Skoda Superb II Combi 1.8 TSI Prins DLM

Diskutiere Skoda Superb II Combi 1.8 TSI Prins DLM im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, ich habe es getan - ich habe meinen Golf IV in gute Hände abgegeben (an meinen Bruder) und mir, von einem netten Rentner, einen...

  1. #1 roadghost, 27.03.2014
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe es getan - ich habe meinen Golf IV in gute Hände abgegeben (an meinen Bruder) und mir, von einem netten Rentner, einen 2011er Skoda Superb II Combi gekauft.

    1.8er TSI (CDAA) mit 6-Gang-Getriebe
    118 kW / 160 PS
    EZ 05/2011
    47000 Km
    Family- Modell + Comfort-Paket u.a. nette sachen

    Da mir Super-Benzin auf dauer zu teuer ist habe ich im vorfeld, noch vor dem Kauf, schon nach einer Anlage gesucht. Da ich/wir mit der Vialle in unserem Altea so unsere Probleme hatten und teilw. noch immer haben, wollte ich etwas anderes ausprobieren.......

    Im Raum standen die ICOM JTG HP und die Prins DLM.

    Da ich ein gutes Angebot für eine DLM inkl. allem + Garantieversicherung + Leihwagen + neuen TÜV/AU bekommen habe, und der Umrüster direkt vor der Tür ist, habe ich zugeschlagen.

    Anlage ist bestellt, wird in ca. 3 Wochen geliefert, und ende April eingebaut.

    Bisher ist nur die Limousine des Superb II umgerüstet worden, mein Wagen wird also der erste Superb Combi mit einer DLM. Ich wurde schon mal vorgewarnt dass mein Wagen evtl. für ein paar Tage zu Prins müsste wenn etwa eine Leitung nicht passt o.ä. - dafür aber auch ein guter Preis ;)

    Ich hoffe jetzt mal dass die DLM das hält was der Importeur verspricht - und ich nicht wie mir der Vialle orgelnd vor der Tür stehe und die Batterie und den Anlasser quälen muss.

    Sobald ich den Wagen umgerüstet "unterm Hinter´n" habe werd ich hier ein paar Bilder einstellen.

    Gruß

    Veit
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    34
    respekt das du es wieder wagst - ich bin sehr gespannt
     
  4. #3 roadghost, 27.03.2014
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe viel gesucht und gesucht - Subaru, Ford, Opel, VW, Chevrolet......

    Wunderbare und schöne Auto´s, aber entweder nicht in meinem Preissegment angesiedelt oder schlicht zu klein. Mit Kind und Kegel, sowie einem Reboarderkindersitz, braucht es etwas Platz - und hiervon hat der Superb im Fond so viel wie es einem sonst nur der A6 oder eine S-Klasse bzw. 5er GT bieten können - aber der Superb kann´s zum Golf-Preis !

    Der 3.6 V6 wäre natürlich auch gut gewesen, aber den findest du kaum, und von den Unterhaltskosten her auch nicht gerade ein Schnäppchen.

    Durch den Altea kenn ich natürlich die Problematik mit den Einspritzdüsen - ich hoffe mal dass es bei dem CDAA besser wird......

    Gruß

    Veit
     
  5. #4 Hamsterbacke, 27.03.2014
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    1
    Viel Erfolg. Ich bin gespannt...
     
  6. #5 sz1979k, 27.03.2014
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    wenn ich jetzt hier was dazu schreibe ist das bestimmt wieder spam :( aber ich weis welcher Umrüster den 3,6 Liter Superb selbst auf GAS fährt , ich selbst wollte den Wagen auch kaufen nur leider waren die vor 2 Jahren noch zu teuer und kaum auf dem Markt als gebrauchtwagen.Bin aber mit dem Passat auch zufrieden vom Platz her....
     
  7. kemdi

    kemdi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Veit,
    zunächst herzlichen Glückwunsch zu dem Kauf des Skoda Superb Combi. Da hast du sicherlich nichts falsch gemacht, zumal der 1.8 TSI Motor sehr gut zu dem
    Auto passt und du damit ausreichend motorisiert unterwegs bist.
    Das du nach deinen Erfahrungen mit der Vialle auf eine andere Anlage ausgewichen bist, kann ich gut verstehen. Ich hätte mich auch für de Prins entschieden.
    Auf jeden Fall freue ich mich schon auf deinen Bericht und die Bilder. Bereits jetzt wünsche ich dir eine problemlose und gute Fahrt auf GAS.
    Viele Grüße
    Burkhard
     
  8. #7 Hamsterbacke, 27.03.2014
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    1
    Was kostet der DLM Spass denn so?
     
  9. #8 V8gaser, 28.03.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    143
    Bin auch gespannt wie sich das System so schlägt. Bei nem Mitbewerber hört man ja immer wieder von Problemchen und Problemen.
    Das es von der DLM ne Applikation zumindest für einen BMW 4ender gibt wäre es schön wenn das funktioniert.
     
  10. #9 Rabemitgas, 28.03.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.819
    Zustimmungen:
    52
    Also...ich denke alles unter 3K ist utopie...

    Rechnet sich leider schlecht.

    Mal abwarten. Wir warten auch alle auf die neuen Dinge die da kommen werden.

    Besonders bei/für MB und BMW. Die VW gehen ja alle mit der VSI-DI da passt Preis/Leistung noch und ist unproblematisch und ausgereift.

    Gruß Armin
     
  11. #10 roadghost, 28.03.2014
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich muss knapp über 3.530 € bezahlen - Umrüstung inkl. aller Nebenkosten, alle Tankadapter, Garantieversicherung, Leihwagen für die Umrüstdauer, auf meinen Wunsch hin neue HU&AU (Wagen wird im Mai 3 Jahre) und die Erstbetankung (voll) !

    Rechnen tut sich das ganze, wenn ich die Nebenkosten der Umrüstung sowie TÜV runterrechne, und ich beim Verbrauch und Mehrverbrauch schlecht rechne, nach 55000 Km, das wären bei mir 2,5-3 Jahre.

    Wenn ich die Ersparniss bei der KFZ-Steuer und bei der KFZ-Versicherung (ja, meine gibt bei LPG Rabatt) mit einrechne reichen 48000 Km aus.

    Gruß

    Veit
     
  12. #11 Hamsterbacke, 29.03.2014
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    1
    Da darf an der Anlage aber nichts schief gehen sonst passt die Kalkulation nicht mehr. Jeden Werkstattaufenthalt muss man sonst auch kapitalisieren.
     
  13. #12 Rabemitgas, 29.03.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.819
    Zustimmungen:
    52
    Stehste nach der Umrüstung wieder bei mir und lässt es überprüfen? :)
     
  14. #13 roadghost, 29.03.2014
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Hi Armin,

    ich war doch noch nie bei Dir - verwechselst Du mich ??

    Gruß

    Veit
     
  15. #14 roadghost, 29.03.2014
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    na ja zumindest die Werkstattkosten die auf die Anlage zurückzuführen sind - verschleiß ist ja eh da - egal ob auf Gas oder Benzin.

    Bis 100000 Km zahlt das die Versicherung zu 100%, auch alles am Einspritzsystem, danach wird gestaffelt.

    Gruß

    Veit
     
  16. #15 Rabemitgas, 29.03.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.819
    Zustimmungen:
    52
    Doch du warst doch bei mir damals noch in Bevern zum überprüfen deiner ersten Anlage in dem 1,4er.
     
  17. #16 roadghost, 29.03.2014
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Ähhh - nöhhhh.

    Mein Golf war ein 1.6er - aber ich war nie bei Dir.

    Du wirst alt.......:D
     
  18. #17 Rabemitgas, 29.03.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.819
    Zustimmungen:
    52
    Kann sein :)
     
  19. #18 roadghost, 30.04.2014
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @ all - kleines Update meinerseits:

    Anlage ist beim Umrüster eingetroffen, jedoch haben wir in gemeinsamer absprache den Termin etwas verschoben da die Jungs aus der Werkstatt gern am 02.05 frei haben wollten - ich hatte nix dagegen ;-)

    Am Samstag gebe ich den Wagen beim Umrüster ab und kann Ihn, wenn ich am 15.05 aus Shanghai zurück bin, wieder abholen.

    Ich habe mir vor ein paar Tagen ein VCDS-Kabel gekauft und mal den Wagen von vorn bis hinten auf Fehlercodes geprüft und auch noch eine PDC für vorne nachgerüstet.

    Ich mache morgen mal ein paar pre-bilder und nach der Umrüstung entsprechende post-bilder......

    Gruß

    Veit
     
  20. Anzeige

  21. #19 roadghost, 01.05.2014
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    IMG_1071.jpg IMG_1072.jpg IMG_1073.jpg IMG_1087.jpg IMG_1088.jpg IMG_1089.jpg

    Hier die Bilder vor der Umrüstung. In den bereich der Handbremse kommt der Umschalter - ist ein kompromiss zwischen "vorschrift" und Kundenwunsch - in den Aschenbecher darf er wohl nicht......

    Gruß

    Veit
     
  22. #20 roadghost, 03.05.2014
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,unverhofft kommt oft - mein Umrüster, die GAS GmbH in Wesel ist insolvent. Habe ich just vorhin vom Chef erfahren als ich meinen Wagen abgeben wollte. Nun wird meiner mit der schon auf Lager befindlichen DLM von dem Umrüster umgerüstet der auch schon meinen Golf gemacht hatte.Glück im Unglück könnte man sagen....GAS in Wesel ist ab sofort kein Importeur mehr und wird in Zukunft unter neuer Leitung und Namen fortgeführt. Ich halte euch auf dem laufenden.GrußVeit
     
Thema: Skoda Superb II Combi 1.8 TSI Prins DLM
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1 8 tsi technische produktinformation tpi

    ,
  2. technische produktingormation skoda superb 1.8

    ,
  3. gasanlage transferpumpe

    ,
  4. Combi soll ich hab ich nächste Woche,
  5. einbau minibetankung octavia,
  6. kompressionstest cdaa,
  7. technische produktinformation 1.8 skoda 2010 steuerkette,
  8. produktinformation 1.8 superb,
  9. cdaa 1.8 autogas,
  10. skoda superb combi gas,
  11. cdaa lpg,
  12. tfsi 1.8 pleuel 23mm kolbenbolzen,
  13. prins öldruckpumpe,
  14. Kettenspanner 1.8 tfsi ausgefahren,
  15. superb 1 8 TSI Prins DLM,
  16. tsi mit prins DLM,
  17. prins dlm probleme,
  18. skoda auperb 1.8tsi gasumbau,
  19. leererkennung prins gasanlage,
  20. http:www.lpgforum.degas-cafe21692-skoda-superb-ii-combi-1-8-tsi-prins-dlm-25.html,
  21. 1.8tsi kosten kettenwechsel,
  22. gebrauchtwagen mit prins dlm kaufen,
  23. bruzler xxx,
  24. prins dlm,
  25. motoröl 5w30 skoda 1.8 tsi vw norm
Die Seite wird geladen...

Skoda Superb II Combi 1.8 TSI Prins DLM - Ähnliche Themen

  1. Skoda superb 3.6 V6

    Skoda superb 3.6 V6: Hallo, Aktuell fahren wir einen octavia 1z 1.6 mpi sind auch sehr zufrieden. Für die Zukunft schiele ich auch auf ein Auto was Gas fähig ist...
  2. Skoda Superb 2.8 V6 Prins VSI Verbrauch

    Skoda Superb 2.8 V6 Prins VSI Verbrauch: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an euch. Vor ca. 2,5 Wochen habe ich mir einen Skoda superb I Baujahr 2004 2.8 V6 gekauft. Meine...
  3. Skoda Superb auf Autogas umrüsten

    Skoda Superb auf Autogas umrüsten: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich beschäftige mich schon länger mit dem Gedanken auf Autogas umzurüsten. Gestern (18.11.14) habe...
  4. Skoda Superb 2,8l V6 Prins Wasserverlust

    Skoda Superb 2,8l V6 Prins Wasserverlust: Hallo ihr Lieben. Mal wieder plagt mich ein Problem an meinem Auto. Schon seit einiger Zeit musste ich immer wieder etwas Kühlwasser auffüllen. (...
  5. Skoda Superb 2.8 V6 mit Stargas Gasanlage?

    Skoda Superb 2.8 V6 mit Stargas Gasanlage?: Guten Tag alle zusammen, ich stehe vor der Entscheidung einen gebrauchten Skoda Superb 2.8 V6 BJ´02 mit Stargas Gasanlage und ~140.000km zu...