Seat Ibiza 1.2 Prins VSI ruckelt bei Vollast

Diskutiere Seat Ibiza 1.2 Prins VSI ruckelt bei Vollast im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe seit ein paar Wochen einen Seat Ibiza 6L 1.2 Bj 04 mit knapp 200 tkm auf der Uhr. Das Auto wurde im Jahr 2008 bei 60 tkm...

  1. #1 Simon95, 11.08.2015
    Simon95

    Simon95 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe seit ein paar Wochen einen Seat Ibiza 6L 1.2 Bj 04 mit knapp 200 tkm auf der Uhr.
    Das Auto wurde im Jahr 2008 bei 60 tkm Laufleistung umgerüstet.
    Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn ich ein paar KM gefahren bin und der Wagen Betriebstemperatur erreicht hat, ruckelt der Motor beim Beschleunigen, besonders zwischen 1500-2000 U/min.
    Daraufhin habe ich mal den Fehlerspeicher auslesen lassen, Ergebnis Zündaussetzer Zylinder 3.
    Also habe ich mal die Zündspulen von Zylinder 1 und 3 getauscht, aber der Fehler lag immer noch beim Zylinder 3.
    Dann habe ich 3 neue Zündkerzen gekauft und diese getauscht, beim Zylinder 3 war die alte Zündkerze total verrußt und voller Verbrennungsrückstände.
    [​IMG]
    Dannach kam dann die Probefahrt, die voller Euphorie began, da ich dachte, endlich den Fehler gefunden zu haben.
    Aber die Zündaussetzer waren immer noch da.
    Als letzte Möglichkeit sah ich mich gezwungen, einen ansässigen Autogasumrüster um Rat zu fragen.
    Dieser schloss seinen Laptop an und stellte fest, der Motor würde zu Fett laufen.
    Er regelte im Standgas das Gemisch etwas magerer und meinte, ich solle morgen wieder kommen, wenn er immer noch ruckeln würde.
    Wie hätte es anders sein können, das ruckeln war immer noch da.
    Am nächsten Tag fuhren wir zu 2. samt Laptop eine Probefahrt und er stellte die Gasanlage bei Last ein.
    Als ich ihm die ruckler präsentieren wollte, da sie reproduzierbar sind, und von 1500 U/min Vollgas gab, meinte er zu mir "der Motor muss auch mit mehr Drehzahl gefahren werden, das ist ein 3-Zylinder".
    Naja, nach der Einstellfahrt verabschiedete er sich von mir mit den gleichen Worten, die ich schon am Vortag gehört hatte.
    Die Zündaussetzer waren immer noch da und zu alledem hatte der Motor auf einmal keine Leistung mehr und fuhr maximal 100 Km/h.
    Als ich aber vom LPG-Betrieb auf Benzin-Betrieb umschaltete, war die Leistung wieder voll da.
    Jetzt bin ich echt ratlos, was denn jetzt kaputt sein könnte und der Umrüster kommt mir auch nicht so kompetent vor.

    Hat jemand von euch eine Idee?

    MfG
    Simon
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 11.08.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.450
    Zustimmungen:
    570
    Wenn der Motor wirklich mechanisch iO ist - also der Zylinder bei der Laufleitung keinen Schuss hat, und der wirklich zu fett läuft, liegt die Vermutung nahe, das die Gasdüse undicht ist.
    Die sollte dann mal ins Ultraschallbad und nicht der Motor bzw die Anlage generell pauschal magerer eingestellt....
    Evtl mal die Gasdüse auf nen anderen Zylinder tauschen und schauen ob der Fehler dann auch mit wandert.
     
  4. #3 VIPP-GASer, 11.08.2015
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Simon,

    woher kommst Du?


    Gruß
    Georg
     
  5. #4 Simon95, 11.08.2015
    Simon95

    Simon95 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme aus der Nähe von Bielefeld.
    Meine Vermutung ist auch, dass es was mit der gasanlage zu tun hat.
    Das der Zylinder einen Weg hat glaube ich eher nicht, weil ich letzens auf der Autobahn im benzinbetrieb locker die 170 geschafft habe, also in etwa dem was auch im fahrzeugschein eingetragen ist und im benzinbetrieb läuft der ja auch so wie er soll.
     
  6. #5 Simon95, 14.08.2015
    Simon95

    Simon95 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Kompression der Zylinder nachgemessen, alle 3 Zylinder haben 12 bar.
     
  7. #6 Hamsterbacke, 14.08.2015
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    wenn aus Bielefeld, würde ich mal nen Termin bei Armin machen...
     
  8. Anzeige

Thema:

Seat Ibiza 1.2 Prins VSI ruckelt bei Vollast

Die Seite wird geladen...

Seat Ibiza 1.2 Prins VSI ruckelt bei Vollast - Ähnliche Themen

  1. VSI2 in Seat Ibiza

    VSI2 in Seat Ibiza: Hallo zuammen, mein Name ist Andreas. Ich habe vor knapp einem halben Jahr einen 2014er Ibiza (1.4 16V 63 kw Motorcode CGGB) mit einer Prins VSI2...
  2. Umrüstung Seat Ibiza

    Umrüstung Seat Ibiza: Hallo zusammen, umgerüstet werden soll ein Seat Ibiza EZ 10/2014 Code zu 2: 7596 Code zu D2: ADM Variante: SCCGGBX0 Motorcode lt. dem EU Wisch:...
  3. Seat Ibiza BXW umrüstbar

    Seat Ibiza BXW umrüstbar: Hallo. Ist der Ibiza mit BXW Motor 1.4Liter 86 PS umrüstbar auf LPG umd gibt es Infos zu Gasfestigkeit der Mühle? Angeblich wurde im Ibiza auch...
  4. Fragen zu Seat Ibiza 6j 1.6 BiFuel

    Fragen zu Seat Ibiza 6j 1.6 BiFuel: Hallo liebes Forum. Ich wende mich an euch, da ich ein Problem mit dem oben genannten Fahrzeug habe. Ich weiß, Werkslösung und eigentlich sollte...
  5. Seat Ibiza geht beim Kupplung treten aus (Ibiza 6L / 1.4 / 63 kW / Bj.2008 / 69.000)

    Seat Ibiza geht beim Kupplung treten aus (Ibiza 6L / 1.4 / 63 kW / Bj.2008 / 69.000): Hallo, ich habe das Problem, dass wenn ich die Kupplung trete und langsamer werde geht das Auto einfach aus. Im Fehlerspeicher ist kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden