Seat Leon gestern abgeholt

Diskutiere Seat Leon gestern abgeholt im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo und bin neu hier und seit gestern bin ich auch unter den gasern.Habe gestern meinen seat leon 1.6 102 ps vom Umrüster abgeholt.Bin bis jetzt...

  1. #1 markus0302, 07.02.2010
    markus0302

    markus0302 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und bin neu hier und seit gestern bin ich auch unter den gasern.Habe gestern meinen seat leon 1.6 102 ps
    vom Umrüster abgeholt.Bin bis jetzt aber nicht wirklich glücklich weil der motor schon nach den ersten
    50km brutal ruckel und nimmt das gas sehr schlecht an,nach ca75km ging die motorenleucht an.
    Verbaut wurde eine BRC anlage mit flashlube
    Bitte lasst mich nicht zu den 2% gehören wo die anlage nie läuft. Kennt jemand ähnliche anfangskrankheiten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Seat Leon gestern abgeholt. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. platti

    platti AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Na dann sofort zurück zum Umrüster.
    Er soll deinen Wagen ordentlich einstellen.
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.727
    Zustimmungen:
    381
    Hallo Markus. Platti hat recht, erst mal zum Umrüster aber freundlich und sachlich das Problem klären. Als BRC umrüster wundert es mich aber, dass so sein einfacher Motor mit dieser Anlage probleme macht. Kann Einstellungsfehler sein, kann mangelnde Einstellung sein, wobei das bei ner BRC fast narrensicher ist. Oder hat sich ein Montagefehler nach 50km bemerkbar gemacht, vielleicht war irgendwo ein Stecker lose oder ein Unterdruckschlauch. Schau mal selbst unter die Haube. Oftmals ist es nur ne Kleinigkeit.
     
  5. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann braucht dieser Motor Flashlube?
     
  6. #5 markus0302, 08.02.2010
    markus0302

    markus0302 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für die antworten werd Montag direkt zum umrüster
    und im das problem schildern mal sehen was der dazu meint übrigens hab ich für die anlage 2750euronen gelönt inkl.einer tankfüllung neuen zündkerzen und mietwagen
    meld mich wenn ich mehr weiß bzw der fehler behoben ist
     
  7. #6 ketwiesel, 08.02.2010
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    da sieht man wieder , das teuer nicht gleich gut sein musss!!!!

    ich habe für meine anlage , die große BRC incl. mietwagen und allen drum rum 2100€ bezahlt und nun weit über 30tkm ohne probst(1x filter wechsel) abgespult.
     
  8. #7 Rabemitgas, 08.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101

    Wenn das der BSE Motor ist würde ich den auch Additiviren, ansonsten nicht.

    Gruß Armin
     
  9. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    so siehts aus...man kann bei den BSE aber sehen ob er den Mexico Kopf hat oder nicht...muss ich nochmal schauen ;)
     
  10. mathi

    mathi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Hi Markus!
    Ich habe auch die gleiche Maschine (wird ca. seit 20 Jahren im VW-Konzern verbaut) und die ist völlig problemlos umzubauen (die BSE-Geschichte mal unbeachtet). Mir wurde mal gesagt, dass diesen Motor ein einigermassen versierter Monteur umrüsten kann, wenn das Licht in der Werkstatt aus ist.
    Es kommt aber sicher auch darauf an, wo und wie die einzelnen Komponenten im Motorraum plaziert wurden. Vielleicht kannst Du mal Bilder machen, damit können Fachleute auf einen Blick schon was erkennen.
    Ausserdem kommt es ganz bestimmt auch darauf an, ob der Monteur Ahnung von der Feineinstellung hat und sich die Zeit nimmt, das alles auch im Fahrbetrieb einzustellen. Möglicherweise liegt da der Hund begraben.
    Wenn alles richtig gemacht wurde, dann läuft dieser Motor vom 1. Anlassen an unmerklich, ein Fremder sieht es, eventuell, nur an dem kleinen Kästchen, dass da was anders ist. Vom Fahren her ist nichts von Gas zu merken, keinerlei Ruckeln oder sowas.
    Bei meinem Wagen ist das so schon fast 60000km so, und den hat der Klaus Scheerer höchstpersönlich umgebaut.
    Fazit alos:
    Läuft die Karre nicht traumhaft, ist irgendwas falsch und wenn Deine Werkstatt da nix finden kann, vielleicht weiss Klaus was dazu zu sagen?
     
  11. #10 Der Scheerer, 08.02.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich wüsste nicht, was ich ( ohne einen Blick auf die Aufrüstung geworfen habe ) dazu sagen könnte.
    So wird es aber JEDEM Aufrüster hier gehen.

    Ich sehe es auf jedem Fall so, das wenn es nicht funktioniert entweder Einbaufehler vorliegen und/oder die Einstellungen nicht passen !!!

    Gruß

    Klaus
     
  12. mathi

    mathi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Ja Klaus, someinte ich das!
    Ich habe selbst schon diverse Umbaufotos meines motors im I-net gesehen und sogar als Laie feststellen können, wo der Hase im Pfeffer liegen könnte. Die Plazierung der Komponenten war teils völlig anders und schon gabs auch Probleme, die da herrühren.
    Einer brauchte auch im Sommer fast 5km bis zum Umschalten. Auf dem bild war, was natürlich wesentlich bequemer ist und weniger Montageaufwand erfordert, der Verdampfer vorne beim Kühler angeflanscht und dann wurde mit elend langen Schläuchen alles zusammengeschustert.
    So, wie Du das gemacht hast, isses langwieriger, aber es flutscht alles.
    DAS meinte ich, du kannst doch auf nem Foto schon sowas zuordnen.
     
  13. #12 markus0302, 08.02.2010
    markus0302

    markus0302 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hallo mathi hab den wagen gerade in der werkstatt denk ich kann in morgen bis übermorgen wieder abholen .
    mein leon hat den bse motor und mein seat händler in MM der auch seit kurzem gas umbau macht wollt mir meinen nicht umbauen da er beim letzten umbau eines bse motors nur probleme hat
    hab meinen umbau in wangen bei bosch gemacht der baut schon seit ca 15 jahren um und hat mir einen guten eindruck gemacht
    was mich jetzt im nachhinein stutzig macht als ich am samstag den wagen abholte war nur ein mechaniker da der meister war unterwegs es gab keinerlei erklärungen wie wo was ist lediglich hier ist ihr wagen haben sie das geld dabei (hatte ich hab es aber nicht gesagt)bezahlt wird erst wenn der wagen läuft. Was hat es den mit den BSE motoren aufsich sind die anfälliger als andere ??? bilder setzt ich rein wen ich den wagen wieder hab
    soviel kann ich sagen links im kotflügel wurde die lube eingebaut vorne links der verdampfer vor dem kühler und das steuergerät hat er direkt auf die batterie gemacht was mich etwas stört weil ich komm fast nicht mehr an die batterie rann falls ich sie mal abklemmen muß werd ich aber noch dem meister sagen ob es dafür ne andere lösung gibt
     
  14. Anzeige

  15. #13 Autogarage-B8, 09.02.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Markus.

    BSE Motoren werden zu 90 % in Mexico oder Polen gefertigt. Das Herstellungsland wird auf dem Kopf versteckt eingestanzt. Diese Motorenbaureihe gilt als Nicht-Gasfest.
     
  16. mathi

    mathi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Naja, so ganz stimmt das nicht, denn
    die Motorkennung BSE hat zwei Kopfmarkierungen. Die mit der Kennung 3ME sollen keine Probleme machen und die mit MEXICO sollen nicht gasfest sein.
    Der Grund sollsein, dass solche Motoren schon mal hin und wieder kaputt gegangen sind.
    Ob das aber in einem Verhältnis zu den vielen Motoren steht, die schon lange auf Gas laufen, sei mal dahingestellt.
    Es gibt, nicht nur hier in diesem Forum, genug IMO Spinner, die tatsächlich fragen, ob sie ihren Wagen mit Gas weiterhin mit Dauervollgas heizen können. So kriegt man über kurz oder lang jeden Motor kaputt und deshalb bin ich da auch sehr skeptisch, was solche angeblichen Schadensmeldungen angeht.
    Zu BSE und gasfest gibts genug Infos, einfach danach suchen und sich durchlesen.
    Wenn Du grundsätzlich auf Strecke nicht länger über 4500-500 Touren drehen lässt, dann sollte das keine Probleme machen.
     
Thema: Seat Leon gestern abgeholt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seat leon flashlube

    ,
  2. seat leon 1.6 krankheiten

    ,
  3. seat leon gasumbau

    ,
  4. seat bse mexiko,
  5. bse motor mexiko,
  6. bse motor,
  7. 1.6 bse nimmt kein gas an,
  8. leon 1.6 nimmt kein gas,
  9. seat leon nimmt kein gas mehr an,
  10. der neue seat leon als gasauto,
  11. motor unruhig seat leon 1 6,
  12. seat leon krankheiten,
  13. seat leon motor zuckt,
  14. erfahrung seat mit lpg,
  15. vw 1 6l bse motor ruckelt,
  16. autogas umbau seat leon 1 6 16v,
  17. seat leon bse autogas,
  18. seat leon 16v motor umbau,
  19. nimmt kein gas an seat leon,
  20. seat leon 1.8 mit gas braucht flashlube,
  21. seat herstellungsland,
  22. erfahrung seat leon lpg,
  23. luftschlauch seat bestellen,
  24. seat erkennung bse motor bilder,
  25. luftschlauch seat
Die Seite wird geladen...

Seat Leon gestern abgeholt - Ähnliche Themen

  1. Seat Leon ST 5F 1.8TFSI CJSA 132KW Prins VSI-DI2 - Automobiltechnik Dimopoulos

    Seat Leon ST 5F 1.8TFSI CJSA 132KW Prins VSI-DI2 - Automobiltechnik Dimopoulos: Anbei ein Seat Leon ST 5F mit einer Prins VSI-DI2 als 1.8TFSI CJSA Als Tank kam ein 72l Radmuldentank zum Einsatz - Betankung mit ACME hinter der...
  2. Seat Leon Excellence 1.4 TSI ACT 150 PS "gasfähig" ?

    Seat Leon Excellence 1.4 TSI ACT 150 PS "gasfähig" ?: Hallo, Ich bin zur Zeit sehr verunsichert, ob das oben genannte Auto überhaupt mit Gas klarkommt, bzw, ob es dafür eine Gasanlage gibt. Mir wurde...
  3. Seat Leon 1M 1.8T 132KW mit STAG QBOX PLUS

    Seat Leon 1M 1.8T 132KW mit STAG QBOX PLUS: Hallo zusammen, um Showroom etwas zu beleben stelle ich frischen Umbau der alten 1.8t Maschine mit neuen STAG QBOX PLUS Anlagen rein. Der Tank...
  4. verkaufe Seat Leon 1M FR 1.8T LPG

    verkaufe Seat Leon 1M FR 1.8T LPG: SEAT Leon 1.8 20V T Formula Racing Gebrauchtwagen, Benzin,
  5. Seat Leon Cupra 3 (2014+) umrüstbar?

    Seat Leon Cupra 3 (2014+) umrüstbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und generell auch neu im Bereich Autogas. Aktuell fahre ich einen kleinen 1.2 Benziner mit 6 Litern im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden