Seat Exeo welchen Motor nehmen 1,8T oder 1,8TSI

Diskutiere Seat Exeo welchen Motor nehmen 1,8T oder 1,8TSI im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, ich überlege an einem neuen Auto. Der Seat Exeo ist derzeit in der engeren Wahl. Doch es stellt sich die Frage: 1,8TSI mit...

  1. querys

    querys AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich überlege an einem neuen Auto. Der Seat Exeo ist derzeit in der engeren Wahl.

    Doch es stellt sich die Frage:
    1,8TSI mit Vialle LPDI oder 1,8T mit herkömmlicher Gasanlage.

    Die LPDI ist nun schon ein paar Jahre auf dem Markt, aber es finden sich im Netz so gut wie keine Erfahrungsberichte bzw. ich suche falsch.

    Der TSI wäre prinzipiell der modernere Motor mit höherer Leistung bei gleichzeitig geringerem Verbrauch.

    Da ich aber rund 40.000km im Jahr fahren werde, wäre es mir unrecht zum Versuchskaninchen zu werden bzw. unausgereifte Technik zu bekommen.

    Was haltet ihr davon? Habt ihr vielleicht von mir übersehende Erfahrungsberichte an der Hand?

    Besten Dank für euer Feedback :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 11.05.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ich finde

    1,8 TSI mit Prins VSI DI ist auch noch eine (wenn nicht sogar bessere) Alternative die du nicht nanntest.

    Gruß Armin
     
  4. #3 Euro-serwis, 11.05.2011
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Es geht auch viel, einfacher- Der gute alte 1.8T(sogar die Euro-5-Norm )
     

    Anhänge:

  5. querys

    querys AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Bei der Prins muss doch (wenn ich mich nicht irre?) auch Benzin eingespritzt werden. Soweit ich informiert bin ist jeder 10te Takt 1x Benzin.
    Bei einem realistischen Benzinverbrauch von 8-9 Litern sind das dann 0,8 - 0,9L / 100. Zur Zeit habe ich einen Benzinverbrauch von 3,4L/1000km + 8,5L/1000km durch das Einspritzen, sind also rund 8x tanken im Jahr.
    Das sind im Jahr allein 700 Euro nur für Benzin. Das würde ich gern vermeiden.

    Anders herum gefragt:
    Warum ist die Prins die vielleicht bessere Alternative (Alternative zur Vialle, denke ich mal?)?
     
  6. #5 Rabemitgas, 11.05.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ausgereifter, keine Kinderkrankheiten.

    Da sind die 8% Benzinverbrauch mmn. Nebensache.

    Gruß Armin P.s. Ero hat aber recht. Schau doch ob du noch nen schönen 1,8 T Bekommst.
     
  7. querys

    querys AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    OK nach dem suche ich auch schon wie verfault, aber der ist relativ selten und wurde zum 1.1.11 aus dem Programm genommen :(
     
  8. querys

    querys AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    OK also doch ausgereifert. Ich hoffe halt auch ein bisschen auf Erfahrungswerte.

    Zum 1,8T: s.o.
    Ist halt noch ein schöner Sauger, bin ich auch mehr Freund von, als von DEs.
    Hierfür würde ich wahrscheinlich wieder eine Prins bevorzugen
     
  9. querys

    querys AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
  10. #9 flatulenz, 12.05.2011
    flatulenz

    flatulenz AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Sauger!? der ist auch ein Turbo. Nur keine Direkteinspritzung.
    Der alte 1.8T wäre sicher die einfachere Variante für Gas, allerdings ist die Leistungsentfaltung vom neuen 1.8TFSI um Welten besser. Der subjektive Eindruck ist enorm besser. Der Spritverbrauch liegt in der Realität kaum auseinander.
     
  11. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    wir haben hier noch keine Berichte über Lpdi mit den 1.8TSI oder 2.0TSI...evtl. redest du mal mit Gag aus Herne
     
  12. querys

    querys AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Mit Gag wollte ich in der Tat mal telefonieren. Wäre auch noch fahrbar für mich, Herne ist von Koeln noch gut zu erreichen.

    In der Realität liegen die in der Tat nicht auseinander, auf dem Papier schon. So würde man immerhin 40 Euro Steuer/Jahr sparen.
    Ich muss vielleicht mal beide Motoren ausprobieren.
    Die Kosten für Vialle Anlage werden wahrscheinlich die Steuerersparnis im Vergleich zu einer Prins VSI um Längen auffressen :D

    PS: warum wird Koeln mit Ö zu ****?
     
  13. #12 flatulenz, 12.05.2011
    flatulenz

    flatulenz AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte Spritverbrauch nicht Steuer
     
  14. #13 DLM, 12.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2011
    DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
  15. querys

    querys AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Ja natürlich ;) Aber durch den Verbrauch wird ja die Steuer beeinflusst (CO2 Ausstoß). Ja ich hab wieder um 5 Ecken gedacht ohne es aufzuschreiben :D In meinem Hirn ist es mitunter etwas wirr.

    Hmm Sinzig ist schon was blöder, weil falsche Richtung. Ich bin eher in NRW unterwegs. Speziell täglich zwischen Aachen und Koeln.
     
  16. Anzeige

  17. querys

    querys AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    so ich muss nochmal auskramen.

    Ich habe festgestellt, dass der 1,8T nur sehr schwer zu bekommen ist bzw. die Ausstattung des Fahrzeuges zum MJ2011 deutlich besser geworden ist.
    Ab MJ2011 ist aber der 1,8T entfallen.
    Stattdessen gibt es nur noch den TSI.

    Der MKB ist übrigens CDHB und wurde auch bei Audi eingebaut. Gibt's da Erfahrungsberichte zu? Ich hab leider bisher nix gefunden :(
     
  18. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    für den A4 und CDHB gibt es einen Kit von Prins VSI-DI - ob der auch für den Exeo passt müsste man anfragen!
     
Thema: Seat Exeo welchen Motor nehmen 1,8T oder 1,8TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seat exeo welcher Motor

    ,
  2. seat exeo 1.8t

    ,
  3. seat exeo forum

    ,
  4. seat exeo 1.8 t erfahrung,
  5. seat exeo motoren,
  6. seat exeo 1.8t test,
  7. seat exeo 1.8t probleme,
  8. seat exeo 1 8t test,
  9. seat exeo erfahrung,
  10. seat exeo 1 8t,
  11. seat exeo motorisierung,
  12. seat exeo gasumbau,
  13. exeo lpg,
  14. seat exeo 1.8 tsi probleme,
  15. seat exeo 2011 probleme turbo diesel tdi,
  16. seat exeo 1.8 t style test,
  17. Seat 1 8 150 ps,
  18. seat 1 8t 150ps probleme motor,
  19. exeo 1 8t wie lange halt motor,
  20. seat exeo krankheiten 1.8t,
  21. seat 1 8 ölverbrauch,
  22. 1 8t oder 1 8 tsi,
  23. Seat Exeo 1.8 T test,
  24. motorisierung seat exeo,
  25. vialle cdhb
Die Seite wird geladen...

Seat Exeo welchen Motor nehmen 1,8T oder 1,8TSI - Ähnliche Themen

  1. Neuer Fiat Tipo Kombi vs alter Seat Exeo ST

    Neuer Fiat Tipo Kombi vs alter Seat Exeo ST: Hallo, suche einen zuverlässigen Kombi, den man gut auf LPG umrüsten kann und ein paar Jahre fahren kann. Sollte ich einen gebrauchten Seat...
  2. Fehlercode P0135 - Seat Exeo 1.8 20VT - Solaris OBD

    Fehlercode P0135 - Seat Exeo 1.8 20VT - Solaris OBD: Hallo zusammen, ich fahre seit ca. 1,5 Jahren und 30.000km einen Seat Exeo - 1.8 20V Turob mit 150PS - MKB ist CFMA. Eingebaut ist eine Solaris...
  3. Seat Exeo 1,8 TSI

    Seat Exeo 1,8 TSI: Hallo zusammen, ich möchte mir den neuen Exeo kaufen und diesen danach auf LPG umrüsten, da ich im Jahr etwa 450000 km fahre. Der Exeo hat den...
  4. LPG Seat Exeo TSI

    LPG Seat Exeo TSI: Hallo zusammen, ich möchte mir den neuen Exeo kaufen und diesen danach auf LPG umrüsten, da ich im Jahr etwa 450000 km fahre. Der Exeo hat den...
  5. Bountys Seat Exeo 1.8T - umgerüstet von Armin(GM Service Nagel Holzminden)

    Bountys Seat Exeo 1.8T - umgerüstet von Armin(GM Service Nagel Holzminden): Hallo Zusammen, ich habe gestern meinen Seat Exeo 1.8T von Armin aus Holzminden abgeholt. Ich habe mich für einen komplett versteckten Einbau...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden