Selber auf Autogas umrüsten

Diskutiere Selber auf Autogas umrüsten im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich bin relativ neu hier im Forum und habe direkt mal eine Frage; Seit längerem beschäftige ich mich mit Gasanlagen, da ich gerne in meinen...

  1. x8r

    x8r AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin relativ neu hier im Forum und habe direkt mal eine Frage;
    Seit längerem beschäftige ich mich mit Gasanlagen, da ich gerne in meinen Opel Corsa B 1.0(Motor X10XE... ist gasfest) eine KME Diego einbauen würde.

    Warum möchte ich selbst umrüsten? Ganz einfach, weil mich die Technik fasciniert. Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zum Mechatroniker und studiere gerade Mechatronik/Maschinenbau im vierten Semester. Außerdem möchte ich mich mit meinem Auto auskennen und nicht, dass es für mich eine Blackbox ist dessen Inhalt ich nicht kenne.

    Ich habe mich umfangreich informiert und an verschiedenen Stellen gelesen, dass die Selbstumrüstung machbar ist.
    Nun war ich heute beim TÜV Rheinland und wollte eine Art Vorgespräch führen, bevor ich die Anlage kaufe und einbaue.
    Die haben allerdings sofort abgeblockt und gesagt, dass ein Selbsteinbau nicht möglich sei.
    Jetzt bin ich etwas verwundert, da einige User in diesem Forum ihren Anlagen auch selbst nachgerüstet haben und nach meinen Informationen der Einbau von Gasanlagen in ein KFZ nicht in der StVO geregelt ist (was meiner Meinung nach heißt, dass es keine Vorschrift gibt, dass der Einbauende geschult sein muss)

    Wie sind eure Erfahrungen? Der Prüfer einer GTÜ-Prüfstelle gab mir den Tipp, mich an den TÜV-Nord zu wenden, da dieser kulanter sei.
    Gibt es vielleicht einen Gesetztestext zum Thema?

    Schonmal vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß
    Jan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Selber auf Autogas umrüsten. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joe 540, 26.05.2010
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Selber aus Autogas umrüsten

    ...der TÜV redet Blödsinn, Du kannst selbst einbauen. Du brauchst keine Einbaubescheinigung eines Fachbetriebes hierzu.
    Der abnehmende a.a.SV&P kann das alles erledigen. Halt Dich bei der Umbau an das Merkblatt 750 vom TÜV und gut ist. Ansonsten wenn Du das selbst machst und dann sehr kräftig sparst investiere lieber das Geld in den Kauf einer anständigen Anlage und nimm keine KMe - Tip: MTM Ecodrive beispielsweise.

    :D
     
  4. x8r

    x8r AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Selber aus Autogas umrüsten

    Hi Joe,
    genau das ist auch mein Wissenstand... nur wie überzeuge ich den TÜV davon? Die Stellen sich dahin und sagen, dass sie es nicht machen. GTÜ und Dekra dürfen es wohl nicht, dass es eine Änderung nach §21 ist(diese dürfen wohl nur vom TÜV geprüft werden). Also muss ich zu einem anderen TÜV fahren. Was für ein Schwachsinn.
    Das VdTÜV-Merkblatt 750 habe ich schon gründlich studiert.

    Auf GAP Plus - GAP/GSP-Info steht:
    " Für den Einbau eines Gasnachrüstsystems gibt es in der StVZO keine Vorschriften. Hier gelten die allgemeinen Anforderungen, die sich z.B. aus der Produkthaftung bzw. der Sachmangelhaftung ergeben. Auch spezielle Vorschriften für das Personal, das den Einbau vornimmt, gibt es nicht. "

    Andererseits steht im Merkblatt 750 unter Punkt 3.1:
    "Die Montage der Flüssiggas-(LPG-)Anlagen darf nur von dazu berechtigten Personen ausgeführt wer-
    den."

    Das wiederspricht sich doch.

    Gruß
    Jan
     
  5. #4 Schur, 26.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2010
    Schur

    Schur AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Selber aus Autogas umrüsten

    Hallo Jan,
    du hast Recht, Diskutieren bringt nichts. Geh einfach zu einem anderen TÜV. Meiner hat es anstandslos abgenommen, ist aber für dich sicher zu weit weg.

    Ich hab auch die KME und find sie gar nicht so schlecht - bis jetzt jedenfalls ;) Einige kommen super mit KME klar, andere gar nicht. Ich hoffe ich gehören dauerhaft zur Gruppe "Einige".

    Viel Erfolg!

    P.S.: "Dazu berechtigte Personen": Du bist berechtigt, an deinem eigenen Fahrzeug Änderungen etc. vorzunehmen. Wenn du Mist baust, bist du persönlich verantwortlich. Du bist nur nicht berechtigt, für andere Leute an fremden Fahrzeugen was zu machen. Das gilt aber ganz exakt genommen nicht nur für die Gasanlage, sondern auch für andere Dinge wie z.B. Bremsen, Kraftstoffaufbereitung, Airbags, ...
     
  6. #5 Xsaragas, 26.05.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Selber aus Autogas umrüsten

    Hi,

    wenn sie sich am Tüv Merkblatt festklammern und von Dir eine Einbaubescheinigung einer Sachkundigen Person verlangen, dann kannst Du nichts dagegen machen,leider.

    Gruss
    Xsaragas
     
  7. #6 Martin230TE beim frickeln, 26.05.2010
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Selber aus Autogas umrüsten

    Hi,
    vielleicht wäre ja ein begleitete Selbstumrüstung was für dich. Armin bietet sowas an, andere wie Xaragas lassen bestimmt auch mit sich reden.
    Einfach mal beim Haus und Hof Umrüster fragen.

    @Xaragas - zufrieden?? :p:)

    Gruß
    Martin
     
  8. #7 Xsaragas, 26.05.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Selber aus Autogas umrüsten

    Hi,

    Martin, haste gut gemacht, bin stolz auf Dich !!

    Wir sollten uns vielleicht mal Treffen damit ich dir mal unter Augen Sagen kann was ich meine :)

    Beim Armin war das Treffen damals super und hat geholfen denn vor dem Treffen waren wir auch immer wie Feuer und Wasser :)

    Gruss
    Darius
     
  9. #8 Gast301110, 26.05.2010
    Gast301110

    Gast301110 Guest

    Selber aus Autogas umrüsten

    Hallo,

    fährst du denn viel mit dem Corsa und willst du den noch lange fahren? Meine Freundin hat auch einen 12-Ventiler und ich fahr ihn auch ab und an. Meine Meinung ist, dass das Auto etwas untermotorisiert ist. Aber wenn dir die Leistung reicht, so frage ich mich doch, ob sich das je rechnet. Der Corsa mit dem 3-Zylinder braucht bei mir (und ich fahr Bleifuss mit dem Teil) maximal 6Liter. Bei ihr brauch er nichtmal 5 Liter.
    Aber Selbsteinbau sollte, wie meine Vorredner auch schon geschrieben haben, kein Problem sein.

    Gruß
     
  10. #9 Rabemitgas, 27.05.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Jau Darius, weißt du noch als wir uns wegen der blöden Oetiker Schellen die Köpfe eingeschlagen haben? :D :D

    Gruß Armin
     
  11. x8r

    x8r AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Miteinander!

    Danke für eure rege Beteiligung!
    Zum Thema "berechtigte Person"; Ich glaube, man kann das ganz verschieden auslegen. Rechtlich gesehen ist der Begriff undurchsichtig. Aber es ist schon klar, dass ich den TÜV nicht zwingen kann... dann kommt man eh nicht durch die Prüfung(Auch wenn ich mir zutraue das ordentlich zu machen... wenn ein Prüfer nicht will, dann will er nicht.)
    An eine begleitete Selbstumrüstung habe ich auch schon gedacht... wie läuft das ab? Ich baue die Anlage ein und der Umrüster macht dann die Dichtigkeitsprüfung und die GSP? Ich werde mal bei den örtlichen Umrüstern anfragen, aber ich habe wenig Hoffnung. Es verstehen halt nur sehr wenige Leute, dass man sowas aus reinem Interesse machen möchte. Außerdem wird man als Student sehr schnell als irgendein Bastler abgestempelt.

    Gruß
    Jan
     
  12. x8r

    x8r AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    So... ich habe gerade mit einer anderen TÜV Station(ist dann eine andere Region) telefoniert. Für diesen Prüfer ist der Selbsteinbau gar kein Problem.
    "Solange sie es ordentlich machen ist das alles gar kein Problem"...
    Naja, die erste TÜV-Station hat auch einen ganz besonderen Ruf was soetwas angeht.

    Gruß
    Jan
     
  13. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Eine ähnliche Erfahrung hab ich vor 2 Jahren auch gemacht.
    Beim einen TüV meinte der Prüfer auch , wäre kein Problem
    (wegen der Abnahme) die Anlage selbst einzubauen.

    Beim zweiten bekam ich erzählt, das er beim Privat Einbau nicht mehr sehen kann ob die Bauteilnummern übereinstimmen da die Teile dann schon Eingebaut seien.

    :confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused:

    Was macht der Prüfer bei der GWP ? Er baut nicht die Teile aus die Nummern zu prüfen.

    Ich war Schockiert das mir ein Prüfer vom deutschen TÜV so ein Müll erzählt. :eek:

    Aber wie du schon schreibst man kann keinen dazu zwingen , seine Anlage zu prüfen.
     
  14. #13 Martin230TE beim frickeln, 27.05.2010
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    meiner Erfahrung nach ist der Motor echt Schrott - gerne gehen mal die Steuerketten kaputt, oder wie bei mir ein Ventil.
    Gruß
    Martin
     
  15. #14 Maddin82, 27.05.2010
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Die steurkette bzw der spanner is doch bei fast jedem im eimer, hört man schön am klappern im leerlauf-

    BTW: Meine auskunft beim TÜv war bau ein, bring 120€ mit und gut is. Nummern von verbauten teilen am besten vorher aufscheiben damit der prüfer sich nicht mit abmühne muß
     
  16. x8r

    x8r AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    @Martin: Der Motor ist halt nicht zum heizen gemacht. Mehr als 120km/h dauerhaft mute ich ihn auch nicht zu. Bei mir klappert oder rasselt nichts. Hast du Erfahrungen mit dem Motor auf Gas? Würde mich seeeehr interessieren.

    Meine Auskunft ist, dass die Prüfung 136€ kostet.

    Gruß
    Jan
     
  17. tamabi

    tamabi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Tüv kostet 134,??€. Die KME läuft problemlos bei Dir. Wenn der Prüfer die KME kennt hast Du keine Probleme, wenn nicht dann hast Du als Privatperson ein Problem. Da der Prüfer z.B. die Nummer auf dem Steuerteil nicht lesen kann ohne es auszubauen, und da er Angst hat etwas kaputt zu machen baut er es auch nicht aus. Sicherlich sind nicht alle Prüfer gleich, vorher einen suchen, fragen, Termin mit diesem zwecks Abnahme machen und schon ist alles bestens. Vergiss das Abgasgutachten nicht. Die Nachprüfung kostet dann wieder 11,??€.
     
  18. #17 Cataner, 30.05.2010
    Cataner

    Cataner AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    @x8r:

    ist die Frage, wie lange Du das Teil fahren willst.
    nen großen Tank bekommst Du nicht rein, wenn es ein Radmuldentank sein soll. Hier gibt es dann 2 Möglichkeiten - nen Zylindertank rein entweder Kofferraum oder statt der Rücksitzbank, oder die Reserveradmulde aussägen und nen Unterflurtank reinhängen.

    wenn Du die ganze Anlage abnehmen lassen willst, brauchst Du ja AbgasGA,GSP;§19/2 - das macht dann mal zu dem Anlagenpreis noch mal ca. 270€, je nach dem, wie teuer das AbgasGA ist.

    jetzt mal rein rhetorisch, denn hierbei erlischt die BE: wenn man sich das sparen will und das Auto noch frisch TÜV hat, dann bau das ein,laß die Abnahme sein und fahre ohne rum. Falls das jemand merkt, bekommst Du eine Mängelkarte und mußt es dann abändern. Versicherungsschutz erlischt nicht so ohne weiteres, aber dazu mußt Du Dir mal das Kleingedruckte durchlesen. Wenn Du diese Möglichkeit in Betracht ziehst, dann lass aber noch mal ne Gaswerkstatt rüberschauen!!
     
  19. #18 Rabemitgas, 30.05.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Auf alle Fälle ist es Illegal und zumindest eine Ordnungswiedrigkeit, wobei man Punkte in Flensburg erhält.

    Ich bitte von nicht Foren-geeigneten unqualifizierten Beträgen abzusehen.

    Gruß Armin
     
  20. Anzeige

  21. #19 Cataner, 30.05.2010
    Cataner

    Cataner AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    unqualifiziert war an dieser Aussage überhaupt nichts, auch keine Aufforderung in dieser Richtung. wer selber Prins Injektoren einzeln setzt und das im Forum publik macht, sollte sich an seine eigene Nase fassen :cool:

    Hatte dazu geschrieben, das die BE erlischt. Jetzt weiß der TE das und kann es sich selbst überlegen. Brauchen an dieser Stelle deswegen nicht weiterdiskutieren ;)

    Grüße
     
  22. #20 Martin230TE beim frickeln, 30.05.2010
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1

    Oh oh, ich glaube das geht so aus:
    YouTube - voll auf die eier(hart)

    :D

    Wobei, was zur Hölle soll denn so schlimm sein, Injektoren einzeln zu setzen? Bei manchen Motoren dürfte es da kaum eine andere Wahl geben?
     
Thema: Selber auf Autogas umrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autogas selber umrüsten

    ,
  2. autogas umbau selber machen

    ,
  3. lpg selbst umrüsten

    ,
  4. autogas umbau selbst machen,
  5. lpg umbau selber machen,
  6. auto selbst auf gas umrüsten,
  7. lpg umrüstung selber machen,
  8. autogas selbst umrüsten,
  9. autogas selber umbauen,
  10. selber auf gas umrüsten,
  11. selbst auf autogas umrüsten,
  12. autogas umrüsten selber,
  13. TÜV Merkblatt 750,
  14. wie baue ich eine lpg gasanlage ein,
  15. selber auf autogas umrüsten,
  16. gasanlage selbst einbauen,
  17. gasumrüstung selber machen,
  18. lpg gasumbau selber machen,
  19. gasumbau selber machen,
  20. lpg selbst einbauen,
  21. lpg umbau selbst gemacht,
  22. autogas umrüstung selber,
  23. VDTÜV 750,
  24. autogas selbst,
  25. lpg selber umrüsten
Die Seite wird geladen...

Selber auf Autogas umrüsten - Ähnliche Themen

  1. selber auf autogas umbauen?

    selber auf autogas umbauen?: hallo, ich bin neu hier und habe direkt eine frage und zwar fahre ich einen audi 80 V6, 2.6, 150ps MKB: ABC! ich habe heute beim schrottplatz...
  2. LPG geht von selber wieder aus. Blau-rot abwechselndes Blinklicht

    LPG geht von selber wieder aus. Blau-rot abwechselndes Blinklicht: Hallöchen erstmal, Ich hoffe mir kann jemand helfen. Mein Auto (VW Passat) will einfach nicht mehr auf Gas fahren. Wenn der Motor warm genug ist...
  3. JTG Icon Unterflurtank selber wieder einbauen

    JTG Icon Unterflurtank selber wieder einbauen: Hallo an alle, bin neu hier und mit LPG unerfahren und habe mal eine Frage. Will ein Auto kaufen wo eine JTG ICOM Geldanlage eingebaut und...
  4. Radmuldentank selber eingebaut

    Radmuldentank selber eingebaut: Hallo Ich habe mein alten radmuldentank rausgeschmissen weil der GTÜ Prüfer die Kennzeichnung nicht mehr lesen konnte , war verrostet habe...
  5. Lovato Easy selber warten?

    Lovato Easy selber warten?: Ist es möglich als Leihe jene Anlage zu warten? Sprich die Filter wechseln und den Zähler zurückstellen? Frage: Wie stelle ich den Zähler zurück?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden