Skoda Fabia Kombi 1.2 HTP

Diskutiere Skoda Fabia Kombi 1.2 HTP im Autogas Umrüstung Forum im Bereich LPG Autogas; Guten Morgen zusammen.Ich habe mir kürzlich oben genannten Skoda zugelegt (Baujahr 2009, 51kw).Jetzt würde ich mir gerne eine LPG-Anlage einbauen...

  1. #1 Baschti1979, 19.10.2013
    Baschti1979

    Baschti1979 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen.Ich habe mir kürzlich oben genannten Skoda zugelegt (Baujahr 2009, 51kw).Jetzt würde ich mir gerne eine LPG-Anlage einbauen lassen, am besten eine, die in die Reserverad-Mulde passt.Ich habe auch schon versucht mich zu informieren und unter anderem bei einigen Umrüst-Betrieben angerufen - und genau da fing das Problem an...Ich habe jetzt von verschiedensten Anbietern verschiedenste Anlagen empfohlen bekommen. Selbstverständlich hat jede Werkstatt die von ihr eingebaute Anlage als das Non-plus-Ultra verkauft. Ich als Laie bin damit jetzt leider komplett überfordert.Eigentlich habe ich zu einer Prins-Anlage tendiert, hab da mitlerweile allerdings auch schon schlechtes gehört und bin jetzt nur noch verwirrt...Hat jemand vielleicht einen Tipp oder kann von eigenen Erfahrungen berichten? Ich muss ab November täglich 140km Autobahn abreissen und bin somit auf ein solides und robustes Produkt angewiesen. Deshalb will ich auch nicht einfach die günstigste Variante wählen...Vielleicht habt ihr ja auch einen Tipp für eine Werkstatt im Umkreis von Essen...Vieln Dank schonmal für jegliche Reaktion.Baschti
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Skoda Fabia Kombi 1.2 HTP. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde hier auf die Landirenzo Omegas EVO nehmen.
    Landirenzo ist auch bei den Skoda Werkstätten bekannt, da u.a. Landirenzo ab Werk bei VAG Verwendung findet.
     
  4. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Vom Prinzip her ist es fast egal welche Anlage... Prins, OMVL, Landi, KME etc... ist eben auch eine Preisfrage. Der Wagen ist nicht sonderlich anspruchsvoll...aber du bist dir sicher 140km AB mit dem 3-Zylinder?
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.980
    Zustimmungen:
    418
    Ok, eine Gasanlage, die in die Reserveradmulde passt, gibts schon mal nicht, allerhöchstens der Gastank. Die Anlage sitzt ja zum größten Teil im Motorraum.
    Aber wie schon Colt schrieb, 140km /Tag auf der Autobahn?
    Da sollte man zum Thema robust und solide erst mal den Motor in Frage stellen. Da wäre der 1,4er sicher sinnvoller gewesen.
    Hab zwar auch so ein Ding in der Kundschaft, der hat schon über 100.000km mit ner Zavoli-Anlage runter, wird aber so gut wie nie über die Autobahn geprügelt.
    Für den Motor brauchts sicher keine Prins, das geht mit ner anderen Anlage genauso gut, sofern sie einer einbaut, der was davon versteht.
     
  6. #5 Baschti1979, 20.10.2013
    Baschti1979

    Baschti1979 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay, schon mal Danke für die Info´s. Werde mich dann mal etwas genauer mit der Landirenzo Omegas EVO beschäftigen. Aber wenn man mit den anderen Anlagen auch nicht viel falsch machen kann ist das ja auch schon mal nicht verkehrt. @Colt: Da bleibt mir leider nix anderes übrig. Hab den Wagen innerhalb der Familie sehr günstig übernommen und hatte deshalb wenig Wahl-Möglichkeiten. Jetzt versuche ich mit der LPG-Anlage halt das Beste draus zu machen... Danke nochmal für die Hilfe.
     
  7. #6 Baschti1979, 20.10.2013
    Baschti1979

    Baschti1979 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay, dass der TANK in den Kofferraum kommt und nicht die Anlage, ist schon klar, war nur falsch ausgedrückt. Und wie schon geschrieben, der Wagen ist jetzt halt da und da gab´s leider finanziell auch keine Alternative, zumindest momentan nicht. Und mit der kleinen Maschine jeden Tag mit 170 über die Bahn stochen wollte ich eh nicht - dass bei der Kombi von Maschine und Strecke ein wenig Vor- und Nachsicht und eine angepasste Fahrweise geboten ist war klar. Trotzdem danke für die Anregungen. Hab inzwischen mal ein wenig weiter im Netz gestöbert und die Landirenzo hört sich ganz vernünftig an. Werde nä Woche mal bei ein Paar Umrüstern anklopfen...
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.980
    Zustimmungen:
    418
    Wenn Du schon im Raum Essen einen Umrüster suchst, dann wirst wohl eher bei ner BRC landen. Die sind schon mächtig verbreitet. Oder Du fährst nach Krefeld zu Autogas Rankers, ist ja keine Weltreise von Essen, der ist übringes hier im Forum aktiv.
     
  9. #8 Baschti1979, 20.10.2013
    Baschti1979

    Baschti1979 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp. Laut Homepage verbauen die allerdings nur KME, BRC oder Prins. Über KME hab ich schon viel eher nicht so tolles gelesen. Wäre BRC denn eine vernünftige Alternative?
     
  10. #9 Baschti1979, 20.10.2013
    Baschti1979

    Baschti1979 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    P.S.: Das Autogaszentrum Essen verbaut alle besprochenen Anlagen. Schon mal was davon gehört?
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.980
    Zustimmungen:
    418
    Nee, kann ich kein Urteil zu abgeben, die kenne ich nicht.
    Na BRC, Prins oder KME ist doch in Ordnung. Ich würde auf jeden Fall eine BRC der Landi Renzo vorziehen. Die Dinger laufen ewig.
     
  12. #11 Black_A4, 21.10.2013
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    54
    Du ganz ehrlich verkauf den Wagen und kauf dir was größeres. Ich muss auch täglich 110km Autobahn fahren und hatte vorher mal einen 1,2er Clio. Ich kann dir sagen, dass man damit nicht glücklich wird! Erstens ist es sehr stressig weil das Auto einenfach keinen Meter vorwerts geht und zweitens sollte man immer etwas mehr Blech um sich rumhaben falls mal was passieren sollte. Die kleinen Kisten sind gut um in der Stadt rumzugurken aber nicht für die Autobahn.
     
  13. Anzeige

  14. #12 Baschti1979, 21.10.2013
    Baschti1979

    Baschti1979 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Durchaus ein Argument, das zieht. Hör mich mal um Danke auf jeden Fall für die Entscheidungshilfe...
     
  15. #13 Baschti1979, 21.10.2013
    Baschti1979

    Baschti1979 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich schau mir das Ganze erstmal an. Verkaufen kann ich immer noch, hab gesehen dass die Dinger mit Gas-Anlage ganz gut zu verkaufen sind. Trotzdem danke für den Hinweis. Bin schliesslich vor 10Jahren schon mit nem alten Peugeot 106 von Essen nach Köln gependelt - hab´s auch überlebt ;-)
     
Thema: Skoda Fabia Kombi 1.2 HTP
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.2 rukelt im kaltem zustand

    ,
  2. landi renzo gasanlage im fabia 3 zylinder

    ,
  3. lpg 1.2 htp

    ,
  4. fabia oder clio,
  5. skoda htp kme diego
Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia Kombi 1.2 HTP - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia mit Vialle Gasanlage startet nicht zuverlässig

    skoda fabia mit Vialle Gasanlage startet nicht zuverlässig: Mein Fabia Direkteinspritzer mit einer Vialle Gasanlage ist anfangs im Gasbetrieb gut gelaufen. Die Anlage startet mit Gas. Dann begannen nach...
  2. Skoda Fabia 1,4 LPE6.4 Zündaussetzer Zylinder 1

    Skoda Fabia 1,4 LPE6.4 Zündaussetzer Zylinder 1: Hallo ich habe das Problem das ich im Gasbetrieb sporadisch alle 200-300 km Zündaussetzer auf dem Zylinder 1 habe. Der Motor hat volle...
  3. Skoda Fabian 1.4 16 V Baujahr 2003 75 PS; gibt es eine Anlage nach ECE-R 115

    Skoda Fabian 1.4 16 V Baujahr 2003 75 PS; gibt es eine Anlage nach ECE-R 115: Hallo zusammen, Ich war bisher stiller Leser. Ich habe in meinem Astra seit zwei Jahren eine Vogels Anlage drin die seit 45000 km perfekt läuft....
  4. Gasumbau VW Golf sowie Skoda Fabia

    Gasumbau VW Golf sowie Skoda Fabia: Guten Morgen, erstmal DANKE für die Aufnahme ins Forum und ich hoffe Ihr könnt mir weiter halfen bzw könnt mich beraten. Da sich unsere...
  5. Motor ruckelt im kalten Zustand nach dem Start. Skoda Fabia MKB: BUD 1.4

    Motor ruckelt im kalten Zustand nach dem Start. Skoda Fabia MKB: BUD 1.4: Hallo Gemeinde, habe seit Kurzem ein Problem, dass der Motor im kalten Zustand ruckelt. Interessant ist, dass der Motor ohne Probleme innerhalb...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden