Skoda Superb 2.0 TSi mit ICOM JTG HP2 & Leistungssteigerung auf 440 PS

Diskutiere Skoda Superb 2.0 TSi mit ICOM JTG HP2 & Leistungssteigerung auf 440 PS im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; Lassen wir es bleiben,hier komme ich eh nicht weiter. Da wirds mal Zeit das mal ein gescheider Audi in deine Garage kommt. Egal jedem das seine.

  1. B-Man

    B-Man AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.10.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Lassen wir es bleiben,hier komme ich eh nicht weiter. Da wirds mal Zeit das mal ein gescheider Audi in deine Garage kommt. Egal jedem das seine.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Black_A4, 12.11.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    10
    Erstmal muss die Leistungssteigerung nachgewiesen werden, dann muss aus dem Gutachten hervorgehen, dass der Unfall ohne Leistungssteigerung hätte vermieden werden können. Drittens gibt es eine Höhstgrenze bis zu der die Versicherung einen in Regess nehmen kann.

    Ich vermute bei den 1,8T und 2,0TFSI ist jedes zweite Auto gemacht und nur die wenigsten haben etwas eintragen lassen. Und wie oft hört man von Regressvorderungen?

    Ich will das jetzt nicht schönreden bitte nicht falsch verstehen
     
  4. #43 sz1979k, 12.11.2015
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    schau dir die 1,9 und 2 liter diesel an da hat fast jeder ne box drin und nicht einer hat die eingetragen ......
     
  5. #44 Black_A4, 12.11.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    10
    Richtig. Vorallem haben die 2 Liter ab Werk schon eine nicht zuflässige Software *lol*
     
  6. #45 V8gaser, 13.11.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    144
    Meinst du die rennen alle mit nem Schild um den Hals rum "Hallo ich bin blöd und jetzt pleite"
    Da wären schon viele unterwegs die besoffen Scheiße gebaut haben - da hört man ja auch nix :-) Aber das sind viele, und idR zu Fuß.
    Logisch, wo kein Kläger, da kein Richter und mittlerweile interessiert es auch kaum jemanden mehr - bis es mal wieder heißt "aus ungeklärter Ursache haben wir wieder ein paar Waisenkinder mehr...." Fahwerk war Müll, Bremsen fertig, Reifen feinste Chinaware - aber der Chip war billig :-))
    Das wird mit TÜV natürlich nicht besser, aber die Kiddies bekommen Geld von der Versicherung.

    In unserer Prüfstelle stehen immer 2/3 50er Roller die die Schmiere konfisziert hat zum überprüfen. Die Dödel sind sich gar nicht bewusst was los ist wenn sie mit so einem Teil nem Kind die Mammi aus den Händen nieten. Da hast ruckzuck mindestens drei Leben versaut.
    Und euch möcht ich sehen, wenn der sein Zweedagder hinten in eurem Kofferraum parkt, und die Versicherung sagt - "Soll er selber löhnen", kann er aber nich weil Smartfone so teuer....
     
  7. #46 sz1979k, 13.11.2015
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    du hast ja recht sowas ist schlimm grade mit den rollern die sowieso saugefährlich sind... aber jetzt in dem fall machen die 30 ps nicht grade die Sau im Stall verrückt und werden die Bremsen nicht überlasten ... grundsätzlich finde ich die Chinareifen viel bedenklicher als Chiptuning bist du mal mit so einem LINGLONG gefahren lebensgefährlich die teile
     
  8. #47 Black_A4, 13.11.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    10
    Die Versicherung muss immer zahlen! Ob die sich einen Teil vom Verursacher wiederholt ist eine andere Sache.

    Aber wenn wir beim Thema Roller sind. Welche Konsequenz würdet Ihr aus dem folgenden Fall schließen:

    Roller 50er getunt, Fahrer baut Unfall hat nur Prüferlaubnis(Mofa Früherschein), Auto des Unfallgegners Totalschaden, Beifahrerin verletzt(Schleudertrauma), Roller Versichert.
     
  9. #48 sz1979k, 13.11.2015
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    jetzt kommen wir aber zu weit vom thema weg ....
     
  10. #49 VIPP-GASer, 13.11.2015
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    2
    Fahren ohne Führerschein. Versicherung nimmt Regress.
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.863
    Zustimmungen:
    100
    Ob versichert oder nicht.....egal.
    Für mich gelten bei einer Gasumrüstung dann die Regeln wie für ein Fahrzeug, welches nur im Rennsport eingesetzt werden darf.
    Null Garantie, weder auf die Umrüstung, noch auf Motorschaden.....bei so ner Nummer ist mir klar, daß da kein Umrüster ran will. Aber der Kunde will das wohl nicht einsehen...
     
  12. #51 V8gaser, 16.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    144
    Gar nix, weil man die Hintergründe nicht kennt und die genannten Fakten sehr, sehr dürftig sind. Zumal es ja nicht einmal sicher ist, das das "tuning" überhaupt ausschlaggebend für den Unfall war - evtl war er besoffen.....
    Auch kann es hier leicht sein, das für die Beifahrerin die Haftpflicht des Fahrzeughalters einspringen muss - aber wie gesagt - man kennt die Sachlage nicht.

    Das, wie Georg es sagt, auf den Rollerpiloten ein Verfahren wg fahren ohne Fahrerlaubniss zukommen dürfte, hat nicht einmal unbedingt mit dem Unfall zu tun -der brachte es halt ans Tageslicht.
    Wobei diese alte Mofaprüfbescheinigung die man damals beim TÜV für 10 DM gemacht hat KEIN Führerschein im rechtlichen Sinne ist. Hat man noch sowas und muss seinen Schein heut mal befristet abgeben, darf man damit immer noch Mofa fahren :-)

    Klaus - es gibt doch sogar Kunden die keine Rechnung brauchen, aber im gleichen Satz fragen, wie es denn mit der Garantie aussieht....und ich meine mal irgendwo ein BGH Urteil gelesen zu haben wo ein Handwerker bei Schwarzarbeit zu Garantieleistung verdonnert wurde. Selbst bei bescheißen wirst noch beschissen .-)
     
  13. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    34
    um mal zum Thema zu kommen...wir haben ja einen 2.0TFSI 211PS als Wagen im eigenen Bestand. Der Test mit chip und LILA Düsen bei der VSI-DI 2.0 war positiv. Geht also... Darüber wird es aber eng vom technischen. 315PS nehmen wir mal an sind fast 58KW pro Zylinder...welche Düse soll das auf LPG können? Das ist der rein technische Aspekt...über Zulassung etc ist ja schon viel geschrieben worden.
     
  14. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.863
    Zustimmungen:
    100
    Bleibt nur noch die Frage, wer nachher schuld ist, wenn der Motor auseinanderfällt?
    Für den Eigenbedarf kann das egal sein. Würdest Du so einen Umbau nen Kunden anbieten? Ich nicht.
     
  15. #54 Black_A4, 16.11.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    10
    Das ist doch mal wenigstens eine Ausage! Musst du an der Einstellung der Prins etwas ändern oder passt das grundsätzlich so? Wäre natürllich super wenn man hier noch Anpassungen machen könnte. Anlagen kann man wohl auch als privater kaufen zumindest hat Armin die in seinem Shop. Jetzt wird das Thema doch interessant
     
  16. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    34
    @Klaus - nein das geht nicht an einen Kunden - das Auto fährt Georg privat...

    Die Einstellung der VSI-DI 2.0 hat so gepasst - mussten und konnten wir nichts dran ändern - bei der VSI-DI 1 ging das noch...

    Die Kits sind aber wie gesagt MKB abhänig - für den S3 ist mir kein Kit bekannt
     
  17. #56 Black_A4, 16.11.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    10
    Ach um den S3 geht es mir nicht. Aber dann wäre ein 2,0TFSI im B8 interessant. Gut man müsste einen finden der schon neue Kolben hat und den sofort auf gutes Öl umstellen. Mit Chip wäre das ein interessantes Auto zumal es die Anlagen für normale Menschen zu kaufen gibt. Spritverbrauch liegt bei 2 Litern oder?
     
  18. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    34
    der liegt drunter...
     
  19. Anzeige

  20. #58 liteblue, 14.10.2016
    liteblue

    liteblue AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    wie ist das denn bei der ICOM JTG HP, da werden ja die originalen Düsen verwendet. Wie reagiert so eine Anlage auf ein Chiptuning? Kann das ICOM Steuergerät die neuen Kennfelder verarbeiten? Muss die Anlage dann neu eingestellt werden?
     
  21. #59 sz1979k, 18.10.2016
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    Ja und einstellen weiß ich nicht aber mal drüber schauen lassen würde ich auf jeden fall.
     
Thema: Skoda Superb 2.0 TSi mit ICOM JTG HP2 & Leistungssteigerung auf 440 PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrauch skoda superb 2.0 tsi

    ,
  2. icom hp2

    ,
  3. skoda superb 2.8 lebensdauer

    ,
  4. http:www.lpgforum.deshowroom17413-skoda-superb-2-0-tsi-mit-icom-jtg-hp2-leistungssteigerung-auf-440-ps.html,
  5. 2.0tsi auspuff umbauen,
  6. autogas superb 2.0tsi,
  7. autogas skoda superb 2.0,
  8. www.jtg hamstert.com,
  9. gasanlage skoda superb 3 6,
  10. diego kme g3 skoda octavia 1z,
  11. icom jtg wasser,
  12. audi a4 icom jtg,
  13. turboperformance 2.0 tfsi,
  14. icom jtg hp 2.8 fsi lpg forum,
  15. icom hp 2,
  16. jtg icom haltbar,
  17. skoda superb 3.6 autogas,
  18. turboperformance hochdruckpumpe erfahrung,
  19. hochdruckpumpe 2.0tsi,
  20. haltbarkeit superb 2.8 v6,
  21. superb 2.0 tsi auspuff,
  22. test skoda superb 2.0 tsi,
  23. realer verbrauch superb tsi,
  24. skoda superb 2.0 tsi test,
  25. icom jtg hp 2 importeur
Die Seite wird geladen...

Skoda Superb 2.0 TSi mit ICOM JTG HP2 & Leistungssteigerung auf 440 PS - Ähnliche Themen

  1. Skoda Superb?

    Skoda Superb?: Moin, die Planungen gehen weiter :-) Ich hab auch etwas gelesen. Der 2.8 V6 ist so oder so umrüstbar. Der 3.6 ist mir ne Nummer zu groß. Der 1.8T...
  2. Skoda superb 3.6 V6

    Skoda superb 3.6 V6: Hallo, Aktuell fahren wir einen octavia 1z 1.6 mpi sind auch sehr zufrieden. Für die Zukunft schiele ich auch auf ein Auto was Gas fähig ist...
  3. Skoda Superb 2.8 V6 Prins VSI Verbrauch

    Skoda Superb 2.8 V6 Prins VSI Verbrauch: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an euch. Vor ca. 2,5 Wochen habe ich mir einen Skoda superb I Baujahr 2004 2.8 V6 gekauft. Meine...
  4. Skoda Superb auf Autogas umrüsten

    Skoda Superb auf Autogas umrüsten: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich beschäftige mich schon länger mit dem Gedanken auf Autogas umzurüsten. Gestern (18.11.14) habe...
  5. Skoda Superb 2,8l V6 Prins Wasserverlust

    Skoda Superb 2,8l V6 Prins Wasserverlust: Hallo ihr Lieben. Mal wieder plagt mich ein Problem an meinem Auto. Schon seit einiger Zeit musste ich immer wieder etwas Kühlwasser auffüllen. (...