Smart forfour - Autogas

Diskutiere Smart forfour - Autogas im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Moin, Gibt es zu dem Smart forfour mit 1,5 l Motor (M 135 E 15) und 109 PS evtl Besonderheiten zu beachten. Benötigt der Motor flashlube? Ist eine...

  1. #1 DerAltmaerker, 21.10.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Gibt es zu dem Smart forfour mit 1,5 l Motor (M 135 E 15) und 109 PS evtl Besonderheiten zu beachten.
    Benötigt der Motor flashlube?
    Ist eine automatische Umschaltung auf Benzinbetrieb oberhalb 5000 U/min wirklich notwendig?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Smart forfour - Autogas. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    Sorry, ich hab extra diesen Thread aufgemacht. Wer das nicht liest, wird in Zukunft keine Info mehr bekommen.
    Hier zum gefühlten 1000sten Mal: Infos zur ECE R115- Umrüstbarkeit
     
  4. #3 DerAltmaerker, 21.10.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Sorry ich habe im Gas Cafee einen neues Thema geschrieben.
    Das Gas Cafee hat dien Untertitel:
    "Gas Cafe
    Es tauchen ja immer wieder Fragen auf. Ob schon umgerüstet oder noch am Informieren. Hier antwortet jeder jedem!"
    Dass du oben eine Info zu R115 angepinnt hast ... OK habe ich gelesen, bedeutet für mich aber nicht, dass es imGas Cafee nur um R115 geht.
    Sollte ich das falsch interpretiert haben, ok dann hast recht.
    Dann solltest du aber auch die Beschreibung zum Gas Cafee überarbeiten. ;-)
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    ich habe auch in der Vergangenheit oft genug geschrieben: Hubraum in cm³ und Leistung in kW. Wenn das nicht kommt, keine Info mehr.
     
  6. #5 DerAltmaerker, 22.10.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Es geht mir nicht um das Umrüsten auf eine Gasanlage, denn die hat das Auto schon.
    Es geht mir auch nicht um den Gasanlagentyp. Ich möchte einfach wissen ob die bestehende Konfiguration bei dem Motor so gut und richtig ist, oder ob man sich z.B. das mit dem Flashlube schenken kann oder es lebensnotwendig ist.

    Gibt es zu dem Smart forfour (9891/014) mit 1499 cm³ Motor (M 135 E 15) und 80 KW evtl Besonderheiten zu beachten.
    Benötigt der Motor flashlube?
    Ist eine automatische Umschaltung auf Benzinbetrieb oberhalb 5000 U/min wirklich notwendig bzw sinnvoll?
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    Eigentlich fast ein Exote. Motor lt. Wiki in Deutschland gefertigt. Ich denk mal von denen fährt wohl nur ne Hand voll auf Gas rum. Im Zweifelsfalle mache ich immer einen Ventilschutz rein. Bei höheren Drehzahlen eher Benzinbeimischung als Komplettumschaltung.
     
  8. #7 DerAltmaerker, 22.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Danke,
    Bin am WE über das Auto gestolpert und nun steht er bei mir auf dem Hof.
    Für meine Holde eigentlich genau das richtige Auto - Liebe auf den 1. Blick sozusagen.
    Ich habe die Technik an nun der Backe.
    Nur erst mal langsam einen Überblick bekommen was so alles gemacht werden muss.
    Dann noch jemanden finden der hier halbwegs in der Nähe ist und sich mit bigas SGIS-N auskennt.
    Läuft zwischen Leerlauf und 4000 U/min subjektiv einwandfrei.
    Leider ist das Umschalten in beide Richtungen deutlich zu merken.
    Über 4000 U/min kommt leider ein Ruckler.
    Das könnte aber an dieser schlechten Umschaltung auf Gas / Benzin liegen.
    Hat Flashlube, da setze ich aber die Tage mal Bilder rein, ob das so alles richtig ist oder verschlissen.
    Also ist das Grundsätzlich OK, ich sollte aber vielleicht ein wenig "Feintuning" machen lassen, da Optimierungsbedarf besteht.
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    Was hat der, nur die billige Nuckelflasche mit Flashlube oder ein elektronisches System?
    Bigas.....ehrlich gesagt, nee.
     
  10. #9 DerAltmaerker, 22.10.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Scheint nur eine Nuckelflasche zu sein.
    T-Stück im Unterdruckschlauch dann Schlauch zur Flasche und da ist der Saugeinsatz auch nicht fest.
    Aber das dürfte sich doch sicher mit überschaubarem Aufwand durch etwas besseres ersetzen lassen.

    20191020_115819.jpg 20191020_115830.jpg
     
  11. #10 DerAltmaerker, 28.10.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das Auto von der Nuckelflasche "entwöhnen" möchte, welche Variante würdest du mir Vorschlagen?
    Wäre sie dann für den Selbsteinbau geeignet?
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    Valve-Protector oder Valve-Protector Sequential. Ist ne Kostenfrage.
    Selbsteinbauen kannst Du das, wenn genügend Grundkenntnisse vorhanden sind.
     
  13. #12 DerAltmaerker, 28.10.2019
    DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mich dann schon aus Kostengründen zu der Variante Valve-Protector entscheiden.
    Der Arbeitsaufwand für den Valve-Protector Sequential dürfte ja nur geringfügig höher sein.
    Wenn allerdings die Additivierung vor dem Rail sich als langfristig nachteilig, z.B. auf die Lebensdauer des Rails auswirken sollten, was ich aber nicht hoffe dann müsste ich die Variante noch einmal überdenken.
     
  14. Anzeige

  15. DerAltmaerker

    DerAltmaerker AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage mal wieder zu dem Auto.
    Verbaut ist ja ein rotes Valtek Rail mit Düsen zwischen 2,0 und 2,5 mm, genauer kann ich es mangels geeigneter Messmittel nicht messen.
    Ich kann jetzt ein Rail von Bigas DI21F mit der passenden 67R Nr. bekommen.
    Es sind aber keine Düsen dabei, was nicht so schlimm ist, denn man kann sie ja nachkaufen.
    Wer kann mir sagen, welche für den Motor jetzt die Richtigen sind? (2,2 oder 2,4 oder eine ganz andere Größe)
    Ich weiß ja nicht, ob das, was in dem Valtek Rail eingebaut ist richtig ist, denn es gehört ja zumindest nach der R67 Nr nicht zu der Anlage.
    Und 100% sauber läuft er ja auch auch noch nicht.
     
  16. mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.376
    Zustimmungen:
    257
    Da wir den Druck ja recht hoch einstellen mussten, lieber größer als kleiner, würde ich sagen. Tendenz 2,7mm müsste passen.
     
Thema:

Smart forfour - Autogas

Die Seite wird geladen...

Smart forfour - Autogas - Ähnliche Themen

  1. Smart ForFour LPG Umbau

    Smart ForFour LPG Umbau: Hallo, Ich bin jetzt kurz vor dem endgültigen Kauf eines neuen gebrauchten. Nach vielem hin und her hab ich zuletzt den Smart ForFour ins Auge...
  2. Landi-Renzo-Connect App für Android-Smartphone

    Landi-Renzo-Connect App für Android-Smartphone: Hallo liebe Landi-Renzo Foren Mitglieder, es gibt eine Landi-Renzo-Connect App wo man sich auf dem Smartphone die aktuellen LPG-Verbrauchswerte...
  3. Interface / Android-Smartphone

    Interface / Android-Smartphone: Moin zusammen, habe jetzt ein BT-Interface für meine Q-Box bestellt. Welche App ist empfehlenswert für Android, damit man zwischendurch mal...
  4. Lovato EasySmart Berlin

    Lovato EasySmart Berlin: Hallo, ich suche dringend eine Werkstatt die sich mit Lovato Easy Smart Direkteinspritanlagen auskennt und die einstellen kann. Kennt wer eine?
  5. Lovato Easy Fast SMART piept nur noch

    Lovato Easy Fast SMART piept nur noch: Hallo zusammen, ich habe ein gewaltiges Problem mit meiner LPG-Anlage. Die Anlage wurde von einem KFZ mechatroniker mit der entsprechenden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden