Skoda Superb umgerüstet auf Gas

Diskutiere Skoda Superb umgerüstet auf Gas im LPG Skoda Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Ich habe meinen Skoda Superb 1,8T in Holland umrüsten lassen. Eine Vialle LPI Anlage wurde eingebaut. Dauer der Umrüstung 4 Tage. Leihwagen war im...

  1. #1 phuppers, 09.03.2009
    phuppers

    phuppers AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meinen Skoda Superb 1,8T in Holland umrüsten lassen. Eine Vialle LPI Anlage wurde eingebaut. Dauer der Umrüstung 4 Tage. Leihwagen war im Festpreis mit drin. :D Der Wagen fährt ohne Probleme.

    Hubraum: 1781
    -----------------------------------------------------------------------
    Baujahr des Fahrzeuges: 2007

    KW / PS: 110/150
    -------------------------------------------------------------------------
    Umbaudatum: März 2009
    -------------------------------------------------------------------------
    Kilometerstand bei Umrüstung: 29000
    -------------------------------------------------------------------------
    Umrüstpreis komplett: 2500,00 €
    -------------------------------------------------------------------------
    Umrüster:AISB in Holland (Baarlo)
    -------------------------------------------------------------------------
    Gasanlage:Vialle LPI
    -------------------------------------------------------------------------
    Tankgröße (netto):73 Liter Radmulde
    -------------------------------------------------------------------------
    Verbrauch Benzin:8,5 Liter/100 km
    -------------------------------------------------------------------------
    Verbrauch Lpg:10,0 Liter/100 km
    -------------------------------------------------------------------------
    Mehrverbrauch in %: ca. 25 Prozent
    -------------------------------------------------------------------------
     
  2. Anzeige

  3. trozi

    trozi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    habe den gleichen Skoda Superb, bj.2007
    habe ihn bei 45000 km umrüsten lassen
    bin sehr zufrieden
    umrüstung in Würzburg : 1500 Euro /endpreis
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.859
    Zustimmungen:
    519
    Aber für 1500 hast sicherlich keine Vialle eingebaut bekommen.
     
  5. #4 Rabemitgas, 06.09.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    ....naja ich bezweifele das es der Endpreis ist.

    Erfahrungsgemäß kommen bei Umrüstungen in der Preisklasse noch später Überraschungen auf einen zu.

    Gruß Armin
     
  6. trozi

    trozi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ....doch "Rabemitgas" ich kann dir die RECHNUNG zeigen
    allerdings ist es ein Kumpel von meinem Bruder

    Gruß Helmut
     
  7. #6 Rabemitgas, 07.09.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Das ist ja Grandios.... :)
     
  8. #7 phuppers, 30.11.2012
    phuppers

    phuppers AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bei 101500KM (ausschließlich Gasbetrieb) Gas-Steuergerät Software verloren. Nach Baarlo gefahren, neue Software einspielen lassen. Ursache unbekannt. Bei neuer Software kann dies nicht mehr passieren lt. Monteur
    Ansonsten keinerlei Probleme mit der Gasanlage. Das sparen geht weiter!!!![​IMG][​IMG][​IMG]
     
  9. #8 Hamsterbacke, 30.11.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Wie kann der die Software verlieren? Ist die nicht geflasht worden, sondern nur im Zwischenspeicher gewesen?
     
  10. #9 phuppers, 01.12.2012
    phuppers

    phuppers AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Konnte der Monteur sich auch nicht erklären.[​IMG]
    Aber mit der neuen Software soll das nicht mehr möglich sein.
     
  11. #10 Schraubermeister.de, 01.12.2012
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Und, den Preis bekommt jetzt jeder, der sich ein Angebot machen lässt?
    Weil, du machst die Preisbespiele hier ja jetzt Öffentlich.

    Also, als Kumpel deines Bruders würde ich dir was zwischen die Hörner geben für soviel Dummheit.

    MFG Thomas
     
  12. #11 jan-sch, 02.12.2012
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Genau Ihr Umrüster, nehmt Euch vom Kumpel des Bruders ein Beispiel und baut in Zukunft nur noch zum Preis von 1500 Euro ein. - Mindestens eine Prins sollte es dann schon sein. Besser noch Vialle, damit sich alle ärgern, die mehr bezahlt haben...

    Im Ernst: Wenn ich als Umrüstkunde eines gelernt habe, dann dies: Der Preis sollte nicht primäres Kriterium für die Wahl des Umrüsters sein. - Gut, ab gewissen Grenzen nach oben oder unten kann es nur noch Abzocke (oben) oder Schrott (unten) sein. Aber ansonsten geht es um die Qualität der Umrüstung. Die sieht man als Laie nicht auf den ersten Blick. Aber man erlebt es. Hält die Arbeit des Umrüsters, was er versprach, dann rechnet sich durchaus ein Mehrpreis. Hält sie es nicht, dann nützt auch ein Dumpingpreis nichts...
     
  13. #12 Hamsterbacke, 04.12.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    besser kann man es nicht formulieren...die guten Umrüster verlagen zu Recht ihren Preis und haben auch keine Not hier irgendwie nachzugeben...
     
  14. #13 vonderAlb, 05.12.2012
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    54
    Ja genau so müsst ihr es machen.
    Ihr macht das nur noch auf Schwarzarbeit ohne Rechnung, braucht dann keine Steuern mehr zahlen, Garantie gibt es sowieso nie bei Schwarzarbeit. Mitarbeiter hält man wie Sklaven, die meldet man natürlich auch nicht an. Geld/Lohn gibt es nur noch Bar ohne Belege und natürlich ohne Sozialversicherungsbeiträge.
    Also, wo ist das Problem? Ihr könntet so viel billiger arbeiten.

    Aber wahrscheinlich nur ein paar Monate lang, dann werdet ihr in staatliche Obhut übergeben. Unterkunft und Verpflegung sind dann monatelang/jahrelang kostenlos und Einbruchssicher ist die Bleibe auch da alle Fenster vergittert sind.

    Aber egal, Hauptsache ihr arbeitet billig, der Rest ist euer Problem.
     
  15. #14 GelberEngel, 14.12.2014
    GelberEngel

    GelberEngel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Ich habe mal eine Frage fuer die Runde.
    Die VIALLE (LPI) in einem Skoda Superb 2009 1.8 wurde mir zum Kauf angeboten.
    Nun hoerte ich aus unbestaetigter Quelle, dass diese TSI/FSI/TFSI Motoren aus dem VW Regal nie immer nur einen Kraftstoff nutzen, sondern auch im Gasbetreb immer Benzin mit eingespritzt wird.
    Ist dem so?
    Ich befuerchte, dass sich dann das ganze AUTOGAS-Thema bei der Karre in Wohlgefallen aufloest. Ich will ja GASEN und nicht teures Benzin tanken.

    Dank und Gruss aus Geretsried.

    Andreas
     
  16. #15 Colt, 15.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2014
    Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    39
    Hallo,

    die LpDi die dort verbaut sein wird - verbraucht kein Benzin. Jedoch muss der Benzin Tank ab und an mal leergefahren werden. Es gibt hier unterschiedliche Erfahrungen über die Haltbarkeit der Anlage. Besonders bei den 1.4er TSI gibts wohl Probleme.

    http://www.lpgforum.de/gas-cafe/11129-seat-altea-xl-1-4-tsi-mit-vialle-lpdi.html
    http://www.lpgforum.de/gas-cafe/20338-vialle-lpdi-beim-1-8tsi-probleme-hiiiiillllllfffeee.html
    http://www.lpgforum.de/vialle/21779-vw-passat-b7-mit-vialle-lpdi-v3-macht-von-anfang-probleme.html

    Alternativ von Prins die DLM hier gibt es auch schon Erfahrungen im Forum. Wir verbauen aktuell die DLM die problemloser ist.

    http://www.lpgforum.de/gas-cafe/21692-skoda-superb-ii-combi-1-8-tsi-prins-dlm.html

    Gruß aus Kirchheim b. München
     
  17. Anzeige

  18. #16 vonderAlb, 15.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2014
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    54
    Dann darfst du dir keinen Direkteinspritzmotor kaufen. Denn das Problem ist nicht die VW-Marke sondern die Direkteinspritzertechnik.
    Damit die Benzindüsen beim gasen nicht zerstört/verbrannt werden muß dann eben hin und wieder mal ein Spritzer Benzin in den Brennraum geblasen werden damit die Benzindüsen nicht verkoken/verkleben sondern durch das Benzin gekühlt und geschmiert werden.

    Bei einer Gasanlage die das Gas durch die Benzindüsen einspritzt (Prins DLM, Vialle LPDi) wird kein Benzin verbraucht aber dafür gibt es dann andere Probleme (Gasfestigkeit der Benzinhochdruckpumpe und Benzineinspritzdüsen).

    Such dir eine Auto ohne Direkteinspritzertechnik. Damit gibt es keine Probleme.
    Oder einen Direkteinspritzer der das Gas durch eigene Gasdüsen in den Brennraum bläst und ein wenig Benzin verbrauchen muss.
    Benzin zu teuer? Ja, aber lieber 90 % Gas und 10 % Benzin verfahren als 100 % Benzin (ohne Gasanlage).
     
  19. #17 djcroatia, 16.12.2014
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    21
    Günstig und schlecht muss nicht immer im Zusammenhang stehen.
    Teuer und gut sind auch nicht immer Freunde.
     
Thema: Skoda Superb umgerüstet auf Gas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb lpg

    ,
  2. skoda superb erdgas

    ,
  3. skoda superb autogas

    ,
  4. superb lpg,
  5. skoda superb gas,
  6. lpg skoda superb,
  7. autogas skoda superb,
  8. gasumbau skoda superb,
  9. superb gasumbau,
  10. skoda superb gasantrieb,
  11. superb autogas,
  12. skoda superb auf autogas umrüsten,
  13. erdgas skoda superb,
  14. skoda superb Autogas umrüstung,
  15. skoda superb lpg-umrüstung,
  16. skoda superb gasumbau,
  17. skoda superb 1 gasumbau,
  18. skoda superb gasanlage,
  19. gasanlage skoda superb,
  20. skoda umbau gas festpreis,
  21. skoda superb 2.8 vialle lpi,
  22. skoda superb lpg umbau,
  23. autogas umrüstung skoda superb,
  24. skoda superb lpi,
  25. vialle lpi für skoda superb
Die Seite wird geladen...

Skoda Superb umgerüstet auf Gas - Ähnliche Themen

  1. Skoda Superb 1.8 TSI Gemisch zu Mager

    Skoda Superb 1.8 TSI Gemisch zu Mager: Hallo Leute. Mein Superb hat ein Problem. Am Montag kam bei mir die MKL. Hab den Fehler ausgelesen: Bank 1 Gemisch zu Mager. Darauf hin hab ich...
  2. Skoda Superb?

    Skoda Superb?: Moin, die Planungen gehen weiter :-) Ich hab auch etwas gelesen. Der 2.8 V6 ist so oder so umrüstbar. Der 3.6 ist mir ne Nummer zu groß. Der 1.8T...
  3. Skoda superb 3.6 V6

    Skoda superb 3.6 V6: Hallo, Aktuell fahren wir einen octavia 1z 1.6 mpi sind auch sehr zufrieden. Für die Zukunft schiele ich auch auf ein Auto was Gas fähig ist...
  4. Skoda Superb 2.8 V6 Prins VSI Verbrauch

    Skoda Superb 2.8 V6 Prins VSI Verbrauch: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an euch. Vor ca. 2,5 Wochen habe ich mir einen Skoda superb I Baujahr 2004 2.8 V6 gekauft. Meine...
  5. Skoda Superb auf Autogas umrüsten

    Skoda Superb auf Autogas umrüsten: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich beschäftige mich schon länger mit dem Gedanken auf Autogas umzurüsten. Gestern (18.11.14) habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden