Sharan VR6 2,8l - welche Anlage ?

Diskutiere Sharan VR6 2,8l - welche Anlage ? im LPG VW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo Habe eine Sharan 2.8l VR6 syncro mit AAA motor, BJ 98, 175T km. Möchte selbst umrüsten. Fahre ca. 10-15tkm pro Jahr, evtl. auch mehr...

  1. #1 BlindFreddy, 15.05.2011
    BlindFreddy

    BlindFreddy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe eine Sharan 2.8l VR6 syncro mit AAA motor, BJ 98, 175T km. Möchte selbst umrüsten. Fahre ca. 10-15tkm pro Jahr, evtl. auch mehr wenn die Umrüstung glatt geht und zuverlässig ist.

    Sharan VR6 Fahrzeuge sind realistisch nur noch ca. 1.000 - 2.000€ Wert.
    Habe Angebote für KME Diego 950€ und Prins 1.600€ für Komplettanlage mit Abgasgutachten und Tank.

    Bitte um Erfahrungen bzgl folgender Fragen:

    Ist die Prins so viel besser, dass sich die relativ zum Fahrzeugwert hohe Mehrinvestition lohnt, z.B. weil deutlich leichter einzubauen oder deutlich verlässlicher ?
    Im Motorraum des Sharan ist es recht eng, wo bringt man die zusätzlichen Teile am besten an ?
    Der syncro hat ja hinten auch noch ein Differential, gibt es Vorschriften oder Empfehlungen bzgl. Mindestabstand vom Tank zum Differential ?

    Sehr vielen Dank.
     
  2. Anzeige

  3. magnus

    magnus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    diese Frage gehört ja wohl eher in die Abteilung "Witzecke" oder sieht das jemand anders?
    gruß
     
  4. #3 Marian1982, 16.05.2011
    Marian1982

    Marian1982 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 vadiker, 16.05.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Berichtest du uns gerade von den Angeboten aus dem Ausland?
     
  6. #5 BlindFreddy, 16.05.2011
    BlindFreddy

    BlindFreddy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Meine Bitte / Fragen sind durchaus ernst gemeint - vielen Dank für die konstruktiven Rückmeldungen.

    Mein VR6 Motor ist technisch i.O, Kette rasselt nicht. Habe gehört, dass sie trotzdem reissen kann. Automatik schaltet butterweich, außer man nimmt unter Teilast im 3. Gang den Fuß plötlich vom Gas, dann ruckelt es etwas. Getriebeöl bei ca. 150Tkm von VW Händlerwerkstatt gewechselt. Gerade frisches Motoröl und LPG-fähige neue Kerzen, Werkstatt sagte auch, dass er technisch gut ist. Allerdings etwas rostig, insb. in den hinteren Radläufen.

    Die Angebote sind alle aus Deutschland - damit ich mich im Garantiefall an eine dt. Firma wenden kann (vorausgesetzt, es gibt sie dann noch...)

    Vielen Dank für den Link auf das SGAF Forum, wo ich auch Mitglied bin. Scheint mir, als wären diverse LPG Anlagen im Sharan erfolgreich verbaut - dabei ist aber leider keine KME Diego Anlage.

    Die Theorie des Anlageneinbaus verstehe ist, und die jeweiligen Produktbrochuren habe ich auch gelesen. Auch das VDTÜV Merkblatt. Aber Theorie und Erfahrung sind zwei verschiedene Dinge, daher hoffe ich, von Euch Erfahrungswerte zu bekommen, insb zu meiner Kernfrage: ist eine teurere Anlage (hier von Prins) deutlich besser als eine 500€ billigere Anlage (hier KME), wobei besser für mich bedeutet: besseres Laufverhalten, leichterer Einbau und höhere Zuverlässigkeit / Qualität.

    Vielen Dank.
     
  7. #6 vadiker, 16.05.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Sorry, aber der Preis erscheint mir absolut unrealisitisch. Weder für Prins noch für die KME. Bin ich gespannt wo der Hacken ist :)

    - Anlage ohne Einbau?
    - Einbau ohne Anlage?
    - Anlage mit Einbau aber ohne Abnahme?! (wobei selbst das schon zu günstig ist)

    :-)
     
  8. Anzeige

  9. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    ^^ Des sind wohl nur die Preise für die nackte Anlage. Einbauen möchte er ja selber...

    @ BlindFreddy:
    Jedes Statement zu Deiner Anfrage ist eigentlich Verschwendung. Hast Du Dir mal darüber Gedanken gemacht, warum für den Einbau eines Gassystems nur zertifizierte Betriebe zugelassen sind?
    Oder habe ich etwas überlesen und Du verfügst über GAP und GSP und kannst eine ordentliche Einbaubescheinigung ausstellen?
    Dann, aber auch nur dann entschuldige Bitte meinen Einwand. Aber in diesem Fall weisst Du, wo und mit welchen Abständen wozu eine Gasleitung verlegt oder ein Gastank verbaut wird und wir könnten Dir hier nix mehr erklären...


    mit sportlichem Gruß
     
  10. #8 vadiker, 16.05.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    SORRY! Habe ich komplett übersehen! Nehme ich zurück! :) Zum Selbsteinbau will ich mich nicht äußern. Jeder soll sein Ding machen :)
     
Thema: Sharan VR6 2,8l - welche Anlage ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sharan vr6 lpg umbau

    ,
  2. sharan gastank

    ,
  3. sharan v6 lpg umbau

    ,
  4. vw vr6 lpg,
  5. Gasanlage für VW Sharan ,
  6. vw sharan vr6 gasanlage,
  7. temperaturanzeige sharan 2.8l blinkt,
  8. vw sharan vr6 lpg,
  9. sharan 2.8 vr6 gas,
  10. erfahrung sharan vr6,
  11. gasumbau sharan v6,
  12. sharan v6 lpg erfahrung,
  13. lpg anlage sharan preise,
  14. vw sharan vr6 autogas,
  15. sharan v6,
  16. gas umbau vw sharan 2.8,
  17. sharan vr6 anlage einbauen,
  18. vw sharan 2.8 vr6 gas,
  19. sharan vr6 forum,
  20. gasumbau vw sharan 2.8,
  21. vr6 gasumbau ,
  22. vw sharan 2.8 vr6 lpg,
  23. sharan v6 lpg,
  24. vw sharan vr6 forum,
  25. vw sharan gasanlage
Die Seite wird geladen...

Sharan VR6 2,8l - welche Anlage ? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe --- Sharan V6 --- Welche Anlage???

    Hilfe --- Sharan V6 --- Welche Anlage???: :1115: Hallo, ersteinmal zu mir. Bin 36 Jahre, verheiratet, wohne in der Region Hannover. Seit 2 Wochen haben wir einen sehr schönen Sharan V6...
  2. Unterbodengastank für VW Sharan (7M9)

    Unterbodengastank für VW Sharan (7M9): Guten Tag, welche Unterbodengastanks sind mit dem VW Sharan (7M9) kompatibel? Vielen Dank
  3. Verkaufe Sharan 1,8t mit Gasanlage Prins VSI

    Verkaufe Sharan 1,8t mit Gasanlage Prins VSI: Verkaufe meinen Sharan 1,8t EZ: 10/1998, 248.000 km mit Gasanlage Prins VSI. Viele Neuteile, Sommmerreifen auf Alufelgen, Kupplung neu bei 210.000...
  4. Sharan 1.4 TSI, 110 KW, Motorcode Cava, EZ 05/2011

    Sharan 1.4 TSI, 110 KW, Motorcode Cava, EZ 05/2011: HAllo, ich möchte obiges Modell umrüsten lassen, gerne mit der Direkteinspritzer Version (bei Vialle heißt dies z.B. LPDI), welcher auch mit Gas...
  5. Biete 0° Unterflurtank 61L 650x220 mit passendem Multiventil z.B. für Sharan, Galaxy

    Biete 0° Unterflurtank 61L 650x220 mit passendem Multiventil z.B. für Sharan, Galaxy: Ich hab einen 0° 650x220 mit passendem Multiventil anzubieten, war ein halbes Jahr verbaut, kein Rost im/am Tank. Tank mit Tomasetto...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden