Skoda Fabia Combi 1.4 - Gasumbau und diverse Fragen

Diskutiere Skoda Fabia Combi 1.4 - Gasumbau und diverse Fragen im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo... nachdem mein Freund sich in den Kopf gesetzt hat, dass mein nächstes Auto mit Gas fährt, habe ich seit 2 Wochen ein Skoda Fabia Combi 1.4...

  1. #1 mel1977, 12.08.2011
    mel1977

    mel1977 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...
    nachdem mein Freund sich in den Kopf gesetzt hat, dass mein nächstes Auto mit Gas fährt, habe ich seit 2 Wochen ein Skoda Fabia Combi 1.4 63kw. Es handelt sich um ein EU-Neufahrzeug und wurde vom verkaufenden AH mit einer Landirenzo Gasanlage ausgestattet. Jetzt habe ich hier ein wenig das Forum gelesen, da haben sich aber mehr Fragen ergeben als ich dachte...Wäre toll wenn Ihr mir da ein wenig weiterhelfen könntet...Vielen Dank schonmal vorab

    1) Woran sehe ich, ob mein Motor gasfest ist? Habe gelesen, die 1.4 sind es, aber bestimmte Motorbezeichungen nicht (unter welchen Punkt finde ich diese Bezeichung in der ZBT I ?). Was muß da bei mir stehen, dass ich mir keine Sorgen machen muß?
    Der Einbauer sagte, man könnte Additive (???) reinbauen, aber er hält es für unnötig

    2) Der Einbauer hat mir eine Garantie der versicherungsgesellschaft CAR Garantie angeboten (wahlweise 1, 2 oder 3 Jahre). Macht das Sinn, bzw. wie sind die Erfahrungen mit dieser Versicherung?

    3) Wie fahre ich besonders schonend auf Gas? Wann sollte ich eher auf Benzin umschalten?

    4) Die Tankanzeige ist extrem ungenau...bis ca 200km sagt mir die Anzeige ganz voll, innerhalb der nächsten 50km bin ich auf rot, fahre damit dann aber noch ca. 200km bis leer...Schadet es, wenn ich ganz leer fahre und er auf Benzin umschaltet? Oder kann ich ruhig bis zum umschalten fahren und dann erst tanken?

    5) Irgendwo habe ich auch gelesen, dass man besondere Zündkerzen nehmen soll, wenn man mit Gas fährt...Ist das so?
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.179
    Zustimmungen:
    444
    Hallo erstmal...

    zu 1) die 1,4er sind problemlos auf Gas.

    zu 2) manche Garantieversicherungen sind mit Vorsicht zu genießen (nenne hier jetzt keine bestimmte Gesellschaft). Manche schicken im Schadensfall nen Zweifelhaften Schwachverständigen raus, der den Schaden so hindreht, dass die Versicherung nicht bezahlen muss. Anders herum gefragt, was soll schon in 3 Jahren passieren, außer man klotzt in dem Zeitraum 150.000km drauf?

    zu 3) fahre ganz normal wie sonst auch. Son Motor ist kein rohes Ei. Sonst wird das Fahren nur zur Qual und man wird zum Verkehrshindernis. So lange Du nicht mit Dauervollgas über die Autobahn bretterst, brauchst nicht auf Benzin umschalten.

    zu 4) die meisten Tankanzeigen sind Schätzeisen, wobei die Anzeige in Deinem Fall sich mittels Software noch sicherlich optimieren lässt (ist aber trotzdem ungenau). Am besten volltanken, ganz leer fahren und nach Tageszähler schauen, wie weit mann kommt.

    zu 5) Wenn man zu viel Geld übrig hat, kann man auch die Gas-Wunderkerzen kaufen.
     
  4. #3 99stephan99, 14.08.2011
    99stephan99

    99stephan99 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich heiße Stephan, habe seit einem 3/4Jahr einen Scoda-Fabia Combi Ambiente 55KW mit Gasanlage. Hersteller der Gasanlage ist mir unbekannt.
    jedoch habe ich seit anfang an probleme damit.
    1) nach ca. 2-3000 KM fängt die orangefarbene Motorleuchte an zu brennen und meine Scoda-Werkstatt ist nicht in der Lage den Fehler zu finden. Beim gestrigen auslesen des Fehlerspeichers kommt folgendes:
    BANK1, Gemischadaption Bereich 1
    Fettgrenze überschritten
    sporadisch

    Motorkennbuchstabe: BKY 1,4l 4LV / 55KW
    Motorsteuerung Motronic
    036906034JE
    Marelli 4TV
    Betr-Nr:58655
    Ich habe mir den Ausdruck diesmal aushändigen lassen, da ich der Meinung bin dass die Werkastatt den Fehler nicht beheben kann.

    Besten Dank im vorraus
     
  5. #4 Pleistaler, 14.08.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Deine Gasanlage ist zu Fett eingestellt, da kann die Skoda Werkstatt sehr warscheinlich nix machen sofern die deine Anlage nicht eingebaut haben. Der 1,4 Liter ist nicht einfach einzustellen weil er sehr schnell regelt und wenn dann noch ein Umrüster drann war der sein Handwerk nicht versteht geht das generell schnell in die Hose ;-).
    Du müstest wissen was für eine Anlage in dein Fahrzeug eingebaut worden ist und dann geziehlt zu einem Umrüster fahren der die Anlage kennt und auch einstellen kann!

    Es könnte sein das du eine Land-Rezo Gasanlage drinn hast wenn du das Fahrzeug direkt mit Gas bei deinem Händler gekauft hast;-).

    Einfach mal in die Fahrzeugpapiere schauen, da muß drinn stehen was für eine Anlage eingebaut wurde!

    Gruß
    Martin
     
  6. #5 99stephan99, 14.08.2011
    99stephan99

    99stephan99 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mal nachgesehen. Im Fzg-Schein ist efolgendes eingetragen:
    Zavoli Flüssiggasanl. Best. aus : Verdampf.:E13 67R010186, Verteilerbox: E13 67R010187, Steuerger.: E13 67R010157, Multiventil: E08 67013018, Tankl: 521, E8 67R013914

    Gruß
    Stephan
     
  7. #6 Pleistaler, 14.08.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Na siehst du mal, jetzt weist du auf jeden Fall schon mal den Hersteller der Anlage: Zavoli.

    Hast du denn noch Garantie auf die Anlage? Wenn ja dann lass den Umrüster doch einfach die Anlage neu einstellen ;-).

    Gruß
    Martin
     
  8. #7 99stephan99, 14.08.2011
    99stephan99

    99stephan99 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erst einmal Danke für die Prompte Antwort.

    Die Anlage wurde vom Vorbesitzer einbauenlassen. Ich habe das Fahrzeug beim Scoda-Handler gekauft. Der hat die Anlage aber nicht engebaut und ist auch nicht in der Lage diese zu Warten einzustellen usw. Mein Autohaus hat den Fabia auch schon mehrmals in sog. Zertifizierte Werkstätten mit angeblicher Gaseinbauerfahrung gebracht und diese konnten diesen Fehler auch nicht erklären. Deswegen ist mir das Ganze etwas rätselhaft.
    Dort wo ich das Auto gekauft habe habe ich mir aber zusätzlich zur Gebrachtwagengarantie auch die Garantie über 1Jahr auf die Gasanlage mit im Kaufvertrag eintragen lassen. Diese Garantie ist aber im November vorbei und ich komme deshalb auf den Gedanken, dass die Werkstatt sich nur über die Zeit retten möchte damit die danach entstehenden Kosten nicht mehr auf die Werkstatt zurückfallen.

    Tut mir Leid dass ich das so hart schreibe aber wer sich in meine Situation versetzt wird mich vielleicht verstehen.

    Stephan
     
  9. #8 Pleistaler, 14.08.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Na dann würde ich an deiner Stelle den Skoda Händler mal vor die Wahl stellen: Entweder die finden einen Qualifizierten Zavoli Umrüster der das Auto vernünftig einstellt (evtl. auch einen Fehler an der Anlage findet) oder du stellst denen das Auto wieder auf den Hof ;-).
    Das Spielchen mit der Zeit wäre mir persönlich auch zu doof!

    Aus welcher gegend kommst du denn, vieleicht ist hier im Forum ja ein Zavoli Experte der dir Helfen kann.

    Gruß
    Martin
     
  10. Anzeige

  11. #9 99stephan99, 16.08.2011
    99stephan99

    99stephan99 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis,

    ich habe mich mal im Netz umgesehen und da ich ja nun mittlerweile weis dass eine Zavoli anlage verbaut ist, habe ich unter Zavoli.de auch einen Autogaseinbauer gefunden. Der ist zwar ca. eine 3/4Stund fahrt von mir entfernt, aber dieser verbaut diese Anlagen bereits schon seit 1998 und hat sich auch darauf spezialisiert. Mein Skoda-Händler hat sich auch schon bereit erkläart diese Kosten zu übernehmen. Na dann "Schau mer mal".

    Nochmals besten Dank für die prompte Hilfe.

    Gruß
    Stephan
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.179
    Zustimmungen:
    444
    Was, der verbaut seit 1998 Zavoli-Anlagen?
    Die Fa. Zavoli existiert erst seit 1998 und war seinerzeit sicherlich noch nicht so schnell in Deutschland vertreten....
    Mann, manche Umrüster schmücken sich mit Lorbeeren.....aber mal sehen ob ers hingebogen bringt.
     
Thema: Skoda Fabia Combi 1.4 - Gasumbau und diverse Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 67r010186

    ,
  2. fabia 2009 motorkontrolleuchte 1 6 lpg

    ,
  3. fabia gasumbau

    ,
  4. škoda fabia 1.4 59kw mit lpg,
  5. zündkerzen lpg skoda fabia bby,
  6. gasumbau fabia,
  7. skoda 1.4 zündkerzen lpg,
  8. umrüstung skoda fabia 1 4,
  9. welche zündkerzen sind am besten bei skoda fabia 2 1 4,
  10. fabia 1.4 16v lpg,
  11. e13 67r01-0186,
  12. skoda fabia 1 4 gas,
  13. skoda fabia Bby lpg,
  14. E8-67013018,
  15. gasanlage fabia 1.4 16v,
  16. gasumbau skoda fabia,
  17. fabia 3 mit 1.4 lpg,
  18. http:www.lpgforum.degas-cafe13853-skoda-fabia-combi-1-4-gasumbau-und-diverse-fragen.html,
  19. skoda fabia lpg erfahrungen,
  20. skoda fabia 1.4 gasanlage fehler,
  21. skoda fabia lpg umbau,
  22. skoda fabia 1 4 16v 74 kw auf lpg umrüsten,
  23. skoda fabia lpg umrüstung erfahrung,
  24. skoda fabia autogas umrüsten,
  25. gasanlage skoda fabia combi 1 4 63 kw
Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia Combi 1.4 - Gasumbau und diverse Fragen - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia mit Vialle Gasanlage startet nicht zuverlässig

    skoda fabia mit Vialle Gasanlage startet nicht zuverlässig: Mein Fabia Direkteinspritzer mit einer Vialle Gasanlage ist anfangs im Gasbetrieb gut gelaufen. Die Anlage startet mit Gas. Dann begannen nach...
  2. Skoda Fabia 1,4 LPE6.4 Zündaussetzer Zylinder 1

    Skoda Fabia 1,4 LPE6.4 Zündaussetzer Zylinder 1: Hallo ich habe das Problem das ich im Gasbetrieb sporadisch alle 200-300 km Zündaussetzer auf dem Zylinder 1 habe. Der Motor hat volle...
  3. Skoda Fabian 1.4 16 V Baujahr 2003 75 PS; gibt es eine Anlage nach ECE-R 115

    Skoda Fabian 1.4 16 V Baujahr 2003 75 PS; gibt es eine Anlage nach ECE-R 115: Hallo zusammen, Ich war bisher stiller Leser. Ich habe in meinem Astra seit zwei Jahren eine Vogels Anlage drin die seit 45000 km perfekt läuft....
  4. Gasumbau VW Golf sowie Skoda Fabia

    Gasumbau VW Golf sowie Skoda Fabia: Guten Morgen, erstmal DANKE für die Aufnahme ins Forum und ich hoffe Ihr könnt mir weiter halfen bzw könnt mich beraten. Da sich unsere...
  5. Motor ruckelt im kalten Zustand nach dem Start. Skoda Fabia MKB: BUD 1.4

    Motor ruckelt im kalten Zustand nach dem Start. Skoda Fabia MKB: BUD 1.4: Hallo Gemeinde, habe seit Kurzem ein Problem, dass der Motor im kalten Zustand ruckelt. Interessant ist, dass der Motor ohne Probleme innerhalb...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden