. Der hat nicht mal mehr nen Turbo, sondern 1 Liter Saugmotor.

    Gruß Armin
     
  19. #18 ichgebgas, 12.09.2014
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    7
    Prima. Kann man das anhand von Modelljahren/Motorkennungen differenzieren?
    Ich wollte schon lange so ein Ding haben, aber lese immer wieder von den vielen Austauschmotoren, die schon bei 50.000km eingesetzt werden mussten...
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rabemitgas, 12.09.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Ja ab 2003 sind die besser geworden. Wir haben noch einen 2002er als Werkstattersatzwagen der hat 130tkm gelaufen mit dem ersten Motor und der ist noch super.

    Dagegen hatten wir schon welche wo bei 80tkm ein Ventil durchgebrannt ist.

    Gruß Armin
     
  22. #20 ichgebgas, 12.09.2014
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    7
    Danke für die Auskunft.
     
Thema: So macht man Menschen Glücklich :-) Autogas Smart mit Prins VSI 2.0
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. smart lpg

    ,
  2. autogas smart mit prins vsi

    ,
  3. smart mit lpg

    ,
  4. smart autogas
Die Seite wird geladen...

So macht man Menschen Glücklich :-) Autogas Smart mit Prins VSI 2.0 - Ähnliche Themen

  1. N'abendmahl, der Josh mit Tri-Fuel macht mit ;o)

    N'abendmahl, der Josh mit Tri-Fuel macht mit ;o): Servus Forum :hello: Nachdem ich hier lange genug unangemeldet rumschmarotzt hab', habe ich mich doch mal angemeldet und stelle mich auch gleich...
  2. Audi A8 mit Brc macht Probleme

    Audi A8 mit Brc macht Probleme: Hallo, ich habe seit 2 Monaten hin und wieder Probleme oder permanent mit meiner Gasanlage. Filter habe ich getauscht, einmal den Komplettenen...
  3. Diego G3 (2009) im w209 mit m112 macht probleme

    Diego G3 (2009) im w209 mit m112 macht probleme: Hallo, bin neu hier im Forum und hoffe mir kann hier Vllt. geholfen werden. Besitze eine Kme diego g3 in einem w209 CLK mit m112. Habe das...
  4. Forester SH Ecomatic (Werks-Teleflex) macht einen ruckler beim Umschalten

    Forester SH Ecomatic (Werks-Teleflex) macht einen ruckler beim Umschalten: Hallo, Ich haben einen Forester SH Ecomatik, also mit der Werksumrüstung von Teleflex/GFI. Soweit läuft auch alles problemlos, der Gasverbrauch...
  5. KME Diego macht Probleme

    KME Diego macht Probleme: Die Anlage (KME Diego, KME Silver Verdampfer, Hana Injektoren) läuft in diesem Fahrzeug (Xantia 1,8 16V) schon seit langer Zeit (ca. 100.000 km)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden