So, jetzt hat mein Ford Focus auf seine alten Tage

Diskutiere So, jetzt hat mein Ford Focus auf seine alten Tage im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; vom Renzo einen Landi gekriegt. Verbrauch auf die ersten 1000 km so ca. 9,6l (näheres hier:...

  1. #1 knasterbaster, 03.07.2007
    knasterbaster

    knasterbaster AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    vom Renzo einen Landi gekriegt. Verbrauch auf die ersten 1000 km so ca. 9,6l (näheres hier: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/187214.html )
    Anfängliche Schluckbeschwerden und Ruckeln bei Last + wenig Drehzahl sind mit neuen Zündkabeln kuriert worden, wie es auf den Verbrauch wirkt, wird sich zeigen. Auto hat gut 170000 km, wird aber materialschonend gefahren, mal sehen was in 100000 km die Ventile sagen. Herr Ebert vom Umrüstungsbetrieb meinte, nicht die Sitze sind das Problem, sonder die Ventile längen sich.
    Umgerüstet wurde bei Ebert & Schlagberger in Unterschleißheim bei München für ca. 2500 Euro, Auto ist Ford Focus Turnier Trend 1.8 Bj. 1999 85kw
     
  2. Anzeige

  3. #2 InformatikPower, 03.07.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    dann mal herzlich Willkommen hier ;)

    UND ACHTUNG: Fragen-Bombardement :cool:

    Was meinst du den mit "Schluckbeschwerden"?
    Wie hoch war der Verbrauch auf Benzin?
    Ist die Fahrweise gleich geblieben?
    Ist der Fahrersitz noch OK? :p Scherz aber 170.000 km ist für einen Wagen heute schon ungewöhnlich viel...

    Axo und das wichtigste: Wo sind die Fotos :D

    Schönen Abend
    Daniela
     
  4. #3 knasterbaster, 03.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2007
    knasterbaster

    knasterbaster AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du den mit "Schluckbeschwerden"?

    Hat sich beim Gasgeben im unteren Drehzahlbereich öfters mal verschluckt
    bzw ist abgestorben. Mit den neuen Zündkabeln merke ich kaum einen Unterschied zu Benzin, hätte ich echt nicht gedacht.....

    Wie hoch war der Verbrauch auf Benzin?
    7-8

    Ist die Fahrweise gleich geblieben?
    Nein, mit Benzin mache ich manuelle Start-Stop-Automatik, was bei Gas witzlos ist, wenn der Motor nach jedem Warmstart 30 Sekunden mit Benzin läuft. Wird aber nächste Woche geändert, dann immer Warmstart gleich mit Gas! Und an der Ampel Motor aus. Bringt bei Benzin 0,5-1 Liter, bei Gas werden wir sehen.

    Ist der Fahrersitz noch OK?
    Wie neu (Schonbezüge, bitte nicht weitersagen)

    Aber 170.000 km ist für einen Wagen heute schon ungewöhnlich viel...
    Oooch, der is verzinkt, und die eingebauten Rostmalaisen sind behoben. Und ob der erhöhte Verschleiß durch LPG mit 17000 oder 170000 beginnt, ist eigentlich wurscht.


    Willst du wirklich Photos von blauen Kombis mit Beulen hier und Dellen da sehen? Also gut, dauert aber noch
     
  5. Holgee

    Holgee AutoGasKenner

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    170.000 km ist in meinen Augen jungfräulich. Meiner hat jetzt knapp 310.000, davon 3.000 auf Gas.
    Motor, Getriebe und sogar Kupplung noch die erste Garnitur.

    :stolz:
     
  6. #5 InformatikPower, 04.07.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die netten Antworten ;)
    Tja nun, Fotos will ich immer sehen und dein Verbrauch von 9,6 Litern macht mich froh. Meiner liegt ähnlich!

    Machst du mir Benzin wirklich an jeder Ampel Motor aus und wieder an?
    Irgendwie ist das schon heftig für die Zündung, oder sagt die nix?

    Schönen Abend
    Daniela
     
  7. #6 knasterbaster, 05.07.2007
    knasterbaster

    knasterbaster AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Machst du mir Benzin wirklich an jeder Ampel Motor aus und wieder an?
    Irgendwie ist das schon heftig für die Zündung, oder sagt die nix?

    Nee, nur der Motor sagt "brumm brumm".

    Belastet eher den Anlasser, aber der muß es aushalten. Geht bei Taxis doch auch, wenn die nach 5 oder 6 Jahren ne halbe Million auf der Uhr haben....
     
  8. #7 Darniel, 05.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2007
    Darniel

    Darniel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    @ Daniela: Siehste. Noch mehr aus dem 300´000er - Club. :-) Halt dich mal ran, einfach mal so zum Spaß zur Nordsee, oder so.
    @ Holgee: Halte ich. Aber meine Kupplung wird demnächst ausgetauscht, um nicht irgendwann mit rauchendem Auto und Wohnwagen am Haken auf dem Gotthardpass (oder anderswo) zu stranden. ;)
     
  9. #8 Rally, 05.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2007
    Rally

    Rally AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hier im Forum.

    Meiner Focus Trend 1.8 85 kw umgerüstet bei 9000 km
    Heute getankt bei Kilometerstand 184.544 km

    Was dein Auto auf LPG verbraucht hat meiner auf benzin verbraucht.

    Ich finde dein Verbauch ist zu gering .
    siehe signatur und klick auf den Verbrauch

    Gruss Ralf
     
  10. #9 knasterbaster, 05.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2007
    knasterbaster

    knasterbaster AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich frage mich auch was ich falsch mache...

    Ernst beiseite: mit den Ventilen gabs noch keinen Ärger? Da steht in so machen Foren so mach bedenkliches.....
    Ich möchte wenns geht den Wagen fahren, bis in 11 Jahren die Förderung ausläuft, dann hat er hochgerechnet ca. 450000 auf der Uhr. Aber Taxis könnens ja auch.
     
  11. Rally

    Rally AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Na mit den Ventilen hatte ich am anfang auch Probleme. Meiner Meinung nach waren die ab Werk nicht korrekt eingestellt.

    Aber ein unterschied zu Taken besteht schon. Die sind fast immer auf Betriebsthmperatur ( ÖL Wasser)

    Und der meiste Verschleiss entsteht beim kalt Starten .

    Gruss Ralf
     
  12. #11 knasterbaster, 05.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.07.2007
    knasterbaster

    knasterbaster AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0

    Wie oft läßt du die Ventile kontrollieren/einstellen?

    Gruß
    Jörg
     
  13. Rally

    Rally AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
     
  14. Rally

    Rally AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute mal im deinen Spritmonitor geschaut:

    Datum:14.07.2007 Verbrauch:7,76 L LPG

    Also ich kann mir nicht vorstellen das das zu schaffen ist.

    Hattest du bis jetzt keine Probleme mit deinen Anlasser, Akku, Zündschloss.

    Ich nehme mal an das du das nicht erst seid deiner LPG Umrüstung
    so machst.(Motor aus Ampel.)

    Welchen Motor hast du ?

    Mein BJ ist 4.5.1999 Motorkennung: EYDC

    Und was mich auch noch interessiert ist wie teuer war deine
    150.000 (ist eigentlich erst bei 160.0000 laut plan ) gekostet hat.

    Besonders der punkt Ventile einstellen.
    Hat dein FoFo noch den 1 Kat und Lambdasonde ?

    Gruß Ralf
     
  15. #14 knasterbaster, 16.07.2007
    knasterbaster

    knasterbaster AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Datum:14.07.2007 Verbrauch:7,76 L LPG:

    1. war überwiegend Landstraße mit 50-70 Sachen im 5. Gang, da hätte er mit Benzin ca. 6,5 Liter gebraucht
    2. Mein Umrüster hat am Mittwoch nicht nur die Warmstartumschaltzeit auf 15 Sek. umgestellt, sondern auch ein paar andere Parameter
    3. Die Zapfanlage hat nicht bis zum Ansprechen des Abschaltventils gezapft, sondern irgendwann mit 0,2 Liter /Min, da wars mir dann zu blöd, d.h. möglicherweise wäre noch ein Viertelliter reingegangen....
    Heut abend wird wieder getankt, dann ist die Stunde der Wahrheit

    Hattest du bis jetzt keine Probleme mit deinen Anlasser, Akku, Zündschloss:
    Nee, nie.

    Hat dein FoFo noch den 1 Kat und Lambdasonde:
    Ja. Bis auf Reifen, Benzinpumpe (ging ganz am Anfang bei KM-Stand 40.000 kaputt, ich tippe auf Standschaden, weil das Auto vorher gut ein Jahr beim Händler gestanden war), und Geschwindigkeitssensor (dürfte bei keinem Focus aus der Zeit mehr original sein) ist nichts getauscht. Ach ja, zwei Türen und ne Heckklappe wurden wg. Rost getauscht.

    Und was mich auch noch interessiert ist wie teuer war deine
    150.000 (ist eigentlich erst bei 160.0000 laut plan ) gekostet hat:
    War auch bei 160.000, hat ca. 850 gekostet inkl. Zahnriemen und ein paar anderen Kleinigkeiten. Ob Ventile extra auf der Rechnung stehen weiß ich jetzt gar nicht, muß ich glatt mal kucken. Ich werde das Spiel einfach bei jeder Inspektion überprüfen lassen. Und nach einem Tauschkopf aus Brasilien Ausschau halten, für den Fall der Fälle.

    Gruß
    Jörg
     
  16. Rally

    Rally AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Na dann ist der Focus ja sehr zuverlässig.

    Aber ich habe doch ein anderen Fahrstiel.
    Unter 9 l ist schon bei mir nicht zu schaffen.
    Aber LPG kostet hier auch nur 0.45 Euro.

    Was du beim Tanken beschreibst wird an ein nicht funktionierenden Tankstop
    liegen.

    Nach ein anderen Zylinderkopf brauchst du nicht zu suchen in Brasilien.
    Die kann auch jeder gute Instandsetzer Gas-fest machen.

    Wenn du den gleichen Motor hast wie ich sind die Gas-fest.
    Fahre das Auto oft bei 5000 u/min.

    Ich habe Probleme mit den Koppelstangen (Poltergeräusche sind nur Kurz abzustellen).
    Dann Probleme Zündspule und Kabel Leerlaufregler und Poti .
    Kat defekt und Lambdasonde.(Klappergeräusche und defekt der Heizung der Sonde )
    Aber eigentlich noch zufrieden wenn man so liest was andere alles so für
    Defekte haben.

    mach doch mal ein paar Bilder von deiner LPG Anlage
    Mich würde interessieren wo die den Verdampfter untergebracht haben.

    Gruss Ralf
     
  17. #16 knasterbaster, 16.07.2007
    knasterbaster

    knasterbaster AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich fahre schon ziemlich materialschonend, zum Kurvenwetzen habe ich meinen Fiat Spider....

    Aber den Motor mache ich nicht mehr an jeder Ampel aus, ich glaube nicht, daß der Gasschalter es mitmacht, wenn ich ihn mehrere Tausend mal im Jahr betätige.

    Was sind Koppelstangen??

    Gruß
    Jörg
     
  18. #17 InformatikPower, 16.07.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollt noch kurz etwas zum Thema "Tauschmotor aus Brasilien" sagen.
    Es bringt mehr den jetzigen Motor gasfest aufzurüsten, es sei denn man möchte später erneut Probleme mit den Ventilsitzen haben.

    Also gut Gas erstmal ;)
     
  19. #18 knasterbaster, 16.07.2007
    knasterbaster

    knasterbaster AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    nee, nicht ganzer Tauschmotor, nur den brasilianischen Kopp, der muß nämlich Alkohol (hicks!) in beliebiger Konzentration vertragen und da wirds auch ganz schön heiß.

    Laut meinem Umrüster liegt es übrigens nicht an den Sitzen (ich kann mir auch nicht vorstellen, daß ein Autofabrikant bei Motoren für bleifreien Sprit Graugußköpfe ohne Sitzringe vorsieht), sondern daran, daß die Ventilschäfte sich längen.

    Kopf überholen ist natürlich - da gebe ich euch recht - die bessere Methode.

    Warme Grüße aus dem herrlich temperierten München, nur ärgerlich, daß Spiderchen grad beim reparieren ist!
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rally, 16.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2007
    Rally

    Rally AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du was falsch verstanden oder dein Umrüster ist nicht richtig informiert.
    Die Motoren haben Sitz ringe nur nicht für den LPG betrieb geeignet.
    Zu Hart ist nicht gut und zu weich auch nicht.
    Und Ventile können sich Längen aber keine Schaftdichtungen.
    Die können undicht werden durch Verschleiß und so kommt Öl im Brennraum.
    Der Focus hat Buchsen die so eng sind das da kein Öl durch kommt also kein
    Gummi-ringe.

    Und aus diesen Grund E85 tauglich oder FFV FlexiFuel bei Ford genannt .
    kostet 300 Euro Aufpreiss


    Gruß Ralf
     
  22. #20 knasterbaster, 16.07.2007
    knasterbaster

    knasterbaster AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Der Verbrauch ist offenbar wirklich geringer geworden durch die Einstellerei, diesmal wars Autobahn mit 100-130 und Stadt, auf Motor abschalten werde ich zukünftig großzügig verzichten...

    Das Abschaltventil abschaltete wieder nicht, ist das normal bzw. kann das manchmal vorkommen? Bisher hats das eigentlich (fast) immer richtig gemacht!

    Ventilschaftabdichtungen können sich natürlich nicht längen.
     
Thema: So, jetzt hat mein Ford Focus auf seine alten Tage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus kat defekt

    ,
  2. ford focus zündschloss ausbauen

    ,
  3. ford focus geschwindigkeitssensor defekt

    ,
  4. ford focus verschluckt sich,
  5. geschwindigkeitssensor ford focus,
  6. http:www.lpgforum.deerste-erfahrungen-mit-autogas2125-so-jetzt-hat-mein-ford-focus-auf-seine-alten-tage.html,
  7. geschwindigkeitssensor ford focus defekt,
  8. ventilspiel ford 1.8,
  9. ford focus geschwindigkeitssensor tauschen,
  10. focus tdci ventile einstellen,
  11. ford focus geschwindigkeitssensor ausbauen,
  12. ford focus zündschloss wechseln,
  13. ford focus geschwindigkeitssensor wechseln,
  14. zündschloss ford focus ausbauen,
  15. Wo ist der Geschwindigkeitssensor beim Ford Focus,
  16. ford focus verschluckt,
  17. ford focus 1.8 ventile einstellen,
  18. ford focus geschwindigkeitssensor,
  19. geschwindigkeitssensor focus,
  20. Ford Focus TDCI Baujahr 2007 katalysator ausbauen anleitung,
  21. wieoft kupplung wechseln bei ford focus bj 1999,
  22. stromplan geschwindigkeitssensor focus,
  23. geräusch beim warmstart tdci,
  24. ford focus geschwindigkeitssensor wechseln anleitung,
  25. zündschloss defekt ford focus
Die Seite wird geladen...

So, jetzt hat mein Ford Focus auf seine alten Tage - Ähnliche Themen

  1. Jetzt hat meine erwischt: Vollgetankt, 20km gefahen . aus

    Jetzt hat meine erwischt: Vollgetankt, 20km gefahen . aus: Also erstmal die Eckkdaten: seit 20 Jahren Gasfahrer im Moment die Icom in einem 2005er Touareg 4.3 Einbau ca 2010, gefahren seit dem ca 130Tkm...
  2. So, jetzt hat mein oller Ford Focus seine vierten 10000 und läuft

    So, jetzt hat mein oller Ford Focus seine vierten 10000 und läuft: ohne Probleme mit Gas. TunAp wurde eingefüllt, irgendwie habe ich das Gefühl, daß er dann immer ein Zeit lang weicher läuft, ist vielleicht auch...
  3. So, jetzt hat mein Ford Focus Bj. 1999 seine dritten 10000 und läuft

    So, jetzt hat mein Ford Focus Bj. 1999 seine dritten 10000 und läuft: ganz hervorragend, d.h. er wird es wieder, wenn ich morgen die neuen Zündkabel drin habe! Im Moment ist der Leerlauf leicht unrund. Nachtrag:...
  4. So, jetzt hat mein Ford Focus Bj. 1999 seine zweiten 10000 und läuft nur noch

    So, jetzt hat mein Ford Focus Bj. 1999 seine zweiten 10000 und läuft nur noch: auf 3 Pötten nach dem Kaltstart, sobald er nbißchen warm ist läuft er rund. Werde demnächst beim Umrüster das Ventilspiel einstellen lassen, ist...
  5. Mein Opel Omega A 2.6i läuft jetzt mit Gas (Prins VSI)

    Mein Opel Omega A 2.6i läuft jetzt mit Gas (Prins VSI): Hallo! Letzten Freitag war es endlich soweit - nach einer Woche Umbauzeit habe ich meinen Omega wieder bekommen! Jetzt, eine gute Woche später,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden